INHALT:

Um die Symptome einer allergischen, katarrhalischen oder infektiösen Rhinitis zu beseitigen, verschreiben Ärzte das komplexe Medikament Vibrocil. Es hat eine vasokonstriktorische und antihistaminische Wirkung und wird daher in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung lokaler Entzündungen im Nasopharynx und in den Nebenhöhlen eingesetzt.

Die Zusammensetzung des Nasenwirkstoffs enthält 2 Wirkstoffe:

Diese Substanz wird als lokales Adrenomimetikum verwendet, um die Gefäße zu verengen, die das Schleimgewebe auskleiden. Es lindert Schwellungen der Membran und beeinträchtigt die Venen und Kapillaren in der Nasenhöhle und die zusätzlichen Hohlräume. Phenylephrin hat eine mäßige Wirkung auf das Kreislaufnetz.

Diese Komponente ist dafür verantwortlich, den Körper vor übermäßiger Freisetzung von Entzündungsmediatoren zu schützen. Antiallergische Substanz blockiert aktiv Histaminrezeptoren, hemmt jedoch nicht die Funktion des Flimmerepithels.

Die Wirkstoffe von Vibrocil verlieren durch eine geringe Konzentration im Blut nicht ihre Wirksamkeit, da es sich um Arzneimittel zur lokalen und nicht systemischen Behandlung handelt.

Vibrocil: Gebrauchsanweisung

Vor der Verwendung des Nasenvibrocils wird die Nasenhöhle von Sekreten und trockenen Krusten gereinigt. Wenn Sie kein Hygieneverfahren durchführen, wird die Wirkung eines Vasokonstriktors verringert.

Das Medikament wird in mehreren Versionen hergestellt:

Je nach Form des Nasenprodukts unterscheiden sich die Gebrauchsanweisungen. Vor dem Gebrauch müssen Sie mit den Anweisungen des Pharmaunternehmens vertraut sein..

Wenn der Patient Vibrocil-Tropfen verwendet, sollten Sie die folgenden Empfehlungen befolgen:

  • Für Kinder bis zu einem Jahr wird nur ein Tropfen Nasensubstanz geträufelt.
  • Für Kinder im Alter von 1-6 Jahren können Sie die Dosis erhöhen. Zu einem Zeitpunkt werden 1-2 Tropfen in die Nase getropft.
  • Bei Patienten über 6 Jahre wird die Anzahl der Tropfen auf 3-4 erhöht.

Damit das Nasenmittel wirksam ist, muss es mit zurückgeworfenem Kopf instilliert werden. Nach dem Eingriff sollten Sie einige Minuten in der Ausgangsposition bleiben. Brüsten wird empfohlen, vor dem Füttern in ihren Ausgüssen zu graben. Vielfältige Anwendung von Vibrocil - bis zu 4 Mal am Tag.

Wenn der Patient Vibrocil-Spray verwendet, wird das Medikament wie folgt verwendet:

  • Patienten ab sechs Jahren werden 1-2 Dosen Nasenmedikamente injiziert.

Im Gegensatz zu Vibrocil-Tropfen wird ein sprühartiges Präparat in die Nasengänge injiziert, wobei der Kopf gerade bleibt, ohne sich nach hinten zu neigen. Die Spitze der Flasche ist ebenfalls aufrecht installiert. Um das Spray zu sprühen, drücken Sie die Flasche scharf an und erst nach dem Entfernen aus dem Nasenloch wird der Behälter geöffnet. Während der Injektion wird empfohlen, mit der Nase flach zu atmen. Die Häufigkeit des Eingriffs - 4 mal am Tag.

Wenn Vibrocil-Gel verwendet wird, gelten die folgenden Regeln:

  • Patienten ab 6 Jahren wird ein Nasenwirkstoff in Form einer gelartigen Masse tief in den Nasengängen verabreicht.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie vor der Verwendung des Gels auch die Nasenhöhle gründlich von Sekreten und Krusten reinigen müssen. Wenn Sie das Medikament vor dem Schlafengehen verabreichen, kann es die normale Atmung aufrechterhalten und Schwellungen während der Nacht beseitigen. Die Häufigkeit der täglichen Aufnahme des Gels beträgt das Dreifache.

Anwendungshinweise

Da Vibrocil 2 verschiedene Wirkstoffe enthält, wird es sowohl in der HNO-Praxis als auch in der Allergologie eingesetzt. Das Medikament wird für die folgenden Pathologien verschrieben:

  • Akute virale Rhinitis
  • Allergischer Schnupfen
  • Chronisch laufende Nase
  • Vasomotorische Rhinitis
  • Sinusitis verschiedener Formen
  • Otitis (hier wird Vibrocil als zusätzliches Medikament verwendet)

Zusätzlich kann ein Nasenpräparat verwendet werden, um den Nasopharynx vor einer Rhinoskopie oder Operation vorzubereiten.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen

Das Nasenpräparat Vibrocil in jeglicher Form ist bei Patienten mit solchen Erkrankungen kontraindiziert:

  • Atrophische Rhinitis, Ozena
  • Hohe Empfindlichkeit gegenüber der Zusammensetzung des Produkts
  • MAO-Hemmer

Wenn der Patient an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leidet, wird das Medikament sehr vorsichtig angewendet. Bei Arrhythmien, Tachykardien, Bluthochdruck und Atherosklerose ist es besser, die Verwendung von Vasokonstriktoren einzuschränken. Es ist auch nicht ratsam, das Nasenmedikament bei Menschen mit Diabetes mellitus (Art der Insulinabhängigkeit), Schilddrüsenerkrankungen und Winkelverschlussglaukom anzuwenden.

Bei Patienten mit schweren Reaktionen des Nervensystems auf die Wirkung von alpha-adrenergen Agonisten wird Vibrocil mit äußerster Vorsicht verschrieben. Dies gilt für Patienten mit Schwindel, Schlafstörungen und Schlaflosigkeit..

Vibrocil hat praktisch keine Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann bei Patienten nach der Anwendung des Arzneimittels ein schnelles Brennen oder eine Trockenheit im Nasopharynx auftreten..

Bei Überdosierung erhalten die Patienten Aktivkohle. Manchmal benötigen Sie möglicherweise ein Abführmittel. Kindern ab 6 Jahren wird empfohlen, viel Wasser zu trinken. Vibrocil-Gegenmittel gibt es nicht.

Aber Überdosierungssymptome sind ziemlich selten, selbst wenn Kinder das Medikament schlucken. Bei einigen Patienten wurden Schwindel, erhöhter Blutdruck, Übererregung, Schlaflosigkeit, Blässe der Haut, starke Müdigkeit, Herzklopfen und Magenschmerzen festgestellt..

Spezielle Anweisungen zur Verwendung von Vibrocil

Wenn der Patient Monoaminoxidasehemmer einnimmt, ist es kontraindiziert, Vasokonstriktor-Medikamente, einschließlich Vibrocil mit Phenylephrin, zu verwenden. Auch nach dem Ende der Behandlung mit MAO-Hemmern sollten Sie weitere 14 Tage warten und erst dann können Sie mit der Anwendung des Nasenwirkstoffs beginnen.

Das Arzneimittel wird auch nicht bei gleichzeitiger Verabreichung von Arzneimitteln mit blutdrucksenkender oder antidepressiver Wirkung verschrieben.

Vibrocil-Gel wird am häufigsten für trockenes Schleimgewebe und die ständige Bildung von Krusten in der Nase verschrieben. Es wird auch empfohlen, diese Art von Medikament nach Verletzungen der Nasenhöhle zu verwenden und eine Verstopfung nachts zu beseitigen.

Das Medikament wird nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage ohne die Ernennung eines HNO eingenommen. Eine längere Anwendung eines Vasokonstriktors kann zu Tachyphlaxis und Rhinitis führen. Es ist auch wichtig, die Dosierung zu beachten, um die Entwicklung von Symptomen einer systemischen Exposition gegenüber Wirkstoffen nicht zu provozieren.

Vibrocil für Kinder

Wie die Bewertungen von Kinderärzten und Allergologen zeigen, wird Vibrocil in Form von Tropfen erfolgreich bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen bei Kindern eingesetzt. Da Babys im Herbst-Frühling am anfälligsten für entzündliche Prozesse des Nasopharynx sind, sollten die Symptome einer laufenden Nase schnell beseitigt werden, da sie sich ohne Behandlung zu schwerwiegenden Pathologien wie Sinusitis, Bindehautentzündung und chronischen Schleimhautläsionen entwickeln können.

Die Atmungsorgane von Kindern reagieren sehr empfindlich auf negative äußere Einflüsse. Es ist wahrscheinlicher, dass sie sich mit Infektionskrankheiten infizieren, hart auf eine verschmutzte Umgebung reagieren und häufiger Allergiesymptome haben. Und es hängt von der Gesundheit der Nasenhöhle ab, wie oft der Körper des Kindes entzündlichen Prozessen ausgesetzt ist.

Rhinitis bei Kindern kann aufgrund einer infektiösen oder allergischen Wirkung auftreten. Die meisten Medikamente werden zur Behandlung der einen oder anderen Art von Krankheit eingesetzt. Vibrocil für Kinder enthält jedoch einen Wirkstoffkomplex, der gleichzeitig beide Ursachen der Erkältung beseitigen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass Vibrocil in Tropfen zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet wird. Dies bedeutet, dass das Medikament sehr sicher ist und eine geringe Wahrscheinlichkeit für negative Auswirkungen auf den Körper von Neugeborenen aufweist. Das kombinierte Mittel reduziert den Nasenausfluss, verringert jedoch nicht die Funktion des Schleimgewebes. Das Medikament wirkt fast unmittelbar nach dem Eintropfen der Nase und schützt die Nasopharyngealmembran bis zu 8 Stunden lang.

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich und eignet sich daher für Patienten aller Altersgruppen.

  • Phenylephrin und Dimethinden in Tropfen ist das beliebteste Medikament. Die Flüssigkeit riecht angenehm nach Lavendel und die Flasche ist mit einer Pipette zum bequemen Eintropfen der Düse ausgestattet. Dieses Medikament ist für Kinder jeden Alters bestimmt..
  • Vibrocil Spray wird zur Behandlung von Rhinitis bei Babys ab 6 Jahren verwendet. Der Vernebler spült aktiv die gesamte Nasenschleimhaut und ist daher im Vergleich zu Tropfen wirksamer. Genau wie bei einer Tröpfchenzubereitung riecht das Spray nach Lavendel.
  • Vibrocil Gel wird für Kinder über sechs Jahren verschrieben. Es befeuchtet die Schleimhaut und wird daher bei Trockenheit in der Nasenhöhle eingesetzt. Die Bildung von Krusten und posttraumatischen Symptomen wird mit Hilfe eines gelartigen Präparats beseitigt. Es wird auch vor dem Schlafengehen angewendet, wenn das Kind aufgrund einer schweren verstopften Nase nicht gut schläft.

Wenn ein Neugeborenes eine laufende Nase hat und nicht mit der Nase atmen kann, muss vor der Verwendung von Vibrocil-Tropfen eine hygienische Reinigung durchgeführt werden. Zu diesem Zweck lösen die Eltern die Nasengänge von Schleim und Krusten (Sie können einen Aspirator verwenden). Danach wird das Kind in horizontaler Position auf das Bett gelegt und in jedes Nasenloch getropft.

Es ist sehr wichtig, das Mittel gegen Erkältungen und infektiöse Rhinitis bei Säuglingen bis zu einem Jahr zu verwenden, da eine verstopfte Nase eine Temperatur verursachen kann. Darüber hinaus führt eine laufende Nase dazu, dass sich das Kind weigert zu essen, weil es nicht gleichzeitig mit dem Mund atmen und essen kann.

Vibrocil für Kinder ist harmlos, wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen. Es ist wichtig, keine Tropfen länger als eine Woche zu verwenden und auch nicht zu überdosieren. Verwendungshäufigkeit - nicht mehr als dreimal täglich. Sehr selten kann ein Nasenpräparat ein leichtes Brennen in der Nase verursachen. In den meisten Fällen wirkt es jedoch sanft und eignet sich daher hervorragend für empfindliche Gewebe von Neugeborenen.

Laut Bewertungen wirkt das Medikament nicht so schnell wie Medikamente mit einer Vasokonstriktor-Komponente. Aber sich daran zu gewöhnen, entwickelt sich nicht so schnell, und wenn die Dosierung eingehalten wird, tritt sie überhaupt nicht auf. Der Preis für ein Nasenpräparat für Kinder variiert zwischen 170 und 300 Rubel.

Vibrocil bei der Behandlung von allergischen Reaktionen im Kindesalter

Laut Statistik sind ungefähr 30% aller Krankheiten im Kindesalter Allergien, nämlich allergische Rhinitis. Es kann mit verschiedenen Manifestationen der Exposition gegenüber Allergenen, insbesondere Asthma bronchiale, kombiniert werden.

Eine allergische Rhinitis geht mit folgenden Symptomen einher:

  • Reichlich klares Farbhighlight
  • Anhaltender Juckreiz in der Nase
  • Paroxysmales Niesen
  • Schweres Schleimhautödem

Zusätzliche Anzeichen können Bindehautentzündung, Kopfschmerzen und verminderte Geruchsempfindung sein..

Saisonale allergische Rhinitis tritt aufgrund der reizenden Wirkung von Pflanzenpollen auf, für die der Patient eine hohe Empfindlichkeit aufweist. Allergene können sowohl blühendes Getreide und Bäume als auch Sporen bestimmter Schimmelpilzarten sein. Eine solche Allergie tritt immer in der gleichen Jahreszeit auf..

Die ganzjährige Rhinitis kann alle Monate andauern und hängt nicht von saisonalen Veränderungen ab. Das gleiche Krankheitsbild ist typisch für eine solche Krankheit. Meistens werden Zecken im Haushalt, natürliches Tierhaar, Schimmel usw. zu Reizstoffen. Einige Arten von allergischen Manifestationen treten bei einigen Kindern auf..

Allergiesymptome ermüden einen kleinen Patienten, so dass er die Fähigkeit zu normaler Konzentration, aktiven Aktionen, Studien und Spielen verliert. Deshalb müssen Kinder Antihistaminika verschreiben, um die Anzeichen einer allergischen Rhinitis umfassend zu beseitigen..

Das moderne Programm zur Behandlung von Entzündungen des Nasopharynx, die mit der Exposition gegenüber Allergenen verbunden sind, umfasst die Anwendung von Pharmakotherapie, Immuntherapie und die Beseitigung der Ursachen von Allergien. Schon in jungen Jahren wird den Kindern beigebracht, wie sie das Auftreten unangenehmer Anzeichen der Krankheit verhindern und was zu tun ist, wenn die Exazerbation bereits begonnen hat.

Vielversprechende Medikamente sind Medikamente, die mehrere Wirkstoffe enthalten. Swiss Vibrocil ist eine topische Antihistamin-Kombinationslösung. In seiner Zusammensetzung enthält es die antiallergische Komponente Dimetinden (250 μg) sowie die Vasokonstriktorsubstanz Phenylephrin (2,5 mg). Aufgrund dieser Kombination hat das Medikament eine spürbare abschwellende und entzündungshemmende Wirkung. Nach topischer Anwendung sind die Symptome einer Rhinitis um 6-8 Stunden reduziert.

Im Vergleich zu Antihistaminika der ersten Generation beeinflusst Vibrocil das Zentralnervensystem nicht und hemmt daher den Körper des Kindes nicht. Der Hauptvorteil des Arzneimittels ist die Sicherheit. Es beeinflusst das Flimmerepithel nicht und blockiert seine Funktion nicht.

Wie effektiv ist Vibrocil bei der Bekämpfung von allergischer Rhinitis??

Da Vibrocil eine mäßige vasokonstriktorische Wirkung hat, werden Ödeme nicht nur in der Nasenhöhle, sondern auch in den akzessorischen Hohlräumen schnell entfernt. Somit stellt das Medikament auch bei akuten Allergien schnell die Atmung wieder her..

Bei 13% der Patienten wurde eine zufriedenstellende Wirkung mit einer milden Wirkung eines Antihistamins beobachtet. In diesen Fällen wurden Allergiesymptome nur teilweise gelindert. Und bei 9% der Probanden wurde die Wirkung der Anwendung nicht beobachtet.

Bei der Behandlung von mehrjährigen Allergien beseitigte das Vibrocil-Gel bei 81% der Kinder die verstopfte Nase vollständig. In diesem Fall alle Anfälle von Niesen, Juckreiz. Das Blockieren der allergischen Rhinitis in der Nacht trug zur raschen Genesung der Patienten bei, verbesserte die allgemeine Gesundheit und steigerte die Leistung in der Schule.

Während der Studie hatte kein Kind negative Nebenwirkungen. Die Therapiedauer sollte eine Woche nicht überschreiten.

