zur medizinischen Behandlung

Likarsky Lager:

dyyucha rychovina: 1 Tablette zur Rache des Marshmallowwurzel-Trockenextrakts (4: 1) (Althaeae radicis-Extrakt siccum) 0,12 g;

zusätzliche Recovini: leichtes Carbonat, Zucor, Aspartam (E 951), Säure- und Zitronenmonohydrat, Povidon, Orangengeschmack, Magnesiumstearat.

Likarska Form. Zhuvannya Tabletten.

Tabletten von siruvatbrauner Farbe sind durchsetzt, mit einer flachen Oberfläche, riskant und fasen.

Name і mіstsenozhenzhenniya virobnik.

Ukraine, 46010, U-Bahn Ternopil, vul. Fabrik 4.

Tel./Fax: (0352) 521-444, http://www.ternopharm.com.ua.

Achten Sie auf Ihre Stase bei Husten und stagnierenden Krankheiten. Vіdharkuvalnі zasob. Koreni altei. PBX-Code R05C A05.

Vidkharkuvalny zasib direkt. Ein langwieriges Präparat wie die Rache der Marshmallowwurzel ist ein Trockenextrakt, die wichtigsten biologisch aktiven Zysten eines bestimmten Polysaccharidi sowie Pektin, Aminosäure, Stärke und Nahrung. Polіsaharidi vsmoktuyutsya Droge im Blut, chastkovo vidіlyayutsya bronhіalnimi zalozami i Reparatur auf schleimig Ilya Obolonkov verhnіh dihalnih shlyahіv obvolіkayuchu, pom'yakshuyuchu i protizapalnu dіyu, descho zbіlshuyuchi vidіlennya rіdkoї skladovoї bronhіalnogo Geheimnis i normalіzuyut її reologіchnі vlastivostі (v'yazkіst, elastichnіst, adgezivnіst). Aufgrund der peristaltischen Ruchi-Bronchiolen und der motorischen Funktion des mühsamen Bronchienepithels spryayuchey vivedennya sputum.

Hinweis auf Überlastung.

Gostrі i chronіchnі zapalnі zvoryvuvannya organіv dіhanna: Kehlkopfentzündung, Tracheitis, Bronchitis, Asthma bronchiale, Keuchhusten.

Empfindliche Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels; Tsukroviy Diabet.

Zastosuvannya in der Zeit vag_nostnost abo Jahr.

Wenn Frauen während des Stilljahres zum Waschen benannt werden, werde ich die potenzielle Kartoffel für den Fötus (Kind) neu verteilen, wenn die Haare für die Mutter übertragen werden..

Gesundheit, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu absorbieren, wenn sie durch den Kraftverkehr oder durch Arbeiten mit mechanischen Mechanismen geheilt wird. Nicht träge.

Kinder. Vrakhovuychi lіkarsku Form, nicht stasis dіtyam vіkom zu 2 rock_v.

Sposib zastosuvannya das dozi.

Innen befestigen. Nehmen Sie es, bevor Sie leben, nehmen Sie es und trinken Sie es mit einer kleinen Menge Wasser.

Doroslim und Kinder über 14 Jahre, 1 Tablette 4-6 mal pro Dob.

Dosen für Kinder brach vvi vuku werden:

7-14 rokіv - 1 Tablette 3-4 mal pro doba;

2-7 rokіv - ½ Tablette 3-4 mal pro doba.

Für Kinder bis 2 Jahre wird das Medikament in Form von Sirup fixiert.

Trivialität wird als Patient indivindono signalisiert, sprechen Sie, um 7 Tage vorher zu werden

Eine Überdosierung von Vipadki mit dem Medikament wird nicht beschrieben.

Nicht flackerte. Manchmal scheint es so zu sein - eine Art unauffällige Reaktion sl_d wird das ebenfalls beheben und vor dem Hype wütend sein.

Vz зmodiya mit inshimi likarskimi zaboba, die inshi vidi vzakmodiiy.

Es wird nicht empfohlen, Zasovuvati sofort mit Anti-Husten-Problemen (Codex dünn).

Zberigati an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 25 ° C ohne Lebensmittel.

Zberigati für Kinder unzugänglich.

20 (10x2) oder 50 (10x5) Tabletten pro Blister pro Packung.

Husten

Pillen Alteyka Gebrauchsanweisung

Alteyka Medizin ist ein ukrainisches Expektorans in Form von Tabletten, die gegen Husten und Erkältungen eingesetzt werden.

Alteyka-Tabletten (Kautabletten)

Struktur

Zusammensetzung der Alteyk-Tabletten:

  • Trockener Alteika-Wurzelextrakt.
  • Magnesiumcarbonat.
  • Magnesiumstearat.
  • Orangengeschmack.
  • Povidon.
  • Laktose.
  • Aspartam.

Anwendungshinweise

Alteyks Husten-Tabletten wirken schleimlösend, entzündungshemmend und geschmeidig machend. Hustenauswurf-Tabletten werden auch zur Behandlung von Erkältungskrankheiten bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. Können Alteyka Tabletten ohne Rezept gekauft werden?.

Kontraindikationen

Nicht bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels anwenden. Nicht bei Diabetes anwenden. Alteyka-Tabletten während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten nur nach Anweisung eines Arztes angewendet werden. Diese Hustenpillen können Kindern ab 2 Jahren verabreicht werden.

Gebrauchsanweisung

Tabletten werden vor den Mahlzeiten eingenommen und mit Wasser abgewaschen. Tabletten sind verschrieben:

  • Kinder von 2 bis 7 Jahren nehmen dreimal täglich 0,5 Tabletten ein.
  • Kinder von 7 bis 14 Jahren nehmen dreimal täglich 1 Tablette ein.
  • Kinder über 14 Jahre und Erwachsene nehmen 5 Mal täglich 1 Tablette ein.

Die Behandlung mit Tabletten dauert nicht länger als 14 Tage

Freigabe Formular

2 oder 5 Blister mit Tabletten werden in eine Pappverpackung gelegt. In 1 Blase sind 10 Tabletten Alteyka gegen Husten.

Haltbarkeitsdatum

Sie können nicht länger als 2 Jahre an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad lagern.

Gescannte Anweisung

Gebrauchsanweisung für Alteyka-Tabletten 2 gescannte Blätter.

Altayka

Warenhaus

dyyucha rychovina: 1 Tablette einer künstlichen Wurzel eines Extrakts aus trockenem (Althaeaeradixextractumsiccum) (4: 1) - 0,12 g;

zusätzliche Wörter: leichtes Carbonat, Lactosemonohydrat, Aspartam (E 951), Pulver, Orangengeschmack, Magnesiumstearat.

Likarska Form

Die hauptsächliche physikalische und chemische Kraft. Tabletten siruvato-braune Farbe mit eingestreuten, mit einer flachen Oberfläche, riskant und Fase.

Pharmakotherapeutische Gruppe

Kümmere dich um deinen Husten und deinen kranken Husten. Vіdharkuvalnі zasob. Koreni Altei.

ATX-Code R05C A05.

Pharmakologische Behörden

Vidkharkuvalny zasib direkt. Roslinny-Präparat, wie Rache der Marshmallow-Wurzel, Trockenextrakt, die wichtigsten biologisch aktiven Zysten des кого-Polysaccharidins sowie Pektin, Aminosäure, Stärke. Polіsaharidi vsmoktuyutsya Droge im Blut, chastkovo vidіlyayutsya bronhіalnimi zalozami i Reparatur auf schleimig Ilya Obolonkov verhnіh dihalnih shlyahіv obvolіkayuchu, pom'yakshuvalnu i protizapalnu dіyu, descho zbіlshuyuchi vidіlennya rіdkoї skladovoї bronhіalnogo Geheimnis i normalіzuyut її reologіchnі vlastivostі (v'yazkіst, elastichnіst, adgezivnіst). Aufgrund der peristaltischen Ruchi-Bronchiolen und der motorischen Funktion des mühsamen Bronchienepithels spryayuchey vivedennya sputum.

Klinchnische Eigenschaften

Show

Im Lager eines umfassenden Gästebuches und chronisch entzündlicher Atemorgane: Kehlkopfentzündung, Tracheitis, Bronchitis, Asthma bronchiale, Keuchhusten.

Prototyp

Empfindliche Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels; Tsukroviy Diabet.

Vz зmodiya mit inshimi likarskimi zaboba, die inshi vidi vzakmodiiy

Es wird nicht empfohlen, Zatosovuvati sofort mit Hustenproblemen (Kodex) einzunehmen..

Eigenschaften zastosuvannya

Kein Anzeichen für ein Präparat für Patienten mit geringer und geringer Inzidenz von Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorptionssyndrom oder Mangel an Saccharose-Isomaltose.

