"Erespal" ist bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege gefragt, da ein solches Medikament die Atemwege auf verschiedene Weise gleichzeitig beeinflusst. Es wird in zwei Formen hergestellt (Sirup und beschichtete Tabletten), aber im Kindesalter wird nur eine flüssige Version des Arzneimittels verschrieben, nämlich eine braun-gelbe süße transparente Flüssigkeit. Ein solches "Erespal" wird in Plastikflaschen verkauft, die 150 oder 250 ml Medizin enthalten..

In einigen Situationen ist die Anwendung von Erespal jedoch nicht möglich, beispielsweise wenn das Kind mit einem allergischen Ausschlag auf den Sirup reagierte oder sich das Arzneimittel nicht in der nächsten Apotheke befand. In diesem Fall sind Eltern daran interessiert, welche Analoga es ersetzen können und welches der ähnlichen Medikamente am besten zu wählen ist.

Zusammensetzung und Aktion

Das Medikament enthält Fenspiridhydrochlorid in einer Dosierung von 2 mg in einem Milliliter. Dieser Inhaltsstoff bestimmt die wichtigsten Heilwirkungen von Erespal:

  • Verminderte Entzündungsaktivität. Diese Wirkung des Arzneimittels ist mit einem Antagonismus in Bezug auf Substanzen verbunden, die während einer entzündlichen oder allergischen Reaktion im Körper gebildet werden. Das Medikament blockiert Histaminrezeptoren und beeinflusst auch die Bildung von Bradykinin, Leukotrienen, Serotonin und anderen Verbindungen.
  • Prävention von Bronchospasmus. Unter dem Einfluss von Erespal entspannen sich die glatten Muskeln der Bronchien, wenn sie bereits krampfhaft sind. Darüber hinaus hilft der Wirkstoff des Sirups, Krämpfe der glatten Muskulatur bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege zu verhindern (dieser Effekt wird als Anti-Bronchokonstriktor bezeichnet)..
  • Verringerung der Schwellung der Schleimhaut. Diese Wirkung des Arzneimittels wird als Antiexudativ bezeichnet. Dank ihm hilft die Einnahme von Sirup, bestehende Schwellungen der Schleimhaut zu lindern oder deren Entwicklung zu Beginn der Krankheit zu verhindern.
  • Wirkung auf die Schleimsekretion der Bronchien. Da Fenspirid auch alpha1-adrenerge Rezeptoren beeinflusst, beeinflusst die Verwendung von "Erespal" die Schleimsekretion in den Zellen der Bronchien. Das Ergebnis dieses Effekts ist eine Abnahme der Sputumviskosität, was den Husten verbessert.

Damit der Sirup flüssig bleibt und sich während der gesamten Haltbarkeit nicht verschlechtert (es sind 3 Jahre und es sind keine besonderen Bedingungen für die Lagerung des Arzneimittels erforderlich), enthält er Glycerin, gereinigtes Wasser, Parabene und Kaliumsorbat. Für ein angenehmes Aroma werden dem Arzneimittel Honigaroma und Vanille-Tinktur zugesetzt, und der süße Geschmack des Arzneimittels wird durch Saccharose und Saccharin bereitgestellt.

Bei Anwendung bei Kindern?

Der Sirup wird kleinen Patienten über zwei Jahren mit verschiedenen Erkrankungen der Atemwege verschrieben, die sich in Heiserkeit, Bellen, nassem oder trockenem Husten, Nasenausfluss, Halsschmerzen und anderen Symptomen der Atemwege äußern. Der Grund für die Ernennung von Erespal zu einem Kind ist:

  • Bronchitis;
  • ARVI;
  • Rhinopharyngitis;
  • Bronchialasthma;
  • Laryngotracheitis;
  • Grippe;
  • Adenoiditis;
  • Otitis;
  • Tracheitis;
  • Sinusitis;
  • Masern;
  • Keuchhusten und andere Krankheiten.

Analoga nach Zusammensetzung

Wenn Erespal nicht in der Apotheke erhältlich ist, kann es durch ein anderes Arzneimittel ersetzt werden, dessen Wirkung auch durch Fenspirid erzielt wird. Ein solcher Ersatz ist gefragt und wenn Sie sparen möchten, da alle Erespal-Analoga etwas billiger sind (der Durchschnittspreis von 150 ml Sirup beträgt 270 Rubel). In Form eines Sirups basieren solche Arzneimittel auf Fenspiridhydrochlorid:

  • Russische Droge "Eladon";
  • Polnische Medizin "Siresp";
  • Epistat-Medikament der ungarischen Firma Gedeon Richter;
  • Sandoz Erispirus Produkt aus Slowenien.

Die Konzentration von Fenspirid in all diesen Arzneimitteln ist die gleiche wie in Erespal - 2 mg / ml, daher werden sie für die gleichen Indikationen verwendet und sind auch ab dem zweiten Lebensjahr zulässig..

Analoga mit ähnlichem Effekt

Wenn ein Kind gegen Erespal allergisch ist oder das Medikament unwirksam ist, wählt der Arzt ein Analogon unter den Medikamenten aus, die für dieselbe Krankheit verwendet werden und eine ähnliche Wirkung auf den Körper des Patienten haben.

Ambroxolpräparate

Solche Medikamente haben die Fähigkeit, die Bildung von Bronchialsekreten zu beeinflussen, so dass sie als Mukolytika eingestuft werden. Unter dem Einfluss von Ambroxol verändern Sputumpolysaccharide ihre Struktur und Glykoproteine ​​werden aktiver synthetisiert, was zu einem flüssigeren Sekretionszustand und einem leichteren Husten führt. Darüber hinaus stimulieren Präparate auf Ambroxol-Basis das Flimmerepithel, so dass sich seine Zilien aktiver bewegen, was auch zur Entfernung von Auswurf beiträgt.

Diese Medikamente umfassen:

Erespal - billige Analoga, eine Preisliste, die besser hilft

Husten ist eines der häufigsten Symptome akuter Viruserkrankungen der Atemwege. Es können jedoch nicht nur Viren es provozieren. Oft hat ein Husten eine bakterielle oder sogar allergische Ätiologie. Ein ausgezeichnetes Mittel gegen Bronchialkrämpfe ist Erespal. Der Preis kann jedoch wie bei einem Bronchodilatator recht hoch sein. In diesem Fall kann es durch billigere Analoga ersetzt werden..

Zusammensetzung von Erespal, Zulassungsangaben

Der Hauptwirkstoff im Sirup ist Fenspiridhydrochlorid. Durch seine Wirkung werden die wichtigsten pharmakologischen Eigenschaften des Arzneimittels bestimmt. Hilfskomponenten haben keine ausgeprägte Wirkung, sondern verstärken nur die Wirkung von Fenspirid. Neben Sirup gibt es auch eine Tablettenform, die den gleichen Grundstoff enthält.

Fenspirid kann die Wahrscheinlichkeit einer Obstruktion der Bronchien erheblich verringern. Darüber hinaus wirkt es entzündungshemmend. Nach der Einnahme des Arzneimittels kommt es zu einer Abnahme der Produktion von Zytokinen, die die Entwicklung des Entzündungsprozesses in den Atmungsorganen sowie das Auftreten von Bronchospasmus beeinflussen.

Erespal hat eine ausgeprägte Antihistaminwirkung, die es bei der allergischen Natur der Obstruktion wirksam macht. Darüber hinaus werden Alpha-Adenorezeptoren durch die Wirkung von Fenspirid blockiert, wodurch die Produktion von Bronchialsekreten verringert wird.

Erespal erleichtert die Manifestation von Husten und hilft, Sputum zu beseitigen, Halsschmerzen zu beseitigen, die Stimme wiederherzustellen und das Auftreten von Brochospasmus zu verhindern. Es wird für Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege verschrieben, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es wichtig ist, es während einer komplexen Behandlung zu verwenden, da es keine Viren und Bakterien betrifft - die häufigste Ursache für Husten.

Das Tool wird verwendet für:

  • Rhinopharyngitis;
  • Laryngitis;
  • Bronchitis und Bronchialatma;
  • Tracheobronchitis;
  • infektiöse Läsionen der Atemwege, begleitet von Husten;
  • chronische Entzündungen im Bereich der Bronchien und Lungen;
  • Keuchhusten;
  • Masern
  • Grippe.

Die Dauer der Therapie hängt von der Schwere der Pathologie, dem Gesundheitszustand des Patienten und der Art der Krankheit ab. Im Durchschnitt beträgt die Dauer der Einnahme des Arzneimittels bei Läsionen der oberen und unteren Atemwege drei Wochen. In besonderen Fällen ist eine Verlängerung der Therapie bis zu einem Monat möglich. Die Wiederholung des Kurses ist nur unter Aufsicht eines Spezialisten gestattet.

Erespal wird bei Unverträglichkeit gegenüber einer oder mehreren Komponenten nicht angewendet. Darüber hinaus sollten Patienten mit Diabetes wissen, dass das Produkt Glukose in der Zusammensetzung enthält. Kompetente Studien zur Wirkung von Fenspirid auf den Fötus wurden nicht durchgeführt, daher ist seine Anwendung während der Schwangerschaft nicht ratsam. Erespal wird nur verschrieben, wenn der potenzielle Nutzen das mögliche Risiko der Bildung einer Pathologie beim ungeborenen Kind übersteigt.