Aus dem Vorstehenden können wir schließen, dass das Medikament zur wirksamen Behandlung von allergischen Entzündungen im Nasopharynx gekauft werden kann. Der Preis ist relativ niedrig, so dass das Medikament für die Behandlung von Allergien bei Kindern und Erwachsenen geeignet ist..

Kann Vibrocil während der Schwangerschaft angewendet werden??

Viele Frauen, die sich darauf vorbereiten, Mutter zu werden, fragen, ob es möglich ist, ein sicheres und wirksames Vibrocil zur Behandlung von Rhinitis jeglicher Ätiologie zu kaufen. Die Anweisungen besagen, dass es während der Schwangerschaft besser ist, das Medikament nicht zur Beseitigung der Erkältung zu verwenden. Die Verwendung eines Vasokonstriktors sollte auch während des Stillens vermieden werden..

Wenn eine Frau die Symptome einer Rhinitis nicht stoppen kann, ist es besser, Aquamaris oder Delufen zu kaufen, da diese für den Körper des sich entwickelnden Fötus und des Neugeborenen weniger gefährlich sind. Die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen ist nur auf Empfehlung eines Arztes zulässig. Und höchstwahrscheinlich wird der Spezialist in der Lage sein, ein wirksames Mittel zur Behandlung der Erkältung zu wählen, das keine potenziell gefährlichen Wirkstoffe enthält.

Trotz der Tatsache, dass Vibrocil zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet wird, dringen während der Stillzeit Wirkstoffe in die Muttermilch ein, was bei einer Erwachsenendosis das Baby schädigen kann.

Vibrocil-Analoga

Tatsächlich hat Vibrocil keine ähnlichen Medikamente. Tatsache ist, dass es Phenylephrin und Dimethinden enthält und diese Kombination nirgendwo anders zu finden ist. Phenylephrin selbst befindet sich als Vasokonstriktor in Adrianol und ähnelt der Wirkung der Behandlung der Erkältung mit Vibrocil. Aber auch er ist nicht analog.

Es gibt andere Medikamente, die die Schwellung des Gewebes aufgrund der Verengung des Lumens der Blutgefäße in der Nase lindern. Zum Beispiel sind Rinofluimucil, Otrivin, Nazivit beliebte Heilmittel. Sie sind aber auch keine Analoga von Vibrocil, da sie nur einen Wirkstoff enthalten.

Der Hauptvorteil dieses Nasenmittels ist der Kampf gegen Rhinitis verschiedener Ursachen. Darüber hinaus wird es auch Neugeborenen verschrieben, was über ähnliche Medikamente nicht gesagt werden kann.

Vibrocil ist wirksam bei der Beseitigung der Erkältung bei Patienten jeden Alters. Aber Selbstheilung lohnt sich immer noch nicht. Vor Gebrauch ist es besser, einen HNO-Arzt zu konsultieren..

Eltern, deren Kinder oft eine laufende Nase haben. Wie denkst du über Vibrocil Tropfen? Hast du es versucht? (+)

Es macht nicht süchtig, es ist allergisch.

Virocil ist außerdem sehr schwach und teuer. Es ist billiger, Adrianol zu kaufen, aber ohne Lavendel ist es wahr.

Was die Handlung betrifft - auf das Kind, vielleicht wirkt es sich aus, aber auf den Erwachsenen mit einer schweren Erkältung - nicht sehr.

Und mein Rotz (Ehemann und Sohn) litt nur dank dieser Tropfen nicht mehr an einer Erkältung.
Sie heilen ihren Sohn in der Regel innerhalb von 1,5 Tagen von einer Erkältung. Weiß nicht. ohne sie auszukommen !! Zuvor tropften sie alle Arten von Unsinn, wie Pinosol, Zero Sense, laufende Nase - eine Woche! Und mit einem Vibrocyclus nur 1,5 Tage)

Können Sie eine banale Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels haben??

Vibrocil für ein Kind mit Allergien

In der modernen Welt gibt es viele verschiedene Krankheiten, jeder versucht, eine Infektion zu vermeiden und die Immunität zu stärken, aber das funktioniert nicht immer. Wenn die Krankheit immer noch aufholt, müssen Sie zur Apotheke laufen und nach den notwendigen Medikamenten suchen. Meistens brauchen Kinder Drogen.

Viele der Jüngeren bekommen bei Allergien oder Erkältungen die Nase, dann hat die Mutter sicherlich keine andere Wahl, als den Nasentropfen zu folgen. Von den effektivsten kann Vibrocil unterschieden werden.

Vibrocil ist ein kombiniertes Medikament, das auf Phenylephrin (verengt die Blutgefäße) und Dimetinden (eine Wirkung gegen Allergien) basiert. Wird lokal verwendet. Over-the-Counter-Medikament abgegeben.

  • Dimetinden Maleat.
  • Phenylephrin.
  • Zitronensäure-Monohydrat.
  • Wasserstoffphosphat.
  • Sorbit (E 420)
  • Benzalkoniumchlorid.
  • Lavendel Öl.
  • Gereinigtes Wasser.

Vibrocil wird in Form von Tropfen, Gel und Spray freigesetzt. Im Inneren des Behälters befindet sich eine klare Lösung mit einem schwachen Lavendelgeruch. Dunkles Glas mit einer Dosierpipette. Volumen: 15 ml. Das Spray ist in einem Spraybehälter mit einem Volumen von 10 ml erhältlich. Gel 12 g.

Befolgen Sie nach dem Kauf unbedingt die beigefügten Anweisungen:

  1. Das Medikament sollte nicht länger als eine Woche unter kontinuierlicher Behandlung angewendet werden, da sonst eine Tachyphylaxie und die Wirkung eines "Rückpralls" (Drogenrhinitis) auftreten können.
  2. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis.
  3. Eine Abweichung von den Indikationen kann insbesondere bei Kindern zu einer Drogenabhängigkeit führen.
  4. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dieses Medikament bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Patienten mit arterieller Hypertonie und Menschen mit Anomalien der Schilddrüse anwenden.

Vibrocil wird Kindern über einem Jahr verschrieben, einem hochwirksamen Arzneimittel.

Es wird zur Behandlung von Erkältungen, vasomotorischer Rhinitis, schwerer und langwieriger Sinusitis, saisonaler und nicht saisonaler allergischer Rhinitis, akuter und langwieriger Rhinitis, verstopfter Nase sowie als zusätzliches Element bei der Behandlung von akuter Mittelohrentzündung eingesetzt.

Ärzte raten zur Anwendung des Arzneimittels bei Erkältungen, wenn Kinder häufig auf entzündliche Prozesse der Nasenmembran stoßen. Darüber hinaus wirkt Vibrocil gleichzeitig auf verschiedene Ursachen einer Erkältung bei einem Kind.

Das Medikament hat eine Reihe von Vorteilen, die es von anderen Medikamenten unterscheiden:

  • Es wird nicht vom Blut aufgenommen, wirkt topisch.
  • Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist minimal..
  • Wirkt sanft auf die Schleimhäute der Nase des Babys.
  • Lindert schnell Schwellungen und hilft schnell bei bestimmungsgemäßer Verwendung.
  • Wirksames Antiallergikum.

Im Falle einer versehentlichen Überdosierung und Anwendung durch Kinder gab es intern keine Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen. Wenn dies bei Erwachsenen und älteren Kindern passiert ist, sollten Sie Aktivkohle trinken und viel Flüssigkeit trinken. Babys wird empfohlen, Durchfallmedikamente zu verwenden (Magenspülung ist nicht erforderlich)..

In der Regel wird es vom Körper gut vertragen, in Ausnahmefällen sind vorübergehende lokale Reaktionen auf der Basis der Nasenschleimhaut leicht ausgeprägt (Backen, Pressen oder Trocknen). Sehr selten: Bildung allergischer Reaktionen (Hautreizung, Juckreiz, Schwellung der Augenlider, Gesicht, allgemein schlechte Gesundheit).
Verfallsdatum: 3 Jahre ab Produktionsbeginn.

Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels. Es ist verboten, das Medikament, das Phenylephrin sowie andere kardiovaskuläre Ressourcen enthält, bei atrophischer Rhinitis einzunehmen, zusätzlich zu Patienten, die Monoaminoxidasehemmer (MAOs) verwenden, sowie Patienten, die sie in den letzten 2 Wochen eingenommen haben.

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel während der Fruchtbildung oder während des Stillens zu verwenden. Kinder unter einem Jahr dürfen nur nach ärztlicher Beratung..

Reinigen Sie die Nase einige Zeit vor dem Gebrauch gründlich für sich oder Ihr Kind.

  • Kinder bis zu einem Jahr: 3-4 mal täglich 1 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren: 3-4 mal täglich 1 oder 2 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 3-4 mal täglich 3 oder 4 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Die Dauer der kontinuierlichen Behandlung sollte eine Woche nicht überschreiten und hängt von der Dauer der Krankheit ab.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 1-2 mal in jedem Nasengang 3-4 mal in 24 Stunden. Halten Sie das Flüssigkeitsglas gleichmäßig und atmen Sie beim Drücken ein.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 3-4 mal täglich tief in die Nase streichen. Eine ziemlich kleine Menge Gel pro Anwendung.

Dieses Medikament ist ein Vasokonstriktor, wodurch Schwellungen in kurzer Zeit beseitigt werden, wodurch die freie Atmung schnell wiederhergestellt wird. Statistiken zufolge hatte die überwiegende Mehrheit der beobachteten Patienten Allergiesymptome..

Die Befragten stellten eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und eine Steigerung der Arbeitsfähigkeit, einschließlich der Kinder, während ihres Schulunterrichts fest. Keines der Kinder hatte negative Reaktionen auf den Gebrauch des Arzneimittels.

Das Arzneimittel kann für eine Behandlung verwendet werden. Gegen Allergien ist ein sehr wirksames Mittel. Bei den Betroffenen besteht eine große Nachfrage. Echte Erlösung für Allergiker!

Veröffentlicht in der Zeitschrift:
Kinderarztpraxis, Januar 2007.

V.A. Revyakina, Leiterin der allergologischen Abteilung Nr. 2 des Wissenschaftlichen Zentrums für Kindergesundheit RAMS, Professorin, Dr. med. der Wissenschaften

Es ist bekannt, dass allergische Rhinitis (AR) eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern ist (20-30%). Es wird oft mit anderen allergischen Erkrankungen kombiniert und gilt als einer der Faktoren, die zur Entwicklung von Asthma bronchiale beitragen..

Allergische Rhinitis wird von Symptomen wie verstopfter Nase, Rhinorrhoe, Juckreiz in der Nasenhöhle und Niesattacken begleitet. Zusätzliche Symptome können Kopfschmerzen, Geruchsstörungen und Bindehautentzündungen sein..

Abhängig vom klinischen Verlauf und der Art der mit der Jahreszeit verbundenen Exazerbationen werden Kindern ganzjährige und saisonale Formen der Krankheit zugeordnet. Manifestationen der saisonalen AR treten während der Blütezeit von Pflanzen auf, für die der Patient empfindlich ist. Bei solchen Allergenpatienten treten in der Regel Pflanzenpollen (Bäume, Unkräuter und Gräser) und Schimmelpilzsporen von Alternaria und Cladosporium auf. Diese Form der AR zeichnet sich durch strenge Saisonalität aus und tritt zur gleichen Jahreszeit auf. Für die ganzjährige AR sind anhaltende klinische Symptome das ganze Jahr über typisch. Die Entstehung und Entwicklung dieser Form der Krankheit hängt mit den Auswirkungen von Hausstaubmilben, Haustierallergenen, Federn und Flusenkissen, Kakerlaken, Mäusen, Ratten und einigen Arten von Schimmelpilzen (Aspergillius, Candida) zusammen. Eine Reihe von Kindern hat eine gemischte Form von AR, bei der derselbe Patient an Pollen-, Haus- und Pilzallergien leidet.

Allergische Rhinitis führt häufig zu Schlafstörungen und Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und der Unfähigkeit von Kindern, an Spielen und Sportarten teilzunehmen. Dies verschlechtert die Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien erheblich. Daher sind Epidemiologie, rechtzeitige Diagnose und angemessene Therapie eines der wichtigsten Probleme der pädiatrischen Allergologie.

PRINZIPIEN DER BEHANDLUNG

Das moderne Therapieprogramm für allergische Erkrankungen umfasst: Beseitigung des Kontakts mit verursachenden Allergenen, Durchführung von Pharmakotherapie und spezifischer Immuntherapie, Aufklärung junger Patienten und ihrer Eltern.

Unter den pharmakologischen Wirkstoffen nehmen Antihistaminika mit systemischer und lokaler Wirkung den führenden Platz bei der Behandlung von allergischer Rhinitis ein..

Ihr Zweck basiert auf einem schrittweisen Ansatz, bei dem eine Kombination von Antihistaminika mit endonasalen Kortikosteroiden dem schwereren Krankheitsverlauf entsprechen sollte. In milden Fällen von allergischer Rhinitis werden lokale Antihistaminika bevorzugt.

Der offensichtliche Vorteil lokaler Antihistaminika ist das Fehlen von Nebenwirkungen, die normalerweise bei der Verwendung von Antihistaminika mit systemischen Wirkungen auftreten, sowie das rasche Einsetzen der therapeutischen Wirkung (15 Minuten nach der Verabreichung). Die Konzentration von Antihistaminika im Blut bei lokaler Anwendung ist im Vergleich zu systemischen Arzneimitteln um ein Vielfaches niedriger. Darüber hinaus wurden bei lokalen Antihistaminika keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln beobachtet..

KOMBINIERTE ARZNEIMITTEL

Um die maximale therapeutische Wirkung bei der Behandlung von allergischer Rhinitis zu erzielen, ist der Einsatz kombinierter Arzneimittel vielversprechend. Ein solches lokales Kombinationspräparat ist Vibrocil ®, ein Medikament von Novartis Consumer Health (Schweiz)..

Vibrocil ® enthält 250 µg Dimethindenmaleat, das N blockiert1-Histaminrezeptoren und 2,5 mg Phenylephrin stimulieren selektiv α1-adrenerge Rezeptoren des kavernösen Venengewebes der Nasenschleimhaut. Gleichzeitig hat Dimethindenmaleat eine antiallergische Wirkung, und Phenylephrin hat eine ausgeprägte vasokonstriktive und abschwellende Wirkung (beseitigt schnell und dauerhaft die Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen). Vibrocil ® hat keine beruhigende Wirkung.

Das Medikament ist für die pädiatrische Praxis geeignet, da es in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich ist: in Form eines Nasensprays, von Tropfen und Gel. Dies ermöglicht eine breitere Anwendung bei Kindern unterschiedlichen Alters und unter Berücksichtigung der Merkmale des klinischen Verlaufs einer allergischen Rhinitis. So können Vibrocil ® -Tropfen bei Kindern jeden Alters, einschließlich Neugeborenen, angewendet werden. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die Nasengänge gründlich zu reinigen. Das Medikament wird mit zurückgeworfenem Kopf in die Nase geträufelt. Diese Position des Kopfes bleibt einige Minuten lang erhalten. Bei Säuglingen wird das Medikament vor dem Füttern in die Nase geträufelt. Kinder bis zu einem Jahr - 1 Tropfen in jeden Nasengang 3-4 mal am Tag. Kinder von Jahr bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen in jeden Nasengang 3-4 mal am Tag. Kinder über 6 Jahre - 3-4 Tropfen in jeden Nasengang 3-4 mal am Tag.

Vibrocil ® Spray wird für Kinder über 6 Jahre verschrieben, 1-2 Injektionen in jeden Nasengang 3-4 mal täglich. Ein großer Vorteil beim Auftragen des Sprays ist die Möglichkeit einer gleichmäßigen Spülung der Nasenschleimhaut. Während des Sprühens wird empfohlen, leicht durch die Nase einzuatmen. Vibrocil ® Gel wird bei Kindern über 6 Jahren als Prophylaxe gegen verstopfte Nase, insbesondere nachts, sowie bei Krusten in der Nase eines Kindes mit dieser Pathologie angewendet. Bei Erwachsenen wird das Gel 3-4 mal täglich so tief wie möglich auf jeden Nasengang aufgetragen (die letzte Anwendung erfolgt kurz vor dem Schlafengehen). Die Anwendung des Arzneimittels unmittelbar vor dem Schlafengehen wirkt die ganze Nacht über. Die Wirksamkeit von Vibrocil ® Gel bei der Behandlung von Sinusitis, Eustacheitis, katarrhalischer Otitis und auch nach Operationen in der Nasenhöhle wurde nachgewiesen.

Eine breite Palette von Darreichungsformen von Vibrocil ® ermöglicht die Verwendung bei verschiedenen allergischen Erkrankungen der HNO-Organe. Darüber hinaus besteht der Vorteil dieses Arzneimittels darin, dass Vibrocil ® die Flimmeraktivität des Epithels der Nasenschleimhaut nicht beeinträchtigt.

