Husten ist die Reaktion des Körpers auf das Eindringen von Schadstoffen in die Atemwege. Hustenzittern stößt Fremdstoffe aus dem Bronchopulmonalsystem aus und reinigt es. Diese Reaktion tritt aufgrund einer Reizung der Rezeptoren der Schleimhaut der Atemwege auf, was zu Entzündungen und Schwellungen führt..

In Zukunft wird vermehrt schwer zu entfernender dicker Schleim produziert, der in den Atemwegen verweilt und weiterhin Hustenrezeptoren anregt.

Wenn der Körper allein nicht mit der Reinigung der Schleimhaut und der Beseitigung von Auswurf zurechtkommt, helfen mukolytische und schleimlösende Medikamente, darunter Lazolvan oder seine Analoga, die kostengünstiger sein können. Diese Medikamente werden bei feuchtem Husten eingesetzt. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, den Auswurf zu verdünnen und von den unteren Teilen der Atemwege nach außen zu bewegen.

In diesem Artikel betrachten wir billige Analoga und Anweisungen zur Verwendung von Lazolvan.

Gebrauchsanweisung Lazolvan

Zusammensetzung, Freigabeform, Preis

Lazolvan bezieht sich auf mukolytische und schleimlösende Mittel, deren Wirkstoff Ambroxolhydrochlorid ist. Im Apothekennetz finden Sie folgende Formen von Lasolvan:

Jedes Formular hat seine eigene Gebrauchsanweisung, sodass nur der Arzt entscheidet, in welcher Form Lazolvan für den Patienten bestimmt wird. Der Preis hängt auch von der Form des Arzneimittels ab, heute ist es wie folgt:

  • 30 mg Tabletten (20 oder 50 Stück) - 160 oder 280 Rubel;
  • Lazolvan max - Kapseln mit längerer Wirkung 75 mg (10 Stk.) - 300 Rubel;
  • Lutschtabletten 15 mg (20 Stk.) - 180 Rubel;
  • Sirup 15 mg / 5 ml (100 ml) - 210 Rubel;
  • Sirup 30 mg / 5 ml (10 ml) - 280 Rubel;
  • eine Lösung von 15 mg / 2 ml (Flasche mit 100 ml) - 370 Rubel;
  • Lazolvan Rino - Spray 1,18 mg / ml (10 ml) - 330 Rubel.

Was hilft Lazolvan

Lazolvan wird bei folgenden entzündlichen Prozessen nützlich sein:

  • Tracheobronchitis;
  • Bronchitis (akut und chronisch);
  • bronchiektatische Erkrankung;
  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung);
  • Bronchopneumonie;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchialasthma;
  • Atemnotsyndrom bei Neugeborenen und Frühgeborenen (Indikation nur für die Verwendung einer a / m- oder iv-Lösung).

Bei all diesen Krankheiten gibt es viskoses Sputum, das die Entzündungsherde verschlimmert..

Kontraindikationen

Lazolvan wird in solchen Fällen nicht empfohlen:

  • Altersgruppe bis 6 Jahre (für Tabletten und Lutschtabletten Sirup 30 mg / 5 ml);
  • Stillzeit;
  • Schwangerschaft (erste 12 Wochen);
  • individuelle Intoleranz.

Relative Kontraindikationen sind schwere Leber- und Nierenerkrankungen sowie das 2. und 3. Schwangerschaftstrimester.

Wie dosiert Lazolvan?

Tabletten und Lutschtabletten werden bis zu dreimal täglich 1 Stück verschrieben. Pastillen nach dem 12. Lebensjahr können dreimal täglich in einer Dosis von 2 Stück angewendet werden.

Beide Formen nehmen unabhängig von der Nahrungsaufnahme an. Tabletten müssen mit Wasser abgewaschen werden.

Sirup in einer Dosis von 15 mg / 5 ml ist ab einem sehr frühen Alter zulässig und wird nach diesem Schema verschrieben:

  • Kinder bis zwei Jahre - 2,5 ml (morgens und abends);
  • 2 bis 6 Jahre - 2,5 ml dreimal täglich;
  • von 6 bis 12 Jahren - 5 ml morgens und abends, wenn der Arzt dies empfiehlt, wird eine zusätzliche tägliche Einnahme eingeführt;
  • Ab einem Alter von 12 Jahren wird die Dosis von Lazolvan dreimal täglich auf 10 ml erhöht.

Ein Sirup mit einer Dosierung von 30 mg / 5 ml wird erst ab einem Alter von 6 Jahren verwendet. Die Altersschemata lauten wie folgt:

  • Kinder von 6 bis 12 Jahren - 2,5 ml dreimal täglich;
  • ab 12 Jahren - 5 ml dreimal täglich.