Begrüßen Sie das Aspartam im Lagerhaus, es ist unmöglich zu stagnieren. Wir loben Fenilketonuriyu.

Zastosuvannya in der Zeit vag_nostnost abo yearvannya Brust

Dosvid Stase des Arzneimittels in der Periode Vaginosti abo Jahr der Brust.

Gesundheit, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu absorbieren, wenn sie durch Motortransport oder andere Mechanismen geheilt wird

Sposib zastosuvannya das dozi

Zastosovuvati intern. Nehmen Sie vor dem Leben Izhi, Rozhzhuvati und trinken Sie eine kleine Menge Wasser.

Doroslim, dass dіtyam vіkom 14 rock_voznachat 1 Tablette 4-6 mal pro dob.

Dosen für Kinder brach vvi vuku werden:

7-14 rokіv - 1 Tablette 3-4 mal pro doba;

2-7 rokіv - auf ВЅ Tabletten 3-4 mal auf doba.

Trivialität wird als Patient untrennbar signalisiert, sprechen Sie bis zu 7 Tagen bis 2 Tagen.

Zastosovuvati dіtyam vіk vided 2 rokіv.

Überfällig

Eine Überdosierung von Vipadki mit dem Medikament wird nicht beschrieben.

Reaktionen

Bei bösartigen Stürzen kann es zu allergischen Reaktionen kommen, einschließlich Ernte,.

Manchmal wird es eine Art unauffällige Reaktion geben, um die Wahrscheinlichkeit zu bestimmen, und das wird zu einem Likar.

Ende der Anlage

Umovi zberigannya

Zberigati an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 25 V ° C ohne Lebensmittel.

Zberigati für Kinder unzugänglich.

Verpackung

Nr. 20 (10Г - 2), Nr. 50 (10Г - 5) für Blister und Pflaster.

Kategorie vidpusku

Virobnik

Die Adresse des Virobnik derselben Adresse ist die Adresse des Provinzbüros

Ukraine, 46010, U-Bahn Ternopil, vul. Fabrik 4.

Alteyka: Gebrauchsanweisung

Mit Hilfe des Medikaments Alteyka ist es möglich, feuchten Husten erfolgreich zu behandeln und zu einer besseren Abgabe von viskosem Schleim beizutragen.

Anwendungshinweise

Es wird verschrieben, um feuchten Husten mit solchen Krankheiten zu bekämpfen:

  • Laryngitis
  • Tracheitis
  • Keuchhusten
  • Bronchialasthma
  • Akute und chronische Bronchitis
  • Lungenentzündung
  • Lungentuberkulose mit Anzeichen von Bronchitis und feuchtem Husten.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Alteyka-Tabletten bestehen aus solchen Wirkstoffen: 100 mg Pflanzenextrakt (Althea-Wurzel). Zusätzlich enthält die Tablette: Weinsäure, Aspartam, Calciumstearat, Magnesiumcarbonat, Orangengeschmack.

Sirup Althea besteht ebenfalls hauptsächlich aus Pflanzenextrakt und solchen zusätzlichen Bestandteilen: sterilisiertes reines Wasser, Ethanol 96%, Zucker, E218.

Heilenden Eigenschaften

Trockenmedizin hat wie Tabletten mit Mucaltinsirup schleimlösende, einhüllende, antitussive und entzündungshemmende Eigenschaften. Der Ursprung ist natürlich. Das Werkzeug arbeitet aufgrund einer Reizung der Magenschleimhaut und dies führt zu einem intensiveren Auswurf, einer Erhöhung der Menge der ausgehenden Sekretion und einer Stimulation der Schwefelschleimdrüsen.

Formulare freigeben

Der Durchschnittspreis in Russland beträgt 80 Rubel pro Packung.

Das Medikament ist in drei Dosierungsformen erhältlich: Kautabletten, Trockenmedizin und Althea-Hustensaft. Die Tabletten haben eine flache und runde Form, die Farbe ist graubraun. Verpackt in Blasen von 10 Stück. In einer Packung 2 Blasen.

Die Anweisung zeigt an, dass der Marshmallow-Hustensaft eine dunkle und dicke Flüssigkeit ist, die einen bestimmten Geruch hat. Der Farbton ist gelb oder rötlich. Die Zubereitung schmeckt süß, manchmal treten Sedimente am unteren Ende der Lunge auf, aber das ist normal. Sirup für Kinder wird normalerweise verschrieben, da die Tabletten einen nicht so süßen Geschmack haben..

Trockenmedizin ist eine Pulvermischung in einer dunklen Flasche, die mit kochendem Wasser gegossen wird, und es wird eine Antitussivumlösung erhalten. Die Farbe ist dunkelbraun und der Geschmack und Geruch sind spezifisch. In Russland wird diese Form der Arzneimittelfreisetzung nicht umgesetzt.

Art der Anwendung

Der durchschnittliche Preis für Sirup beträgt 150 Rubel pro Packung.

Sirup wird vor den Mahlzeiten getrunken, das Glas muss vor jedem Empfang geschüttelt werden. Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren - 4-6 mal täglich einen Esslöffel. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren - jeweils 10 ml mit der gleichen Häufigkeit wie bei Erwachsenen. Ein Kind von 2 bis 6 Jahren mit 5 ml mit der gleichen Menge, aber gleichzeitig wird eine Einzeldosis mit 2-3 Esslöffeln gekochtem Wasser verdünnt, da die Zusammensetzung Alkohol enthält.

Die Marshmallow-Anweisung gibt an, dass Kinder ab drei Jahren Tabletten erhalten können. Innerhalb von 3-12 Jahren können Sie jeweils 1 Stück trinken. Die Anzahl der Empfänge pro Tag wird vom behandelnden Arzt festgelegt. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren - 3-4 mal täglich 1 Stück. Es wird empfohlen, vor den Mahlzeiten Tabletten zu trinken. Sie werden gekaut und mit Wasser, Saft und Milch abgewaschen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung wird in diesen Lebensabschnitten einer Frau nicht empfohlen..

ALTEYKA GALICHFARM Tabletten

Anleitung zum Arzneimittel:


Beachtung!
Die aktuelle Website ist ein Hilfesystem und enthält Anweisungen für Medikamente. Wir beschäftigen uns nicht mit der Behandlung und geben keine Empfehlungen zur Verwendung von Medikamenten. Es wird dringend empfohlen, vor der Anwendung eines Arzneimittels Ihren Arzt zu konsultieren. Gleiches gilt für das Medikament ALTEYKA GALICHFARM Tabletten. Denken Sie daran, Selbstmedikation kann gefährlich sein!

ALTEYKA GALICHFARM

Wirkstoff: Mucaltin

ATS: R05C A05

Freigabeformular: Zhuvannya Tabletten.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels:

Wirkstoff: 1 Tablette enthält Mucaltin 100 mg;

Hilfsstoffe: basisches Magnesiumcarbonat, Aspartam (E 951), Weinsäure, Povidon, Saccharose (Saccharose), Calciumstearat, wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid, Aroma (Orange).

Darreichungsform. Kautabletten.

Graubraune Tabletten mit einem Schuss runder Form mit flacher Oberfläche, Risiko und Fase.

Name und Standort des Herstellers. Kyivmedpreparat OJSC.

Ukraine, 01032, Kiew, st. Saksaganskogo, 139.

Pharmakotherapeutische Gruppe. Expektorantien. PBX-Code R05C A05.

Alteyka Galichpharm ist ein wirksames Expektorans, dessen Wirkung auf sekretolytischen und bronchodilatatorischen Eigenschaften beruht. Das Medikament hat eine mäßige antitussive Wirkung, reduziert die Anzahl der Hustenanfälle und deren Intensität. Es normalisiert die veränderte bronchopulmonale Sekretion, verbessert die Sputumproduktion: reduziert die Viskosität und die Hafteigenschaften, erleichtert die Förderung des Sputums von den unteren zu den oberen Atemwegen und dessen Auswurf.

Alteika Galichpharm ist nicht toxisch und hat keine lokale Reizwirkung.

Anwendungshinweise.

Husten bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen: Bronchitis, Lungenentzündung, bronchiektatische Erkrankung, Asthma bronchiale, Lungentuberkulose mit Symptomen einer unspezifischen Bronchitis.

Kontraindikationen.

Überempfindlichkeit gegen Mucaltin oder andere Bestandteile des Arzneimittels. Kinder unter 3 Jahren.

Besondere Warnungen. Manchmal kann bei Patienten mit chronisch entzündlichen Lungenerkrankungen zu Beginn der Behandlung mit Alteika Galichpharm die Sputumviskosität aufgrund der Trennung des im Bronchialbaum angesammelten Sputums ansteigen, das eine große Menge an Detritus, Proteinen und entzündlichen Elementen enthält. Daher sollte die Alteika Galichpharm-Therapie mit einer diffusen Schädigung der Bronchien, signifikanten Veränderungen der physikalisch-chemischen Eigenschaften des Sputums und einer Abnahme des mukoziliären Transports mit der Ernennung von Mukolytika kombiniert werden.

Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Es gibt keine Erfahrung mit der Anwendung bei schwangeren Frauen und während der Stillzeit.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren von Fahrzeugen oder beim Arbeiten mit anderen Mechanismen zu beeinflussen. Das Medikament beeinflusst das Fahren oder Arbeiten mit anderen gefährlichen Mechanismen nicht.

Kinder. Das Medikament wird nicht bei Kindern unter 3 Jahren angewendet.

Dosierung und Anwendung.

Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren wird 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten 1 Tablette verschrieben. Tabletten kauen und mit etwas Wasser trinken..

Einzeldosis für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren - 1 Tablette.

Der Behandlungsverlauf, der vom Arzt je nach Krankheitsform festgelegt wird, liegt in der Regel zwischen 7 Tagen und 1-2 Monaten.

Überdosis.

Bei Verwendung der angegebenen therapeutischen Dosen des Arzneimittels ist eine Überdosierung nicht möglich. Bei längerem Gebrauch oder Überdosierung können Übelkeit und Erbrechen auftreten..

Nebenwirkungen.

In einigen Fällen sind allergische Reaktionen in Form von Urtikaria, Juckreiz der Haut möglich..

Interaktion mit anderen Medikamenten und anderen Arten von Interaktionen.

Derzeit liegen keine Daten zu Arzneimittelwechselwirkungen von Alteika Galichpharm vor. Nicht gleichzeitig mit Hustenhemmern (Codein) verschreiben.

Marshmallow - Sirup und Husten Tabletten, Anweisungen, Eigenschaften

Sirup Alteyka gegen Husten ist kein sehr beliebtes, aber wirksames Mittel. Es kann buchstäblich in jeder Apotheke zu einem niedrigen Preis gekauft werden..

Der pflanzliche Ursprung macht es möglich, es auch zur Behandlung von speziellen Patientengruppen wie Säuglingen und schwangeren Frauen zu verwenden.

In bestimmten Fällen kann es jedoch zu einer Schädigung des Körpers kommen. Daher ist es äußerst wichtig zu wissen, in welchen Situationen die Anwendung angemessen ist und wie die Aufnahme mit anderen Medikamenten kombiniert werden kann.

Alteyka ist ein absolut natürliches pflanzliches, preiswertes Mittel, dessen Grundlage ein Extrakt aus der Althea-Wurzel ist, der viele verschiedene biologisch aktive Substanzen enthält (Aminosäuren, verschiedene organische Säuren, Pektine, Schleim, Fettöle, Phytosterole, Provitamin A und andere)..

  • Thymian;
  • Ringelblume;
  • Oregano;
  • Viburnum;
  • Isländisches Moos (isländische Cetraria) usw..

Aufgrund des Vorhandenseins solcher Komponenten hat Alteika in Form eines Sirups ausgesprochen:

  • Expektorans;
  • bronchosekretorisch;
  • Umhüllung;
  • entzündungshemmende Eigenschaften.

Bei Erkältungen ist die rechtzeitige Evakuierung des Sputums und der darin enthaltenen Krankheitserreger aus den Bronchien besonders bei kleinen Kindern äußerst wichtig.

Daher ist es sehr wichtig, Kindern zu helfen, ihre Atmungsorgane rechtzeitig von Sekretansammlungen zu befreien, wie Dr. E. O. Komarovsky häufig betont.

Die Zusammensetzung kann auch verschiedene Hilfskomponenten enthalten, zum Beispiel:

  • Methylparaben und Polyparaben;
  • Nipazol;
  • Zucker;
  • Nipagin;
  • Ethanol;
  • Wasser.

Daher trägt die Einnahme dieses Medikaments zur raschen Entwicklung der Bronchialsekretion (Sputum) bei und beschleunigt seine Bewegung durch die Atemwege nach außen aufgrund der Normalisierung seiner Viskosität und anderer rheologischer Eigenschaften.

Neben der Erhöhung der Beweglichkeit spezieller Zilien des Flimmerepithels der Bronchien, die für den Entzug des Geheimnisses von ihnen nach außen verantwortlich sind.

Dies wird aufgrund der Wirkung der Wirkstoffe des Arzneimittels auf das Atmungs-, Husten- und Erbrechenzentrum des Gehirns möglich..
Quelle: nasmorkam.net
Ein sehr großer Vorteil des Arzneimittels ist seine Hüllcharakteristik.

Dank dessen werden gereizte Schleimhäute mit weichem Schleim geschmiert, der Teil des Extrakts ist, was zu einem frühen Einsetzen der Besserung und Beseitigung von Halsschmerzen führt.

Anwendungshinweise Alteyk-Sirup. Was für ein Husten?

  • Wenn es während einer Erkältung oder einer anderen Infektionskrankheit auftritt, sollten Sie daher nicht damit kämpfen, sondern mit der Ursache seines Auftretens, dh mit dem Entzündungsprozess, der zur Bildung von dickem, viskosem Auswurf führt.
  • Das Medikament Alteyka hilft, die Sekretion und Beseitigung von Entzündungsherden zu beschleunigen. Wenn Sie darüber sprechen, welchen Husten es besser ist, sollte ein feuchter Husten mit stark abgetrenntem Auswurf festgestellt werden.
  • In einer solchen Situation trägt es zur raschen Beseitigung von Entzündungen, zur Erhöhung des Sekretionsvolumens, zur Verdünnung, zur Wiederherstellung des Epithels der Atemwege und zur raschen Evakuierung nach außen bei..
  • Einerseits hilft es, Entzündungsherde zu beseitigen, Reizungen der Schleimhäute zu lindern, die durch Anfälle eines obsessiven trockenen Hustens verursacht werden, das Volumen der verfügbaren miserablen Menge an Sputum zu erhöhen, andererseits führt es zu häufigeren Anfällen, die den Zustand des Patienten verschlechtern können.
  1. Laryngitis, Tracheitis - entzündliche Erkrankungen der Schleimhäute von Kehlkopf und Luftröhre;
  2. Keuchhusten ist eine schwere Infektionskrankheit, die zum Tod führen kann und hauptsächlich bei Kindern auftritt. Wenn jedoch der Impfplan eingehalten wird, selbst wenn die Infektion infiziert ist, verläuft die Krankheit in milder Form und geht schnell vorbei.
  3. Bronchitis jeglicher Art - Entzündung der Schleimhäute des Bronchialbaums, die bei Verstopfung auftreten kann, dh Verengung der Atemwege und ohne diese;
  4. bronchiektatische Erkrankung - eine Pathologie, die angeboren oder in der Natur erworben sein kann, begleitet von eitrigen Prozessen bei pathologisch vergrößerten und deformierten Bronchien;
  5. Lungenentzündung - Lungenentzündung;
  6. Das Lungenemphysem ist eine schwerwiegende Pathologie, bei der die kleinsten Bestandteile der Lunge der Alveolen stark gedehnt sind und die Fähigkeit verlieren, ihre Funktionen vollständig auszuführen, was zu einem Atemversagen führt.

Das Medikament hat eine völlig natürliche Basis, hat also nur wenige Kontraindikationen und führt selten zur Entwicklung von Nebenwirkungen. Gerade aufgrund des Vorhandenseins von Pflanzenbestandteilen wird es von allergischen Patienten häufig nicht toleriert.

Besonders unter Heuschnupfen leiden, da die Wurzel des Marshmallows (Marshmallows) bei vielen Blütenpflanzen Kreuzallergien verursachen kann.

Als mögliche unerwünschte Folgen, die Alteyka verursachen kann, führt die Anweisung:

  • allergische Reaktionen auf Komponenten;
  • erhöhter Speichelfluss;
  • Beschwerden und Brennen im Magenbereich.
  1. Wenn die empfohlene Dosis überschritten wird, kann es bei Patienten zu starkem Husten und Erbrechen kommen, was auf eine übermäßige Stimulation der entsprechenden Gehirnzentren zurückzuführen ist.
  2. In solchen Situationen ist es notwendig, den Magen so schnell wie möglich zu spülen. Wenn sich der Zustand verschlechtert, suchen Sie einen Arzt auf.
  3. Wenn das Medikament vom Patienten im Rahmen der Selbstbehandlung eingenommen wird, wenn Eiter in der Entladung auftritt, die Aufrechterhaltung einer erhöhten Körpertemperatur länger andauert oder sich das Wohlbefinden verschlechtert, muss dringend ein Arzt aufgesucht werden.

Wie man Alteyka Sirup nimmt?