KLINISCHE ERFAHRUNG

Wie die klinische Erfahrung mit der Anwendung von Vibrocil ® in unserer Abteilung bei Kindern mit saisonaler AR (akute Periode) oder mit klinischen Manifestationen einer ganzjährigen AR zeigt, beseitigt das Medikament (unabhängig von der Darreichungsform) wirksam Rhinorrhoe, Niesanfälle, Juckreiz in der Nase sowie verstopfte Nase. Die Beobachtungsgruppe bestand aus 39 Kindern mit allergischer Rhinitis im Alter von 2 bis 13 Jahren (Tabelle 1)..

Tabelle 1. Altersverteilung von Kindern mit allergischer Rhinitis

Die Diagnose einer allergischen Rhinitis2-3 Jahre3-7 Jahre alt7-13 Jahre altGesamt
Saisonal- -9 (40,9%)13 (59,1%)22 (56,4%)
Das ganze Jahr4 (23,5%)7 (41,3%)6 (27,3%)17 (43,6%)
Gesamt4 (10,3%)16 (41,9%)19 (48,7%)39 (100%)

Die erste Gruppe umfasste 17 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren, die während der Blütezeit der Pflanzen Vibrocil ® (Nasentropfen) erhielten. Die Dosis des Arzneimittels betrug dreimal täglich 1-2 Tropfen. Die zweite Gruppe bestand aus 12 Kindern mit saisonaler allergischer Rhinitis im Alter von 6 bis 10 Jahren, die Vibrocil ® endonasal in Form eines Sprays erhielten und dreimal täglich 1 Injektion in jedes Nasenloch erhielten. Die dritte Gruppe umfasste 10 Kinder mit mehrjähriger allergischer Rhinitis im Alter von 11 bis 13 Jahren. In dieser Gruppe wurde Vibrocil ® Gel bei Kindern mit verstopfter Nase angewendet, die hauptsächlich morgens auftritt.

Die Arzneimitteltoleranz war bei Verwendung in altersbedingten Dosierungen gut. In der ersten und zweiten Gruppe von Patienten mit saisonaler allergischer Rhinitis während der Behandlung mit Vibrocil ® gab es ein Verschwinden oder eine deutliche Abnahme der Rhinorrhoe, Niesanfälle, Juckreiz in der Nase sowie eine verstopfte Nase. Gleichzeitig wurde bei 17 Kindern (77,3%) ein guter klinischer Effekt in Form des vollständigen Verschwindens von Rhinorrhoe, Juckreiz in der Nase, Niesanfällen und einer Abnahme der verstopften Nase beobachtet. Mit einem moderaten Vasokonstriktor-Effekt beseitigte Vibrocil schnell eine Schwellung der Schleimhaut der Nasengänge und stellte die Nasenatmung wieder her.

Bei 3 Kindern (13,6%) wurde ein „zufriedenstellender“ Effekt (AR-Phänomene blieben bestehen, waren jedoch schlecht ausgeprägt) in Form einer Abnahme der oben genannten Symptome beobachtet. Die mangelnde Wirkung bei der Anwendung von Vibrocil ® wurde bei 2 Kindern (9,1%) beobachtet..

Bei den meisten Kindern (80%) mit ganzjähriger AR verschwanden bei nächtlicher Anwendung von Vibrocil ® (Gel) verstopfte Nase, Juckreiz in der Nase und Niesanfälle (morgens). Die Linderung der Nasenatmung in der Nacht wirkte sich günstig auf das allgemeine Wohlbefinden des Kindes aus, trug zur Normalisierung des Schlafes bei und erhöhte die Arbeitsfähigkeit der Schulkinder.

Nebenwirkungen wurden bei keinem Kind beobachtet. Die Behandlungsdauer mit Vibrocil ® betrug nicht mehr als 7 Tage.

Bei der Analyse der Schwere der klinischen Symptome einer allergischen Rhinitis in Punkten vor und nach der Behandlung wurde festgestellt, dass vor dem Hintergrund der Anwendung von Vibrocil ® die umgekehrte Entwicklung aller klinischen Symptome festgestellt wurde (Tabelle 2)..

Tabelle 2. Die Dynamik der klinischen Symptome während der Behandlung mit Vibrocil ® bei Kindern mit allergischer Rhinitis (n39)

Symptome einer RhinitisVor der BehandlungNach der Behandlung
Rhinorrhoe1,97 + 0,050,58 + 0,01
Jucken / Niesen1,75 + 0,070,38 + 0,05
Verstopfte Nase1,92 + 0,080,87 + 0,07

Somit ist Vibrocil ® ein modernes hochwirksames Medikament zur Behandlung der akuten Periode der saisonalen und mehrjährigen allergischen Rhinitis bei Kindern jeden Alters. Vibrocil ® wird von Patienten gut vertragen und hat keine Nebenwirkungen auf die Nasenschleimhaut. Im Gegensatz zu herkömmlichen abschwellenden Mitteln kann es bis zu 14 Tage (bei Jugendlichen) angewendet werden..

Die schnelle und anhaltende Linderung der Symptome einer allergischen Rhinitis, die einfache Anwendung und die Möglichkeit, das Medikament zur prophylaktischen Behandlung von Nasenverstopfungen bei Nacht und Morgen einzusetzen, machen Vibrocil ® zu einem idealen Instrument zur lokalen Behandlung von allergischer Rhinitis bei Kindern und zur Behandlung von Erkältungen.

Um die Symptome einer allergischen, katarrhalischen oder infektiösen Rhinitis zu beseitigen, verschreiben Ärzte das komplexe Medikament Vibrocil. Es hat eine vasokonstriktorische und antihistaminische Wirkung und wird daher in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung lokaler Entzündungen im Nasopharynx und in den Nebenhöhlen eingesetzt.

Die Zusammensetzung des Nasenwirkstoffs enthält 2 Wirkstoffe:

Diese Substanz wird als lokales Adrenomimetikum verwendet, um die Gefäße zu verengen, die das Schleimgewebe auskleiden. Es lindert Schwellungen der Membran und beeinträchtigt die Venen und Kapillaren in der Nasenhöhle und die zusätzlichen Hohlräume. Phenylephrin hat eine mäßige Wirkung auf das Kreislaufnetz.

Diese Komponente ist dafür verantwortlich, den Körper vor übermäßiger Freisetzung von Entzündungsmediatoren zu schützen. Antiallergische Substanz blockiert aktiv Histaminrezeptoren, hemmt jedoch nicht die Funktion des Flimmerepithels.

Die Wirkstoffe von Vibrocil verlieren durch eine geringe Konzentration im Blut nicht ihre Wirksamkeit, da es sich um Arzneimittel zur lokalen und nicht systemischen Behandlung handelt.

Vor der Verwendung des Nasenvibrocils wird die Nasenhöhle von Sekreten und trockenen Krusten gereinigt. Wenn Sie kein Hygieneverfahren durchführen, wird die Wirkung eines Vasokonstriktors verringert.

Das Medikament wird in mehreren Versionen hergestellt:

Je nach Form des Nasenprodukts unterscheiden sich die Gebrauchsanweisungen. Vor dem Gebrauch müssen Sie mit den Anweisungen des Pharmaunternehmens vertraut sein..

Wenn der Patient Vibrocil-Tropfen verwendet, sollten Sie die folgenden Empfehlungen befolgen:

  • Für Kinder bis zu einem Jahr wird nur ein Tropfen Nasensubstanz geträufelt.
  • Für Kinder im Alter von 1-6 Jahren können Sie die Dosis erhöhen. Zu einem Zeitpunkt werden 1-2 Tropfen in die Nase getropft.
  • Bei Patienten über 6 Jahre wird die Anzahl der Tropfen auf 3-4 erhöht.

Damit das Nasenmittel wirksam ist, muss es mit zurückgeworfenem Kopf instilliert werden. Nach dem Eingriff sollten Sie einige Minuten in der Ausgangsposition bleiben. Brüsten wird empfohlen, vor dem Füttern in ihren Ausgüssen zu graben. Vielfältige Anwendung von Vibrocil - bis zu 4 Mal am Tag.

Wenn der Patient Vibrocil-Spray verwendet, wird das Medikament wie folgt verwendet:

Im Gegensatz zu Vibrocil-Tropfen wird ein sprühartiges Präparat in die Nasengänge injiziert, wobei der Kopf gerade bleibt, ohne sich nach hinten zu neigen. Die Spitze der Flasche ist ebenfalls aufrecht installiert. Um das Spray zu sprühen, drücken Sie die Flasche scharf an und erst nach dem Entfernen aus dem Nasenloch wird der Behälter geöffnet. Während der Injektion wird empfohlen, mit der Nase flach zu atmen. Die Häufigkeit des Eingriffs - 4 mal am Tag.

Wenn Vibrocil-Gel verwendet wird, gelten die folgenden Regeln:

  • Patienten ab 6 Jahren wird ein Nasenwirkstoff in Form einer gelartigen Masse tief in den Nasengängen verabreicht.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie vor der Verwendung des Gels auch die Nasenhöhle gründlich von Sekreten und Krusten reinigen müssen. Wenn Sie das Medikament vor dem Schlafengehen verabreichen, kann es die normale Atmung aufrechterhalten und Schwellungen während der Nacht beseitigen. Die Häufigkeit der täglichen Aufnahme des Gels beträgt das Dreifache.

Da Vibrocil 2 verschiedene Wirkstoffe enthält, wird es sowohl in der HNO-Praxis als auch in der Allergologie eingesetzt. Das Medikament wird für die folgenden Pathologien verschrieben:

  • Akute virale Rhinitis
  • Allergischer Schnupfen
  • Chronisch laufende Nase
  • Vasomotorische Rhinitis
  • Sinusitis verschiedener Formen
  • Otitis (hier wird Vibrocil als zusätzliches Medikament verwendet)

Zusätzlich kann ein Nasenpräparat verwendet werden, um den Nasopharynx vor einer Rhinoskopie oder Operation vorzubereiten.

Das Nasenpräparat Vibrocil in jeglicher Form ist bei Patienten mit solchen Erkrankungen kontraindiziert:

  • Atrophische Rhinitis, Ozena
  • Hohe Empfindlichkeit gegenüber der Zusammensetzung des Produkts
  • MAO-Hemmer

Wenn der Patient an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leidet, wird das Medikament sehr vorsichtig angewendet. Bei Arrhythmien, Tachykardien, Bluthochdruck und Atherosklerose ist es besser, die Verwendung von Vasokonstriktoren einzuschränken. Es ist auch nicht ratsam, das Nasenmedikament bei Menschen mit Diabetes mellitus (Art der Insulinabhängigkeit), Schilddrüsenerkrankungen und Winkelverschlussglaukom anzuwenden.

Bei Patienten mit schweren Reaktionen des Nervensystems auf die Wirkung von alpha-adrenergen Agonisten wird Vibrocil mit äußerster Vorsicht verschrieben. Dies gilt für Patienten mit Schwindel, Schlafstörungen und Schlaflosigkeit..

Vibrocil hat praktisch keine Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann bei Patienten nach der Anwendung des Arzneimittels ein schnelles Brennen oder eine Trockenheit im Nasopharynx auftreten..

Bei Überdosierung erhalten die Patienten Aktivkohle. Manchmal benötigen Sie möglicherweise ein Abführmittel. Kindern ab 6 Jahren wird empfohlen, viel Wasser zu trinken. Vibrocil-Gegenmittel gibt es nicht.

Aber Überdosierungssymptome sind ziemlich selten, selbst wenn Kinder das Medikament schlucken. Bei einigen Patienten wurden Schwindel, erhöhter Blutdruck, Übererregung, Schlaflosigkeit, Blässe der Haut, starke Müdigkeit, Herzklopfen und Magenschmerzen festgestellt..

Wenn der Patient Monoaminoxidasehemmer einnimmt, ist es kontraindiziert, Vasokonstriktor-Medikamente, einschließlich Vibrocil mit Phenylephrin, zu verwenden. Auch nach dem Ende der Behandlung mit MAO-Hemmern sollten Sie weitere 14 Tage warten und erst dann können Sie mit der Anwendung des Nasenwirkstoffs beginnen.

Das Arzneimittel wird auch nicht bei gleichzeitiger Verabreichung von Arzneimitteln mit blutdrucksenkender oder antidepressiver Wirkung verschrieben.

Vibrocil-Gel wird am häufigsten für trockenes Schleimgewebe und die ständige Bildung von Krusten in der Nase verschrieben. Es wird auch empfohlen, diese Art von Medikament nach Verletzungen der Nasenhöhle zu verwenden und eine Verstopfung nachts zu beseitigen.

Das Medikament wird nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage ohne die Ernennung eines HNO eingenommen. Eine längere Anwendung eines Vasokonstriktors kann zu Tachyphlaxis und Rhinitis führen. Es ist auch wichtig, die Dosierung zu beachten, um die Entwicklung von Symptomen einer systemischen Exposition gegenüber Wirkstoffen nicht zu provozieren.

Wie die Bewertungen von Kinderärzten und Allergologen zeigen, wird Vibrocil in Form von Tropfen erfolgreich bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen bei Kindern eingesetzt. Da Babys im Herbst-Frühling am anfälligsten für entzündliche Prozesse des Nasopharynx sind, sollten die Symptome einer laufenden Nase schnell beseitigt werden, da sie sich ohne Behandlung zu schwerwiegenden Pathologien wie Sinusitis, Bindehautentzündung und chronischen Schleimhautläsionen entwickeln können.

Die Atmungsorgane von Kindern reagieren sehr empfindlich auf negative äußere Einflüsse. Es ist wahrscheinlicher, dass sie sich mit Infektionskrankheiten infizieren, hart auf eine verschmutzte Umgebung reagieren und häufiger Allergiesymptome haben. Und es hängt von der Gesundheit der Nasenhöhle ab, wie oft der Körper des Kindes entzündlichen Prozessen ausgesetzt ist.

Rhinitis bei Kindern kann aufgrund einer infektiösen oder allergischen Wirkung auftreten. Die meisten Medikamente werden zur Behandlung der einen oder anderen Art von Krankheit eingesetzt. Vibrocil für Kinder enthält jedoch einen Wirkstoffkomplex, der gleichzeitig beide Ursachen der Erkältung beseitigen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass Vibrocil in Tropfen zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet wird. Dies bedeutet, dass das Medikament sehr sicher ist und eine geringe Wahrscheinlichkeit für negative Auswirkungen auf den Körper von Neugeborenen aufweist. Das kombinierte Mittel reduziert den Nasenausfluss, verringert jedoch nicht die Funktion des Schleimgewebes. Das Medikament wirkt fast unmittelbar nach dem Eintropfen der Nase und schützt die Nasopharyngealmembran bis zu 8 Stunden lang.

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich und eignet sich daher für Patienten aller Altersgruppen.

  • Phenylephrin und Dimethinden in Tropfen ist das beliebteste Medikament. Die Flüssigkeit riecht angenehm nach Lavendel und die Flasche ist mit einer Pipette zum bequemen Eintropfen der Düse ausgestattet. Dieses Medikament ist für Kinder jeden Alters bestimmt..
  • Vibrocil Spray wird zur Behandlung von Rhinitis bei Babys ab 6 Jahren verwendet. Der Vernebler spült aktiv die gesamte Nasenschleimhaut und ist daher im Vergleich zu Tropfen wirksamer. Genau wie bei einer Tröpfchenzubereitung riecht das Spray nach Lavendel.
  • Vibrocil Gel wird für Kinder über sechs Jahren verschrieben. Es befeuchtet die Schleimhaut und wird daher bei Trockenheit in der Nasenhöhle eingesetzt. Die Bildung von Krusten und posttraumatischen Symptomen wird mit Hilfe eines gelartigen Präparats beseitigt. Es wird auch vor dem Schlafengehen angewendet, wenn das Kind aufgrund einer schweren verstopften Nase nicht gut schläft.

Wenn ein Neugeborenes eine laufende Nase hat und nicht mit der Nase atmen kann, muss vor der Verwendung von Vibrocil-Tropfen eine hygienische Reinigung durchgeführt werden. Zu diesem Zweck lösen die Eltern die Nasengänge von Schleim und Krusten (Sie können einen Aspirator verwenden). Danach wird das Kind in horizontaler Position auf das Bett gelegt und in jedes Nasenloch getropft.

Es ist sehr wichtig, das Mittel gegen Erkältungen und infektiöse Rhinitis bei Säuglingen bis zu einem Jahr zu verwenden, da eine verstopfte Nase eine Temperatur verursachen kann. Darüber hinaus führt eine laufende Nase dazu, dass sich das Kind weigert zu essen, weil es nicht gleichzeitig mit dem Mund atmen und essen kann.