Die Dosis von Lazolvan in Form einer Lösung wird üblicherweise von einem Arzt bestimmt, weil Es wird zur Inhalation und Injektion verwendet.

Die Berechnung der Injektionslösung bei Neugeborenen erfolgt in einer Dosis von 10 mg / kg / Tag. Die Injektionen werden bis zu 4 Mal täglich durchgeführt.

Zum Einatmen muss die Lazolvan-Lösung mit 0,9% NaCl im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden. Eine Inhalationsmischung (Temperatur 20 ° C) wird erst unmittelbar vor dem Eingriff hergestellt. Für eine Inhalation benötigen Sie 3 ml Lazolvan-Lösung. Die Vielzahl der Eingriffe wird vom Arzt festgelegt.

Nebenwirkungen

Ambroxol verursacht manchmal die folgenden Nebenwirkungen, die jedoch laut klinischen Studien selten auftreten. Es kann sein:

  • Überempfindlichkeit;
  • Übelkeit (selten Erbrechen);
  • Bauchschmerzen;
  • trockener Mund
  • Verletzung der Empfindlichkeit in der Mundhöhle und im Pharynx;
  • Juckreiz
  • Ausschlag;
  • Nesselsucht;
  • anaphylaktischer Schock.

Das Auftreten eines dieser Symptome erfordert die Abschaffung von Lazolvan.

Inhalation mit Lazolvan durchführen

Gibt es billige Analoga von Lasolvan??

Zur Freude der Patienten hat Lazolvan Substitute, außerdem können strukturelle Analoga ausgewählt werden, d.h. Arzneimittel, einschließlich Ambroxolhydrochlorid (Ambroxolhydrochlorid).

Alle Analoga des Wirkstoffs haben eine ausgeprägte mukolytische Wirkung. Sie bauen viskoses Sputum ab und verbessern die Produktion von Tensid (einem spezifischen Lungenschmiermittel). Aus diesem Grund lassen Präparate auf Ambroxol-Basis Sputum fließen und es wird leicht freigesetzt.

Alle Analoga wie Lazolvan erhöhen die Konzentration von Antibiotika, wodurch die antimikrobielle Wirkung verstärkt wird, und erhöhen auch die Aktivität von Immunzellen.

Liste der billigen Analoga

Mucosolvan hat, wie andere Medikamente, Analoga billiger, hier ist eine Liste von ihnen:

  1. Ambrohexaltabletten Nr. 20 (30 mg) - 100 Rubel;
  2. Ambrohexalsirup 6 mg (100 ml) - 200 Rubel;
  3. Ambroxol-Tabletten Nr. 20 (30 mg) - 45 Rubel;
  4. Ambroxolsirup 30 mg / 5 ml (100 ml) - 60 Rubel;
  5. Ambroben 15 mg / 5 ml (100 ml) - 115 Rubel;
  6. Bronchorus 3 mg / ml (100 ml) - 60 Rubel;
  7. Neobronchol-Tabletten Nummer 20 (15 mg) - 150 Rubel;
  8. Halixolsirup (100 ml) - 110 Rubel;
  9. Flavamed Tabletten Nr. 20 (30 mg) - 150 Rubel;
  10. Flavamed 15 mg / 5 ml (100 ml) - 200 Rubel.

Alle vorgestellten strukturellen Analoga von Lazolvan sind billiger und können sowohl für Kinder als auch für Erwachsene verwendet werden. Ihr Hauptunterschied ist der Hersteller. Bei der Auswahl eines Analogons interessieren sich Patienten dafür, was besser zu wählen ist, zum Beispiel Ambroben oder Lazolvan? Immerhin gibt es viele Analoga, aber Sie müssen eines auswählen. Dabei sollte nicht nur das Alter und die Schwere der Erkrankung berücksichtigt werden, sondern auch die Dosierungsform, die in jedem einzelnen klinischen Fall am gefragtesten ist.

Für Inhalationen eignen sich folgende Analoga anstelle von Schleimhaut, sie sind alle billiger als das betreffende Medikament:

  • Ambrobene
  • Muquist;
  • Ambroxol;
  • flavamed;
  • ambrohexal;
  • Mystabron;
  • Acetylcystein;
  • neo bronchial.

Lazolvan-Analogon ist in Form von Sirup in vielen Ersatzmedikamenten billiger. Prüfen Sie daher vor dem Kauf sorgfältig, welche Arten des gewählten Arzneimittels angeboten werden.

Vergleichende Analyse von Lazolvan und seinen Analoga

Der Vergleich von Strukturanaloga ist praktisch unpraktisch, weil Der Unterschied liegt hauptsächlich im Hersteller, im Preis und in den Hilfsstoffen. Aber die Analoga der therapeutischen Wirkung haben trotz ihrer Ähnlichkeit mit Lazolvan wirklich ihre eigenen Eigenschaften.