Erespal kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

  • Anfälle von Übelkeit und Erbrechen;
  • Stuhlstörungen;
  • Schmerzen in der Magengegend;
  • Hypotonie;
  • Tachykardie;
  • Schläfrigkeit
  • Apathie;
  • Schwindel und Orientierungslosigkeit;
  • unvernünftige Müdigkeit und Asthenie;
  • allergische Hautausschläge;
  • Quincke-Ödem.
TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
ERESPAL 0,002 / ML 150 ml SYRUPPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0,002 / ML 250 ml SYRUPPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0.002 / ML 250ML SYRUP MIT DIMENSIONALEM GLASPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0.08 N30 TABELLE S / FILM / SHELLSERVIE RUS LLCFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0.002 / ML 150ML SYRUP MIT DIMENSIONALEM GLASPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar

Günstige Analoga von Erespal - Preisliste

Alle Analoga können in zwei Hauptgruppen unterteilt werden: strukturell (enthält auch den Wirkstoff) und nicht strukturell (mit ausgezeichneter Zusammensetzung, aber mit ähnlicher Wirkung). Es ist wichtig zu verstehen, dass nur ein Spezialist ein Produkt durch ein anderes ersetzen kann..

Strukturanaloga umfassen:

  • Erispirus - Es gibt auch zwei Formen des Arzneimittels mit der gleichen Dosierung wie im Originalarzneimittel. Die Kosten für Sirup beginnen bei 180 Rubel und Tabletten - ab 220.
  • Sireps - Antitussivum Sirup, kostet ab 175 Rubel.
  • Inspiron - ist in zwei Formen erhältlich. Die Kosten für den Sirup betragen 200 Rubel und eine Tablettenform - 150 Rubel.
  • Elandon - ein inländisches Generikum, das ab 250 Rubel für 30 Tabletten kostet.
  • Epistat - ist in Form von Sirup für 135 Rubel und Tabletten für 180 Rubel erhältlich.

Aufgrund der Tatsache, dass Erespal zur Behandlung sehr schwerwiegender, mit Komplikationen behafteter Krankheiten eingesetzt wird, müssen billige Analoga sehr sorgfältig ausgewählt werden. Und die Therapie selbst wird nur unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt.

Fenspirid (der Wirkstoff von Erespal) hat eine komplexe Wirkung auf den Körper, weshalb es ziemlich schwierig ist, ein darauf basierendes Medikament durch ein Analogon zu ersetzen. Sie können jedoch versuchen, ein Werkzeug mit einer ähnlichen therapeutischen Wirkung auszuwählen..

Mit einem starken produktiven Husten können Sie nehmen:

  • Fluditec - Sirup mit einer Dosierung des Wirkstoffs 5% im Wert von 350 Rubel.
  • Lazolvan - ist in Form von Tabletten erhältlich und kostet ab 160 Rubel, Kapseln ab 180 und Sirup zu einem Preis von 300 Rubel.
  • Ambroxol - das billigste Analogon, die Kosten für Tabletten betragen ab 45 Rubel, Sirup - ab 75r.
  • Ambroben - erhältlich in Form von Tabletten aus 150 Rubel und Kapseln - für 260r.

Die oben genannten Mittel sind bei dickem und viskosem Auswurf wirksam, da sie dessen Produktion und Ausscheidung verbessern. Ein unproduktiver Husten deutet auf eine andere Behandlung hin. Es ist notwendig, Mittel zu verwenden, die das Hustenzentrum betreffen. Sinecod Sirup ist wirksam und kostet ab 210 Rubel.

Ascoril oder Erespal - was besser ist?

Ascoril ist eines der ähnlichsten nichtstrukturellen Analoga von Erespal. Trotz der Tatsache, dass es Salbutamol und nicht Fenspirid enthält, können generische Bewältigungen des Bronchospasmus die Lungenkapazität erhöhen und die Freisetzung von viskosem Sputum aus den Bronchien stimulieren.

Wenn es für Erwachsene keinen großen Unterschied gibt, welches der beiden Mittel angewendet werden soll, ist es für Kinder besser, Erespal zu geben. Ascoril kann nicht zur Behandlung von Husten bei Kindern ohne ärztliche Verschreibung und ohne klare Kontrolle angewendet werden.

Darüber hinaus hat das Generikum eine viel größere Liste von Kontraindikationen. Es wird nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei diagnostizierten Arrhythmien und schwerwiegenden Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie bei Hyperthyreose angewendet.

Bei einem schweren Verlauf von Erkrankungen der unteren Atemwege können beide Medikamente in Kombination verwendet werden, um die gegenseitige Wirkung zu verbessern..

Die Gebrauchsanweisung enthält die folgenden Informationen zu den Dosierungen und Verwendungsmethoden von Ascoril:

  • Kinder unter 6 Jahren - 1 TL. (5 ml) dreimal täglich;
  • 6-12 Jahre alt - 1-2 TL (5-10 ml) 3 mal täglich;
  • Kinder über 12 Jahre und erwachsene Patienten - 2 TL. (10 ml) 3 mal täglich.

Anhand der oben genannten Informationen können Sie die Vor- und Nachteile des Arzneimittels Ascoril (im Vergleich zu Erespal) hervorheben..

Vorteile:

  • Kosten;
  • eine breitere Liste von Indikationen (es gibt keine Indikation für die Anwendung bei Tuberkulose mit Erespal);
  • die Fähigkeit, eine Notfallversorgung für einen Anfall von Asthma bronchiale bereitzustellen (aufgrund der Substanz Salbutamol, die Teil von Ascoril ist).

Minuspunkte:

  • Mangel an entzündungshemmender und antihistaminischer Wirkung;
  • eine große Liste von Kontraindikationen und Nebenwirkungen;
  • Freigabeformular (es gibt keine Möglichkeit, ein bequemeres zu wählen).
TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
ASKORIL EXPECTORANT 200ML SYRUPGlenmark Pharmaceuticals Ltd.Bromhexin381,10 reiben
ASKORIL EXPECTORANT 100ML SYRUPGlenmark Pharmaceuticals Ltd.Guaifenesin290,60 reiben
ASKORIL N20 TABELLEGlenmark Pharmaceuticals Ltd.Salbutamol323,20 reiben
ASKORIL N50 TABELLEGlenmark Pharmaceuticals Ltd.Bromhexin752,70 reiben
ASKORIL N10 TABELLEGlenmark Pharmaceuticals Ltd.Guaifenesin200,20 reiben

Lazolvan oder Erespal - was besser ist?

Lazolvan gehört zur Gruppe der Mukolytika und Erespal - zu komplexen Arzneimitteln mit bronchodilatatorischer Wirkung. Daher ist es ziemlich schwierig, über die Ähnlichkeit der Wirkung beider Medikamente zu sprechen. Der Wirkstoff im Analogon ist Ambroxol. Es ermöglicht Ihnen, die Sputumproduktion zu steigern, das Sekret in den Bronchien zu verdünnen und herauszubringen.

Im Falle einer Obstruktion ist die Verwendung eines Analogons jedoch nicht gerechtfertigt, da es die Atmung nicht erleichtert und das Lumen in den Bronchien nicht erhöht. Es ist ratsam, Mucosolvan bei unkomplizierten Formen des Hustens bei akuten Viruserkrankungen der Atemwege anzuwenden. Im Falle einer allergischen Ätiologie des Symptoms wird das auf Ambroxol basierende Arzneimittel ebenfalls nicht verwendet, da es die Produktion von Histaminen nicht beeinflusst.

Zur Behandlung schwerwiegender Erkrankungen können beide Medikamente in einem Komplex verschrieben werden. In diesem Fall wird Lazolvan das Sputum verdünnen und ausscheiden, und Erespal wird Entzündungen entfernen und Krämpfe der glatten Muskeln lindern.

  • Im Gegensatz zu Erespal hat Lazolvan mehr Formen der Befreiung. Neben Sirup und Tabletten ist es in Form einer Lösung zur oralen Verabreichung und Inhalation sowie in Form von Pastillen erhältlich.
  • Dosierung und Art der Anwendung hängen von der Form der Freisetzung ab. Gebrauchsanweisungen helfen bei der Bestimmung der richtigen Dosierung des Arzneimittels in verschiedenen Freisetzungsformen (in Sirup, Tabletten, Lösung und Lutschtabletten)..
  • Die Vorteile des Arzneimittels Lazolvan sind die Möglichkeit seiner Verwendung durch Patienten verschiedener Alterskategorien und die Bequemlichkeit von Freisetzungsformen.