Vibrocil für Kinder ist harmlos, wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen. Es ist wichtig, keine Tropfen länger als eine Woche zu verwenden und auch nicht zu überdosieren. Verwendungshäufigkeit - nicht mehr als dreimal täglich. Sehr selten kann ein Nasenpräparat ein leichtes Brennen in der Nase verursachen. In den meisten Fällen wirkt es jedoch sanft und eignet sich daher hervorragend für empfindliche Gewebe von Neugeborenen.

Laut Bewertungen wirkt das Medikament nicht so schnell wie Medikamente mit einer Vasokonstriktor-Komponente. Aber sich daran zu gewöhnen, entwickelt sich nicht so schnell, und wenn die Dosierung eingehalten wird, tritt sie überhaupt nicht auf. Der Preis für ein Nasenpräparat für Kinder variiert zwischen 170 und 300 Rubel.

Laut Statistik sind ungefähr 30% aller Krankheiten im Kindesalter Allergien, nämlich allergische Rhinitis. Es kann mit verschiedenen Manifestationen der Exposition gegenüber Allergenen, insbesondere Asthma bronchiale, kombiniert werden.

Eine allergische Rhinitis geht mit folgenden Symptomen einher:

  • Reichlich klares Farbhighlight
  • Anhaltender Juckreiz in der Nase
  • Paroxysmales Niesen
  • Schweres Schleimhautödem

Zusätzliche Anzeichen können Bindehautentzündung, Kopfschmerzen und verminderte Geruchsempfindung sein..

Saisonale allergische Rhinitis tritt aufgrund der reizenden Wirkung von Pflanzenpollen auf, für die der Patient eine hohe Empfindlichkeit aufweist. Allergene können sowohl blühendes Getreide und Bäume als auch Sporen bestimmter Schimmelpilzarten sein. Eine solche Allergie tritt immer in der gleichen Jahreszeit auf..

Die ganzjährige Rhinitis kann alle Monate andauern und hängt nicht von saisonalen Veränderungen ab. Das gleiche Krankheitsbild ist typisch für eine solche Krankheit. Meistens werden Zecken im Haushalt, natürliches Tierhaar, Schimmel usw. zu Reizstoffen. Einige Arten von allergischen Manifestationen treten bei einigen Kindern auf..

Allergiesymptome ermüden einen kleinen Patienten, so dass er die Fähigkeit zu normaler Konzentration, aktiven Aktionen, Studien und Spielen verliert. Deshalb müssen Kinder Antihistaminika verschreiben, um die Anzeichen einer allergischen Rhinitis umfassend zu beseitigen..

Das moderne Programm zur Behandlung von Entzündungen des Nasopharynx, die mit der Exposition gegenüber Allergenen verbunden sind, umfasst die Anwendung von Pharmakotherapie, Immuntherapie und die Beseitigung der Ursachen von Allergien. Schon in jungen Jahren wird den Kindern beigebracht, wie sie das Auftreten unangenehmer Anzeichen der Krankheit verhindern und was zu tun ist, wenn die Exazerbation bereits begonnen hat.

Vielversprechende Medikamente sind Medikamente, die mehrere Wirkstoffe enthalten. Swiss Vibrocil ist eine topische Antihistamin-Kombinationslösung. In seiner Zusammensetzung enthält es die antiallergische Komponente Dimetinden (250 μg) sowie die Vasokonstriktorsubstanz Phenylephrin (2,5 mg). Aufgrund dieser Kombination hat das Medikament eine spürbare abschwellende und entzündungshemmende Wirkung. Nach topischer Anwendung sind die Symptome einer Rhinitis um 6-8 Stunden reduziert.

Im Vergleich zu Antihistaminika der ersten Generation beeinflusst Vibrocil das Zentralnervensystem nicht und hemmt daher den Körper des Kindes nicht. Der Hauptvorteil des Arzneimittels ist die Sicherheit. Es beeinflusst das Flimmerepithel nicht und blockiert seine Funktion nicht.

Da Vibrocil eine mäßige vasokonstriktorische Wirkung hat, werden Ödeme nicht nur in der Nasenhöhle, sondern auch in den akzessorischen Hohlräumen schnell entfernt. Somit stellt das Medikament auch bei akuten Allergien schnell die Atmung wieder her..

Bei 13% der Patienten wurde eine zufriedenstellende Wirkung mit einer milden Wirkung eines Antihistamins beobachtet. In diesen Fällen wurden Allergiesymptome nur teilweise gelindert. Und bei 9% der Probanden wurde die Wirkung der Anwendung nicht beobachtet.

Bei der Behandlung von mehrjährigen Allergien beseitigte das Vibrocil-Gel bei 81% der Kinder die verstopfte Nase vollständig. In diesem Fall alle Anfälle von Niesen, Juckreiz. Das Blockieren der allergischen Rhinitis in der Nacht trug zur raschen Genesung der Patienten bei, verbesserte die allgemeine Gesundheit und steigerte die Leistung in der Schule.

Während der Studie hatte kein Kind negative Nebenwirkungen. Die Therapiedauer sollte eine Woche nicht überschreiten.

Aus dem Vorstehenden können wir schließen, dass das Medikament zur wirksamen Behandlung von allergischen Entzündungen im Nasopharynx gekauft werden kann. Der Preis ist relativ niedrig, so dass das Medikament für die Behandlung von Allergien bei Kindern und Erwachsenen geeignet ist..

Viele Frauen, die sich darauf vorbereiten, Mutter zu werden, fragen, ob es möglich ist, ein sicheres und wirksames Vibrocil zur Behandlung von Rhinitis jeglicher Ätiologie zu kaufen. Die Anweisungen besagen, dass es während der Schwangerschaft besser ist, das Medikament nicht zur Beseitigung der Erkältung zu verwenden. Die Verwendung eines Vasokonstriktors sollte auch während des Stillens vermieden werden..

Wenn eine Frau die Symptome einer Rhinitis nicht stoppen kann, ist es besser, Aquamaris oder Delufen zu kaufen, da diese für den Körper des sich entwickelnden Fötus und des Neugeborenen weniger gefährlich sind. Die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen ist nur auf Empfehlung eines Arztes zulässig. Und höchstwahrscheinlich wird der Spezialist in der Lage sein, ein wirksames Mittel zur Behandlung der Erkältung zu wählen, das keine potenziell gefährlichen Wirkstoffe enthält.

Trotz der Tatsache, dass Vibrocil zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet wird, dringen während der Stillzeit Wirkstoffe in die Muttermilch ein, was bei einer Erwachsenendosis das Baby schädigen kann.

Tatsächlich hat Vibrocil keine ähnlichen Medikamente. Tatsache ist, dass es Phenylephrin und Dimethinden enthält und diese Kombination nirgendwo anders zu finden ist. Phenylephrin selbst befindet sich als Vasokonstriktor in Adrianol und ähnelt der Wirkung der Behandlung der Erkältung mit Vibrocil. Aber auch er ist nicht analog.

Es gibt andere Medikamente, die die Schwellung des Gewebes aufgrund der Verengung des Lumens der Blutgefäße in der Nase lindern. Zum Beispiel sind Rinofluimucil, Otrivin, Nazivit beliebte Heilmittel. Sie sind aber auch keine Analoga von Vibrocil, da sie nur einen Wirkstoff enthalten.

Der Hauptvorteil dieses Nasenmittels ist der Kampf gegen Rhinitis verschiedener Ursachen. Darüber hinaus wird es auch Neugeborenen verschrieben, was über ähnliche Medikamente nicht gesagt werden kann.

Vibrocil ist wirksam bei der Beseitigung der Erkältung bei Patienten jeden Alters. Aber Selbstheilung lohnt sich immer noch nicht. Vor Gebrauch ist es besser, einen HNO-Arzt zu konsultieren..

Beachtung! Konsultieren Sie vor der Anwendung von Arzneimitteln einen Spezialisten.!

Mein 3 Jahre alter Sohn hat saisonale allergische Rhinitis. Vom Arzt verschriebene Tropfen vibrocil (natürlich im Rahmen einer komplexen Therapie). Nach dem ersten Gebrauch (nachts) bemerkte ich, dass das Kind in einem Traum zu schnarchen begann, der vorher nicht da war. Am zweiten Tag erhöhte dasselbe - anstelle von Atemlinderung - das Schleimhautödem. Ich benutzte keine Tropfen mehr, gab meinem Sohn ein Antihistaminikum und das nächtliche Schnarchen hörte auf. Meiner Meinung nach könnten Allergien durch Lavendelöl in den Tropfen verursacht werden, aber ich könnte mich irren. Ich möchte nur vor der Möglichkeit einer solchen Reaktion auf das Medikament warnen.

Außerdem schien mir die Pipette sehr unangenehm zu sein - sie hat eine sehr seltsame Form, es gibt keine Verengung an der Spitze und es ist nicht klar, ob der Tropfen die Nase des Kindes traf oder nicht.

In der modernen Welt gibt es viele verschiedene Krankheiten, jeder versucht, eine Infektion zu vermeiden und die Immunität zu stärken, aber das funktioniert nicht immer. Wenn die Krankheit immer noch aufholt, müssen Sie zur Apotheke laufen und nach den notwendigen Medikamenten suchen. Meistens brauchen Kinder Drogen.

Viele der Jüngeren bekommen bei Allergien oder Erkältungen die Nase, dann hat die Mutter sicherlich keine andere Wahl, als den Nasentropfen zu folgen. Von den effektivsten kann Vibrocil unterschieden werden.

Vibrocil ist ein kombiniertes Medikament, das auf Phenylephrin (verengt die Blutgefäße) und Dimetinden (eine Wirkung gegen Allergien) basiert. Wird lokal verwendet. Over-the-Counter-Medikament abgegeben.

  • Dimetinden Maleat.
  • Phenylephrin.
  • Zitronensäure-Monohydrat.
  • Wasserstoffphosphat.
  • Sorbit (E 420)
  • Benzalkoniumchlorid.
  • Lavendel Öl.
  • Gereinigtes Wasser.

Vibrocil wird in Form von Tropfen, Gel und Spray freigesetzt. Im Inneren des Behälters befindet sich eine klare Lösung mit einem schwachen Lavendelgeruch. Dunkles Glas mit einer Dosierpipette. Volumen: 15 ml. Das Spray ist in einem Spraybehälter mit einem Volumen von 10 ml erhältlich. Gel 12 g.

Befolgen Sie nach dem Kauf unbedingt die beigefügten Anweisungen:

  1. Das Medikament sollte nicht länger als eine Woche unter kontinuierlicher Behandlung angewendet werden, da sonst eine Tachyphylaxie und die Wirkung eines "Rückpralls" (Drogenrhinitis) auftreten können.
  2. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis.
  3. Eine Abweichung von den Indikationen kann insbesondere bei Kindern zu einer Drogenabhängigkeit führen.
  4. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dieses Medikament bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Patienten mit arterieller Hypertonie und Menschen mit Anomalien der Schilddrüse anwenden.

Vibrocil wird Kindern über einem Jahr verschrieben, einem hochwirksamen Arzneimittel.

Es wird zur Behandlung von Erkältungen, vasomotorischer Rhinitis, schwerer und langwieriger Sinusitis, saisonaler und nicht saisonaler allergischer Rhinitis, akuter und langwieriger Rhinitis, verstopfter Nase sowie als zusätzliches Element bei der Behandlung von akuter Mittelohrentzündung eingesetzt.

Es wird vor und nach Aktionen in der Nasenhöhle mit Ödemen und Nasennebenhöhlen nach der Operation verschrieben. Das Arzneimittel wird häufig in der Pädiatrie angewendet, da Vibrocil eine milde Wirkung auf die Nase der Kinder hat, ohne deren Membranen zu reizen..

Ärzte raten zur Anwendung des Arzneimittels bei Erkältungen, wenn Kinder häufig auf entzündliche Prozesse der Nasenmembran stoßen. Darüber hinaus wirkt Vibrocil gleichzeitig auf verschiedene Ursachen einer Erkältung bei einem Kind.

Das Medikament hat eine Reihe von Vorteilen, die es von anderen Medikamenten unterscheiden:

  • Es wird nicht vom Blut aufgenommen, wirkt topisch.
  • Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist minimal..
  • Wirkt sanft auf die Schleimhäute der Nase des Babys.
  • Lindert schnell Schwellungen und hilft schnell bei bestimmungsgemäßer Verwendung.
  • Wirksames Antiallergikum.

Im Falle einer versehentlichen Überdosierung und Anwendung durch Kinder gab es intern keine Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen. Wenn dies bei Erwachsenen und älteren Kindern passiert ist, sollten Sie Aktivkohle trinken und viel Flüssigkeit trinken. Babys wird empfohlen, Durchfallmedikamente zu verwenden (Magenspülung ist nicht erforderlich)..

In der Regel wird es vom Körper gut vertragen, in Ausnahmefällen sind vorübergehende lokale Reaktionen auf der Basis der Nasenschleimhaut leicht ausgeprägt (Backen, Pressen oder Trocknen). Sehr selten: Bildung allergischer Reaktionen (Hautreizung, Juckreiz, Schwellung der Augenlider, Gesicht, allgemein schlechte Gesundheit).
Verfallsdatum: 3 Jahre ab Produktionsbeginn.

Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels. Es ist verboten, das Medikament, das Phenylephrin sowie andere kardiovaskuläre Ressourcen enthält, bei atrophischer Rhinitis einzunehmen, zusätzlich zu Patienten, die Monoaminoxidasehemmer (MAOs) verwenden, sowie Patienten, die sie in den letzten 2 Wochen eingenommen haben.

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel während der Fruchtbildung oder während des Stillens zu verwenden. Kinder unter einem Jahr dürfen nur nach ärztlicher Beratung..

Reinigen Sie die Nase einige Zeit vor dem Gebrauch gründlich für sich oder Ihr Kind.

  • Kinder bis zu einem Jahr: 3-4 mal täglich 1 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren: 3-4 mal täglich 1 oder 2 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 3-4 mal täglich 3 oder 4 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Die Dauer der kontinuierlichen Behandlung sollte eine Woche nicht überschreiten und hängt von der Dauer der Krankheit ab.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 1-2 mal in jedem Nasengang 3-4 mal in 24 Stunden. Halten Sie das Flüssigkeitsglas gleichmäßig und atmen Sie beim Drücken ein.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 3-4 mal täglich tief in die Nase streichen. Eine ziemlich kleine Menge Gel pro Anwendung.

Dieses Medikament ist ein Vasokonstriktor, wodurch Schwellungen in kurzer Zeit beseitigt werden, wodurch die freie Atmung schnell wiederhergestellt wird. Statistiken zufolge hatte die überwiegende Mehrheit der beobachteten Patienten Allergiesymptome..

Die Befragten stellten eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und eine Steigerung der Arbeitsfähigkeit, einschließlich der Kinder, während ihres Schulunterrichts fest. Keines der Kinder hatte negative Reaktionen auf den Gebrauch des Arzneimittels.

Das Arzneimittel kann für eine Behandlung verwendet werden. Gegen Allergien ist ein sehr wirksames Mittel. Bei den Betroffenen besteht eine große Nachfrage. Echte Erlösung für Allergiker!

  1. Ich kaufte Vibrocil für ein Kind, ich tropfte es für 4 Tage, sagte, dass es kneift, aber im Allgemeinen begann ich ruhig zu atmen. Ich habe versucht mich zu tropfen, es kam hoch, meine Nase ist jetzt nicht verstopft. Ich weiß zwar nicht wie für andere, aber für uns ist dieses Medikament teuer.
  2. Es half! Ich rate allen! Jetzt benutzen wir die ganze Familie!
  3. Neulich begann die Allergie wieder, stieß auf diesen Artikel, kaufte Vibrocil, half mir. Jetzt werde ich ständig verwenden.
  4. Sie wurden krank mit der ganzen Familie, kauften Vibrocil, durchbohren ihre Nase gut, wir gehen nicht so geschwollen.
  5. Ich benutze Vibrocil schon lange, weil ich ständig erkältet bin. Es hilft mir sehr, obwohl ich kürzlich aufgehört habe. Müssen wahrscheinlich eine Pause machen. Vielleicht weiß jemand, was man dagegen tun kann.?
  6. Schreckliche Medizin, nicht kaufen. Der ganze Körper juckt danach, unrealistisch böse, ich rate niemandem. Nur Geld verschwendet!

ein Düsenputz, und Sie müssen keinen Müll abtropfen lassen, und es gibt keine Verstopfung

Uns wegen verstopfter Nase wird normalerweise Nazivin verschrieben.