Lazolvan oder Ambrobene - was besser ist?

Medikamente sind strukturelle Analoga, die für Kinder ab einem frühen Alter zugelassen sind. Indikationen und Kontraindikationen sind ähnlich. Lazolvan wird produziert von Beringer Ingelheim (Deutschland), Ambrobene - von Merkle GmbH (Deutschland).

Die Zusammensetzung der Hilfsstoffe ist unterschiedlich. Lazolvan hat zum Beispiel zwei Geschmacksrichtungen - Vanille und wilde Beeren und Ambrobene - Himbeere. Auch andere Zusatzstoffe sind völlig anders..

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Patienten beispielsweise angeben können, dass eines dieser Medikamente besser für sie ist oder umgekehrt Allergien hervorruft. Höchstwahrscheinlich ist es genau die Immunität gegen jede Hilfssubstanz.

Es sollte auch beachtet werden, dass Lazolvan eine immunstimulierende Aktivität aufweist, und dies ist wichtig für die Behandlung von bronchopulmonalen Pathologien. Ambroben hat eine aktivere antioxidative Wirkung.

Wenn wir die Preise für Sirup in einer Dosis von 15 mg / 5 ml (100 ml) vergleichen, ist der Preis für Lazolvan doppelt so hoch, und dies ist natürlich ein Minus zugunsten dieses Werkzeugs.

Oft stellt sich die Frage, was Ambroben oder Lazolvan für Kinder besser bevorzugt. Erstens werden alle Mittel in der Pädiatrie nur von einem Kinderarzt verschrieben, und zweitens hängt auch hier alles von der Anfälligkeit des Kindes für die gesamte Zusammensetzung des Arzneimittels ab.

Bei der Verwendung von Ambroben oder Lazolvan zum Einatmen ist die Situation dieselbe, alles ist individuell und das Medikament wird nach Ermessen des Arztes verschrieben.

Lazolvan oder Erespal - was zu wählen

Die Wirkstoffe unterscheiden sich im Wirkstoff, der Wirkstoff von Erespal ist Fenspiridhydrochlorid. Lazolvan ist ein Mukolytikum mit schleimlösender Wirkung, Erespal ist ein entzündungshemmendes Mittel mit Anti-Bronchokonstriktor-Aktivität.

Lazolvan wird bei Kindern unter zwei Jahren angewendet, ab dem zweiten Lebensjahr. Lazolvan wird nicht für die Anwendung im 1. Trimenon der Schwangerschaft, Erespal - während seiner gesamten Dauer empfohlen.

Entsprechend der therapeutischen Wirkung ist Erespal stärker, es zeigt entzündungshemmende, antihistaminische und antiexsudative Wirkung. Daher ist bei komplizierten Prozessen wie obstruktiver Bronchitis die Erespal wirksamer.

Minus Erespal ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen des Zentralnervensystems, der Haut, des Verdauungstrakts, des Herz-Kreislauf-Systems und anderer Organe. Lazolvan hat ein geringeres Risiko..

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Medikamente oft gleichzeitig verschrieben werden, weil Jedes Mittel verbessert die Wirkung des anderen.

Der Preis für Erespal ist höher, und dies ist sein Nachteil.

Lazolvan oder Ambroxol?

In der Praxis weisen diese beiden Medikamente keine besonderen Unterschiede auf, weil sind strukturelle Analoga. Der einzige Unterschied besteht in den zusätzlichen Komponenten, die den Wirkstoff in der gewünschten Form halten. Auch die produzierenden Unternehmen sind unterschiedlich: Ambroxol wird von AO Sopharma (Bulgarien) hergestellt..

Der Preis für Ambroxol ist viel niedriger, etwa viermal, so dass das Medikament einen hohen Umsatz hat und bei den Käufern sehr gefragt ist.

Zwar gibt es trotz des niedrigen Preises für Ambroxol ein Kontingent von Käufern, die westeuropäische Hersteller wie Deutschland und Österreich bevorzugen. Sie haben manchmal kein Vertrauen in polnische und bulgarische Produkte, insbesondere wenn es um die Einhaltung aller erforderlichen Produktionstechnologien geht..

Lazolvan oder Fluditec - was zu wählen

Fluditec ist ein Medikament der französischen Firma „Innotera Shuzy“, das nur in Form von Sirup hergestellt wird. Für Kinder wird eine 2% ige Verdünnung verwendet, für Erwachsene eine 5% ige Verdünnung. Der Hauptwirkstoff des Fludits ist Carbocystein, das Arzneimittel wird als mukolytisch eingestuft.