Die Nachteile des Arzneimittels sind: Preis (Lazolvan ist teurer als Erespal), mangelnde entzündungshemmende Wirkung und Unfähigkeit, Histaminrezeptoren im Körper zu blockieren.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
Stellen Sie das Inhalationssystem Innospire ESSENCE und Lazolvan 0,0075 / ML 100 ml RR D / ING zum Sonderpreis einInstitut de Angeli S.R.L..Ambroxol1975,00 reiben
LAZOLVAN 0,0075 / ml 100 ml R-D D / INGDelfarm ReimsAmbroxol365,00 reiben
LAZOLVAN 0.03 / 5ML 100ML SYRUPInstitut de Angeli S.R.L..Tramazolin260,20 reiben
LAZOLVAN RINO 82MKG / DOSE 10ML FLAC SPRAY NAZALBeringer Ingelheim Espana S.A..Ambroxol305,20 reiben
LAZOLVAN 0.015 / 5ML 100ML SYRUPBeringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG / Delfarm ReimsAmbroxol207,50 reiben
LAZOLVAN MAX 0.075 N10 CAPS LÄNGERE MASSNAHMENBeringer Ingelheim Ellas A.E.Ambroxol235,40 reiben
LAZOLVAN 0,03 N50 TABELLENBeringer Ingelheim Ellas A.E.Ambroxol265,00 reiben
LAZOLVAN 0,03 N20 TABELLEN167,10 reiben

Sinecode oder Erespal - was besser ist?

Der Synecode wird als zentrales Antitussivum eingestuft. Butymiratcitrat wirkt als Hauptwirkstoff. Es ist sein Einfluss, der die Hemmung des Hustenzentrums im Gehirn bestimmt. Dies macht Sinecode wirksam bei der Behandlung von trockenem Husten..

Aufgrund der bronchodilatierenden Wirkung hat Sinecode bei der Behandlung von Keuchhusten, Tracheitis und Asthma bronchiale große Popularität erlangt. Es lindert wirksam Anfälle von unproduktivem Husten, besonders stark.

In Gegenwart von Sputum ist die Verwendung des Analogons strengstens untersagt. Aufgrund der Tatsache, dass es den Hustenreflex unterdrückt, kommt es zu einer Stagnation der Sekretion in den Bronchien. Dies kann zu einer Stagnation der Atmungsorgane und zu einem schwerwiegenden Entzündungsprozess führen. Oft führt der Missbrauch von Sinecode zur Entwicklung einer Lungenentzündung.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
SINECOD 0,005 / ML 20 ml FLAC DROPS D / EMPFANG VN D / DETNovartis Consumer Health S.A..Butamirat358,20 reiben
SINECOD 0,0015 / ML 200 ml FLAC SYRUPNovartis Consumer Health S.A..Butamirat340,30 reiben
SINECOD 0,0015 / ML 100 ml FLAC SYRUPNovartis Consumer Health S.A..Butamirat221,40 reiben

Fluditec oder Erespal - was besser ist?

Die therapeutische Wirkung von Fluditec ähnelt in gewissem Maße dem ursprünglichen Mittel. Es wird jedoch normalerweise zur Behandlung von produktivem Husten verwendet, begleitet von einer starken Bildung von viskosem Auswurf..

Der Hauptwirkstoff in Fluditec ist Carbocystein. Es hemmt die Produktion von Bronchialsekreten und beeinflusst auch die Zilien des Bronchialepithels. Dies führt zu einer Ausdünnung des viskosen Auswurfs und seiner schnellen Ausscheidung aus den Bronchien.

Aufgrund der Tatsache, dass Erespal eine komplexe Wirkung hat, kann es zur Behandlung schwerwiegender Erkrankungen der Organe der oberen und unteren Atemwege, begleitet von Krämpfen der glatten Muskeln, verwendet werden. Fluditec ist ein einzelnes Medikament, daher ist es besser, es während der Therapie von unkompliziertem Husten zu verwenden.

In schweren Fällen müssen Sie möglicherweise beide Medikamente gleichzeitig einnehmen. Dies beschleunigt den Heilungsprozess erheblich und vermeidet schwerwiegende Komplikationen..

Ein Analogon kann daher nur unter Aufsicht eines Spezialisten ausgewählt werden. Wenn es sich um ein nicht strukturelles Analogon handelt, kann ein falsch ausgewähltes Mittel den Zustand des Patienten nur verschlechtern. Die Auswahl der Mittel erfolgt erst nach gründlicher Anamnese und entsprechenden Analysen.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
FLUIDITEK 2% 125ML SYRUP / D / KINDER /Innoter ShusiCarbocystein363,50 reiben
FLUIDITEK 5% 125ML SYRUPInnoter ShusiCarbocystein343,20 reiben

Fenspirid oder Erespal

Fenspirid ist ein russisches Analogon von Erespal, das dieselben Indikationen und eine ähnliche Liste von Kontraindikationen aufweist (Schwangerschaft, Alter bis zu 2 Jahren, allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels und Stillzeit)..

Nebenwirkungen passen auch zusammen:

  • verschiedene allergische Reaktionen;
  • Störungen im Verdauungstrakt;
  • Schläfrigkeit oder umgekehrt Erregung des Zentralnervensystems;
  • Tachykardie.

Fenspirid hat zwei Arten der Freisetzung (wie Erespal): Tabletten und Sirup.

Das Arzneimittel in Tabletten ist für Kinder unter 14 Jahren kontraindiziert und wird in der folgenden Dosierung verschrieben: für Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene 2- oder 3-mal täglich (je nach Schwere der Erkrankung).

Das Medikament in Sirup wird dreimal täglich eingenommen. Die Dosierung hängt vom Alter und Gewicht des Patienten mit einer Berechnung von 4 mg pro 1 kg Gewicht ab.

Der Vorteil von Fenspiride sind seine Kosten (billiger als Erespal), daher wird es am häufigsten verschrieben, um zu sparen.

Erispirus oder Erespal: was besser ist

Das Medikament Erispirus enthält wie Erespal in seiner Zusammensetzung den Wirkstoff Fenspiridhydrochlorid. Es hat ähnliche Formen der Freisetzung (Sirup, Tabletten), die gleiche Liste von Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Erispirus in Form eines Sirups wird verschrieben:

  • Erwachsene - 45 bis 90 ml pro Tag (3-6 Esslöffel);
  • Kinder, deren Gewicht 10 kg nicht überschreitet - 2-4 TL; ein Kind mit einem Gewicht von mehr als 10 kg - 2-4 EL. l.

Erispirus-Tabletten werden nur Personen verschrieben, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, 1 Tablette 2-mal täglich.

Sie produzieren das Medikament in der Türkei (Erespal - in Frankreich) und es ist relativ billig. Wenn Sie also ein billiges Synonym benötigen, ist dieses Medikament eine gute Option.

Bronchomax oder Erespal - was zu wählen

Bronhomax ist ein Medikament der ukrainischen Produktion. Dieses Medikament kommt gut mit verschiedenen Erkrankungen der Atemwege und Allergieerscheinungen aus den HNO-Organen zurecht. Wie Erespal wird auch Bronchomax bei Keuchhusten, Grippe und Masern verschrieben.

  • Das Medikament ist in Form von Tabletten und Sirup erhältlich. Hat die gleichen Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen..
  • Der Hauptwirkstoff ist Fenspirida-Hydrochlorid, die Hilfsstoffe für diese beiden Medikamente sind unterschiedlich.
  • Der Vorteil von Bronchomax ist sein Preis. Wenn der Patient ein billigeres Medikament benötigt, ist dies ein guter Ersatz für das Budget.

Der Arzt wählt die Dosierung, Dauer des Verlaufs und Form der Freisetzung individuell.

Ambrobene oder Erespal - was zu wählen

Ambrobene ist ein hochwertiger importierter Ersatz für Erespal, der bei akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege eingesetzt wird.

Trotz der Tatsache, dass dieses Medikament zu den Analoga von Erespal gehört, weist Ambrobene eine Reihe signifikanter Unterschiede auf:

  • Freisetzungsform (Erespal ist in Form von Tabletten und Sirup erhältlich, Ambrobene wird zusätzlich zu den oben genannten Formen auch in Form einer Inhalationslösung freigesetzt);
  • Pharmakodynamik (die Hauptwirkung von Ambrobene besteht darin, das Sputum zu verdünnen und aus den Atemwegen zu entfernen);
  • Indikationen (unter den Indikationen hat Ambrobene keine allergischen Manifestationen der HNO-Organe);
  • der Hauptwirkstoff (Erespal-Fenspirida-Hydrochlorid, Ambroben-Ambroxol);
  • Kontraindikationen (im Gegensatz zu Erespal ist die Anwendung von Ambroben während der Schwangerschaft (2, 3 Trimester) zulässig und bei Nieren- und Leberversagen verboten);
  • Preis (Ambrobene billiger als Erespal).

Aufgrund der oben genannten Unterschiede ist es möglich, die Vor- und Nachteile von Ambrobene (im Vergleich zum Medikament Erespal) herauszustellen..

Vorteile:

  • eine Vielzahl von Freisetzungsformen (dies ist besonders wichtig, wenn das Medikament zur Behandlung von Kindern verwendet wird);
  • die Möglichkeit der Anwendung während der Schwangerschaft;
  • Preis.

Minuspunkte:

  • Keine entzündungshemmende, antihistaminische Wirkung.