Marshmallow-Sirup für Hustenanweisungen empfiehlt die Verwendung erst nach dem Schütteln. In Anbetracht der Frage, wann es am besten ist, es zu trinken: Vor oder nach einer Mahlzeit enthält die Anmerkung eine klare Empfehlung, das Arzneimittel auf leeren Magen, dh vor einer Mahlzeit, einzunehmen.

Für einen erwachsenen Patienten beträgt eine Einzeldosis des Arzneimittels 15 ml (1 Esslöffel). Die Häufigkeit der Verabreichung hängt von der Schwere der Erkrankung ab.

In relativ milden Situationen reicht es aus, das Medikament viermal täglich zu trinken, in schwereren Fällen sechsmal. Die Behandlung dauert 2 Wochen oder bis der Husten vollständig gestoppt ist.

Marshmallow-Sirup für Kinder: Anleitung

Alteyka-Sirup für Kinder kann in jedem Alter verschrieben werden. Dieses billige Medikament hilft dem Kind, sich schnell und einfach zu erholen und zahlreiche Kinderkrankheiten zu ertragen..

Es ist jedoch ratsam, dass das Baby vor Beginn der Therapie von einem Arzt untersucht wird, der die Art der Krankheit genau bestimmen kann und den Beginn der Entwicklung schwerer Pathologien nicht verpasst, bei denen nicht nur symptomatische Therapien wie Babysirup mit Althea, sondern auch Antibiotika und andere ähnliche Arzneimittel angewendet werden müssen.

  • Jugendliche über 14 Jahre nehmen das Medikament genauso ein wie Erwachsene;
  • Ein Husten-Marshmallow für Kinder von 6 bis 14 Jahren ist in einer Menge von 10 ml (2 Teelöffel) 4 bis 6 Mal täglich angezeigt.
  • Kinder im Vorschulalter von 2-6 Jahren erhalten 4-6 mal täglich 5 ml (1 Teelöffel);
  • Einjährige Babys müssen 3-4 mal täglich ein Arzneimittel von 2,5 ml einnehmen, was einem halben Teelöffel entspricht.
  • Für Kinder bis zu einem Jahr wird das Medikament 1-2 mal täglich mit 2,5 ml verschrieben. Das Medikament kann Säuglingen jedoch erst nach einer vollständigen Untersuchung von einem Arzt empfohlen werden.

In der Regel wird die Behandlung fortgesetzt, bis die Symptome von Unwohlsein vollständig beseitigt sind. Dies tritt normalerweise nach 7-14 Tagen auf..

Alteyka während der Schwangerschaft: ist es möglich? Anwendung

Alteyka-Sirup mit isländischem Moos oder anderen zusätzlichen Inhaltsstoffen ist für schwangere und stillende Frauen nicht kontraindiziert, da er auch für Säuglinge zugelassen ist.

Eine gezielte Untersuchung des Einflusses seiner Bestandteile auf den Zustand des Fötus wurde zwar nicht durchgeführt. Aus den Anweisungen geht daher hervor, dass die Verwendung in diesen Zeiträumen nicht empfohlen wird.

Und wenn während der Stillzeit ein Arzneimittel eingenommen werden muss, lohnt es sich, das Stillen für die Dauer der Behandlung abzubrechen.

Wechselwirkung und Verträglichkeit mit anderen Arzneimitteln

  • Der Marshmallow-Hustensaft sollte nicht zusammen mit anderen Antitussiva, einschließlich solchen, die auf Codein basieren, angewendet werden, es sei denn, der Arzt hat ein anderes verschrieben, da die falsche Kombination von Medikamenten zur Ansammlung von Ausfluss in den Bronchien und zur Entwicklung schwerwiegender Komplikationen führen kann.
  • Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament die Verflüssigung und eine Erhöhung des Auswurfvolumens stimuliert und Antitussiva den Hustenreflex blockieren, wodurch das Geheimnis und die darin enthaltenen Bakterien nicht mehr aus den Atemwegen ausgeschieden werden.
  • In diesem Fall ist es jedoch leicht, eine Überdosis zu erhalten. Daher sollte die Dosierung und Art der Arzneimittel für jeden Patienten von einem Arzt individuell ausgewählt werden.

Das Arzneimittel hat eine vorteilhafte Wirkung auf die Magenschleimhaut, daher seine gleichzeitige Verabreichung mit Antipyretika in Form von Tabletten und Pulvern zur Herstellung von Heißgetränken (Paracetamol, Panadol, Ibuprom, Nurofen, Nise, Aspirin, Analgin, Coldact, Efferalgan, Coldrex, Rinza, Teraflu, Fervex, Pharmacitron usw.) hilft, die negativen Auswirkungen des letzteren auf den Magenzustand zu beseitigen.

spezielle Anweisungen

Da der Geschmack des Arzneimittels möglicherweise nicht jeden anspricht, kann es zu gleichen Anteilen mit Wasser verdünnt werden. Aufgrund der Verwendung von Alkohol ist auch eine Zucht erforderlich, wenn Kinder unter 6 Jahren damit behandelt werden sollen.

Während der Lagerung kann sich in der Flüssigkeit ein leichter Niederschlag bilden, der kein Zeichen für eine Verschlechterung ihrer Eigenschaften ist. Vor Gebrauch muss die Flasche jedoch geschüttelt werden.

Sirupanaloga

Kautabletten sind auch unter dem Handelsnamen Alteyka erhältlich, dessen Wirkstoff Mucaltin ist. Vollständige Analoga sind Alte, Altey, Altemiks.

  • Gehackt;
  • Herbion Efeu;
  • Prospan;
  • Kofol;
  • Pectolvan;
  • Suprima-Broncho und andere.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Der Sirup behält seine Eigenschaften zwei Jahre ab dem Herstellungsdatum während der Lagerung bei Temperaturen bis zu 25 ° C vollständig bei. Eine offene Flasche kann nur 14 Tage an der Kühlschranktür aufbewahrt werden..

Somit ist Alteyka eine ziemlich wirksame und sichere natürliche Medizin der heimischen Produktion, die sowohl einem Kind als auch einem Erwachsenen helfen kann, sich bei den meisten Erkältungen schnell zu erholen.

Es zeichnet sich durch seine geringen Kosten aus, dank derer sich jeder leisten kann, es in jeder Apotheke ohne ärztliche Verschreibung zu kaufen. Wenn sich die Selbstmedikation jedoch verschlechtert, empfehlen wir, dass Sie nicht verzögern und Spezialisten konsultieren.

Bewertungen

Vor nicht allzu langer Zeit erkältete sich mein Kind aufgrund eines starken Windes. Ich fing an zu schnüffeln, und wenig später trat ein Husten auf. Ich gab die improvisierten Mittel, die früher behandelt wurden, aber der Auswurf ging nicht weg. An der Rezeption in der Klinik verschrieb der Arzt diesen Sirup. Ich war angenehm überrascht, dass dieses Tool noch veröffentlicht wird..

Ich erinnere mich, als ich klein war, haben meine Eltern es oft gekauft. Stimmt, jetzt ist es in einem anderen Paket gemacht..

Das Arzneimittel enthält natürliche Pflanzenbestandteile, wodurch es sicher ist, Babys ab einem Jahr aufzunehmen. Meine Tochter mochte den Geschmack. Als sie ihr diesen Sirup gab, runzelte sie nicht die Stirn und lächelte sogar.

Gemäß den Anweisungen für das Kind wurde die Konsistenz mit etwas Wasser verdünnt. Vier Tage später verschwand der Husten. Tatyana, 36 Jahre alt

Ich mag Sirupe im Allgemeinen nicht, weil sie mir alle böse und bitter im Geschmack erscheinen. Das Pharmaunternehmen Alteyka hat mich jedoch angenehm überrascht. Die süß-würzige Medizin verursachte keinen Ekel. Darüber hinaus war das Tool sehr effektiv..

Ich habe noch nie Apothekenprodukte aus der Budgetlinie ausprobiert. Aber ein guter Freund hat mich überzeugt, dass es keinen Sinn macht, für eine teure Marke und eine stilvolle Verpackung zu viel zu bezahlen..

Nachdem ich ihm beim nächsten Husten zugehört hatte, erwarb ich eine billigere Option, die mich nicht ein bisschen enttäuschte. Oleg, 27 Jahre alt

Ich stimme zu, Alteyka hilft wirklich. Er ist der Retter unserer ganzen Familie. Mein Mann und ich trinken die Medizin in ihrer reinen Form, und wir züchten die Kinder mit gekochtem, gekühltem Wasser. Dieses Tool ist den Verbrauchern seit langem bekannt und hat nur gute Empfehlungen. Ich mag seine Zusammensetzung, Kosten, Geschmack und Wirksamkeit. Alles, was für eine positive Charakterisierung des Arzneimittels benötigt wird. Elena Viktorovna, 45 Jahre alt

Leider erkältete ich mich in der 30. Schwangerschaftswoche und litt unter trockenem Husten. Da viele Medikamente in dieser Position verboten sind, habe ich sofort einen Arzt konsultiert. Der örtliche Therapeut hat mir ein paar Mittel empfohlen.