Daraus folgt, dass Lazolvan und Fluditec keine strukturellen Analoga sind und der Wirkungsmechanismus jedes einzelnen seine eigenen Unterschiede aufweist.

Lazolvan entfernt effektiv Sputum, indem es die Aktivität der Bronchien aktiviert und dadurch den Husten reduziert. Schleim wird stärker produziert, verflüssigt und über die oberen Atemwege freigesetzt. Ambroxol (der Hauptwirkstoff von Lazolvan) wirkt kumulativ und sanft, und eine Langzeittherapie schützt den Körper vor Rückfällen.

Fluditec wirkt im Gegenteil, es reduziert die Schleimproduktion. Daher wird der Arzt bei der Auswahl eines der Mittel von der Art des Hustens und dem Grad seiner Intensität geleitet.

Der Preis für Fluditec ist höher. Für eine Flasche mit 125 ml Geld müssen Sie je nach Prozentsatz des Sirups 360-400 Rubel bezahlen, d. H. 2 oder 5%.

Ascoril oder Lasolvan - was besser ist?

Im Gegensatz zu Lazolvan hat das indische Medikament Ascoril, Glenmark Pharmaceuticals Ltd., nicht nur eine mukolytische und schleimlösende Wirkung, sondern auch eine ausgeprägte bronchodilatatorische Wirkung. Dies wird aufgrund der spezifischen Zusammensetzung von Ascoril erreicht. Es enthält: Salbutamol (Bronchodilatator), Guaifenesin (Sekretolytikum und Stimulator der motorischen Funktion der Atemwege) und Bromhexinhydrochlorid (Mukolytikum).

Ascoril lindert Bronchospasmus, fördert den Auswurf, verbessert die Atmungsfunktion bei COPD und Asthma bronchiale..

Dank Salbutamol werden akute Anfälle von Bronchospasmus eliminiert, weil Diese Substanz wirkt schnell. Nach 15 Minuten beginnt der Patient natürlich ohne Atemnot normal zu atmen, wenn er keine schwere Form von Asthma bronchiale oder COPD hat, bei der die Obstruktion irreversible Prozesse übernimmt.

Die Nachteile von Ascoril umfassen eine Vielzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Wenn man Ascoril und Lazolvan hinsichtlich der therapeutischen Wirkung vergleicht, ist der erste zweifellos stärker, weil Seine Wirkung umfasst einen feuchten Husten, einen trockenen, unproduktiven Husten sowie einen Krampf der Bronchien.

Bei Bedarf können diese Mittel zusammen vergeben werden.

Der Preis für Ascor ist höher, etwa 70-100 Rubel.

Artikel im Thema - Anleitung zur Anwendung von Ascoril.

Lazolvan oder Berodual?

Berodual ist Bronchodilatator der deutschen Firma Beringer Ingelheim. Nach dem Wirkmechanismus unterscheidet es sich völlig von Lazolvan. Die Hauptaufgabe von berodual ist die Linderung von Bronchospasmus bei COPD und Asthma bronchiale.

Berodual enthält zwei Wirkstoffe - wasserfreies Ipratropiumbromid und Phenoterolhydrobromid, und Lazolvan besteht nur aus Ambroxol. Daher können die betrachteten Mittel nicht als Analoga bezeichnet werden.

Die Ernennung von Berodual erfordert ein obstruktives Syndrom, bei einem normalen Husten ohne Obstruktion ist dies nicht angezeigt, da es einfachere Wirkstoffe mit milder Wirkung gibt, wie beispielsweise Lazolvan. Der Zweck eines dieser Mittel hängt vom typischen Krankheitsbild ab..

Der Preis für Berodual ist höher und hängt von der Form des Arzneimittels ab.

Lazolvan oder atsts?

Die Medikamente sind keine strukturellen Analoga, aber beide gehören zur Gruppe der Mukolytika. ACC wird in Slowenien hergestellt, der Wirkstoff ist Acetylcystein, dessen Hauptaufgabe darin besteht, verdicktes Sputum zu entfernen und die Bronchien zu reinigen.

Es ist schwer zu sagen, welches der besten dieser Medikamente ist. Jedes hat seine eigenen Fans und Gegner. Ambroxol ist eher für einen geeignet, andere loben Acetylcystein. Daher erfolgt die Auswahl des richtigen Arzneimittels in den meisten Fällen durch Ausprobieren. Lassen Sie sich jedoch von einem Arzt beraten, um solche Missverständnisse zu minimieren.

Fazit

Auf den ersten Blick scheint die Auswahl der Analoga einfach und sogar unbedeutend zu sein. In der Praxis ist dies leider nicht der Fall. Manchmal muss sich sogar ein erfahrener Arzt mit der Untätigkeit von Geldern oder deren Ineffizienz auseinandersetzen.