Obwohl Ambrobene ein billiges Analogon von Erespal ist, wurden positive Bewertungen für gute Ergebnisse bei der Behandlung von Erkrankungen der Atemwege erhalten.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
AMBROBEN STOPTUSSIN 0,004 + 0,1 / ML 25 ml TROPFEN D / EMPFANG INNENTeva Czech Enterprises sro.Butamirat205,60 reiben
AMBROBEN STOPTUSSIN 0,004 + 0,1 / ML 10 ml TROPFEN D / EMPFANG INNENTeva Czech Enterprises sro.Guaifenesin131,80 reiben
AMBROBEN 0,015 / 2 ml N5 AMP RR V / V.Merkle GmbHButamirat171,00 reiben
AMBROBEN 0,015 / 5 ml 100 ml SYRUPMerkle GmbHGuaifenesin116,00 reiben
AMBROBEN 0,0075 / ML 100 ml RR D / AUSNAHME VON VN UND INHALATIONMerkle GmbHAmbroxol162,90 reiben
AMBROBEN 0,0075 / ML 40 ml RR D / EMPFANG INNENMerkle GmbHAmbroxol115,80 reiben
AMBROBEN 0,03 N20 TABELLEMerkle GmbHAmbroxol136,40 reiben

Inspiron oder Erespal

Inspiron ist eines der billigen Analoga von Erespal. Es enthält in seiner Zusammensetzung den Hauptwirkstoff - Fenspiridhydrochlorid in den gleichen Anteilen wie Erespal.

  • Das Medikament wird auch in 2 Formen hergestellt: Tabletten, Sirup.
  • Das Arzneimittel der ukrainischen Produktion Inspiron hat die gleichen Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen, da es ein vollständiges Analogon von Erespal ist (der gleiche Wirkstoff, der ATC-Code ist der gleiche)..

Wenn sich also die Frage stellt, wie Erespal ersetzt und der gleiche Effekt erzielt werden kann, liegt die Antwort auf der Hand - Inspiron.

Fosidal oder Erespal

Fosidal - ein billiges Analogon von Erespal - hat den gleichen Hauptwirkstoff und dementsprechend den gleichen Wirkmechanismus.

Es ist kontraindiziert für die Anwendung während der Schwangerschaft, mit Überempfindlichkeit gegen die Komponenten und während der Stillzeit. Die Liste der Nebenwirkungen ist ähnlich..

Es wird ausschließlich in Form von Sirup hergestellt (was einen erheblichen Nachteil darstellt) und ab dem zweiten Lebensjahr mit 2 ml pro kg Gewicht verschrieben.

Fosidal ist ein Analogon zu Erespal, das häufig zur Behandlung pädiatrischer Patienten verwendet wird (die Freisetzungsform ist besser für Kinder geeignet) und hat einen erheblichen Preisvorteil.

Eladon oder Erespal

Eladon enthält Fenispiridhydrochlorid in seiner Zusammensetzung und hat die folgenden Anwendungshinweise (wie Erespal):

  • Bronchitis, Asthma bronchiale und Tracheobronchitis;
  • Rhinopharyngitis, Pharyngitis und Laryngitis;
  • Mittelohrentzündung und Sinusitis;
  • Auswirkungen auf die Atemwege infolge bestimmter Krankheiten.

Es hat die gleichen Nebenwirkungen und die gleiche Art der Anwendung (1 Tablette 2-3 S. pro Tag).

Ein wesentlicher Nachteil ist die Freisetzung des Arzneimittels in einer einzigen Form (Tabletten) und ein Verbot der Verwendung durch Personen unter 18 Jahren.

Vorteil - Preis und Möglichkeit, Erespal-Tabletten zu ersetzen.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
ELADON 0.08 N60 TABELLE PROLONG P / FILM / SHELLVertex AktiengesellschaftFenspirid422,00 reiben
ELADON 0.08 N30 TABELLE PROLONG P / FILM / SHELLVertex AktiengesellschaftFenspirid236,30 reiben

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nur der behandelnde Arzt entscheiden kann, was dem Patienten am besten hilft und ein würdiger Ersatz für Erespal wird. Vor der Anwendung von Arzneimitteln ist eine fachkundige Beratung erforderlich.

Analoga von Erespal-Tabletten

Erespal (Tabletten) Bewertung: 276

Hersteller: Laboratories Servier (Frankreich)
Freigabeformulare:

  • Tabletten 80 mg, 30 Stk.; Preis ab 332 Rubel
Erespal Preise in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Erespal ist ein französisches Medikament auf Pillenbasis zur Behandlung von obstruktiven Atemwegserkrankungen. Es wird für Bronchitis, Rhinopharyngitis und Laryngitis, Tracheobronchitis verschrieben. Wirkstoff - Fenspirida Hydrochlorid in einer Dosierung von 80 mg.

Analoga der Droge Erespal

Das Analogon ist ab 124 Rubel günstiger.

Epistat ist ein Tablettenpräparat zur Behandlung von obstruktiven Atemwegserkrankungen. Der Wirkstoff ist Fenspiridhydrochlorid in einer Dosierung von 80 mg. Zur Anwendung bei Bronchitis, Asthma bronchiale, Husten, Tracheobronchitis, Rhinopharyngitis und Laryngitis.

Das Analogon ist ab 59 Rubel teurer.

Eladon bezieht sich auch auf Medikamente gegen obstruktive Atemwegserkrankungen und unterscheidet sich in der Zusammensetzung nicht von Epistat. Verkauft in Packungen mit 30 oder 60 Tabletten. Entsprechend den Indikationen und Kontraindikationen gibt es keine signifikanten Unterschiede zwischen den Arzneimitteln, da sie auf der Verwendung von Fenspirid in einer Dosierung von 80 mg pro Tablette beruhen.

Das Analogon ist ab 183 Rubel günstiger.

Hersteller: Sandoz (Slowenien)
Freigabeformulare:

  • Tab. 80 mg, 15 Stk.; Preis ab 149 Rubel
  • Tab. 80 mg, 30 Stk.; Preis ab 234 Rubel
Erispirus-Preise in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Die geringen Kosten von Erispirus sind größtenteils auf die geringere Mindestverpackungskapazität zurückzuführen, aber 30 Tabletten sind billiger als Erespal. In Bezug auf Zusammensetzung, Wirkstoff und Dosierung gibt es keine signifikanten Unterschiede zwischen Arzneimitteln.

Das Analogon ist ab 163 Rubel billiger.

Produzent: Polfarma (Polen)
Freigabeformulare:

  • Fl. 150 ml; Preis ab 169 Rubel
  • Tab. 80 mg, 30 Stk.; Preis ab 234 Rubel
Preise für Spritzen in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Sandoz (Slowenien) Die geringen Kosten für Erispirus sind hauptsächlich auf die geringere Mindestverpackungskapazität zurückzuführen. 30 Tabletten sind jedoch billiger als Erespal. In Bezug auf Zusammensetzung, Wirkstoff und Dosierung gibt es keine signifikanten Unterschiede zwischen Arzneimitteln.

Analoge "Erespal" auf der Wirkstoffliste

Erespal

Zusammensetzung: Fenspiridhydrochlorid - 80 mg, Calciumhydrogenphosphat - 104,5 mg, Hypromellose - 100 mg, Povidon-K30 - 12,8 mg, wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid - 0,5 mg, Magnesiumstearat - 2,2 mg.

Kurzbeschreibung

Erespal hat entzündungshemmende und bronchokonstriktive Eigenschaften. Der Hauptwirkstoff in diesem Medikament ist Fenspiridhydrochlorid. Erespal wird sowohl bei akuten als auch bei chronischen Atemwegserkrankungen verschrieben. Wirksam bei Husten und allergischer Rhinitis. Freigabeform: Tabletten und Sirup.

Indikationen für die Ernennung des Arzneimittels:
- Rhinopharyngitis und Laryngitis - Infektionskrankheiten der Schleimhäute der Atemwege;
- Tracheobronchitis;
- Bronchialasthma;
- Otitis und Sinusitis verschiedener Ursachen;
- Bronchitis;
- Verschiedene respiratorische Effekte (Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen).

Erespal wird eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die Sirupflasche zu schütteln, um das Arzneimittel gleichmäßig zu mischen. Die Dosierung richtet sich nach Alter und Gewicht des Patienten:
- Babys unter 2 Jahren mit einem Gewicht von weniger als 10 kg werden 10 bis 20 ml Sirup pro Tag verschrieben, wobei das Volumen in 3 Dosen aufgeteilt wird.
- für Kinder von 2 bis 14 Jahren wird die Dosierung auf 30-60 ml erhöht, die ebenfalls dreimal geteilt werden;
- Erwachsenen wird normalerweise eine Dosierungsform in Tabletten verschrieben: 80 mg (1 Tablette) 2-3 mal täglich - oder 3-6 Esslöffel (45-90 ml) Sirup.

Analoge Medikamente werden ausschließlich vom behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der Schwere des Verlaufs der Kinderkrankheit verschrieben.

Wie man Erespal-Analoga auswählt, nahe Ersatz für einen einheimischen Hersteller

Analoga der russischen Produktion

Um Erespal-Analoga billiger zu wählen, können Sie nahe Ersatz für einen inländischen Hersteller in Betracht ziehen. Ihre Preise sind viel niedriger und die pharmakologische Zusammensetzung des Arzneimittels ist den Hauptqualitätskriterien nicht unterlegen.