Zuerst listete sie teure Sirupe auf. Nach meiner Bitte, preisgünstige Medikamente auszusprechen, empfahl sie zunächst einen Sirup, der auf der Althea-Pflanze basiert. Ich nahm es vorsichtig mit kleinen Löffeln 3-4 mal am Tag.

Eigenschaften von Alteyks Hustensaft und Anwendungsmerkmale

Ein anhaltender und schmerzhafter Husten wird keinesfalls ignoriert - er weist darauf hin, dass die Behandlung der Erkältung nicht vollständig durchgeführt wurde.

Zur Linderung des Symptoms werden verschiedene Medikamente eingesetzt: von Tabletten bis zu Tränken. Eines der wirksamsten Mittel ist Alteika - Hustensaft.

Es ist notwendig, seine pharmakologische Wirkung, die Nuancen der Verwendung, genauer zu betrachten, um die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu untersuchen.

Merkmale der Komposition

Je nach Hersteller kann die Liste der Haupt- und Zusatzkomponenten variieren. Die Hauptsubstanz ist Marshmallowwurzelextrakt, der Aminosäuren, Fettöle und Provitamin A enthält.

Zusätzliche Zutaten sind Thymian, Oregano und sogar isländisches Moos. Meistens werden sie von folgenden Herstellern hinzugefügt: Ecoflor, Arterium, Ternofarm. Das Vorhandensein von Zucker (oder seinen Ersatzstoffen) und Zitronensäure macht den Geschmack von Alteyk-Sirup ausgeprägter und angenehmer.

pharmachologische Wirkung

Die regelmäßige Anwendung des Arzneimittels sorgt für eine Verringerung des Entzündungsprozesses in den Atemwegen. Garantiert eine leichtere Abgabe von Sputum sowie weniger Hustenanfälle.

Die Behandlung der Erkältung und ihres Hauptsymptoms wird durch einen ausgeprägten Umhüllungseffekt erleichtert, der die Produktion von Magensaft normalisiert. Tatsache ist, dass es die Arbeit der Bronchien nachteilig beeinflussen kann und seine Stabilisierung im Gegenteil den Allgemeinzustand verbessert.

Sirup Alteyki ist auch wegen seiner regenerierenden Wirkung nützlich. Dank Fettölen und anderen Bestandteilen ist es möglich, beschädigte Bronchialzellen schnell zu reparieren.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Behandlung erfolgt mit:

  • Kehlkopfentzündung - insbesondere wenn sie mit einer schweren Schädigung der Kehlkopfoberfläche einhergeht;
  • Bronchitis - sowohl in akuter als auch in chronischer Form;
  • Entzündung der Luftröhre;
  • Lungenentzündung (pathologische Prozesse in der Lunge);
  • bronchiektatische Erkrankung.

Die Liste der Indikationen wird durch Tuberkulose ergänzt, wenn sie mit den begleitenden Symptomen einer atypischen Form der Bronchitis einhergeht. Gleiches gilt für die Pertussis im Kindesalter.

Alteyka-Sirup ist bei leichter bis mittelschwerer Form von Asthma bronchiale wirksam.

Die Anwendung ist jedoch nur zulässig, wenn keine allergische Reaktion auf pflanzliche Arzneimittel vorliegt.

Kontraindikation ist das Alter des Kindes bis zu zwei Jahren. Auf Empfehlung eines Kinderarztes oder Lungenarztes kann jedoch eine Behandlung für Babys ab 12 Monaten durchgeführt werden, wenn es unmöglich ist, andere Gegenstände zu verwenden.

Berücksichtigen Sie eine weitere Einschränkung: Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten des Werkzeugs. Spezialisten versuchen, Patienten, bei denen Diabetes diagnostiziert wurde, kein Arzneimittel zu verschreiben. In einer ähnlichen Situation wird ein alternatives Medikament ausgewählt, jedoch ohne den Gehalt an natürlichem Zucker.

Anwendungsfunktionen

Es wird empfohlen, das Arzneimittel nach dem Schütteln und Essen zu verwenden. Die Verwendung des Arzneimittels wird durch das Vorhandensein eines Messlöffels in jeder Packung so weit wie möglich vereinfacht. Gießen Sie das Arzneimittel einfach hinein und trinken Sie es. Bei Erwachsenen und Kindern können die Nuancen der Therapie variieren..

Behandlung für Erwachsene

Eine Einzeldosis des Arzneimittels ist in diesem Fall ein gemessener Löffel, nämlich 15 ml Alteyk-Sirup. Die Häufigkeit der Verabreichung hängt ausschließlich von der Schwere der Erkrankung und der Schwere des Hustens ab.

Laut Lungenärzten reicht es bei einem relativ milden Zustand aus, das Medikament viermal täglich zu verwenden, bei den schwierigsten steigt die Multiplizität auf sechs Wiederholungen. Der Erholungskurs kann bis zu zwei Wochen dauern oder bis das unangenehme Symptom verschwindet..

Kinder behandeln

Die Nuancen der Hustenbehandlung variieren je nach Alter des Kindes.

AlterDosierung
Ab 12 Monaten2,5 ml drei- bis viermal täglich
Zwei bis sechs Jahre altFünf ml vier bis sechs Mal am Tag
Sechs bis 14 Jahre alt10 ml, nicht mehr als sechsmal in 24 Stunden
Ab 14 Jahren und mehr15 ml, viermal täglich

Es wird empfohlen, den Erholungskurs fortzusetzen, bis alle unangenehmen Symptome beseitigt sind. Normalerweise dauert es ein bis zwei Wochen.

Schwangere Behandlung

Sirup Alteyka ist bei werdenden Müttern nicht kontraindiziert. Wie andere Medikamente versuchen sie jedoch, es als letzten Ausweg zu verschreiben. Die Behandlung wird so genau wie möglich durchgeführt und beginnt daher mit den Mindestdosierungen - jeweils 2,5 ml.

In der Anfangsphase der Stillzeit muss das Medikament abgesetzt werden. In Zukunft kann die Verwendung wieder aufgenommen werden, jedoch nach Rücksprache mit einem Lungenarzt und Gynäkologen.

Nebenwirkungen

Sie entwickeln sich äußerst selten - hauptsächlich in den Fällen, in denen die ursprünglich verschriebenen Dosierungen nicht eingehalten werden:

  • Anzeichen von Allergien - am häufigsten ausgedrückt in Hautausschlägen;
  • erhöhter Speichelfluss;
  • Magenschmerzen (aufgrund von Reizungen der Wände).

Wenn einem Patienten mit Typ-2-Diabetes fälschlicherweise Alteyka-Sirup verschrieben wurde, kann er einen Anstieg des Blutzuckers feststellen. Wenn Nebenwirkungen auftreten, wird das Medikament sofort abgesetzt und Ihr Arzt konsultiert.

Zusätzliche Empfehlungen

Das Tool kann zusammen mit entzündungshemmenden Medikamenten verwendet werden. Dies trägt dazu bei, dass der Einfluss des letzteren zunimmt oder länger wird. Darüber hinaus verringert die Wurzel der Pflanze als Hauptbestandteil die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Vor dem Hintergrund der Verwendung zusammen mit anderen antitussiven Namen ist eine Ansammlung von Exsudat im Bereich der Luftröhre oder der Bronchien wahrscheinlich. Aus diesem Grund ist es hinsichtlich der Zweckmäßigkeit ihrer gleichzeitigen Anwendung erforderlich, einen Lungenarzt zu konsultieren.

Ein Husten kann zusammen mit Antibiotika verschrieben werden. Die Kräuterzusammensetzung erhöht das Verhältnis der Mittel in den Gewebestrukturen der Atemwege. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es ratsam, die Behandlung nicht länger als eine Woche hintereinander durchzuführen.

Bei einer Überdosierung wird eine symptomatische Therapie durchgeführt. Es zielt auf die Bekämpfung der Vergiftungssymptome ab - Magenschmerzen, Erbrechen, Übelkeit. Eine Person muss Magenspülung bereitstellen, Adsorbentien geben. Verwenden Sie gegebenenfalls Antihistaminika.

Preise und Analoga

Wenn das Medikament nicht verwendet werden kann, wird empfohlen, Namen mit ähnlichen Inhaltsstoffen zu verwenden. In der Regel ist in ihnen die gleiche aktive Komponente vorhanden oder die pharmakologische Wirkung fällt zusammen. Analoga sind Mukaltin, Altemiks.

Die Kosten der Mittel können je nach Stadt und Apothekenkette variieren. Im Durchschnitt liegt es zwischen 120 und 180 Rubel.