In dieser Hinsicht sollte man sich nicht selbst behandeln, insbesondere in den Fällen, in denen Mittel ausgewählt werden, die Bronchodilatatoren enthalten. Denken Sie daran, dass diese Medikamente schnell wirken, bestimmte Kenntnisse bei der Anwendung erfordern und nicht immer streng nach den Anweisungen angewendet werden.

In der Regel sind nur Pulmonologen, die zur Verfügung stehen, mit allen erforderlichen Diagnosewerkzeugen zur Überwachung der Wirkung von Arzneimitteln an ihrer Ernennung beteiligt.

Billige Analoga sind gut, wenn die gesamte Zusammensetzung des Arzneimittels für den Patienten geeignet ist, andernfalls ist der Preis nicht von größter Bedeutung. Jedes Hustenmittel sollte nur von einem Spezialisten verschrieben werden. Vergessen Sie es nicht. Gesundheit!

Lazolvan-Analoga - günstigere, bessere Preisliste

Die Therapie von bronchopulmonalen Erkrankungen umfasst immer die Verwendung von schleimlösenden, mukolytischen oder antitussiven Medikamenten, mit denen Sie die Symptome von Husten stoppen, den Auswurf verdünnen und die Bronchien von Schleim befreien können. Die Pharmaindustrie bietet eine große Auswahl solcher Medikamente an. In der Praxis wird jedoch häufig ein Arzneimittel wie Lazolvan verschrieben, das ein breites Wirkungsspektrum aufweist und häufig zur Behandlung von Husten unterschiedlicher Herkunft eingesetzt wird. Angesichts der teuren Kosten des Arzneimittels suchen viele nach Synonymen oder Analoga von Lazolvan, die eine identische Zusammensetzung oder denselben Wirkmechanismus aufweisen.

Lazolvana-Analoga sind wie das Medikament selbst in verschiedenen pharmazeutischen Formen erhältlich: Sirup für Erwachsene und Kinder, Inhalationslösung, Tabletten zur oralen Anwendung oder Lutschtabletten zur Resorption. Jede Form von Medizin hat ihre eigene Zusammensetzung, Hilfskomponenten und sollte nur nach dem Studium der Anweisungen und nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Die Liste der Medikamente, die es ermöglichen, eine würdige Alternative zu Lazolvan zu schaffen, ist ziemlich umfangreich. Wenn Sie jedoch nach ähnlichen, kostengünstigen Mitteln suchen, müssen Sie zunächst die Art des Hustens bestimmen und die individuellen Eigenschaften des Körpers berücksichtigen.

Über die Droge

Lazolvan ist ein Medikament auf der Basis von Ambroxolhydrochlorid, das häufig zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege eingesetzt wird. Das Medikament wird Kunden in verschiedenen Formen angeboten: Tabletten, Sirup für Kinder und Erwachsene, Lazolvan-Lösung zum Einatmen oder Nasolvan Rino-Spray für die Nase. Das Arzneimittel hat eine ausgeprägte sekretorische motorische, mukolytische und schleimlösende Wirkung.

Die Verwendung von Mucosolvan ermöglicht es Ihnen, Sputum in den Bronchien zu verdünnen, seine Freisetzung zu beschleunigen, die Schleimproduktion zu reduzieren, die Genesung zu beschleunigen und das Risiko von Komplikationen zu verringern.

  1. Akute und chronische Bronchitis.
  2. Lungenentzündung.
  3. Bronchialobstruktion.
  4. Bronchiektasie.
  5. Tracheitis.
  6. Laryngitis.

Lazolvan kann für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren angewendet werden. Die Hauptsache bei der Auswahl eines Arzneimittels ist die Auswahl der richtigen Dosierung, die dem Alter der Diagnose entsprechen sollte. Erwachsene können 3 mal täglich 1 Tablette oder 10 ml Sirup verwenden. Kindern wird empfohlen, dreimal täglich 2,5 oder 5 ml einzunehmen..

Für Pathologien von HNO-Organen wird empfohlen, Lazolvan Reno zu verwenden, Analoga, die auf dem Markt sind, aber eine völlig andere Zusammensetzung und einen völlig anderen Wirkmechanismus aufweisen. Analoga Lazolvan Rino sowie das Markenmedikament selbst werden bei Sinusitis, Sinusitis, Rhinitis und anderen Erkrankungen eingesetzt.