Die wichtigsten Prototypen von Erespal sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

SynonymKosten in RubelMedikamentendaten
Ambroxol40-100Billiges Analogon von Erespal in Form von Tabletten, Kapseln und Injektionen.

Ein wirksames mukolytisches Hustenmittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Das Medikament ist zur Anwendung bei allergischen Reaktionen, Magengeschwüren, Epilepsie und Glukoseintoleranz verboten.

Bronchorus20-50Der Wirkstoff des Arzneimittels Ambroxol wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Das billigste Synonym für Erespal.

Das Arzneimittel wird für verschiedene entzündliche Prozesse in den Atemwegen verschrieben..

Nehmen Sie Erespal nicht während der Schwangerschaft (bis zu 12 Wochen), hohe Empfindlichkeit, Nichtassimilation von Fructose, Kinder unter 12 Jahren.

Mucolvan50-100Vorteilhafter Ersatz für ein billiges Analogon von Erespal in Tabletten und Ampullen zur Injektion.

Wird bei Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma, Tracheitis, Laryngitis und Sinusitis angewendet.

Es gibt Aufnahmebeschränkungen: das erste Schwangerschaftstrimester, die Stillzeit, individuelle Intoleranz, Magen- und Darmgeschwüre.

Eladon250-300Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist die Wirkung der Hauptkomponente von Fenspiridhydrochlorid.

Zur Behandlung von entzündlichen, infektiösen Atemwegserkrankungen.

Nicht empfohlen für die Anwendung während der Schwangerschaft, Stillzeit, Allergien, Kinder unter 18 Jahren.

Preiswerte Erespal-Analoga, die Fenspride enthalten

  • Inspiron
  • Bronchomax
  • Amispiron
  • Forisad
  • Eladon
  • Sereps

Die Hauptbehandlungskomponente von Aspirid ist wie Erespal Fenspirid. Dies ist der signifikante Unterschied zu früheren Medikamenten. Aspirid wird als vollständiges Analogon der französischen Medizin bezeichnet. Inspirid wird in Tabletten und Sirup freigesetzt. Verschreiben Sie Inspiride für die gleichen Krankheiten wie Erespal. Dieses Medikament kann zur Behandlung eines Kindes verwendet werden. Unter den Nebenwirkungen sind die folgenden Symptome bekannt: Apathie, Schläfrigkeit, Übelkeit und Erbrechen. Schwangere nehmen dieses Analogon von Erespal unerwünscht.

Das Analogon von Erespal enthält eine Komponente - Fenspirid. Wie Erespal hat es entzündungshemmende Eigenschaften. Verschreiben Sie das Medikament bei Verletzungen der Atemwege und akuten Atemwegserkrankungen. BronchoMax kann auch für Kinder verwendet werden. Das Medikament kann Schläfrigkeit und Magenverstimmung verursachen. In sehr seltenen Fällen klagen Patienten über Tachykardie.

Ein Analogon von Erespal mit dem Wirkstoff Fenspirid. Erhältlich in Tabletten. Im Gegensatz zu anderen Analoga von Erespal kann Amispiron nur von Erwachsenen eingenommen werden. Es ist verboten, einem Kind Amispiron zu geben. Es wird in der Regel zur Entzündung der Atemwege verschrieben. Es wird auch als Schutz gegen Rückfall von Asthma bronchiale verwendet. Von den Nebenwirkungen sind nur solche bekannt als: Juckreiz und Hautausschlag sowie Verdauungsstörungen.

Das Analogon von Erespal. Der Wirkstoff von Fosidal ist Fenspirid. Sie geben es ausschließlich in Form von Sirup frei. Fosidal ist ein billiges und ziemlich wirksames Analogon von Erespal. Es kann durchaus die französische Droge ersetzen. Es behandelt sehr erfolgreich entzündliche Prozesse, Mittelohrentzündung, Sinusitis und Atemwegserkrankungen. Es hat krampflösende Eigenschaften. Fosidal ist bei schwangeren Frauen kontraindiziert. Es ist verboten, einem Kind vor dem zweiten Lebensjahr Medikamente zu geben.

Exklusiv in Tabletten erhältlich. Die Hauptkomponente ist Fenspirid. Erespal kann durchaus durch Eladon ersetzt werden. Nebenwirkungen, die bei der Einnahme dieses Medikaments auftreten: Schwindel, Schläfrigkeit, seltener - Übelkeit und Erbrechen. Nicht empfohlen für schwangere Frauen und Kinder unter 18 Jahren.

Sie können der Liste der billigen Analoga von Erespal weitere hinzufügen:

Der Hauptbestandteil dieses Arzneimittels ist Butamirat. Sinecode wird ausschließlich bei trockenem Husten verschrieben. Sobald der Auswurf nachlässt, wird der Empfang von Sinecode gestoppt. Andernfalls kann es zu einer Stagnation des Sputums kommen, und anschließend entwickelt sich eine chronische Bronchitis. Butimirad, das Teil von Sinecode ist, wirkt auf das Hustenzentrum im Gehirn und unterdrückt es. Das Medikament ist für das Husten eines Rauchers unverzichtbar. Das Analogon von Erespal Stinekod hat fast keine Nebenwirkungen, daher wird es häufig Kindern als Analogon von Erespal gegeben. Für Kinder unter zwei Monaten und schwanger ist das Medikament kontraindiziert.

Der Hauptbestandteil von Prenoxdiazinhydrochlorid. Wie im Fall von Ambrobene und Lazolvan wäre es falsch, das vollständige Analogon von Erespal zu nennen. Libexin wird in Tabletten freigesetzt. Dieses Medikament wird für verschiedene Formen von Husten verschrieben.

Kinder sollten mit Vorsicht behandelt werden. Nebenwirkungen: trockener Mund, Schwäche

Was den Preis aller Erespal-Analoga betrifft, so sind heute Bronhomax und Ambrobene die billigsten.

Erispirus-Anweisung

ANWEISUNGEN zur medizinischen Verwendung des Arzneimittels

ERISPIRUS Tabletten mit Folie beschichtet verlängern. 80 mg

Freisetzungsform: Retardtabletten Verpackung 15 Stück - Blasen (2) - Kartons. Pharmakologische Wirkung. Mittel mit Bronchodilatator und entzündungshemmender Wirkung. Reduziert Manifestationen von Bronchospasmus und Entzündungen in den Atemwegen. Der Wirkungsmechanismus ist mit einer antagonistischen Aktivität gegen Histamin-H1-Rezeptoren und mit einer myotropen krampflösenden Aktivität verbunden. Reduziert die Produktion einer Reihe von biologisch aktiven Substanzen, die an der Entwicklung von Entzündungen beteiligt sind und zu einer Erhöhung des Tons der Bronchien beitragen (einschließlich Zytokine, TNFα, Arachidonsäurederivate, freie Radikale). Pharmakokinetik Gut vom Magen-Darm-Trakt resorbiert. Cmax wird 6 Stunden nach der Verabreichung erreicht und nach 12 Stunden um das Dreifache reduziert. Es wird hauptsächlich von den Nieren (90%) über den Darm ausgeschieden - 10%. T1 / 2 - 12 Stunden. Indikationen Rhinopharyngitis, Laryngitis, Mittelohrentzündung, Sinusitis, Rhinotracheobronchitis, Bronchitis, unterstützende Therapie von isoliertem und kompliziertem Asthma bronchiale, respiratorische Symptome bei Masern, Keuchhusten, Influenza. Gegenanzeigen Überempfindlichkeit. Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Schwangerschaft, Fenspiration,, Kinder unter 14 Jahren (für Tabletten) Fenspirid ist für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert. Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit Fenspirid ist für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert. Besondere Anweisungen Fenspirid ersetzt nicht Antibiotikatherapie und kann nicht als Grund für die Verzögerung der angemessenen Verschreibung von Antibiotika dienen. Zusammensetzung 1 Tablette: Fenspiridhydrochlorid 80 mg Hilfsstoffe: Siliciumdioxid kolloidal wasserfrei - 0,5 mg, Magnesiumstearat - 2,2 mg, Hypromellose K100M - 10 mg, Povidon K30 - 12,8 mg Hypromellose (H. PMC 5) E15 - 30 mg, Hypromellose K15M - 60 mg, Calciumhydrogenphosphatdihydrat - 104,5 mg. Schalenzusammensetzung: Makrogol 6000 - 0,3 mg, Glycerin (Glycerin) - 0,3 mg, Magnesiumstearat - 0,3 mg, Titandioxid - 0,8 mg, Hypromellose E5 - 4,4 mg. Dosierung und Verabreichung Vor den Mahlzeiten oral einnehmen. Erwachsene - 80 mg 2-3 mal / Tag; Kinder - 4 mg / kg / Tag. Nebenwirkungen des Verdauungstrakts: Übelkeit, Dyspepsie, Magenschmerzen, Erbrechen. Seitens des Zentralnervensystems: Schläfrigkeit, Erregung. Seitens des Herz-Kreislauf-Systems: selten - Tachykardie. Allergische Reaktionen: sehr selten - Erythem, Quincke-Ödem, festes Erythema pigmentosa, Hautausschlag, Urtikaria (aufgrund des Vorhandenseins von Parahydroxybenzoat im Sirup); Möglich: leichte dyspeptische Symptome, Übelkeit, Magenschmerzen, Schläfrigkeit. Selten: mäßige Tachykardie. Der gleichzeitige Gebrauch von Medikamenten wird nicht empfohlen Überdosierung Bei Überdosierung sofort einen Arzt aufsuchen. Symptome: Schläfrigkeit oder Unruhe, Übelkeit, Erbrechen, Sinustachykardie. Behandlung: Symptomatische Therapie, Magenspülung, EKG-Überwachung. Aufrechterhaltung wichtiger Körperfunktionen. Lagerbedingungen Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Aufbewahren bei Raumtemperatur 15-25 Grad.
Alle Informationen werden zu Informationszwecken präsentiert und sind kein Grund, ein Arzneimittel selbst zu verschreiben oder zu ersetzen.