Alteyk Hustensaft: Anweisungen für wann und wie zu verwenden

Ein längerer Husten verursacht Schmerzen, beeinträchtigt die normale Funktion und Ruhe und kann dem Patienten noch viele weitere Probleme bereiten.

Das Vorhandensein von Husten kann auf eine große Anzahl von Krankheiten hinweisen, in der Regel jedoch auf Virus- und Infektionskrankheiten.

Ein gutes Hustenmittel sollte nicht nur den Auswurf verflüssigen, sondern auch die Manifestationen der Krankheit wie Alteyka-Sirup lindern. Die Anweisungen finden Sie später im Artikel..

Eigenschaften von Altheika Hustensaft

Marshmallow verdünnt nicht nur das Sputum, sondern wirkt auch schleimlösend. Es umhüllt die Schleimhaut und macht das Husten weniger schmerzhaft..

Das Endergebnis kann erreicht werden, indem das Erbrechenzentrum im Gehirn gereizt wird, was wiederum die Aktivität des Epithels verursacht, was dazu beiträgt, das Sputum auszutreiben.

Ein starker Anstieg des Schleims in den Bronchien und seine gleichzeitige Verflüssigung helfen, angesammelten Auswurf, Bakterien und Eiter loszuwerden. Trockenmedizin ist auch ein wirksames Medikament zur Behandlung von Husten..

Darüber hinaus hat Alteyka eine ganze Reihe von Aktionen:

  • Es lindert Entzündungen der Schleimhaut;
  • Es hilft, die Produktion von Magensaft zu reduzieren, was wiederum die Bronchien vor Schäden durch Salzsäure schützt;
  • Es aktiviert die Zellerneuerung.

Sirup umhüllt die betroffenen Bereiche des Rachens und hilft, Schwellungen zu lindern.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit der Liste der Hustensäfte für Kinder in diesem Material vertraut zu machen..

Das von Galichpharm hergestellte Medikament Alteyka ist in Form von Flaschen mit Flüssigkeit erhältlich:

  • Glasflasche mit einer Flüssigkeit von 100 und 200 ml;
  • Bank, deren Volumen 100 ml beträgt;

Anwendungshinweise

  • Dieses Medikament sollte als Hustenmittel verwendet werden, das bei einer chronischen oder akuten Form einer Bronchialerkrankung auftritt.
  • Wie man einen feuchten Husten bei einem Kind behandelt, lesen Sie hier.
  • Indikationen zur Anwendung des Arzneimittels:
  • Kehlkopfentzündung (Schädigung des Kehlkopfes);
  • Bronchitis;
  • Asthma;
  • Keuchhusten;
  • Lungenentzündung;
  • Tuberkulose (kann manchmal mit einer Niederlage der Bronchien einhergehen);
  • Tracheitis (Läsion der Luftröhre).

In diesem Artikel finden Sie eine Liste der Hustenmittel während der Schwangerschaft..

Wie bewerbe ich mich (wie trinke ich die Wurzel)

Für Kinder über 14 Jahre und erwachsene Patienten sollte die Dosis 1 EL betragen. Löffel. Es ist notwendig, 4-7 Mal am Tag Medikamente einzunehmen. Für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren wird Hustensaft für 1 Dessertlöffel 4-7 Mal für 24 Stunden verschrieben. Für Kinder von 2-7 Jahren sollte die Dosierung 5 ml (1 TL) betragen. Das Arzneimittel kann Kindern 24 Stunden lang 4-7 Mal verabreicht werden.

Für Kinder von 1 bis 3 Jahren sollte die Dosis 2,5 ml (halbe 1 TL) betragen. Es ist notwendig, 3-4 mal am Tag Medikamente einzunehmen. Für Kinder unter 1 Jahr sollte die Dosis ebenfalls 2,5 ml betragen. Es ist notwendig, innerhalb von 24 Stunden zweimal Medikamente einzunehmen. Kinder unter 6 Jahren sollten mit etwas Wasser (2-4 TL) verdünnt werden..

Sirup muss vor den Mahlzeiten verwendet werden!

Die Dauer der Behandlung mit Sirup hängt weitgehend von der Wirksamkeit ab und muss jeweils individuell bestimmt werden. Die durchschnittliche Behandlung beträgt 2-4 Wochen.

Anwendung / Anleitung für die Schwangerschaft

Die Anweisungen für Hustensaft besagen, dass es keine Daten zur Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft gibt.

Dieser Hustensaft darf während der Schwangerschaft nur unter sorgfältiger Aufsicht eines Arztes eingenommen werden..

Schwangeren im Frühstadium wird jedoch immer noch nicht empfohlen, Tinkturen einzunehmen, die auf der Basis der Eibischwurzel hergestellt werden.

Es gibt eine ungeschriebene Regel: Wenn Kindern unter 3 Jahren Hustensaft verabreicht werden kann, kann eine schwangere Frau ihn sicher einnehmen.

Nebenwirkungen

  • Bei Einnahme dieses Arzneimittels kann eine allergische Reaktion beobachtet werden.
  • Es kann auch zu einem trockenen Hustenverlauf kommen.

Kontraindikationen:

  • Sirup kann nicht eingenommen werden, wenn eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels besteht;
  • Alteyk-Hustenjodid sollte von Menschen mit Diabetes mellitus (DM) mit äußerster Vorsicht eingenommen werden..

Möglicherweise möchten Sie auch die Gebrauchsanweisung von Herbion lesen.

Eine Überdosierung des Arzneimittels manifestiert sich in:

  • Übelkeit und Erbrechen. In einer solchen Situation sollten Sie den Magen sofort ausspülen und die Einnahme abbrechen.
  • Dieser Hustensaft kann nicht mit anderen Codein-haltigen Medikamenten verwendet werden, weil Dies erschwert die Sputumverflüssigung erheblich.

Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollte die Behandlung sofort abgebrochen werden.

Arzneimittelpreis

Die Kosten für Hustensaft Alteyka: Für 100 ml müssen Sie 89 Rubel bezahlen.

200 ml Medizin kosten 290 Rubel.

Eine Gebrauchsanweisung für Stodal Hustensaft finden Sie unter dem angegebenen Link.

Bewertungen

  • Albina 34 Jahre alt, Moskau. Der Hustensaft Alteyka wurde von einem Arzt beraten. Der Sirup ist sehr gut und hilft sehr. Ich gab meinem Kind mehrmals täglich 1 Teelöffel und 3 Tage lang verschwand der Husten vollständig. Der Marshmallow ist sehr angenehm im Geschmack und Geruch. Der Sirup hat eine dicke Konsistenz.
  • Anastasia 45 Jahre alt, St. Petersburg. Leider sind unsere Kinder immer noch sehr klein, so dass ihre Immunität immer noch geschwächt ist. Die Behandlung von Infektionskrankheiten ist unvermeidlich. Nach einem weiteren Spaziergang begann mein Kind zu husten. Ich ging in die Apotheke und sah am Fenster eine nicht standardmäßige Verpackung für einen relativ kleinen Geldbetrag. Der Apotheker sagte mir, dass dieses Arzneimittel auf natürlichen medizinischen Bestandteilen basiert. Der Sirup war sehr lecker. Und das ist ein großes Plus, ich musste meinen Sohn nicht überreden, es lange zu trinken (sogar nach Nahrungsergänzungsmitteln gefragt). Wir tranken 5 Tage lang Sirup, bis der Husten vollständig vorbei war. Dieses Medikament ist sowohl für Erwachsene als auch für kleine Kinder geeignet, da es auf Kräutern basiert..
  • Alexander 29 Jahre, Wolgograd. Ich möchte Ihre Meinung zu diesem Medikament beschreiben. Dieses Werkzeug hilft nicht nur bei nassem, sondern auch bei trockenem Husten perfekt. Der Sirup selbst ist sehr süß, aber wenn es dem Kind unangenehm ist, ihn zu trinken, können Sie das Medikament mit Wasser verdünnen. Ich habe lange genug eine große Flasche gekauft.
  • Sergey 33 Jahre alt, Archangelsk. Mein Kind wurde krank - ein starker Husten trat auf. Ich wollte mein Kind nicht wirklich mit Antibiotika "vergiften", also kaufte ich Hustensaft in der Alteyka-Apotheke. Um ehrlich zu sein, bin ich erstaunt. Eine Woche später gab es keine Anzeichen von Husten.
  • Elena 46 Jahre alt, Moskau. Mein Kind wurde krank, ein trockener Husten trat auf, den wir nicht heilen konnten. Ich fand diesen Sirup im Internet und entschied mich, ihn zu kaufen, da seine Kosten sehr niedrig sind. Der Husten ist weg. Ich war sehr zufrieden. Ich rate allen, der Preis ist akzeptabel.