  • und doch sind wir entweder allergisch gegen Vibrocyl oder dieses Medikament hat eine Allergie ausgelöst
  • Mama wird es nicht vermissen
  • Indikationen und Verwendungsmethoden von Kindervibrocil
  • Behandlungen gegen Erkältung
  • Vasokonstriktor Medikamente
  • Vibrocil für Kinder
  • Zusammensetzung, Freigabeform
  • Vibrocil: Verwendung für Allergien, Anweisungen, Bewertungen
  • Struktur
  • Freigabe Formular
  • Gebrauchsanweisung
  • Nebenwirkungen
  • Kontraindikationen
  • Dosierung und Anwendung
  • Vibrocil für Allergien
  • Vibrocil
  • Vibrocil - pharmakologische Wirkung
  • Vibrocil - Pharmakokinetik
  • Vibrocil - Indikationen
  • Vibrocil - Dosierungsschema
  • Vibrocil - Nebenwirkung
  • Vibrocil - Kontraindikationen
  • Vibrocil - spezielle Gebrauchsanweisung
  • Vibrocil - Überdosis
  • Wechselwirkung
  • Vibrocil - Lagerbedingungen und -zeiten
  • Schwangerschaftsallergie Pillen.
  • Diazolin.
  • Avamis.
  • Vibrocil Drops - ein Krankenwagen gegen Erkältungen im Kindesalter: eine Überprüfung der Droge
  • Hersteller, Kosten, Form
  • Vibrocil: Komponenten und Aktion
  • Indikationen
  • Wenn Sie eine laufende Nase nicht mit Vibrocil behandeln können
  • Wie behandelt werden
  • Nebenwirkung und Überdosierung
  • Was kann Vibrocil ersetzen?
  • Was erfahrene Mütter sagen
  • Zusammenfassung
  • Vibrocil-Allergie.
  • Bemerkungen
  • Nasentropfen Novartis Vibrocil - Überprüfung
  • Tatsächliches Feedback für Allergiker. Was ist gefährlich Vibrocil, wie mit einer Erkältung bei einem Kind zu verwenden. Und warum wähle ich es immer noch. Foto des Produkts, Zusammensetzung und Art der Anwendung.
  • Ich weiß nicht warum, aber es hilft nicht immer.
  • Gab es einen Jungen? Im Sinne der Wirkung von Vibrocil. Billigeres und effektiveres Analogon von Vibrocil
  • Wenn es das Vibrocycle nicht gäbe, weiß ich nicht, was mit mir passieren würde
  • Gutes Erkältungsmittel!
  • Vibrocil in der Kinderpraxis

Und das Vibrocyclus wirkt langsam (es wird auf sich selbst überprüft), vielleicht ist dies der Grund?

Unser Schwangerschaftskalender zeigt die Merkmale aller Stadien der Schwangerschaft - eine äußerst wichtige, aufregende und neue Phase in Ihrem Leben..

Wir werden Ihnen sagen, was in vierzig Wochen mit Ihrem zukünftigen Baby und Ihnen geschehen wird..

Quelle: und Methoden zur Verwendung von Kindervibrocil

Die laufende Nase ist eine häufige Manifestation der Krankheit bei Kindern. Children's Vibrocil ist eines der wirksamsten Medikamente, die Ärzte kleinen Patienten häufig verschreiben..

Die Herbst-Winter-Periode ist die Hauptzeit für Erkältungen. Das Atmungssystem der Kinder hat eine spezielle Struktur, weshalb es zuerst den Schlag ausführt und auf das Virus trifft, wonach eine Reaktion in Form einer Erkältung auftritt. Die Erkältung ist jedoch nicht die einzige Ursache für die Erkältung. Allergie ist ein weiterer Grund zum Schnüffeln. Darüber hinaus kann bei Allergien eine laufende Nase chronisch werden..

Schnupfen (Rhinitis) - Entzündung der Nasenschleimhaut. Auf den ersten Blick ist es ziemlich harmlos, aber es ist eine langwierige laufende Nase, die zu Entzündungen der Mandeln, Mittelohrentzündung, Sinusitis, Sinusitis und anderen Komplikationen führt.

Das Hauptziel der Behandlung der Erkältung bei Kindern besteht darin, die Atmung durch die Nase wiederherzustellen, Schwellungen der Schleimhaut zu beseitigen, den Ausfluss von Auswurf zu erleichtern und dessen Bildung zu verringern.

Die Reinigung der Nase ist der erste Schritt in der Behandlung. Kleine Kinder können sich nicht selbst die Nase putzen und so die Schleimnase reinigen. Daher ist eines der Hauptbehandlungsmittel ein Medikament, das in der Nase angesammelten Schleim beseitigen kann: Kochsalzlösung oder Meerwasser enthaltende Tropfen (Aqua Maris, Aqualor usw.). d.). Salzlösung wirkt sich günstig auf die Nasenschleimhaut aus, lindert Schwellungen und beseitigt den angesammelten Schleim. Diese Medikamente sind nicht nur erlaubt, sondern werden auch Kindern von Geburt an in der erhitzten Zeit empfohlen, um die Schleimhaut zu befeuchten.

Kinder unter 2 Jahren sind aufgrund der besonderen Struktur der Atemwege bei Babys bei der Verwendung von Kochsalzlösungen in Form eines Sprays kontraindiziert. Bei der Injektion kann ein Wasserstrahl Schleim und Keime in den Gehörgang bringen, was zu einer Entzündung der Ohrohrentzündung führt. Zum Waschen der Nase ist es ratsam, dass kleine Kinder nur Tropfen verwenden. Bei Bedarf (stündlich und öfter) dürfen Reinigungsmittel verwendet werden, bis sich der Zustand verbessert.

Bei der Behandlung werden auch Mittel zur Verbesserung der Immunität verwendet: Grippferon, Anaferon. Diese Medikamente enthalten eine Substanz, die das Immunsystem stimuliert und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen erhöht..

Die Verwendung von Vasokonstriktoren ist bei der Behandlung obligatorisch.

Die Aktion zielt darauf ab, die Blutgefäße der Nasenschleimhaut zu verengen und so Schwellungen, Rötungen und Schleimansammlungen zu reduzieren.

Die Verwendung dieser Arzneimittel ist jedoch unmittelbar nach der Reinigung der Schleimhaut erforderlich.

Diese Gruppe kann in 3 Untergruppen unterteilt werden: kurzwirksame Arzneimittel mittlerer Dauer und langwirksame Formulierungen. Wenn die Ursache der Erkältung eine Erkältung ist, wird empfohlen, langwirksame Medikamente zu verwenden. Wenn Allergie der Schuldige ist, ist es möglich, kurz wirkende Medikamente zu verwenden.

Langwirksame Babytropfen: Nazivin, Afrin, Fazin. Zu den Präparaten dieser Gruppe gehört Oxymetazolin, eine Substanz, die die Schwellung der Schleimhaut lindert und den Ausfluss aus den Nebenhöhlen verringert. Hervorragende Hilfe bei Rhinitis, Sinusitis und Sinusitis. Gegenanzeigen: Kinder unter 6 Jahren, Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung.

Medikamente: Adrianol, Otrivin, Tizin. Die Wirkstoffe dieser Arzneimittelgruppe sind Tramazolin und Xylometazolin. Die Wirkung der Mittel auf die Kapillaren der Schleimhaut dauert bis zu 8 Stunden. Gegenanzeigen: Kinder unter 2 Jahren, Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen von Arzneimitteln. Otrivin ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Adrianol wird nicht für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen und erhöhtem Augeninnendruck empfohlen. Nebenwirkungen: Trockenheit, Brennen in den Nebenhöhlen.

Kurz wirkende Drogen. Mittel dieser Gruppe werden auf der Basis von Naphazolin, Tetrisolin und Phenylephrin hergestellt. Dauer bis zu 4 Stunden.

Baby lässt Naphthyzinum fallen. Das Medikament entfernt perfekt Schwellungen der Nasenschleimhaut und stoppt Entzündungen. Es wird sehr sorgfältig und in seltenen Fällen verschrieben, hauptsächlich bei anhaltenden Blutungen und schweren Entzündungen. Naphthyzin wird nicht für Kinder bis zu einem Jahr, schwangere und stillende Frauen empfohlen. Nebenwirkungen: Schwäche, Schwindel.

Nazol Baby. Es hat eine vasokonstriktive und erweichende, aber eher kurzlebige Wirkung, weshalb empfohlen wird, dieses Medikament vor dem Schlafengehen anzuwenden. Erlaubt für Kinder bis zu einem Jahr.

Polydex. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Sinusitis und eitriger Rhinitis eingesetzt, wenn bereits Antibiotika eingenommen werden müssen. Das Medikament hat eine vasokonstriktorische, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Die Gebrauchsanweisung weist auf Kontraindikationen wie Alter von Kindern bis zu 2 Jahren, Probleme mit dem Harnsystem, Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels hin.

Vibrocil fällt. Das Medikament ist am häufigsten bei Müttern und Kinderärzten. Es hat eine vasokonstriktive Sofortwirkung. Es ist angezeigt für Sinusitis, Rhinitis und allergische Rhinitis..

Wie oben erwähnt, ist Vibrocil aufgrund seiner weit verbreiteten Wirkung eines der bekanntesten Erkältungsmedikamente, die Kinderärzten kleinen Kindern verschreiben. Die meisten Mittel behandeln entweder eine Erkältung oder eine durch eine Allergie verursachte Rhinitis. Vibrocil wiederum kommt aufgrund richtig kombinierter Wirkstoffe mit beiden zurecht.

In der Gebrauchsanweisung wird darauf hingewiesen, dass diese Tropfen bei Erkältungen mit verstopfter Nase, Sinusitis, Rhinitis, allergischer Rhinitis zur Vorbereitung auf eine Operation in der Nasenhöhle, zur Befeuchtung der Schleimhaut und bei Mittelohrentzündungen als Adjuvans erforderlich sind. Wie jedes andere Medikament hat Vibrocil für Kinder Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit gegen Bestandteile;
  • atrophische Rhinitis - mangelnde Empfindlichkeit der Schleimhaut;
  • gleichzeitig mit Monoaminoxidasen verwenden.

Unter der Aufsicht eines Arztes wird das Medikament angewendet, wenn:

  • Schilddrüsenprobleme;
  • Herzkrankheit
  • einige Arten von Diabetes.

In der Gebrauchsanweisung werden Nebenwirkungen wie Trockenheit und Brennen der Schleimhaut hervorgehoben. Bei richtiger Einhaltung der Dosierung und der Regeln für die Verwendung des Arzneimittels treten keine Nebenwirkungen auf.

Die Hauptwirkstoffe von Vibrocil sind Phenylephrin und Dimetinden, aufgrund derer das Medikament eine kombinierte vasokonstriktorische und antiallergene Wirkung hat.

Phenylephrin ist für die schnelle und wirksame Verengung der in den Nebenhöhlen enthaltenen Gefäße verantwortlich, und Dimetinden wirkt antihistaminisch..

Im Rahmen der Zubereitung können wir auch Lavendelöl beobachten, das den Tropfen einen angenehmen Geruch verleiht und die Wahrnehmung von Kindern erleichtert.

Damit das Mittel dem Baby zugute kommt und es in keiner Weise schädigt, sollten Sie sich zuerst an den Kinderarzt wenden, der den kleinen Patienten untersucht und die richtige Dosierung verschreibt.

Heute ist Vibrocil in drei Formen erhältlich: Tropfen, Gel und Spray. Die Zusammensetzung aller 3 Arten von Arzneimitteln ist genau gleich. Tropfen fanden die aktivste Verwendung, insbesondere aufgrund der Möglichkeit der Behandlung der Erkältung bei kleinen Kindern und Kleinkindern bis zu einem Jahr. Vibrocil-Tropfen für Kinder werden in einer Durchstechflasche mit Tropferkappe hergestellt.

Es ist bekannt, dass Mikroben und Viren zusammen mit der Atmung durch den Nasopharynx in den Körper der Kinder eindringen und das Problem der Erkältung jedem Elternteil bekannt ist.

Rhinitis verschlechtert den Zustand des Kindes immer merklich: Das Baby ärgert sich über die Unfähigkeit, durch die Nase zu atmen, es wird weinerlich, launisch, sein Appetit und sein Schlaf verschlechtern sich.

All diese Faktoren können Eltern stören, die versuchen, ihrem Kind zu helfen. Es ist jedoch ziemlich schwierig, ein Arzneimittel für das Baby auszuwählen. Behandeln Sie es also nicht selbst. Es ist jedoch am besten, qualifizierte Hilfe von einem Spezialisten zu erhalten. Wenn es nicht möglich ist, einen Arzt aufzusuchen, sollten Eltern zuerst die Gebrauchsanweisung beachten.

Wenn trotz der Behandlung der Erkältung bei einem Kind die Krankheit nicht vorbei ist, müssen Sie sofort einen Kinderarzt kontaktieren. In diesem Fall kann eine Rhinitis zu Komplikationen führen, die eine zusätzliche Behandlung erfordern..

Diesen Artikel bewerten: (Noch hat niemand diesen Artikel bewertet. Wirst du der Erste sein?)

Quelle: Verwendung für Allergien, Anweisungen, Bewertungen

In der modernen Welt gibt es viele verschiedene Krankheiten, jeder versucht, eine Infektion zu vermeiden und die Immunität zu stärken, aber das funktioniert nicht immer. Wenn die Krankheit immer noch aufholt, müssen Sie zur Apotheke laufen und nach den notwendigen Medikamenten suchen. Meistens brauchen Kinder Drogen.

Viele der Jüngeren bekommen bei Allergien oder Erkältungen die Nase, dann hat die Mutter sicherlich keine andere Wahl, als den Nasentropfen zu folgen. Von den effektivsten kann Vibrocil unterschieden werden.

Vibrocil ist ein kombiniertes Medikament, das auf Phenylephrin (verengt die Blutgefäße) und Dimetinden (eine Wirkung gegen Allergien) basiert. Wird lokal verwendet. Over-the-Counter-Medikament abgegeben.

  • Dimetinden Maleat.
  • Phenylephrin.
  • Zitronensäure-Monohydrat.
  • Wasserstoffphosphat.
  • Sorbit (E 420)
  • Benzalkoniumchlorid.
  • Lavendel Öl.
  • Gereinigtes Wasser.

Vibrocil wird in Form von Tropfen, Gel und Spray freigesetzt. Im Inneren des Behälters befindet sich eine klare Lösung mit einem schwachen Lavendelgeruch. Dunkles Glas mit einer Dosierpipette. Volumen: 15 ml. Das Spray ist in einem Spraybehälter mit einem Volumen von 10 ml erhältlich. Gel 12 g.

Befolgen Sie nach dem Kauf unbedingt die beigefügten Anweisungen:

  1. Das Medikament sollte nicht länger als eine Woche unter kontinuierlicher Behandlung angewendet werden, da sonst eine Tachyphylaxie und die Wirkung eines "Rückpralls" (Drogenrhinitis) auftreten können.
  2. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis.
  3. Eine Abweichung von den Indikationen kann insbesondere bei Kindern zu einer Drogenabhängigkeit führen.
  4. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dieses Medikament bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Patienten mit arterieller Hypertonie und Menschen mit Anomalien der Schilddrüse anwenden.

Vibrocil wird Kindern über einem Jahr verschrieben, einem hochwirksamen Arzneimittel.

Es wird zur Behandlung von Erkältungen, vasomotorischer Rhinitis, schwerer und langwieriger Sinusitis, saisonaler und nicht saisonaler allergischer Rhinitis, akuter und langwieriger Rhinitis, verstopfter Nase sowie als zusätzliches Element bei der Behandlung von akuter Mittelohrentzündung eingesetzt.

Ärzte raten zur Anwendung des Arzneimittels bei Erkältungen, wenn Kinder häufig auf entzündliche Prozesse der Nasenmembran stoßen. Darüber hinaus wirkt Vibrocil gleichzeitig auf verschiedene Ursachen einer Erkältung bei einem Kind.

Das Medikament hat eine Reihe von Vorteilen, die es von anderen Medikamenten unterscheiden:

  • Es wird nicht vom Blut aufgenommen, wirkt topisch.
  • Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist minimal..
  • Wirkt sanft auf die Schleimhäute der Nase des Babys.
  • Lindert schnell Schwellungen und hilft schnell bei bestimmungsgemäßer Verwendung.
  • Wirksames Antiallergikum.

Im Falle einer versehentlichen Überdosierung und Anwendung durch Kinder gab es intern keine Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen. Wenn dies bei Erwachsenen und älteren Kindern passiert ist, sollten Sie Aktivkohle trinken und viel Flüssigkeit trinken. Babys wird empfohlen, Durchfallmedikamente zu verwenden (Magenspülung ist nicht erforderlich)..