Arzneimittel mit ähnlichen pharmakologischen Eigenschaften

Es ist schwierig, einen geeigneten Ersatz für Erespal zu finden. Das ursprüngliche Mittel und die Generika sind moderne Medikamente, die eine komplexe Wirkung haben. Sie können Erespal-Ersatzstoffe aus anderen therapeutischen Gruppen verwenden, die bei verschiedenen Symptomen nützlich sind..

Nehmen Sie bei starkem Husten mit starkem Auswurf Ambroxol-Tabletten ein. Das Medikament hat eine mukolytische Wirkung, verbessert den Auswurf. Ambroxol und andere Arzneimittel mit identischer Zusammensetzung (Lazolvan, Ambrobene, Ambrohexal, Flavamed max) haben keine antihistaminische und entzündungshemmende Wirkung. Medikamente werden gegen Krankheiten eingenommen, die in der Liste der Erespal-Indikationen aufgeführt sind.

Die Zusammensetzung der komplexen Behandlung von Husten enthält neben Mukolytika auch Antihistaminika in Tabletten:

Ketotifen hat ähnliche Eigenschaften wie Antiallergika. Ketotifen, Ketof Tabletten werden in Russland hergestellt. Das Arzneimittel reduziert die Sekretion von Histamin und anderen Entzündungsmediatoren bei Mastzellen und Basophilen. Die Wirkung von Ketotifen entwickelt sich bei kontinuierlicher Anwendung für 6-8 Wochen. Das Tool verhindert die Entwicklung von Bronchospasmus, wird bei Asthma bronchiale, allergischer Bronchitis, Heuschnupfen eingesetzt.

Es ist darauf zu achten, dass bei Zubereitungen mit identischen Wirkstoffen die Indikationen und Kontraindikationen übereinstimmen. Die meisten Ähnlichkeiten in Eigenschaften und Anwendung sind Arzneimittel, die dieselben Wirkstoffe in derselben Dosierung enthalten

Medikamente aus anderen therapeutischen Gruppen können Ersatz sein. Es gibt jedoch große Unterschiede in den therapeutischen Wirkungen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen verschiedener Wirkstoffe..

Wenn es notwendig ist, Erespal zu ersetzen, ist es besser, ein strukturelles Analogon der russischen oder ausländischen Produktion zu wählen. Die Kosten für Generika sind im Vergleich zum Originalarzneimittel fast immer niedriger. Sie können sparen, ohne die Qualität der Behandlung zu beeinträchtigen.

Die Haupt- und Nebenzusammensetzung von Erespal, Freisetzungsform

Erespal wird wie seine Analoga in Tabletten und Sirup hergestellt.

Die Tablettenform enthält in ihrer Zusammensetzung 80 mg Fenspiridhydrochlorid (in einer Tablette), ergänzt mit Glycerin, Magnesiumstearat, Povidon, Siliziumdioxid, Hypromellose und anderen Hilfsstoffen.

In 1 ml Sirup sind 2 mg Fenspiridhydrochlorid enthalten. Sirup hat wie Tabletten Hilfskomponenten in seiner Zusammensetzung: Lakritzextrakt, Saccharin, Vanillentinktur, Glycerin (Glycerin), Kaliumsorbat (Kaliumsalz), Methylparahydroxybenzoat, Wasser.

Der Sirup ist transparent, aber manchmal bildet sich ein Niederschlag, die Farbe ist orange. Eine braune Plastikflasche enthält 150 ml Sirup (200 mg Fenspiridhydrochlorid pro 100 ml Sirup)..

Die maximale Konzentration der Substanz erreicht das Blutplasma nach etwa 6 Stunden, dann wird sie hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden, d.h. mit Urin (90%).

Erespal wird in versiegelten Verpackungen bis zu 3 Jahre gelagert, sofern die Raumtemperatur 25 ° C nicht überschreitet. Während der Behandlung wird offener Sirup verwendet, daher sollte die Haltbarkeit einer geöffneten Flasche 12 Tage nicht überschreiten.

Der Durchschnittspreis von Erespal beträgt 350 Rubel pro Tablette (80 mg Nr. 30) und 250 Rubel pro Flasche Sirup (150 ml)..

Liste der Analoga

Beachten Sie! Die Liste enthält Synonyme für Fenspirid * (Fenspirid *), die eine ähnliche Zusammensetzung haben, sodass Sie selbst einen Ersatz auswählen können, wobei Sie die Form und Dosis des von Ihrem Arzt verschriebenen Arzneimittels berücksichtigen. Bevorzugen Sie Hersteller aus den USA, Japan, Westeuropa sowie bekannte Unternehmen aus Osteuropa: Krka, Gideon Richter, Actavis, Aegis, Lek, Hexal, Teva, Zentiva.
.
Freigabeformular (nach Beliebtheit)
Preis, reiben.
Codestim Siresp2 mg / ml 150 ml Sirup (Medana Pharma AO (Polen)
245,50
FenspiridFenspirid * (Fenspirid *) FenspiridhydrochloridFespalenFespalen-LösungstablettenEladon80mg Nr. 30 Tab verlängern

pl.o (Verteks ZAO (Russland)
252,20
Epistat80mg Nr. 30 Tab verlängerte Semidrug (Gideon Richter Romania A.O. (Rumänien)
243.10
ErespalTab 80 mg N30 (Laboratories Servier Industry (Frankreich)
406,90
80 mg Nr. 30 Tab p / pl. (Serdix LLC (Russland)
410,60
2 mg / ml 250 ml Sirup (Pharmstandard - Leksredstva OAO (Russland)
479,50
Erispirus80mg Nr. 15 Tab verlängern p / pl / rev (Sandoz Ilac Sanai ve Tijaret (Türkei)
171,50
80 mg Nr. 20 Tab verlängern p / pl / rev (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)
209
2 mg / ml 150 ml Sirup (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)
210,30
80 mg Nr. 30 Tab verlängern p / pl / rev (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)
273,80

Freigabeformular (nach Beliebtheit)Preis, reiben.
Codestim
Cires
2 mg / ml 150 ml Sirup (Medana Pharma AO (Polen)245,50
Fenspirid
Fenspirid * (Fenspirid *)
Fenspiridhydrochlorid
Fespalen
Thespalen-Lösungstabletten
Eladon
80 mg Nr. 30 Tab verlängern. pl.o (Verteks ZAO (Russland)252,20
Epistat
80 mg Nr. 30 Tab verlängern p / po (Gideon Richter Romania A.O. (Rumänien)243.10
Erespal
Tab 80 mg N30 (Laboratories Servier Industry (Frankreich))406,90
80 mg Nr. 30 Tab p / pl. (Serdix LLC (Russland)410,60
2 mg / ml 250 ml Sirup (Pharmstandard - Leksredstva OAO (Russland)479,50
Erispirus
80 mg Nr. 15 Tab verlängern p / pl / rev (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)171,50
80 mg Nr. 20 Tab verlängern p / pl / rev (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)209
2 mg / ml 150 ml Sirup (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)210,30
80 mg Nr. 30 Tab verlängern p / pl / rev (Sandoz Ilach Sanay ve Tijaret (Türkei)273,80

Erespal und seine Analoga zur Behandlung von Kindern

Erespal und seine Analoga können einem Kind ab zwei Jahren verabreicht werden. Manchmal gehen Ärzte Risiken ein und verschreiben das Medikament vorzeitig. In diesem Fall muss man sich auf die Kompetenz des Arztes verlassen. Der Arzt berechnet die Dosierung nach Gewicht und Alter des Kindes. Normalerweise trinken Babys zwei Esslöffel Sirup pro Tag vor den Mahlzeiten.

Wie kann Erespal bei der Behandlung eines Kindes ersetzt werden? Als billige Analoga von Erespal werden die folgenden Medikamente für Kinder verwendet: BronchoMax, Fosidal, Inspiron. Die Liste der Analoga kann mit Erispirus und Cireps fortgesetzt werden

Es ist wichtig zu bedenken, dass für ein Kind unter zwei Jahren nur ein Arzt Medikamente mit Fenspirid verschreiben sollte.