Hustensaft Alteyka wird zum Husten verwendet. Es verdünnt aktiv das Sputum und entfernt Bakterien aus den Bronchien.

Der Hauptvorteil dieses Arzneimittels besteht darin, dass es auf Heilpflanzen basiert..

Laut Bewertungen ist der Nachteil ein nicht sehr praktischer Messlöffel und eine kurze Haltbarkeit des Arzneimittels im klaren. Möglicherweise interessieren Sie sich auch für die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels Omnitus.

Altayka

Die Zusammensetzung einer Tablette Alteyka als Wirkstoff enthält 100 mg des Extrakts aus der Wurzel von Althea officinalis und Hilfsstoffe:

  • basisches Magnesiumcarbonat;
  • Aspartam (E 951);
  • Weinsäure;
  • Povidon;
  • Cucrose (Saccharose);
  • Kalziumstearat;
  • kolloidales wasserfreies Siliziumdioxid;
  • Orangengeschmack.

5 ml Alteyk-Sirup gegen Husten enthalten einen Trockenextrakt der Althea officinalis-Wurzel in Form von 20% Polysacchariden - 7,5 mg.

Als Hilfsstoffe werden verwendet:

  • Methylparahydroxybenzoat (E 218);
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Ethylalkohol 96%;
  • rafinierter Zucker;
  • gereinigtes Wasser.

Freigabe Formular

Alteyka hat zwei pharmazeutische Freisetzungsformen:

Runde Kautabletten mit einer ebenen Oberfläche von graubrauner Farbe. Jeder hat ein Risiko und eine Fase.

Sirup Alteyka gegen Husten ist eine dicke Flüssigkeit mit einem charakteristischen spezifischen Geruch. Seine Farbe kann von gelblich bis rotbraun variieren: In einer dünnen Schicht hat der Sirup einen gelblichen Farbton, in einer dicken Schicht ist er rotbraun.

Der Geschmack des Sirups ist süß. Während der Lagerung ist eine geringe Menge Sediment zulässig.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament gehört zur pharmakotherapeutischen Gruppe der Expektorantien (Expektorantien).

Wie seine Analoga hilft es, die Viskosität des resultierenden Auswurfs zu verringern und beschleunigt den Prozess seiner Entfernung aus den Atemwegen.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Wurzel von Althaea officinalis gehört zur Kategorie der Expektorantien natürlichen Ursprungs mit Reflexwirkung.

Der Wirkungsmechanismus natürlicher Exporanten besteht darin, dass sie im Körper die Magenschleimhaut reizen, was wiederum Folgendes provoziert:

  • Reflexverstärkung der Funktion der Drüsen in der Submukosa der Bronchialwand (serös-schleimige Drüsen);
  • eine Zunahme der Menge an gebildetem Auswurf;
  • eine Änderung seiner Viskosität (unter dem Einfluss von Expektorantien verflüssigt sich das Sputum und wird flüssiger, was seine Ausscheidung erheblich erleichtert).

Die Haupteffekte, für die die Marshmallowwurzel geschätzt wird, sind:

  • Expektorans;
  • mäßiges Antitussivum;
  • Antiphlogistikum;
  • Umhüllung.
  • Die heilenden Eigenschaften der Pflanze sind auf den hohen Gehalt an Schleimstoffen in ihren Wurzeln zurückzuführen: Sie machen etwa 35% der chemischen Zusammensetzung der Mantelwurzel aus.
  • Schleimstoffe werden hauptsächlich durch Polysaccharide (Zuckerkolloide), Pentosane und Hexosane dargestellt, die während der Hydrolyse Monosaccharide, Pentose, Galactose bilden und sich durch die Fähigkeit zur Volumenvergrößerung und Quellung in Wasserinfusionen auszeichnen.
  • Aufgrund dieser Eigenschaft hat der Marshmallow-Wurzelextrakt, der das Geheimnis der Bronchialdrüsen hervorhebt, eine einhüllende Wirkung und bedeckt die Schleimhäute und die Haut mit einer dünnen Schicht einer Art Schutzfilm.
  • Diese Schicht bleibt lange auf der Oberfläche und dient als zuverlässige Barriere gegen die aggressiven Auswirkungen schädlicher Faktoren:
  • übermäßig kalte oder trockene Luft;
  • reizende Wirkung von Speiseresten;
  • Widerrist usw...
  1. Darüber hinaus adsorbiert der gebildete Polysaccharid-Schleimhautkomplex gut die lebenswichtigen Produkte von Mikroben, Viren und Toxinen, die von den betroffenen Epithelzellen freigesetzt werden. Er inaktiviert diese Toxine und verhindert ihren Kontakt mit den Schleimhäuten.
  2. Unter dem Schutzfilm wird die Aktivität des Entzündungsprozesses signifikant verringert, die entzündliche Beschichtung wird weicher, die Schwellung des Gewebes nimmt ab, die spontane Geweberegeneration wird erleichtert und von Erosion und Geschwüren betroffene Oberflächen heilen schneller ab.
  3. Neben dem Polysaccharidkomplex umfasst die chemische Zusammensetzung der Marshmallowwurzel auch:
  • Stärke (37%);
  • essentiell für den menschlichen Körper natürliche Aminosäuren L-Aspargin (von 2 bis 19,8%) und Betain (bis zu 4%);
  • Zucker (8%);
  • Pektine (11 bis 16%);
  • Fettöle (von 1 bis 1,6%);
  • Carotin;
  • Lecithin;
  • Phytosterole;
  • Mineralsalze;
  • Uronsäuren.
  • eine milde antitussive Wirkung haben;
  • helfen, die Anzahl der Hustenanfälle und ihre Intensität zu reduzieren;
  • trägt zur Normalisierung der veränderten bronchopulmonalen Sekretion bei;
  • reduziert die Viskosität des Sputums und verbessert seine Hafteigenschaften;
  • Erleichtert die Entfernung von Sputum aus den unteren Teilen der Atemwege in die oberen und trägt so zu einem besseren Auswurf bei.

Gleichzeitig werden Tabletten als ungiftige Arzneimittel eingestuft und rufen keine lokale Reizwirkung hervor..

Der Sirup, hergestellt auf der Basis des Extrakts der Marshmallow-Wurzel, ist eine komplexe Kräutermedizin. Seine Hauptwirkstoffe sind ein Komplex aus Polysacchariden, Pektinen, Stärke und Aminosäuren..

In den Magen-Darm-Trakt gelangen, Hustensaft:

  • stimuliert die Sekretion durch die Bronchial- und Speicheldrüsen;
  • stimuliert die Bildung von Sputum;
  • trägt zur Normalisierung der rheologischen Eigenschaften von Sputum bei (dh Indikatoren für Viskosität und Elastizität, die durch die im Sputum enthaltenen Proteine, Glykoproteine, Enzyme, Mikroorganismen und deren Stoffwechselprodukte usw. bestimmt werden);
  • Die Verbesserung der Motilität der Bronchiolen und die Normalisierung der Motilität des Flimmerepithels, das den inneren Teil der Bronchien bedeckt, trägt dazu bei, die Geschwindigkeit des Schleimtransports von den unteren Atemwegen zum oberen zu erhöhen.
  • Es hat eine ausgeprägte zytoprotektive Wirkung, schützt normale Zellen vor den schädlichen Wirkungen aggressiver Faktoren und aktiviert die Regeneration der Schleimhaut;
  • wirkt entzündungshemmend.

Darüber hinaus reduziert Sirup die Magensekretion. Darüber hinaus hängen die Dauer und der Schweregrad der gastroprotektiven Wirkung vollständig von der Säure des Magensafts ab: Je höher sie sind, desto länger und stärker ist die gastroprotektive Wirkung.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Viskosität von Schleim pflanzlichen Ursprungs zunimmt, wenn er mit der im Magensaft enthaltenen Salzsäure wechselwirkt.

Angaben zu den pharmakokinetischen Parametern des Arzneimittels durch den Hersteller werden nicht gemacht..

Anwendungshinweise

Das Medikament Alteyka wird als Antitussivum bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen empfohlen. Indikationen für seine Ernennung sind:

  • Laryngitis (entzündliche Läsion der Kehlkopfschleimhaut);
  • Bronchitis (diffuse Entzündung der Schleimhaut des Bronchialbaums);
  • Tracheitis (Entzündung des Gewebes der Luftröhre);
  • Lungenentzündung (Entzündung des Lungengewebes);
  • Bronchialasthma;
  • bronchiektatische Erkrankung;
  • Lungentuberkulose, die von Anzeichen einer unspezifischen Bronchitis begleitet wird;
  • Keuchhusten.