In der Regel wird es vom Körper gut vertragen, in Ausnahmefällen sind vorübergehende lokale Reaktionen auf der Basis der Nasenschleimhaut leicht ausgeprägt (Backen, Pressen oder Trocknen). Sehr selten: Bildung allergischer Reaktionen (Hautreizung, Juckreiz, Schwellung der Augenlider, Gesicht, allgemein schlechte Gesundheit).

Verfallsdatum: 3 Jahre ab Produktionsbeginn.

Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels. Es ist verboten, das Medikament, das Phenylephrin sowie andere kardiovaskuläre Ressourcen enthält, bei atrophischer Rhinitis einzunehmen, zusätzlich zu Patienten, die Monoaminoxidasehemmer (MAOs) verwenden, sowie Patienten, die sie in den letzten 2 Wochen eingenommen haben.

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel während der Fruchtbildung oder während des Stillens zu verwenden. Kinder unter einem Jahr dürfen nur nach ärztlicher Beratung..

Reinigen Sie die Nase einige Zeit vor dem Gebrauch gründlich für sich oder Ihr Kind.

  • Kinder bis zu einem Jahr: 3-4 mal täglich 1 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren: 3-4 mal täglich 1 oder 2 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 3-4 mal täglich 3 oder 4 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Die Dauer der kontinuierlichen Behandlung sollte eine Woche nicht überschreiten und hängt von der Dauer der Krankheit ab.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 1-2 mal in jedem Nasengang 3-4 mal in 24 Stunden. Halten Sie das Flüssigkeitsglas gleichmäßig und atmen Sie beim Drücken ein.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 3-4 mal täglich tief in die Nase streichen. Eine ziemlich kleine Menge Gel pro Anwendung.

Dieses Medikament ist ein Vasokonstriktor, wodurch Schwellungen in kurzer Zeit beseitigt werden, wodurch die freie Atmung schnell wiederhergestellt wird. Statistiken zufolge hatte die überwiegende Mehrheit der beobachteten Patienten Allergiesymptome..

Die Befragten stellten eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und eine Steigerung der Arbeitsfähigkeit, einschließlich der Kinder, während ihres Schulunterrichts fest. Keines der Kinder hatte negative Reaktionen auf den Gebrauch des Arzneimittels.

Das Arzneimittel kann für eine Behandlung verwendet werden. Gegen Allergien ist ein sehr wirksames Mittel. Bei den Betroffenen besteht eine große Nachfrage. Echte Erlösung für Allergiker!

Quelle: - pharmakologische Wirkung

Vibrocil ist ein Produkt mit Vasokonstriktor und antiallergischer Wirkung zur lokalen Anwendung bei Erkrankungen der HNO-Organe.

Vibrocil reduziert den Ausfluss aus der Nase und hilft bei der Reinigung der Nasenwege, ohne die physiologischen Funktionen des Flimmerepithels und der Nasenschleimhaut zu verletzen.

Phenylephrin ist ein sympathomimetisches Amin. Phenylephrin stimuliert selektiv die a1-adrenergen Rezeptoren des kavernösen Venengewebes der Nasenschleimhaut und hat eine moderate vasokonstriktorische Wirkung.

Lindert schnell und ewig die Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen.

Dimetinden ist ein Antagonist der Histamin-H1-Rezeptoren. Es hat eine antiallergische Wirkung. Wirksam bei niedrigen Dosen, gut verträglich.

Vibrocil ist zur lokalen Injektion vorgesehen und seine Aktivität korreliert nicht mit der Konzentration von Wirkstoffen im Blutplasma.

- akute und erworbene Rhinitis;

- saisonale (Heuschnupfen) und nicht saisonale allergische Rhinitis;

- akute und erworbene Sinusitis;

- akute Mittelohrentzündung (als Adjuvans);

- Vorbereitung auf chirurgische Eingriffe in die Nase und Beseitigung der Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen nach einer Operation in diesem Bereich.

Vibrocil in Gelform wird in folgenden Fällen bevorzugt:

- Trockenheit der Nasenschleimhaut;

- das Vorhandensein von Krusten in der Nasenhöhle;

- Zustände nach einer Nasenverletzung;

- um eine verstopfte Nase nachts zu verhindern.

Reinigen Sie Ihre Nase gründlich, bevor Sie das Produkt verwenden.

Tropfen der Nasenlösung werden 3-4 Mal pro Tag in jedes Nasenloch getropft. Für Babys unter 1 Jahr eine Einzeldosis - 1 Tropfen.

Für Babys im Alter von 1 bis 6 Jahren beträgt eine Einzeldosis 1-2 Tropfen. Für Babys über 6 Jahre und Erwachsene eine Einzeldosis eines Tropfens. Die Nasenlösungstropfen werden mit zurückgeworfenem Kopf in die Nase getropft. Diese Position des Kopfes wird einige Minuten beibehalten.

Nasenspray für Kinder über 6 Jahre und Erwachsene wird 3-4 mal täglich 1-2 Injektionen in jedes Nasenloch verschrieben. Die Spritzpistole sollte mit der Spitze nach oben aufrecht gehalten werden. Halten Sie den Kopf gerade, führen Sie die Spitze 1 Mal mit einer kleinen scharfen Bewegung in das Nasenloch ein, drücken Sie den Zerstäuber zusammen und öffnen Sie ihn, indem Sie die Spitze von der Nase entfernen. Während der Injektion wird empfohlen, ein wenig durch die Nase einzuatmen.

Nasengel für Kinder über 6 Jahre und Erwachsene wird 3-4 mal täglich so tief wie möglich in jedes Nasenloch injiziert. Die Verwendung eines Nasengels speziell vor dem Schlafengehen stellt sicher, dass die ganze Nacht über keine verstopfte Nase vorhanden ist.

Lokale Reaktionen: gelegentlich - ein vorübergehendes Gefühl von Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut.

- atrophische Rhinitis mit stinkendem Ausfluss (Ozena);

- gleichzeitige Verabreichung von MAO-Inhibitoren und einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen nach deren Aufhebung;

- Stillzeit (Stillen);

- Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren mit reduziertem Körpergewicht;

- erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Produktkomponenten.

Es liegen keine klinischen und experimentellen Daten zur Sicherheit der Einführung von Vibrocil während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Daher sollte das Produkt nicht schwangeren Frauen und stillenden Müttern verschrieben werden.

Verabreichen Sie Vibrocil mit Vorsicht bei Patienten mit schweren Reaktionen auf Sympathomimetika wie Schlaflosigkeit und Schwindel..

Wenn es notwendig ist, Vibrocil länger als 1 Woche einzuführen, auch wenn die Symptome der Krankheit trotz der Behandlung bestehen bleiben, sollte der Patient einen Arzt konsultieren. Längerer oder übermäßiger Gebrauch des Produkts kann zu Tachyphylaxie, Schwellung der Nasenschleimhaut und verstopfter Nase führen..

Die empfohlenen Vibrocil-Dosen sollten nicht überschritten werden. Andernfalls können Symptome einer systemischen Wirkung des Produkts auftreten..

Die Einführung von Kindern unter 1 Jahr in die Pädiatrie ist nach schwerwiegenden Erkenntnissen vorgeschrieben. Bei Babys unter 6 Jahren werden nur Nasentropfen verwendet..

Symptome Bei der versehentlichen Einnahme von Vibrocil durch kleine Kinder wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen festgestellt.

Fast immer fehlten Überdosierungssymptome, aber von Zeit zu Zeit wurden Symptome wie Lethargie, Magenschmerzen, leichte Tachykardie, erhöhter Blutdruck, Unruhe, Schlaflosigkeit und Blässe berichtet.

Behandlung. Für Fälle einer Überdosierung, die durch die Zusammensetzung eines Vasokonstriktorprodukts und eines Antihistamins verursacht wird, gibt es kein spezifisches Gegenmittel. kleinen Kindern kann der Zweck von Aktivkohle und möglicherweise eines Abführmittels gezeigt werden. Kindern über 6 Jahren und Erwachsenen wird die Einführung einer großen Menge Wasser gezeigt.

Phenylephrin (wie andere Vasokonstriktoren) ist bei Patienten, die zu diesem Zeitpunkt MAO-Hemmer erhalten oder diese innerhalb der letzten 2 Wochen erhalten, kontraindiziert. Bei der Einnahme von trizyklischen Antidepressiva oder blutdrucksenkenden Arzneimitteln, z. B. Betablockern, ist Vorsicht geboten.

Nasentropfen und Nasenspray sollten bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. vor Hitze und Licht schützen. Nasengel sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Produktablaufdatum - 3 Jahre.

Das Produkt Vibrocil ist zur Verwendung als rezeptfreies Medikament zugelassen.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle ||).push (); Die Einnahme von Allergietabletten während der Schwangerschaft ist.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle ||).push (); Diazolin - ein antiallergenes Medikament (blockiert.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle ||).push (); Avamis wird auf der Basis eines ähnlichen Kunststoffs hergestellt.

Eine allergische Reaktion des Körpers auf verschiedene Krankheitserreger.

Wir alle waren einmal mit Krankheiten konfrontiert.

Die Behandlung von Asthma bronchiale hat sich in den letzten Jahren radikal verändert,.

Allergie ist eine sehr häufige Krankheit, die auftreten kann..

Heutzutage ist die Qualität von Lebensmitteln schlecht, eine Vielzahl von Lebensmittelzusatzstoffen und Konservierungsstoffen haben die Fähigkeit.

Fragen Sie jeden Passanten, ob ihm der Begriff „Allergie“ bekannt ist. Er wird auf jeden Fall antworten: „Ja“. Unsere Umwelt ist buchstäblich voller Leben.

Die Immunität höherer Säugetiere, insbesondere des Menschen, ist die Fähigkeit, die Lebensfähigkeit des Körpers bei Exposition aufrechtzuerhalten.

Allergie beim Baby. Wie kann ich es ausschließen? Lange weiß es jeder,.

Alle Medikamente können Menschen schaden.,.

Bei der Behandlung von Urtikaria bei Kindern wird der Arzt Antihistaminika verschreiben.

Einige Wissenschaftler glauben, dass die Voraussetzung für die Entwicklung der Seborrhoe.

Die Einnahme von Allergietabletten während der Schwangerschaft ist eine Möglichkeit, Ihre allergischen Symptome zu reduzieren..

Diazolin ist ein antiallergisches Medikament (es schließt die Sensoren, die als Histamin bezeichnet werden). Zum.

Avamis wird auf der Basis einer ähnlichen synthetischen Substanz wie Fluticasonfuroat hergestellt. Diese Substanz ist.

In den letzten Jahren hat die Fülle an Arzneimitteln rapide zugenommen. In den meisten Fällen Medikamente.

  • Geräte zur Verabreichung von Anti-Asthma-Medikamenten (4145)
  • Zitronenallergie (1800)
  • Ananasallergie (1725)
  • Allergie-Analyse-Tests (1686)
  • Allergie gegen die Leber (1530)
  • Allergie gegen einen Landstreicher (1372)

Allergie ist eine häufige Krankheit, die vorherrscht..

Wenn sich bei Erwachsenen eine seborrhoische Dermatitis entwickelt.

Die Hauptursachen für Dermatitis in den Händen sind eine erhöhte Anfälligkeit.

Es gibt externe und interne Ursachen für eine Saccharoseallergie. ZU.

Wenn juckende Haut auftritt, ändert die Haut ihre Struktur in.

Heuschnupfen - eine allergische Reaktion des Körpers,.

Kontaktdermatitis ist oft mit Kontakt mit solchen verbunden.

Pollinose ist eine Allergie gegen Pollen von Pflanzen und der Name der Pathologie.

Die Einnahme von Allergietabletten während der Schwangerschaft ist eine Möglichkeit, Ihre allergischen Symptome zu reduzieren..

Diazolin ist ein antiallergisches Medikament (es schließt die Sensoren, die als Histamin bezeichnet werden). Zum.

Avamis wird auf der Basis einer ähnlichen synthetischen Substanz wie Fluticasonfuroat hergestellt. Diese Substanz ist.

In den letzten Jahren hat die Fülle an Arzneimitteln rapide zugenommen. In den meisten Fällen Medikamente.

Die Einnahme von Allergietabletten während der Schwangerschaft ist eine Möglichkeit, Ihre allergischen Symptome zu reduzieren..

Diazolin ist ein antiallergisches Medikament (es schließt die Sensoren, die als Histamin bezeichnet werden). Zum.

Avamis wird auf der Basis einer ähnlichen synthetischen Substanz wie Fluticasonfuroat hergestellt. Diese Substanz ist.

In den letzten Jahren hat die Fülle an Arzneimitteln rapide zugenommen. In den meisten Fällen Medikamente.

  • Geräte zur Verabreichung von Anti-Asthma-Medikamenten (4145)
  • Zitronenallergie (1800)
  • Ananasallergie (1725)
  • Allergie-Analyse-Tests (1686)
  • Allergie gegen die Leber (1530)
  • Allergie gegen einen Landstreicher (1372)

Allergie ist eine häufige Krankheit, die vorherrscht..

Wenn sich bei Erwachsenen eine seborrhoische Dermatitis entwickelt.

Die Hauptursachen für Dermatitis in den Händen sind eine erhöhte Anfälligkeit.

Es gibt externe und interne Ursachen für eine Saccharoseallergie. ZU.

Wenn juckende Haut auftritt, ändert die Haut ihre Struktur in.

Heuschnupfen - eine allergische Reaktion des Körpers,.

Kontaktdermatitis ist oft mit Kontakt mit solchen verbunden.

Pollinose ist eine Allergie gegen Pollen von Pflanzen und der Name der Pathologie.

Die Einnahme von Allergietabletten während der Schwangerschaft ist eine Möglichkeit, Ihre allergischen Symptome zu reduzieren..

Diazolin ist ein antiallergisches Medikament (es schließt die Sensoren, die als Histamin bezeichnet werden). Zum.

Avamis wird auf der Basis einer ähnlichen synthetischen Substanz wie Fluticasonfuroat hergestellt. Diese Substanz ist.

In den letzten Jahren hat die Fülle an Arzneimitteln rapide zugenommen. In den meisten Fällen Medikamente.

Quelle: Vibrocil - Erste Hilfe bei Säuglingsrhinitis: Arzneimittelübersicht

Schnupfen bei Kindern ist ein häufiges Phänomen. Eine verstopfte Nase, tränende Augen, ein ständig geöffneter Mund, das Risiko von Komplikationen (Mittelohrentzündung, Sinusitis und andere)... Also möchte ich dem Baby helfen, seine Atmung zu erleichtern. Krankenwagen gegen Erkältung - das Medikament Vibrocil (Vibrocil). Seine Einzigartigkeit liegt in der Tatsache, dass es sofort mit zwei der häufigsten Ursachen für verstopfte Nase bei Kindern kämpft - Infektionen und Allergien. Vibrocil wirkt sanft und sparsam. Es beseitigt schnell die schmerzhaften Symptome einer laufenden Nase und eignet sich sowohl zur Behandlung der kleinsten Patienten als auch der Erwachsenen..

In welchem ​​Alter kann ich das Arzneimittel einnehmen? Gibt es Kontraindikationen? Wie benutzt man Vibrocil? Über all das und vieles mehr - in unserem Test.

Vibrocil hat eine vasokonstriktorische und antihistaminische Wirkung..

Vibrocil hat eine vasokonstriktive und antiallergische Wirkung. Das Medikament wirkt lokal - in der Nasenhöhle. Hersteller ist das pharmakologische Unternehmen Novartis (Schweiz). Das Arzneimittel ist in drei Formen erhältlich:

Um den Zustand von Kindern bis zu einem Jahr zu lindern, sind Tropfen Vibrocil vorgesehen. Diese Form ist leicht zu dosieren. Außerdem ist bei Kindern der Abstand zwischen den Nasengängen und dem Hörgerät recht gering. Und wenn das Arzneimittel unter Druck zugeführt wird (wie dies beim Spray der Fall ist), kann ein Teil in das Innenohr fallen - dies ist unangenehm.

Die Vibrocil-Familie ist groß genug. Sie können ein Medikament für jedes Alter wählen.

Drops Vibrocil ist eine klare Flüssigkeit mit einem leichten gelblichen Farbton und einem milden Lavendelaroma. Verkauft in 15 ml Glasflaschen mit Tropfer. Durchschnittspreis der Mittel - Rubel.

Das Spray hat die gleichen Eigenschaften wie Tropfen, Zusammensetzung, Aussehen und Geruch. Die Medizinflasche hat jedoch eine andere Spitze - eine Düse zur gleichmäßigen Spülung der Nasenhöhle bei Injektion. Diese Verwendungsmethode bietet einen im Vergleich zu Tropfen ausgeprägteren Effekt, der schneller ist.