Oft wird Eltern ein solches Analogon von Erespal wie Cireps angeboten. Dieses polnische Medikament mit dem Wirkstoff Fenspirid hat sich bei der Behandlung der Atemwege bewährt. Der Preis für dieses Medikament ist normalerweise höher als für russische. Erhältlich in Form von Sirup. Wie bei Erespal berechnet der Arzt selbst die Dosierung für das kranke Kind.

Das Medikament Erispirus ist nicht weniger wirksam, es enthält auch Fenspirid. Erispirus wird in Form eines Sirups freigesetzt. Verwenden Sie das Medikament bei schweren Infektionen der Atemwege. Dieses ziemlich wirksame Analogon von Erespal wird Kindern ab dem zweiten Lebensjahr verschrieben..

Analoga für Kinder

Wir listen die beliebtesten Analoga von Erespal auf, die Sie Kindern geben können. Diese Liste enthält:

Das Medikament Epistat ist in Form von Tabletten und Sirup von einer ungarischen Firma erhältlich, aber nur Sirup kann Kindern (ab zwei Jahren) verabreicht werden..

Ciresp wird in Polen hergestellt und an Kinder über zwei Jahre abgegeben..

Erispirus wird von einem slowenischen Pharmaunternehmen hergestellt. Kinder ab 24 Monaten dürfen Sirup und ab 14 Jahren Tabletten.

Wenn es notwendig ist, einem kleinen Patienten nicht Erespal, sondern ein Medikament mit einer anderen aktiven Komponente zu geben, kann der Kinderarzt ein Medikament verschreiben, das eine ähnliche Wirkung hat.

Es kann Singular oder Lasolvan sein.

Die erste, 4 mg Kautabletten, wird für Babys verschrieben, die das Alter von 2 Jahren erreicht haben. 6 mg Dosierung für Kinder ab 6 Jahren zulässig.

Der Hauptbestandteil von Mucosolvan, der den Schleim in den Bronchien verdünnt und dessen Trennung fördert, ist Ambroxol. Dieses Medikament wird in Apotheken nicht nur mit Sirup und Tabletten, sondern auch in Form einer Inhalationslösung angeboten. Lazolvan ist für Kinder jeden Alters, auch für Kleinkinder, erlaubt.

  1. Während der Erespal-Therapie können folgende Nebenwirkungen auftreten:
  2. Wohnstörungen, Übelkeit, Durchfall.
  3. Herzklopfen und Blutdrucksenkung.
  4. Schwindel, Müdigkeit, Schläfrigkeit.
  5. Hautausschläge, Schwellungen und andere Formen von Allergien.

Wenn das Kind während der Behandlung mit Erespal eines oder mehrere der oben aufgeführten Symptome hat, wenden Sie sich an einen Kinderarzt. Bei allergischen Reaktionen sollte Sirup so bald wie möglich notiert werden.

Zusammensetzung und Aktion

Der Sirup wird von einem französischen Pharmaunternehmen in Russland hergestellt. Die Pharmstandard-Leksredstva Corporation ist an der Herstellung beteiligt. In Apotheken wird es in Plastikflaschen mit einem Volumen von 150 oder 250 ml angeboten. Die gewünschte Dosis wird mit einem Messbecher gemessen.

Das Arzneimittel ist eine klare Flüssigkeit mit einem gelben oder braunen Farbton. Während der Lagerung kann ein Niederschlag darin auftreten, der beim Schütteln verschwindet. Ein Plus ist die Tatsache, dass das Medikament süß ist, ein Honig-Vanille-Aroma hat und Kinder es mögen.

Der Hauptbestandteil von Erespl ist Fenspirid, in Sirupen hat es die Form von Hydrochlorid. Für 100 ml Arzneimittel entfallen 200 mg des Wirkstoffs. Dies bedeutet, dass der Patient von einem Milliliter des Arzneimittels Fenspirid in einer Menge von 2 mg erhält. Die Liste der Hilfskomponenten von Erespal-Sirup enthält Süßholzwurzel (Extrakt).

Damit sich das Medikament nicht verschlechtert und seine flüssige Konsistenz nicht verliert, werden Kaliumsorbat, artesisches Wasser und einige weitere Inhaltsstoffe hinzugefügt. Saccharose verleiht dem Sirup Süße und das Aroma ist natürlichen Ursprungs. Ihre Menge ist jedoch vernachlässigbar (in 100 ml ungefähr 0,29 mg).

Das Medikament Erespal lindert den Entzündungsprozess, es wirkt direkt auf die Entzündungsursache, und dies ist sein Hauptvorteil im Vergleich zu Analoga. Ähnliche Medikamente beseitigen ausschließlich Husten und fördern den Auswurf..

Erespal-Sirup blockiert H-1-Histaminrezeptoren. Wenn diese Rezeptoren die Entzündungsaktivatoren kontaktieren, treten Ödeme auf, sodass sich der Körper verteidigt. Wenn N-1 durch Histaminrezeptoren blockiert wird, reagiert der Körper nicht mehr auf Ödemprovokationen, unabhängig davon, wie viel Histamin synthetisiert wird. Aufgrund der Wirkung von Erespal wird die Freisetzung von biologisch aktiven Komponenten (Produkte von Arachidonsäure, freie Radikale), die Entzündungen unterstützen, verringert. Diese Substanzen verursachen neben der Aufrechterhaltung einer Entzündungsreaktion auch eine Verengung der Bronchien.

Infolge einer Bronchialstenose gelangt wenig Luft in den Körper, es beginnt unter Sauerstoffmangel zu leiden, es kommt zu Atemnot. Dank Erespal, das die Freisetzung entzündungshemmender Substanzen blockiert, wird die Verengung der Bronchien verhindert. Alpha-adrenerge Rezeptoren sind an der Synthese von schwer zu trennendem Sputum beteiligt. Wenn Erespal auf diese Substanzen einwirkt, müssen kleine Patienten nicht an Sputum leiden.

Die Wirkung des Sirups ist vergleichbar mit nichtsteroidalen Antiphlogistika und Glukokortikosteroiden. Aber Erespal unterscheidet sich vorteilhafterweise von ihnen durch das Fehlen von Nebenwirkungen..

Beachtung! Erespal ist kein antibakterielles Medikament. Es ist für sie nicht akzeptabel, Krankheiten zu behandeln, die sich aufgrund der Aufnahme pathogener Bakterien entwickelt haben

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in der komplexen Therapie nicht als entzündungshemmendes Medikament zur Linderung von Schwellungen und allergischen Reaktionen eingesetzt werden kann..

Übliche billige Drogenanaloga

Bekanntes Ambrobene, es ist genau das billigste Analogon der Hauptmedizin. Auf diese Weise gibt es jedoch einen kleinen Unterschied. Also was ist besser? Nur ein Arzt kann diese beiden Fragen beantworten. Sie müssen jedoch verstehen, dass die Unterschiede zwischen den beiden Medikamenten darin bestehen, dass sie eine unterschiedliche Zusammensetzung haben. Daraus können wir schließen, dass auch die Nebenwirkungen unterschiedlich sein werden. Daher ist es vor der Verwendung erforderlich, Ihren Arzt zu konsultieren.

Die Antwort auf die Frage, welche ist besser? Es hängt alles davon ab, welche Art von Krankheit Sie nehmen. Wenn Sie Husten haben, ist es am besten, ein billiges Ambrobene zu verwenden. Die Kosten liegen innerhalb von 150 Rubel pro Packung in Tabletten. Ambrobensirup kann auch als Ersatz dienen, seine Kosten betragen 120 Rubel.

Fluditec hilft auch. Der Hersteller dieses Arzneimittels ist Frankreich. Es hat ein gutes mukolytisches Wirkungsspektrum. Fluditec kann nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern angewendet werden. Zum Beispiel können Ärzte 20 mg Sirup für Kinder und 50 mg für einen Erwachsenen verschreiben. Die Kosten variieren innerhalb von 300 Rubel.

Bitte beachten Sie, dass Fluditec im Gegensatz zu Erespal eine kleinere Liste von Nebenwirkungen, aber eine größere Liste von Kontraindikationen aufweist.

Viele Benutzer der Website sowie Patienten stellen die Frage: Ist es besser, verschlafen oder erespal zu nehmen? Es ist sofort notwendig, eine andere Frage zu beantworten: Was genau behandeln Sie? Wenn Sie einen Husten mit Auswurf haben, ist es besser, ein pflanzliches Mittel zur Behandlung zu verwenden. In diesem Fall gibt es auf pflanzlicher Basis nur ein Mittel, und dies ist Prospan. Das zweite Arzneimittel hat ein stärkeres Wirkungsspektrum und enthält daher chemische Bestandteile.
Wenn Sie einen Husten behandeln, ist es daher besser, Prospan zu verwenden. Bei einem schwereren Krankheitsverlauf bevorzugen Ärzte Erespal.