  1. Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung.
  2. 1 Schwangerschaftstrimester;
  3. Magen-Darm-Geschwür.
  4. Krampfkrankheiten.
  5. Funktionsstörung der Bronchialmotorik.
TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
Stellen Sie das Inhalationssystem Innospire ESSENCE und Lazolvan 0,0075 / ML 100 ml RR D / ING zum Sonderpreis einInstitut de Angeli S.R.L..Ambroxol1975,00 reiben
LAZOLVAN 0,0075 / ml 100 ml R-D D / INGDelfarm ReimsAmbroxol365,00 reiben
LAZOLVAN 0.03 / 5ML 100ML SYRUPInstitut de Angeli S.R.L..Tramazolin260,20 reiben
LAZOLVAN RINO 82MKG / DOSE 10ML FLAC SPRAY NAZALBeringer Ingelheim Espana S.A..Ambroxol305,20 reiben
LAZOLVAN 0.015 / 5ML 100ML SYRUPBeringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG / Delfarm ReimsAmbroxol207,50 reiben
LAZOLVAN MAX 0.075 N10 CAPS LÄNGERE MASSNAHMENBeringer Ingelheim Ellas A.E.Ambroxol235,40 reiben
LAZOLVAN 0,03 N50 TABELLENBeringer Ingelheim Ellas A.E.Ambroxol265,00 reiben
LAZOLVAN 0,03 N20 TABELLEN167,10 reiben

Liste der billigen Analoga von Lazolvan

Lazolvan kann ersetzt werden:

  • Ambrohexal - Tabletten mit 30 Milligramm Wirkstoff im Wert von 100 Rubel;
  • Ambrohexal in Form eines Sirups im Wert von zweihundert Rubel;
  • Ambroxol-Tabletten für fünfundvierzig Rubel;
  • Ambroxol in Sirup für sechzig Rubel;
  • Ambroben - eine Suspension mit einem Wirkstoffgehalt von fünfzehn Milligramm in fünf Millilitern im Wert von einhundertfünfzehn Rubel;
  • Halixol - Sirup, die Kosten von einhundertzehn Rubel.

Ambrobene

Zur Behandlung von trockenem (unproduktivem) Husten mit schwer zu trennendem Auswurf wird häufig Ambroben verwendet, das in seiner Zusammensetzung den Wirkstoff Ambroxolhydrochlorid enthält. Das Arzneimittel ist ein strukturelles Analogon von Mucosolvan und wird häufig bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Erhältlich in Form von Tabletten, einer Inhalationslösung oder einem Sirup zur oralen Verabreichung.

Der Wirkstoff Ambroxol hat eine ausgeprägte mukolytische, schleimlösende Wirkung, beschleunigt die Auswurfausscheidung und lindert trockenen, schwächenden Husten. Es hat eine antioxidative Wirkung, interagiert gut mit anderen Medikamenten, hat eine gute Verträglichkeit und kann für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene angewendet werden. Der Preis des Arzneimittels ist fast der gleiche wie der von Lazolvan. Eine Besonderheit ist das Herkunftsland.

Die folgenden Erkrankungen der Atemwege können ein Hinweis auf Ambrobene sein:

  1. Lungenentzündung verschiedener Ursachen.
  2. Bronchitis.
  3. Bronchiektatische Erkrankung.
  4. Bronchialobstruktion.
  5. Asthma bronchiale bei komplexer Behandlung.

Wenden Sie Ambrobene an. Beachten Sie unbedingt die empfohlenen Dosierungen des Arzneimittels:

  • Kapseln (75 mg Ambroxolhydrochlorid). Erwachsene und Kinder über 12 Jahre 1 pro Tag.
  • Tabletten (30 mg) - 1 Tablette 3-mal täglich.
  • Die Inhalationslösung kann für Kinder ab 2 Jahren verwendet werden. Inhalationsverfahren werden mit einem Vernebler empfohlen. Während des Einatmens muss die Lösung mit 0,9% Natriumchlorid im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden. Inhalationen werden 2 bis 3 mal täglich durchgeführt..
  • Sirup Ambrobene wird Kindern ab 2 Jahren dreimal täglich 2,5 ml des Arzneimittels verschrieben.
  • Kindern über 6 Jahren und Erwachsenen wird empfohlen, zweimal täglich 5 ml des Arzneimittels einzunehmen..

Verweigern Sie die Verwendung des Arzneimittels Ambrobene in folgenden Fällen:

  1. Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung.
  2. Epilepsie.
  3. Magengeschwür.
  4. Stillzeit.
  5. Schwangerschaft.
  6. Kinder unter 2 Jahren.
  7. Schwere Lebererkrankung.