Gel - eine farblose oder hellgelbe homogene Masse mit einem leichten Lavendelaroma. Dies ist eine eher ungewöhnliche Form eines Erkältungsmittels. Wenn das Medikament nachts in die Nasengänge eingesteckt wird, kann das Kind ruhig schlafen. Das Gel hat eine lang anhaltende Wirkung und eine milde feuchtigkeitsspendende Wirkung. Wenn die Schleimhaut übergetrocknet ist und sich in der Nase harte Krusten bilden, verwenden Sie diese spezielle Form des Arzneimittels.

Wenn Sie vor dem Schlafengehen in das Gel eintreten, kann die Nase die ganze Nacht frei atmen und sorgt für normale Ruhe.

Die Zusammensetzung von Vibrocil umfasst zwei Hauptkomponenten:

  • Phenylephrin - verengt die Blutgefäße, wodurch das Medikament Ödeme verringert und die Atmung erleichtert wird;
  • Dimedinten - Ein wirksamer antiallergischer Inhaltsstoff, der gegen Juckreiz wirkt und nicht mehr niest..

Beide Komponenten wirken schonend. Die Sekretion aus der Nase nimmt ab, das Ödem lässt nach, die Nasenatmung wird wiederhergestellt. Die Linderung erfolgt schnell - durchschnittlich nach 5 bis 15 Minuten (die Zeit hängt von den Merkmalen der Krankheit und der Form des Arzneimittels ab). Die Funktionen der die Nasenhöhle auskleidenden Schleimhaut bleiben erhalten. Das Arzneimittel verursacht keine Beschwerden in der Nase (Brennen, Jucken). Daher sind Vibrocil-Tropfen auch zur Behandlung von Säuglingen zulässig.

Dr. Komarovsky weist auch auf die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels zur Bekämpfung von verstopfter Nase bei kleinen Kindern hin (für den Fall, dass auf Vasokonstriktor-Arzneimittel nicht verzichtet werden kann)..

In den Anweisungen sind auch die Hilfsbestandteile der Tropfen aufgeführt: Benzalkoniumchloridlösung, Sorbit, Natriumhydrogenphosphat, Zitronensäure und einige andere.

Tropfen werden in der Pädiatrie für Kinder von der Geburt bis zum sechsten Lebensjahr aktiv eingesetzt..

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung (Download-Anleitung), bevor Sie einem Kind Vibrocil geben. Es beschreibt die Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels:

  • verschiedene Arten von Rhinitis (akute, allergische, vasomotorische, chronische durch katarrhalische Erkrankungen verursachte; Ausnahme - atrophische Rhinitis);
  • Sinusitis;
  • Mittelohrentzündung (mit Tropfen - ein Adjuvans);
  • Vorbereitung auf Operationen in der Nasenhöhle und Beseitigung von Schleimhautödemen nach ihnen.

Kinderärzte verschreiben Kindern mit vergrößerten Adenoiden häufig Medikamente (in Kombination mit antibakterieller Therapie und Lavage).

Wenn vor dem Hintergrund der Behandlung mit Vibrocil der Ausfluss aus der Nase eine grünliche Färbung angenommen hat und dicker geworden ist, ist es offensichtlich, dass man mit einem einzelnen Vasokonstriktor nichts anfangen kann. Höchstwahrscheinlich hat sich eine bakterielle Infektion angeschlossen. Es ist notwendig, das Baby der Laura oder dem Kinderarzt zu zeigen, da das Symptom auch auf Pathologien hinweisen kann, die besondere Aufmerksamkeit erfordern - zum Beispiel Sinusitis. Oft werden lokale antibakterielle Wirkstoffe Polydex und / oder Isofra zur Behandlung von grünem Rotz oder einem Haushaltspräparat - Protargol-Silberlösung (oder dessen Analogon Sialor) - verschrieben..

Das Medikament hat keine bakterizide Wirkung.

Vibrocil-Kontraindikationen umfassen:

  • Atrophische Rhinitis, begleitet von Sekreten mit einem unangenehmen Geruch aus der Nase - eine entzündliche Läsion der Schleimhaut, die zu ihrer Erschöpfung führt.
  • Gleichzeitige Verabreichung (sowie Verabreichung während der letzten zwei Wochen) von MAO-Inhibitoren - eine spezielle Art von Antidepressivum;
  • Winkelglaukom.
  • Für Spray und Gel - Kinder unter 6 Jahren.
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Mit Vorsicht (unter Aufsicht eines Arztes) wird das Medikament Patienten verschrieben, bei denen folgende Erkrankungen diagnostiziert werden:

  • Pathologie des Herz-Kreislauf- und Kreislaufsystems;
  • insulinabhängiger Diabetes mellitus;
  • Schilddrüsenerkrankung.

Vibrocil für Kinder unter 6 Jahren wird in Tropfen verschrieben. Reinigen Sie vor der Verwendung des Produkts die Nasenlöcher des Babys: Spülen - Sie können Kochsalzlösung, Zubereitungen mit Meerwasser (Aquamaris, Quicks, Marimer, Aqualor) oder leicht gesalzenes Wasser aus einer gewöhnlichen Gummibirne verwenden, dem Kind helfen, die Nase zu putzen oder den Aspirator "auszusaugen".

Spülen Sie Ihre Nase vor der Anwendung des Arzneimittels mit Salzwasser aus und bitten Sie das Kind, sich die Nase zu putzen..

Halten Sie den Kopf des Babys zurück, während Sie das Medikament in die Nase einfließen lassen. Halten Sie diese Position einige Minuten lang, damit das Arzneimittel nicht austritt..

Die Dosierung richtet sich nach dem Alter des Patienten. Es wird empfohlen, Vibrocil drei- bis viermal täglich (in jedes Nasenloch) in folgenden Mengen zu tropfen:

  • Babys bis zu einem Jahr - 1 Tropfen;
  • Kinder von einem Jahr bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen;
  • Patienten älter als 6 Jahre - 3-4 Tropfen.

Ab einem Alter von 6 Jahren ist das Vibrocil-Spray für die Verwendung zugelassen - 1-2 Injektionen in jeden Nasengang 3-4 mal täglich. Ab dem gleichen Alter können Sie das Arzneimittel in Form eines Gels anwenden. Normalerweise wird das Medikament vor dem Schlafengehen gelegt, da seine Langzeitwirkung eine Garantie für eine normale Atmung während der Nacht ist. Es wird empfohlen, das Gel so tief wie möglich in jedes Nasenloch einzuführen.

Die zulässige Nutzungsdauer von Vibrocil beträgt 7 Tage. In einigen Fällen kann der Arzt diesen Zeitraum verlängern. Obwohl Vibrocil weniger süchtig macht als andere beliebte Vasokonstriktor-Medikamente, können Sie die angegebene Verwendungsdauer des Arzneimittels nicht überschreiten: Die Entwicklung einer sogenannten Arzneimittel-Rhinitis ist möglich (chronische Entzündung der Nase aufgrund des häufigen Einsatzes von Medikamenten)..

Erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können Sie sicher in die Apotheke gehen, um Medikamente zu erhalten.

Unerwünschte Wirkungen sind selten, meist in Form milder lokaler Reaktionen in der Nasenhöhle - Trockenheit, Reizung. Nasenbluten sind sehr selten möglich..

Überdosierungssymptome sind in den Anweisungen aufgeführt. Diese beinhalten:

  • Kopfschmerzen (im Hinterkopf);
  • Druckanstieg;
  • Übererregung;
  • Schlafstörung;
  • Schwindel;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Beschwerden im Magen;
  • Tremor;
  • Gefühl der Müdigkeit;
  • Blässe der Haut.

Wenn diese Anzeichen auftreten, beenden Sie die Verwendung des Arzneimittels. Bei der Behandlung von Kindern über 6 Jahren wird eine große Menge Flüssigkeit verwendet. Babys nehmen Abführmittel und Aktivkohle.

Vibrocil enthält keine vollständigen Analoga in Wirkstoffen (Phenylephrin und Dimedinten). Adrianol ist nah genug am Medikament - Phenylephrin ist auch in seinen Bestandteilen enthalten.

Adrianol - Vibrocil analog.

Ein ähnlicher Effekt (Verengung der Blutgefäße, Entfernung von Ödemen, Linderung der Nasenatmung) wird durch Medikamente wie:

Aber diese Medikamente können nicht mit Vibrocil gleichgesetzt werden, weil Sie bekämpfen keine Allergien.

Wichtige Informationen zur Wirksamkeit von Vibrocil können den Bewertungen von Eltern entnommen werden, die Kinder mit diesem Arzneimittel behandelt haben..

„Der jüngste Sohn bekam im Alter von drei Monaten zum ersten Mal Rotz. Außerdem flossen sie nicht, sondern saßen irgendwo tief in der Nase und verhinderten das Atmen. Der Kinderarzt verschrieb, die Nase mit Kochsalzlösung zu waschen, dann den Rotz abzusaugen und mit Vibrocil zu tropfen (1 Tropfen in jedes Nasenloch dreimal täglich). Ich habe alle Verfahren getreu durchgeführt, aber es vergingen 5 Tage, und die Situation verbesserte sich überhaupt nicht. Übrigens schien mir der Pipettenspender auf der Flasche nicht sehr praktisch zu sein: Es war schwierig, mit einer zu dicken Spitze in die Nase eines kleinen Kindes zu gelangen, und es war auch nicht einfach, die richtige Menge Medizin in die Pipette zu bekommen. Infolgedessen musste das Arzneimittel durch Polydex ersetzt werden. Die Wirkung dieses Arzneimittels zeigte sich sehr schnell. ".

„Im Herbst hat sich die sechsjährige Tochter erkältet. Sie hatte eine schwere laufende Nase. Das Schwierigste war nachts - das Kind konnte nicht normal schlafen und erstickte buchstäblich. HNO verschrieb uns ein Vibrocil Spray. Nach der Injektion beginnt die Nase sofort zu atmen. Der Effekt ist zwar nicht so lange, wie wir möchten - nicht genug für die ganze Nacht. Aber die Erleichterung kommt sofort. “.

Das Medikament wirkt lokal und wirkt schnell.

„Meine vierjährige Tochter Vibrocil wurde während einer saisonalen Allergie gegen Pappelflusen verschrieben. Das Baby hat eine sehr verstopfte Nase, während das Baby durch den Mund atmet. Tropfen beseitigen Staus innerhalb von fünf Minuten. Die Wirkung hält bis zu 8 Stunden an. Wir gebrauchen.

Vibrocil ist ein Medikament, das die schmerzhaften Symptome einer Rhinitis wirksam beseitigt. Seine Besonderheit ist, dass es mit einer laufenden Nase jeglicher Art gleich gut zurechtkommt - sei es als Folge einer Virusinfektion oder einer Allergie. Vorteile des Produkts:

  • schnelle Atemlinderung;
  • sanfte Handlung;
  • verschiedene Formen der Freisetzung;
  • die Möglichkeit der Verwendung von Tropfen zur Behandlung von Säuglingen.

Zu den Nachteilen zählen die Möglichkeit von Nebenwirkungen, relativ hohe Kosten und die mögliche Suchtentwicklung bei Überschreitung von Dosen und Behandlungszeiten.

Sie können sich auch unseren Gruppen in sozialen Netzwerken anschließen: VKontakte, Facebook, Odnoklassniki, Google+ und Twitter.

Quelle: vibrocyclisch.

Aquamaris kann die Schleimhaut nicht trocknen)))) Vibrocil - ja. Er hilft uns auch nicht..

Wir sind vorgestern krank geworden, nur Rotz, kein Tempo. Wir werden mit Aquamaris behandelt (alle 2 Stunden, Tag und Nacht). In den Arsch Viburkol Bodenkerzen. In der Nase Nasoferon 3 mal am Tag. Aflubin - 1 Tropfen 3 mal täglich. Nun, Einatmen von Kamille. Morgens und abends sauge ich Rotz aus, erst jetzt habe ich mich selbst infiziert)))

Wir schlafen jetzt auf dem Kissen, damit es nicht am Rotz erstickt.

Und wir haben alle früher angefangen, wurden mit Viferon und Ambrabene behandelt, alles ging vorbei, aber der Rotz blieb ((Ich habe Vibrocil für mich verlassen, ich habe heute Nazivin gekauft (nur für den Fall, dass meine Tochter nachts aufwachte, weil ich nicht durch die Nase atmen konnte). Ich musste zum letzten Mal einen Vibrocil abtropfen lassen.) Und tagsüber tropfe ich auch Aquamaris und kann ihn 2 Mal am Tag wegsaugen. Mutter sollte morgen zu uns kommen, Aloe bringen, ich denke, sie sollten abtropfen, ich lese nur, vielleicht muss sein Saft für solche Krümel verdünnt werden. Und Nasoveron ist wahrscheinlich auch ein Vasokonstriktor??

Nein, es ist im Allgemeinen wie Interferon. denn Immunität ist einfach. Ich benutze keinen Vasokonstriktor, wir haben eine Nase auf Aquamaris.

Ich werde es mir merken. Oh, diese Wunden und wie kann man Kinder schützen? So schlimm, wenn sie krank werden.

Alle Ärzte sagen, dass jede laufende Nase, selbst wenn Sie sie behandeln, auch wenn dies nicht der Fall ist, nicht früher als 2 Wochen verschwindet. Und zu diesem Zeitpunkt können Sie die Situation nur mit Vasokonstriktoren lindern, nachts den Rest der Zeit - ein Aqualor zum Waschen. Wird allmählich zu nichts kommen

Ja, ich tropfe sie jetzt auch nur nachts und noch einmal nachts, wenn meine Tochter aufwacht.

Spülen mit Kochsalzlösung ist üblich, obwohl es tatsächlich ein und dasselbe ist, Salzwasser trocknet die Schleimhaut nicht. Es wird gut gewaschen, wenn es einmal pro Stunde oder mehr gewaschen wird. Der Rotz meiner Vogelscheuche verschwindet für einen Tag, er selbst bringt eine Flasche in seine Nase, sobald er auftaucht. Bei der jüngeren ist es schwieriger, aber wenn Sie ständig spülen, besteht zumindest eine Überlastung, und der Rotz hält fast eine Woche lang

jede Stunde. Dies ist ein Albtraum vor uns, vielleicht hasst Tochter Tochter einfach alle Prozeduren, die mit der Nase verbunden sind ((((schreien, kämpfen, beugen. Oh.)).

Wie lange hast du Rotz? Flüssigkeit oder grunzt nur nachts? Vasokonstriktoren sind auch G, tropfte ich, wenn ich überhaupt nicht schlafen konnte.

Flüssigkeit, die nach und nach fließt, die „schönste“, wenn eine Tochter niest)

Flüssigkeit ist ein Virus oder eine Allergie. Spülen Sie öfter, trinken Sie viel Wasser, normalerweise vergehen 7-10 Tage. Wenn dick, ist es schlimmer (

Das Virus, wir wurden gerade krank, alles ging weg, aber der Rotz ist nichts. Und eine Allergie. Nach Vibration, nicht am 3. Tag, die rauen Wangen aus Stahl. Das ist also die einzige Allergie. Ich hoffe, dass es bald vorbei ist, denn obwohl es keine Verbesserungen gibt, ist es bereits seit 6 Tagen rotzig.

Mein Grunzen in der Nacht und nieste, entfernte die Geranie, blieb stehen. Es ist für jeden anders, ein Freund hat Rotz und Tränen auf den Teppichen. Aber wenn es viral ist, sollte es trotzdem mit der Zeit vergehen.

In unserer Wohnung gibt es nichts Neues, das zu Allergien beitragen könnte.

Aber wie können sie vollständig geheilt werden? Dass es weder gierig noch dick war, überhaupt nicht))

Entschuldigung, aber wie ist Mittelohrentzündung mit dem Saugen von Rotz verbunden? Schließlich funktioniert Otitis nicht, wenn ich sage, ich putze mir die Nase. Ich habe immer gedacht, dass dies (sich selbst die Nase putzen oder saugen) ein eindeutiger Prozess ist. Ich sauge keinen dicken Rotz ab, der schlecht wird.

Danke, ich werde es wissen. Also einfach die Aquamaris / Kochsalzlösung abtropfen lassen und abwischen, nachdem sie herausfließt, und das ist alles? Und du wirst nicht krank!

Und bei Ihnen unterscheidet sich die Struktur des Nasenohrs von der der Kinder.))) Bei Kindern ist die Eustachische Röhre, die das Ohr und den Nasopharynx verbindet, viel kürzer als bei Erwachsenen, sodass eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Infektion von der Nase zum Ohr besteht. Daher sagen sie, dass Ärzte nicht in den Prozess eingreifen, die geschwollene Schleimhaut nicht berühren und so weiter, nur mit Kochsalzlösung befeuchten und herauswischen, was ausgetreten ist.