Kontraindikationen

Gegenanzeige für die Ernennung von Alteyk-Sirup ist eine Überempfindlichkeit gegen Mucaltin (Eibischwurzelextrakt) oder gegen einen der Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Gegenanzeigen zur Ernennung von Kautabletten:

  • Alter bis zu drei Jahren;
  • Überempfindlichkeit gegen Mucaltin (Marshmallowwurzelextrakt) oder gegen eine der Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Alteyk-Tabletten kann in einigen Fällen die Entwicklung allergischer Reaktionen hervorrufen, die sich meist in Form von Hautjuckreiz und dem Auftreten von Urtikaria äußern.

Die Verwendung von Sirup kann bei einigen Patienten auch unerwünschte Nebenwirkungen verursachen. Es kann sein:

  • allergische Reaktionen;
  • erhöhter Speichelfluss;
  • Reizung der Schleimhaut, die die innere Oberfläche des Magens auskleidet.

In Fällen, in denen ein Patient bestimmte Nebenwirkungen hat, wird empfohlen, die Behandlung mit dem Medikament abzubrechen und ärztlichen Rat einzuholen.

Gebrauchsanweisung: Alteyka-Sirup und Alteyka-Husten-Tabletten

Hustensaft wird vor den Mahlzeiten nach gutem Schütteln eingenommen.

Bei erwachsenen Patienten und Kindern über vierzehn Jahren entspricht eine Einzeldosis einem Esslöffel. Vielzahl von Empfängen - 4-6 während des Tages.

Sirup für Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren wird verschrieben, um einen Dessertlöffel (oder 10 ml) zu nehmen. Vielzahl von Empfängen - 4-6 pro Tag.

Eine Einzeldosis Hustensaft für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren beträgt 5 ml (was einem Teelöffel entspricht). In diesem Fall wird empfohlen, das Arzneimittel vor der Verwendung mit zwei bis drei Teelöffeln gekochtem Wasser zu verdünnen. Vielzahl von Empfängen - 4-6 pro Tag.

Die Dauer der Behandlung mit Alteyk-Sirup hängt von der Wirksamkeit der Therapie ab und wird individuell bestimmt. Im Durchschnitt beträgt die Einnahme des Arzneimittels ein bis zwei Wochen.

Kautabletten werden für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren verschrieben..

Für Kinder von drei bis zwölf Jahren entspricht eine Einzeldosis einer Tablette. Die Häufigkeit der Empfänge wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Für Kinder über zwölf Jahre und Erwachsene wird empfohlen, Alteyka-Tabletten unmittelbar vor den Mahlzeiten drei- oder viermal täglich einzunehmen. Kautabletten und mit etwas Flüssigkeit abwaschen.

Die Therapiedauer gemäß den Anweisungen für Alteyka wird vom behandelnden Arzt individuell festgelegt und liegt in der Regel zwischen einer Woche und - in einigen Fällen - zwei Monaten.

Überdosis

  • Fälle einer Überdosierung von Alteyk-Sirup sind nicht bekannt.
  • Bei einer Behandlung mit Alteyk-Tabletten in den in den Anweisungen für das Arzneimittel empfohlenen Dosen wird eine Überdosierung als unmöglich angesehen.
  • Ein signifikanter Überschuss der Dosis des Arzneimittels sowie eine längere Behandlung mit ihm können Anfälle von Übelkeit und Erbrechen hervorrufen.

Interaktion

Derzeit liegen keine Daten zur Arzneimittelwechselwirkung von Alteika mit anderen Arzneimitteln vor. Der Hersteller empfiehlt nicht, ein Medikament mit Hustenunterdrückungsmitteln zu verschreiben (z. B. mit Codein, einem natürlichen narkotischen Analgetikum aus der Gruppe der Opiatrezeptoragonisten)..

Verkaufsbedingungen

Das Medikament gehört zur Kategorie der nicht verschreibungspflichtigen Medikamente.

Lagerbedingungen

Alteyka-Tabletten sollten in ihrer Originalverpackung bei einer Temperatur von 8 bis 15 ° C gelagert werden.

Es wird empfohlen, Alteyka-Sirup in der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C zu lagern.

Nach dem Öffnen der Flasche ist der Sirup für 14 Tage geeignet. Optimaler Temperaturbereich - von 4 bis 8 ° C..

Sowohl Tabletten als auch Sirup sollten für Kinder unzugänglich sein..

Verfallsdatum

Das Medikament behält seine pharmakologischen Eigenschaften drei Jahre lang.

Nach dem Öffnen der Flasche mit Sirup kann sie 14 Tage lang verwendet werden. Nach dieser Zeit wird das Medikament als ungeeignet für die Verwendung angesehen..

spezielle Anweisungen

Alteyka-Sirup sollte bei Patienten mit Diabetes mellitus mit Vorsicht eingenommen werden..

Während der Lagerung des Arzneimittels kann eine Ausfällung festgestellt werden, was keine Kontraindikation für die Verwendung darstellt. Schütteln Sie den Sirup vor der Einnahme.

Wenn der Patient während der Behandlung mit dem Medikament Kurzatmigkeit entwickelt, die Körpertemperatur steigt, eine eitrige Sputumtrennung beginnt und diese Symptome nicht mit der Einnahme von Alteika zusammenhängen, sollten Sie sofort eine medizinische Einrichtung um Hilfe bitten.

Bei gleichzeitiger Verabreichung von Alteika mit anderen Arzneimitteln können die Absorptionsindikatoren für jedes von ihnen abnehmen. Aus diesem Grund wird empfohlen, andere Medikamente eine Stunde vor oder eine Stunde nach der Einnahme des Marshmallow-Wurzelextrakts einzunehmen..

Die Akzeptanz von Alteyk-Tabletten bei Patienten, bei denen chronische Formen entzündlicher Lungenerkrankungen diagnostiziert werden, kann in einigen Fällen in den ersten Stadien der Behandlung die Viskosität des Sputums erhöhen.

Ein ähnlicher Effekt ist eine Folge der Tatsache, dass eine Person mit der Trennung von Sputum beginnt, das sich lange Zeit im Bronchialbaum angesammelt hat. Darüber hinaus ist dieses Sputum durch einen erhöhten Gehalt an Proteinen, Detritus (Gewebeabbauprodukten) und entzündlichen Elementen gekennzeichnet..

Aus diesem Grund wird bei Krankheiten, die mit einer diffusen Schädigung des Bronchiengewebes sowie bei signifikanten Veränderungen der physikalisch-chemischen Eigenschaften des Sputums und einer Verschlechterung des Transports von Krankheitserregern durch das Mukoziliarsystem einhergehen, die Behandlung mit Alteyk-Tabletten durch die Ernennung von Mukolytika zum Patienten ergänzt.

Beide pharmazeutischen Formen von Alteyk beeinflussen die Reaktionsgeschwindigkeit und die Fähigkeit, Fahrzeuge und andere potenziell gefährliche Mechanismen zu fahren, nicht..

Pädiatrische Anwendung

Kautabletten sind für Kinder unter drei Jahren nicht gestattet..

Sirup wird zur Behandlung von Kindern ab zwei Jahren angewendet. Da es 2% Alkohol enthält, was 0,02 ml Alkohol in 1 ml des Arzneimittels entspricht, wird der Sirup für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren mit einer kleinen Menge gekochtem Wasser verdünnt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine Daten zu den Erfahrungen mit der Anwendung von Alteika zur Behandlung schwangerer und stillender Frauen vor.

Bewertungen über Alteyka

Die Bewertungen über den Sirup für die Kinder von Alteyka, die im World Wide Web zu finden sind oder von den Lippen der Mütter gehört werden, die ihre Kinder mit ihnen behandelt haben, sind überwiegend positiv.

Als Hauptvorteile des Arzneimittels stellen viele fest:

  • seine Wirksamkeit (die der Wirksamkeit teurerer und beworbener Antitussiva nicht unterlegen ist);
  • Mangel an Nebenwirkungen;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • angenehmer Geschmack (der die Anwendung bei kleinen Kindern erleichtert);
  • Verfügbarkeit.

Trotz der Tatsache, dass Hustensäfte (einschließlich Alteyka) als die pharmazeutischste Form von Antitussiva für Kinder gelten, neigen viele Experten dazu zu glauben, dass sie Zucker, Alkohol und Konservierungsmittelzusätze (insbesondere Methylparahydroxybenzoat) enthalten E 218) engagieren sich immer noch nicht in ihnen. Besonders wenn es um die Behandlung von Kindern geht.

Bevor Sie ein Medikament in einer Apotheke kaufen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Preis Alteyki

Der Preis für Alteyk-Sirup in der Ukraine liegt zwischen 27 und 30 Griwna pro 200-ml-Flasche. Der Durchschnittspreis für Alteyka-Tabletten zum Kauen beträgt 13-15 Griwna.

Der Durchschnittspreis für Alteyka-Hustensaft auf dem russischen Pharmamarkt liegt zwischen 96 und 150 Rubel.

Literatur Zu Asthma