Ambrobene kann Lazolvan ersetzen, sollte jedoch nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
AMBROBEN STOPTUSSIN 0,004 + 0,1 / ML 25 ml TROPFEN D / EMPFANG INNENTeva Czech Enterprises sro.Butamirat205,60 reiben
AMBROBEN STOPTUSSIN 0,004 + 0,1 / ML 10 ml TROPFEN D / EMPFANG INNENTeva Czech Enterprises sro.Guaifenesin131,80 reiben
AMBROBEN 0,015 / 2 ml N5 AMP RR V / V.Merkle GmbHButamirat171,00 reiben
AMBROBEN 0,015 / 5 ml 100 ml SYRUPMerkle GmbHGuaifenesin116,00 reiben
AMBROBEN 0,0075 / ML 100 ml RR D / AUSNAHME VON VN UND INHALATIONMerkle GmbHAmbroxol162,90 reiben
AMBROBEN 0,0075 / ML 40 ml RR D / EMPFANG INNENMerkle GmbHAmbroxol115,80 reiben
AMBROBEN 0,03 N20 TABELLEMerkle GmbHAmbroxol136,40 reiben

Erespal

Erespal gilt als wirksames Medikament mit ausgeprägter entzündungshemmender, antiallergischer und antitussiver Wirkung, das in der Hustentherapie weit verbreitet ist und bei Kindern und Erwachsenen angewendet werden kann. Erespal ist kein strukturelles Analogon von Lazolvan. Dieses Medikament kann in Kombination mit Ambroxolpräparaten verwendet werden. Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Fenspirid, das die Produktion von freien Radikalen reduzieren kann, die an der Entwicklung der Entzündungsreaktion beteiligt sind. Die Verwendung des Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, entzündliche Prozesse zu beseitigen, Bronchospasmus zu stoppen. Die aktive Komponente des Arzneimittels blockiert alpha-adrenerge Rezeptoren und reduziert die Sekretion von Bronchialdrüsen.

Das Medikament Erespal kann bei folgenden Krankheiten eingesetzt werden:

  1. Laryngitis;
  2. Rhinopharyngitis;
  3. Bronchitis;
  4. Tracheobronchitis;
  5. Asthma bronchiale bei komplexer Behandlung;
  6. Pathologie der Atemwege infektiösen Ursprungs;
  7. Sinusitis;
  8. Otitis.

Erespal kann in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet werden, aber nur ein Arzt kann das Arzneimittel verschreiben.

Erespal ist in Tabletten oder Sirup zur oralen Verabreichung erhältlich. Erwachsenen wird empfohlen, 1 Tablette (80 mg) pro Tag einzunehmen. Sie müssen Pillen vor den Mahlzeiten einnehmen, ein Kurs von 7 - 10 Tagen.

Erespal Sirup wird für Kinder ab 2 Jahren verschrieben. Die tägliche Dosis sollte 3 - 6 gemessene Löffel nicht überschreiten. Kinder können nur von einem Arzt individuell für jeden Patienten verschrieben werden.

Unter den Kontraindikationen für die Einnahme von Erespal können festgestellt werden:

  1. Unverträglichkeit gegenüber der Zusammensetzung;
  2. Kinder unter 14 Jahren (Tabletten).

Angesichts der minimalen Anzahl von Kontraindikationen gehört Erespal zu den häufigsten Medikamenten, die mit Erkrankungen der Atemwege fertig werden können.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
ERESPAL 0,002 / ML 150 ml SYRUPPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0,002 / ML 250 ml SYRUPPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0.002 / ML 250ML SYRUP MIT DIMENSIONALEM GLASPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0.08 N30 TABELLE S / FILM / SHELLSERVIE RUS LLCFenspiridNicht verfügbar
ERESPAL 0.002 / ML 150ML SYRUP MIT DIMENSIONALEM GLASPharmstandard-Leksredstva OAOFenspiridNicht verfügbar

Berodual

Bei Erkrankungen der Atemwege, die von Krämpfen begleitet werden, wird häufig eine Obstruktion der Bronchien, ein Medikament wie Berodual, das sich auf kombinierte Bronchodilatatoren bezieht, verwendet. Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält 2 Wirkstoffe: Ipratropiumbromid und Phenoterol, die zur Gruppe der adrenergen β-2-Agonisten gehören, haben eine anticholinerge Wirkung. Das Medikament entspannt die glatten Muskelmuskeln, lindert Krämpfe und beseitigt Asthmaanfälle. Ein Arzneimittel ist in Form eines Dosierinhalators, eines Nebels und einer Inhalationslösung erhältlich. Das Medikament wird in Kombination mit anderen Mitteln verwendet.