Kräuterpräparate

Extrakte einiger Pflanzen wirken mukolytisch, entzündungshemmend und schleimlösend und können daher bei Bronchitis, Laryngitis und anderen Krankheiten eingesetzt werden. Darüber hinaus werden sie von vielen Eltern als sicherer für Babys angesehen, weshalb sie für Husten bei Kindern sehr gefragt sind. Unter Kräuterpräparaten, die Erespal ähnlich sind, kann der Arzt die folgenden Mittel verschreiben.

  • "Prospan". Dieses Arzneimittel enthält Efeublattextrakt. In Sirup ist es von Geburt an und in Tropfen erlaubt - ab zwei Jahren. Sein Gegenstück ist Gedelix, das auch durch Sirup und Tropfen dargestellt wird.
  • "Bronchipret." Die Wirkung dieses Sirups beruht auf dem Extrakt aus Thymian und Efeu. Es kann ab drei Monaten verschrieben werden. Das Medikament wird auch in Tropfen freigesetzt, ist aber aufgrund höherer Extraktdosen erst ab 6 Jahren zulässig.
  • "Dr. Tyss." Dieser Sirup enthält Wegerich-Extrakt. Es wird bei Husten bei Kindern über einem Jahr angewendet..
  • ". Dieses Arzneimittel wirkt dank Thymianextrakt. Es wird in Sirup ab 6 Monaten in Form eines Elixiers - ab 1 Jahr - verschrieben und in Pastillen Kindern über 6 Jahren verabreicht.

Antitussiva

In einigen Fällen ist es zur Linderung des Zustands des Kindes erforderlich, den Husten durch Beeinflussung des Hustenzentrums im Gehirn zu beseitigen. Medikamente mit einer solchen therapeutischen Wirkung können Kindern jedoch nur auf ärztliche Verschreibung verabreicht werden. Dazu gehören die folgenden Arzneimittel:

  • "Sinuscode." Die Wirkung dieses Arzneimittels liefert Butamirat. Das Arzneimittel in Tropfen wird ab einem Alter von zwei Monaten verschrieben, und Sirup wird bei Kindern ab 3 Jahren angewendet.
  • Omnitus. Dieser Sirup enthält auch Butamirat und kann ab dem dritten Lebensjahr verschrieben werden. Das Arzneimittel wird auch durch Tabletten vertreten, die ab dem 6. Lebensjahr zugelassen sind.
  • "Pakseladin." Ein solcher Sirup hemmt das Hustenzentrum aufgrund von Oxeladin. Es wird für Babys mit einem Gewicht von mehr als 15 kg über 2,5 Jahren verschrieben.
  • "Broncholitin." Ein solches Medikament umfasst Ephedrin, das mit Glaucin ergänzt ist. In der Kindheit wird es ab 3 Jahren verschrieben, und die Analoga dieses Sirups sind die Präparate "Bronchoton" und "Bronchocin"..

Andere Drogen

Anstelle von Erespal können auch andere Medikamente verwendet werden, die sich auf die Atemwege auswirken, zum Beispiel:

  • ". Die Zusammensetzung dieses Sirups enthält Bromhexin, das mit einer Kombination aus Guaifenesin und Salbutamol ergänzt ist. Es ist für Kinder über 1 Jahr verschrieben..
  • ". Dieses Medikament auf Acetylcysteinbasis ist in Tabletten, Granulat, Sirup und Lösung erhältlich. Bei Kindern wird es ab dem zweiten Lebensjahr angewendet.
  • ". Die Basis dieses Sirups ist Carbocystein. Das Medikament kann für Kinder ab 2 Jahren verschrieben werden..
  • ". Die Wirkung einer solchen Lösung oder solcher Tabletten ist mit speziellen Antikörpern gegen Histamin, Bradykinin und Morphin versehen. Das Tool wird bei Kindern über 3 Jahren angewendet..
  • ". Solche Kautabletten enthalten Montelukast, eine Substanz, die auf Leukotrienrezeptoren wirkt. In einer Dosierung von 4 mg werden sie Kindern über zwei Jahren verschrieben..

Über welches Antibiotikum bei Bronchitis besser ist, wird Dr. Komarovsky im nächsten Video berichten.

Ukrainische Ersatzspieler

Günstige Analoga der in der Ukraine hergestellten Zubereitung haben im Vergleich zu anderen engen Ersatzstoffen für Erespal mehrere Vorteile.

In der folgenden Liste sind mehrere Qualitätsprototypen beschrieben:

  • Abrol. Preiswertes Analogon von Erespal in Form von Tabletten und Hustensaft. Der Hauptbestandteil von Ambroxolhydrochlorid wirkt mukolytisch und ist wirksam bei der Behandlung von Krankheiten bronchopulmonologischen Ursprungs. Das Arzneimittel hat eine Reihe von Kontraindikationen: Schwangerschaft, Stillzeit, allergische Manifestationen, Kinder unter 12 Jahren. Preiskategorie 80–120 Rubel.
  • Amispiron. Ein billiges Analogon der ukrainischen Produktion von Erespal. Es wird effektiv zur Behandlung von Atemwegserkrankungen mit entzündlicher, infektiöser Ätiologie eingesetzt. Sie sollten während der Schwangerschaft, Stillzeit oder einer hohen allergischen Reaktion keine Arzneimittel einnehmen. Preiskategorie 100–140 Rubel.
  • Bronchomax. Das Arzneimittel enthält den identischen Wirkstoff Fenspiridhydrochlorid, der entzündungshemmend und mukolytisch wirkt. Es wird zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Atemwege, allergischer Rhinitis, Masern und Keuchhusten angewendet. Das Arzneimittel ist mit hoher Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Komponenten des Arzneimittels verboten. Preiskategorie 100–170 Rubel.
  • Inspiron. Einer der billigen Ersatzstoffe für Erespal in Form von Hustensaft und Tabletten. Der Wirkstoff ist entzündungshemmend, anti-bronchiales Fenspirid. Die Hauptindikationen für die Anwendung sind Sinusitis, Mittelohrentzündung, Bronchitis, Laryngitis, obstruktive Lungenerkrankung, allergische Rhinitis, Influenza, Masern, Keuchhusten. Nicht empfohlen für Arzneimittelallergien gegen das Arzneimittel. Preiskategorie 100–120 Rubel.
  • Fosidal. Ein wirksamer Ersatz für das Original, präsentiert als Hustensaft. Die aktive Komponente von Fenspirid wird zur Behandlung von Pathologien der Atemwege verschiedener Ursachen verschrieben. Es gibt Aufnahmebeschränkungen: allergische Manifestationen, Kinder unter 2 Jahren. Preiskategorie 180–220 Rubel.

Arzneimittelanaloga

Fenspiride selbst, hergestellt von verschiedenen Herstellern, wird unter anderen Namen verkauft - Amispiron, Sinuspal, Bronhomax, Inspiron, Erespal. Es gibt andere Medikamente zur Linderung von Bronchialkrämpfen und zur Behandlung von Infektionen in den Schleimhäuten der Atmungsorgane, dem Wirkstoff, in dem Fenspirid enthalten ist.

Fespalen

Ein Werkzeug mit Bronchodilatatoreffekt, das Schwellungen der Schleimhaut und Entzündungen beseitigt. Erhältlich in Tablettenform bei einem russischen Hersteller.

Codestim

Die Anweisungen für die Verwendung dieses Arzneimittels weisen darauf hin, dass es entzündungshemmend und bronchodilatatorisch ist. Geeignet zur Linderung von Ödemen und Entzündungen der Bronchien. Es ist ein Antihistaminikum mit krampflösender myotroper Aktivität..

Eladon

Retardtabletten. Gemäß den Anweisungen hilft die Verwendung dieses Mittels bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege und Asthma bronchiale in Kombination mit anderen pharmazeutischen Mitteln.

Bronchicum

Wenn Fenspirid bei der Beseitigung der entzündlichen Erkrankung nicht wirksam genug war, kann es durch ein stärkeres Bronchicum ersetzt werden. Dieses Medikament ist teurer, aber es ist aktiver. Erhältlich in Form von Pastillen. Hersteller - Deutschland.

Lazolvan

Ein bekanntes und bewährtes Medikament zur Behandlung von Entzündungen der Atemwege. Erhältlich in Tabletten und in Form von Sirup. Es hat eine schleimlösende und mukolytische Wirkung. Wirkstoff - Ambroxol, wird in Russland hergestellt.

Ambrobene

Aromatisierter Sirup zur Behandlung von akuten und chronischen Atemwegserkrankungen. Aus der Gebrauchsanweisung geht hervor, dass die Anwendung Entzündungen bei kleinen Kindern lindern darf.

Fluifort

Dieses Arzneimittel wird in Form von Granulaten verkauft, die zur Herstellung einer Suspension unmittelbar vor der Verwendung bestimmt sind. Die Zubereitungsmethode ist in der Anleitung beschrieben. Fluifort ist zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Atmungsorgane angezeigt, die von zu viel Schleimsekretion begleitet werden..

Ascoril

Tabletten mit mukolytischer, schleimlösender und bronchodilatatorischer Wirkung. In der Gebrauchsanweisung sind solche Indikationen aufgeführt - Asthma bronchiale, Tuberkulose, Pneumokoniose, Keuchhusten, Lungenentzündung, Bronchitis.

Literatur Zu Asthma