Vielen Dank, dann werden wir weitermachen, was wir tun (Aquamaris, und wischen Sie es ab, die Aquamaris werden enden, wir werden eine Salzlösung herstellen)

Quelle: Nasentropfen Novartis Vibrocil - Review

Tatsächliches Feedback für Allergiker. Was ist gefährlich Vibrocil, wie mit einer Erkältung bei einem Kind zu verwenden. Und warum wähle ich es immer noch. Foto des Produkts, Zusammensetzung und Art der Anwendung.

Gleich zu Beginn der Überprüfung möchte ich darauf hinweisen, dass Nasentropfen Vibrocil von Novartis ein Medikament sind und nicht für die Anwendung ohne ärztliche Verschreibung empfohlen werden. seien Sie vorsichtig.

Vibrocil kam ganz zufällig in meinen Medizinschrank, in der Apotheke riet ihm der Apotheker als Heilmittel gegen eine allergische Rhinitis.

Zu dieser Zeit war meine Tochter ungefähr ein Jahr alt, ich stillte und beobachtete sehr genau, was in meinen (stillenden) Körper gelangt.

Vibrocil hat mir geholfen, aber keine dauerhafte Wirkung erzielt. Die Verstopfung verschwand für eine Stunde, nichts weiter, aber dann hörte die Nase auf zu jucken und das Niesen hörte auf. Für mich selbst entließ ich Vibrocil als Heilmittel gegen Erkältungen und begann, ein anderes Medikament auf Salzwasserbasis zu verwenden.

Und dann bekam meine Tochter eine Erkältung, einschließlich einer laufenden Nase. Ein Arzt wurde ins Haus gerufen, der Kinderarzt verschrieb ihrer Tochter Vibrocil, zweimal täglich einen Tropfen in jeden Nasengang.

Vibrocil Tochter ließ mich ruhig tropfen, weinte nicht (und in der Tat ist es nicht böse und ziemlich tolerant, wenn es verwendet wird, Pinosol, das einfach einen Würgereflex verursacht). In den ersten Tagen, als ich überlastet war, schlief meine Tochter gut ein und atmete gleichmäßig.

Wir mussten 7 Tage verwenden. Die Probleme begannen jedoch nach dem fünften Gebrauchstag. Ich bemerkte dies, als ich den Empfang am Morgen verpasste und Vibrocil nicht tropfte - das Kind blockierte ihre Nase, sie begann schwer zu atmen, als hätte sie eine Erkältung (obwohl es am Vorabend fast keinen Rotz gab), ich rief den Arzt an, sagte sie - die Sucht nach der Droge entwickelte sich (wie der Arzt konnte) Ich kann mich nicht davor warnen? Als Mutter, die sich um jede Kleinigkeit Sorgen machte, wurde ich fast verrückt. Und dann fing ich an, die Nase meines Babys mit Salzwasser zu waschen und habe fast nie kalte Vorbereitungen für die meiner Tochter getroffen.

Es gibt immer noch eine Ausnahme: Jetzt, da meine Tochter fast drei Jahre alt ist und Staub und Pappelflocken in der Luft fliegen, tropfe ich einen Tropfen Vibrocil in jeden Nasengang und für mich und das Kind, aber nicht mehr als zwei Tage hintereinander, um das Niesen zu beseitigen.

Vibrocil ist ziemlich erschwinglich. Es ist in einer praktischen Glasflasche mit Pipette erhältlich, hat eine Ölbasis (reizt nicht den Hals und die Schleimhäute) und hilft bei Allergien, erwartet aber keine Wunder bei einer Erkältung - es ist für Erwachsene praktisch nutzlos, es beseitigt Stauungen für einige Stunden.

Kann süchtig machen. Und dies sind nicht nur Worte, die durch persönliche Erfahrung bestätigt werden.

Fazit: Vibrocil befindet sich in meinem Medikamentenschrank, ist aber bei der Anwendung bei einem Kind immer noch vorsichtig.

Unabhängige Gl. empfiehlt Novartis Vibrocil Nasentropfen

Hallo an alle, die geschaut haben! Vibrocil kaufte zuerst Nasentropfen auf Anraten eines Kinderarztes, als der Rotz des Kindes "grün" wurde und es dringend erforderlich war, etwas zu tun. Dann haben wir zusammen mit diesem Medikament auch das Antibiotikum Isofru verschrieben.

Ich habe lange von Vibrocil gehört, es aber irgendwie nicht benutzt. Ich brauche es nicht, mein Mann und ich benutzen billigere Mittel. Und zuerst wurde Nazivin dem Kind gegeben. Vor einigen Monaten hatte sein Sohn (er war 2 Jahre alt) eine verlängerte laufende Nase.

Ich hatte vor sehr langer Zeit eine schwere laufende Nase und zu dieser Zeit hat es mich und meine Eltern nicht gestört. Jeder hat eine laufende Nase (wir dachten), je mehr es im Winter anfing und es normal war, desto mehr dachten sie an eine Erkältung. Es war um 2011.

Ich benutze Vibrocycles seit langer Zeit und habe keine besonderen Probleme bei der Anwendung gehabt. Ich habe viele Mittel gegen Erkältungen ausprobiert, aber das Vibrocil war das Beste. Es verursacht kein Brennen in der Nase (mit einer angemessenen Dosierung), ist bequem zu verwenden und meine Nase lehnt es nicht ab (dies ist mein Hauptkriterium bei der Bewertung des Mittels gegen...

Quelle: in der Kinderpraxis

Kinderarztpraxis, Januar 2007.

V.A. Revyakina, Leiterin der allergologischen Abteilung Nr. 2 des Wissenschaftlichen Zentrums für Kindergesundheit RAMS, Professorin, Dr. med. der Wissenschaften

Es ist bekannt, dass allergische Rhinitis (AR) eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern ist (20-30%). Es wird oft mit anderen allergischen Erkrankungen kombiniert und gilt als einer der Faktoren, die zur Entwicklung von Asthma bronchiale beitragen..

Allergische Rhinitis wird von Symptomen wie verstopfter Nase, Rhinorrhoe, Juckreiz in der Nasenhöhle und Niesattacken begleitet. Zusätzliche Symptome können Kopfschmerzen, Geruchsstörungen und Bindehautentzündungen sein..

Abhängig vom klinischen Verlauf und der Art der mit der Jahreszeit verbundenen Exazerbationen werden Kindern ganzjährige und saisonale Formen der Krankheit zugeordnet. Manifestationen der saisonalen AR treten während der Blütezeit von Pflanzen auf, für die der Patient empfindlich ist. Bei solchen Allergenpatienten treten in der Regel Pflanzenpollen (Bäume, Unkräuter und Gräser) und Schimmelpilzsporen von Alternaria und Cladosporium auf. Diese Form der AR zeichnet sich durch strenge Saisonalität aus und tritt zur gleichen Jahreszeit auf. Für die ganzjährige AR sind anhaltende klinische Symptome das ganze Jahr über typisch. Die Entstehung und Entwicklung dieser Form der Krankheit hängt mit den Auswirkungen von Hausstaubmilben, Haustierallergenen, Federn und Flusenkissen, Kakerlaken, Mäusen, Ratten und einigen Arten von Schimmelpilzen (Aspergillius, Candida) zusammen. Eine Reihe von Kindern hat eine gemischte Form von AR, bei der derselbe Patient an Pollen-, Haus- und Pilzallergien leidet.

Allergische Rhinitis führt häufig zu Schlafstörungen und Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und der Unfähigkeit von Kindern, an Spielen und Sportarten teilzunehmen. Dies verschlechtert die Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien erheblich. Daher sind Epidemiologie, rechtzeitige Diagnose und angemessene Therapie eines der wichtigsten Probleme der pädiatrischen Allergologie.

Das moderne Therapieprogramm für allergische Erkrankungen umfasst: Beseitigung des Kontakts mit verursachenden Allergenen, Durchführung von Pharmakotherapie und spezifischer Immuntherapie, Aufklärung junger Patienten und ihrer Eltern.

Unter den pharmakologischen Wirkstoffen nehmen Antihistaminika mit systemischer und lokaler Wirkung den führenden Platz bei der Behandlung von allergischer Rhinitis ein..

Ihr Zweck basiert auf einem schrittweisen Ansatz, bei dem eine Kombination von Antihistaminika mit endonasalen Kortikosteroiden dem schwereren Krankheitsverlauf entsprechen sollte. In milden Fällen von allergischer Rhinitis werden lokale Antihistaminika bevorzugt.

Der offensichtliche Vorteil lokaler Antihistaminika ist das Fehlen von Nebenwirkungen, die normalerweise bei der Verwendung von Antihistaminika mit systemischen Wirkungen auftreten, sowie das rasche Einsetzen der therapeutischen Wirkung (15 Minuten nach der Verabreichung). Die Konzentration von Antihistaminika im Blut bei lokaler Anwendung ist im Vergleich zu systemischen Arzneimitteln um ein Vielfaches niedriger. Darüber hinaus wurden bei lokalen Antihistaminika keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln beobachtet..

KOMBINIERTE ARZNEIMITTEL

Um die maximale therapeutische Wirkung bei der Behandlung von allergischer Rhinitis zu erzielen, ist der Einsatz kombinierter Arzneimittel vielversprechend. Ein solches lokales Kombinationspräparat ist Vibrocil ®, ein Medikament von Novartis Consumer Health (Schweiz)..

Vibrocil ® enthält 250 μg Dimethindenmaleat, das die H1-Histaminrezeptoren blockiert, und 2,5 mg Phenylephrin, das die α1-adrenergen Rezeptoren des kavernösen Venengewebes der Nasenschleimhaut selektiv stimuliert. Gleichzeitig hat Dimethindenmaleat eine antiallergische Wirkung, und Phenylephrin hat eine ausgeprägte vasokonstriktive und abschwellende Wirkung (beseitigt schnell und dauerhaft die Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen). Vibrocil ® hat keine beruhigende Wirkung.

Das Medikament ist für die pädiatrische Praxis geeignet, da es in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich ist: in Form eines Nasensprays, von Tropfen und Gel. Dies ermöglicht eine breitere Anwendung bei Kindern unterschiedlichen Alters und unter Berücksichtigung der Merkmale des klinischen Verlaufs einer allergischen Rhinitis. So können Vibrocil ® -Tropfen bei Kindern jeden Alters, einschließlich Neugeborenen, angewendet werden. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die Nasengänge gründlich zu reinigen. Das Medikament wird mit zurückgeworfenem Kopf in die Nase geträufelt. Diese Position des Kopfes bleibt einige Minuten lang erhalten. Bei Säuglingen wird das Medikament vor dem Füttern in die Nase geträufelt. Kinder bis zu einem Jahr - 1 Tropfen in jeden Nasengang 3-4 mal am Tag. Kinder von Jahr bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen in jeden Nasengang 3-4 mal am Tag. Kinder über 6 Jahre - 3-4 Tropfen in jeden Nasengang 3-4 mal am Tag.

Vibrocil ® Spray wird für Kinder über 6 Jahre verschrieben, 1-2 Injektionen in jeden Nasengang 3-4 mal täglich. Ein großer Vorteil beim Auftragen des Sprays ist die Möglichkeit einer gleichmäßigen Spülung der Nasenschleimhaut. Während des Sprühens wird empfohlen, leicht durch die Nase einzuatmen. Vibrocil ® Gel wird bei Kindern über 6 Jahren als Prophylaxe gegen verstopfte Nase, insbesondere nachts, sowie bei Krusten in der Nase eines Kindes mit dieser Pathologie angewendet. Bei Erwachsenen wird das Gel 3-4 mal täglich so tief wie möglich auf jeden Nasengang aufgetragen (die letzte Anwendung erfolgt kurz vor dem Schlafengehen). Die Anwendung des Arzneimittels unmittelbar vor dem Schlafengehen wirkt die ganze Nacht über. Die Wirksamkeit von Vibrocil ® Gel bei der Behandlung von Sinusitis, Eustacheitis, katarrhalischer Otitis und auch nach Operationen in der Nasenhöhle wurde nachgewiesen.

Eine breite Palette von Darreichungsformen von Vibrocil ® ermöglicht die Verwendung bei verschiedenen allergischen Erkrankungen der HNO-Organe. Darüber hinaus besteht der Vorteil dieses Arzneimittels darin, dass Vibrocil ® die Flimmeraktivität des Epithels der Nasenschleimhaut nicht beeinträchtigt.

Wie die klinische Erfahrung mit der Anwendung von Vibrocil ® in unserer Abteilung bei Kindern mit saisonaler AR (akute Periode) oder mit klinischen Manifestationen einer ganzjährigen AR zeigt, beseitigt das Medikament (unabhängig von der Darreichungsform) wirksam Rhinorrhoe, Niesanfälle, Juckreiz in der Nase sowie verstopfte Nase. Die Beobachtungsgruppe bestand aus 39 Kindern mit allergischer Rhinitis im Alter von 2 bis 13 Jahren (Tabelle 1)..

Tabelle 1. Altersverteilung von Kindern mit allergischer Rhinitis

Die erste Gruppe umfasste 17 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren, die während der Blütezeit der Pflanzen Vibrocil ® (Nasentropfen) erhielten. Die Dosis des Arzneimittels betrug dreimal täglich 1-2 Tropfen. Die zweite Gruppe bestand aus 12 Kindern mit saisonaler allergischer Rhinitis im Alter von 6 bis 10 Jahren, die Vibrocil ® endonasal in Form eines Sprays erhielten und dreimal täglich 1 Injektion in jedes Nasenloch erhielten. Die dritte Gruppe umfasste 10 Kinder mit mehrjähriger allergischer Rhinitis im Alter von 11 bis 13 Jahren. In dieser Gruppe wurde Vibrocil ® Gel bei Kindern mit verstopfter Nase angewendet, die hauptsächlich morgens auftritt.

Die Arzneimitteltoleranz war bei Verwendung in altersbedingten Dosierungen gut. In der ersten und zweiten Gruppe von Patienten mit saisonaler allergischer Rhinitis während der Behandlung mit Vibrocil ® gab es ein Verschwinden oder eine deutliche Abnahme der Rhinorrhoe, Niesanfälle, Juckreiz in der Nase sowie eine verstopfte Nase. Gleichzeitig wurde bei 17 Kindern (77,3%) ein guter klinischer Effekt in Form des vollständigen Verschwindens von Rhinorrhoe, Juckreiz in der Nase, Niesanfällen und einer Abnahme der verstopften Nase beobachtet. Mit einem moderaten Vasokonstriktor-Effekt beseitigte Vibrocil schnell eine Schwellung der Schleimhaut der Nasengänge und stellte die Nasenatmung wieder her.

Bei 3 Kindern (13,6%) wurde ein „zufriedenstellender“ Effekt (AR-Phänomene blieben bestehen, waren jedoch schlecht ausgeprägt) in Form einer Abnahme der oben genannten Symptome beobachtet. Die mangelnde Wirkung bei der Anwendung von Vibrocil ® wurde bei 2 Kindern (9,1%) beobachtet..

Bei den meisten Kindern (80%) mit ganzjähriger AR verschwanden bei nächtlicher Anwendung von Vibrocil ® (Gel) verstopfte Nase, Juckreiz in der Nase und Niesanfälle (morgens). Die Linderung der Nasenatmung in der Nacht wirkte sich günstig auf das allgemeine Wohlbefinden des Kindes aus, trug zur Normalisierung des Schlafes bei und erhöhte die Arbeitsfähigkeit der Schulkinder.

Nebenwirkungen wurden bei keinem Kind beobachtet. Die Behandlungsdauer mit Vibrocil ® betrug nicht mehr als 7 Tage.

Bei der Analyse der Schwere der klinischen Symptome einer allergischen Rhinitis in Punkten vor und nach der Behandlung wurde festgestellt, dass vor dem Hintergrund der Anwendung von Vibrocil ® die umgekehrte Entwicklung aller klinischen Symptome festgestellt wurde (Tabelle 2)..

Tabelle 2. Die Dynamik der klinischen Symptome während der Behandlung mit Vibrocil ® bei Kindern mit allergischer Rhinitis (n39)

Somit ist Vibrocil ® ein modernes hochwirksames Medikament zur Behandlung der akuten Periode der saisonalen und mehrjährigen allergischen Rhinitis bei Kindern jeden Alters. Vibrocil ® wird von Patienten gut vertragen und hat keine Nebenwirkungen auf die Nasenschleimhaut. Im Gegensatz zu herkömmlichen abschwellenden Mitteln kann es bis zu 14 Tage (bei Jugendlichen) angewendet werden..

Die schnelle und anhaltende Linderung der Symptome einer allergischen Rhinitis, die einfache Anwendung und die Möglichkeit, das Medikament zur prophylaktischen Behandlung von Nasenverstopfungen bei Nacht und Morgen einzusetzen, machen Vibrocil ® zu einem idealen Instrument zur lokalen Behandlung von allergischer Rhinitis bei Kindern und zur Behandlung von Erkältungen.

Literatur Zu Asthma