Berodual wird zur Behandlung der folgenden Krankheiten empfohlen:

  1. Bronchialasthma.
  2. Chronisch obstruktive Lungen- und Bronchialerkrankungen.
  3. Emphysem.

Berodual Medizin kann nur nach Anweisung eines Arztes angewendet werden. Im Gegensatz zu Lazolvan hat Berodual einen völlig anderen Wirkmechanismus. Die Dosierung wird vom Arzt festgelegt.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - 1 ml (20 Tropfen) zum Einatmen durch einen Vernebler oder 2 Dosen eines Dosierinhalators. Der therapeutische Kurs dauert mehrere Tage. Die Häufigkeit des Einatmens sollte 3 bis 4 pro Tag im Abstand von 4 bis 6 Stunden nicht überschreiten.

Dieses Tool kann für Kinder ab 2 Jahren verwendet werden. Die Dosis wird individuell nach der Diagnose des Allgemeinzustands des Kindes bestimmt..

Es ist verboten, Berodual unter folgenden Bedingungen zu verwenden:

  1. Herzrhythmusstörung.
  2. Allergie gegen die Zusammensetzung.
  3. Hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie.

Berodual bezieht sich auf wirksame Medikamente, daher kann nur ein Arzt ein Medikament verschreiben und erst nach einer Diagnose.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
BERODUAL 0,25 mg + 0,5 mg / ml 20 ml R-D D / INHALATION FLAC / CAPInstitut de Angeli S.R.L..Ipratropiumbromid289,10 reiben
BERODUAL N 20MKG + 50MKG 200DOZ 10ML AEROSOL D / INGBeringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG.Fenoterol482,30 reiben

Zur Behandlung von bronchopulmonalen Erkrankungen werden ACC verwendet, die in einer Dosis von 100, 200 oder 600 mg erhältlich sind. Die Basis des Arzneimittels ist Acetylcystein, das eine ausgeprägte mukolytische, schleimlösende Wirkung hat. Es wird empfohlen, ACC bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege einzunehmen.

Brausetabletten ATSTs werden verwendet für:

  1. Akute oder chronische Bronchitis.
  2. Obstruktive Atemwegserkrankungen.
  3. Bronchialasthma.
  4. Lungenentzündung.
  5. Tracheitis.
  6. Bronchiektatische Erkrankung.

ACC ist ein billiges Analogon von Lazolvan, aber angesichts der unterschiedlichen Zusammensetzung kann nur ein Arzt ein Medikament verschreiben.

Zur Behandlung von Husten bei Kindern werden ACC 100 mg verwendet. Erwachsenen wird empfohlen, eine Dosierung von 200 mg oder 600 mg zu verwenden. Die tägliche Dosis des Arzneimittels sollte 600 mg für Erwachsene und 300 mg für Kinder nicht überschreiten.

Das Medikament kann mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkrankungen der HNO-Organe und der Atemwege kombiniert werden.

Die Verwendung von Mucosolvan ist erforderlich, wenn:

  1. Individuelle Überempfindlichkeit.
  2. Malabsorptionssyndrom.
  3. Erhöhte Blutungsneigung.
  4. Magengeschwür.
  5. Schwangerschaft jederzeit.
  6. Stillzeit.
TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
ATSTS-LONG 600 N20 SCHIFFTABELLEHermes Artsnaymittel GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein535,00 reiben
ATSTS-LONG 600 N10 SCHIFFTABELLEHermes Artsnaymittel GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein352,50 reiben
ATSTS 0,02 / ML 100ML SYRUP FÜR KINDERPharma Wernigerode GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein248,50 reiben
ATSTS 0.2 N20 PAK 3.0 POR D / R-RA D / INNEN EMPFANGENLindofarm GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein186,40 reiben
ACC ASSET 0.6 N10 SHOW POR FÜR EMPFANG INNENHermes Pharma Ges. M.B.H. / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein339,20 reiben
ATSTS 0.1 N20 PAK 3.0 POR D / R-RA D / EMPFANG INNEN / ORANGE /Lindofarm GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein136,40 reiben
ATSTS 0,2 N20 PAK 3,0 POR D / R-RA D / EMPFANG INNEN / ORANGE /Lindofarm GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein130,10 reiben
ACC 200 N20 SCHIFFTABELLEHermes Pharma Ges. M.B.H. / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein267,50 reiben
ATSTS 100 N20 SCHIFFTABELLEHermes Pharma Ges. M.B.H. / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein245,00 reiben
ATSTS 0,6 N6 PAK 3,0 POR D / R-RA D / INNEN EMPFANGENLindofarm GmbH / Salutas Pharma GmbHAcetylcystein137,90 reiben

Wenn eine Person nach günstigeren Medikamenten sucht, die Mucosolvan ersetzen können, können Sie auf Medikamente achten, die Ambroxol enthalten. Trotz der großen Auswahl an Medikamenten, die einen Husten heilen können, sollte jedes Medikament auf Empfehlung eines Arztes und erst nach Feststellung der endgültigen Diagnose angewendet werden.

Literatur Zu Asthma