Tropfen zur Beseitigung von Otipax-Ohrenschmerzen sind bei der Behandlung von Kindern und Erwachsenen sehr wirksam. Aufgrund der hohen Kosten dieses Arzneimittels versuchen viele Patienten, billigere Analoga zu finden, die einen ähnlichen Effekt haben. Es gibt mehrere Medikamente, die Ähnlichkeiten in der Zusammensetzung oder den medizinischen Eigenschaften von Otipax aufweisen. Bevor Sie die Tropfen selbst ersetzen, müssen Sie einen HNO-Arzt konsultieren.

Feature Originalprodukt

Otipax-Ohrentropfen sind eine Kombination aus einem Lokalanästhetikum von Lidocain und einer nicht hormonellen entzündungshemmenden Komponente - Phenazol. Das Medikament wirkt in mehrere Richtungen gleichzeitig:

  • lindert schnell den Zustand des Patienten und beseitigt Schmerzen in den Ohren;
  • löst angesammelte Schwefelpfropfen auf und trägt zu deren ungehinderter Entfernung bei;
  • zerstört die für die Vermehrung von Mikroben günstige Umgebung;
  • reduziert das Risiko der Entwicklung von Pathologien erheblich;
  • hilft, eitrigen Ausfluss in einem schweren Stadium der Krankheit loszuwerden.

Otipax ist in Flaschen mit einer praktischen Pipette erhältlich, dank derer es sehr einfach zu dosieren ist.

Das Medikament wird zur Behandlung von Babys von Geburt an verschrieben. Das Medikament kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden..

Es gab keine Fälle von Überdosierung mit diesen Tropfen. Experten warnen davor, dass Otipax nicht angewendet werden sollte, wenn Symptome einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber Lidocain oder einer Verletzung der Integrität des Trommelfells auftreten.

Liste der Otipax-Analoga

Es gibt mehrere Medikamente, die mit dem Originalarzneimittel gegen Ohrenschmerzen in der Struktur verwandt sind. Solche Mittel können auf denselben Wirkstoffen basieren oder aufgrund einer unterschiedlichen Zusammensetzung, die den Preis des Arzneimittels beeinflusst, eine ähnliche therapeutische Wirkung haben.

Im ersten Fall unterscheiden sich die Kosten der Otipax-Analoga, da sie von Unternehmen in verschiedenen Ländern hergestellt wurden.

Die Qualität von Arzneimitteln hängt von einer bestimmten Marke und Ausrüstung ab. Wählen Sie bei der Behandlung von Kindern sorgfältig Ersatzstoffe für das Originalarzneimittel aus.

Sie können Verunreinigungen enthalten, die für Babys gefährlich sind. Bei der Auswahl von Otipax-ähnlichen Analoga, bei denen nur die therapeutische Wirkung erzielt wird, müssen Altersbeschränkungen und das Fehlen allergischer Reaktionen auf andere Komponenten als Lidocain berücksichtigt werden. Der Austausch wird am besten von einem Spezialisten empfohlen..

  • Otirelax
  • Anauran
  • Candibiotic
  • Otinum
  • Otofa
  • Polydex
  • Sofradex

Otirelax oder Otipax

Dieses Tool ist ein absolutes Analogon zu Otipax, das für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen zugelassen ist..

Die Zusammensetzung umfasst Lidocainhydrochlorid, Phenazol, Natriumhydroxid, Hyposulfit, Glycerin, destilliertes Wasser und Ethanol.

Otirelax hat eine einfachere Verpackung in Form einer undurchsichtigen Flasche mit einer Pipette im Hals.

Vielleicht Behandlung mit diesem Tool für Kinder von Geburt an und Erwachsene. Gegenanzeigen sind in diesem Fall eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Lidocain oder anderen Bestandteilen.

Vor der Behandlung müssen Sie einen Arzt konsultieren, der den Zustand des Trommelfells beurteilt. Wenn dieser Teil des Ohrs beschädigt ist oder mit der Freisetzung von Eiter einem entzündlichen Prozess unterliegt, ist die Verwendung von Otirelax oder Otipax unbrauchbar.

Andernfalls hängt die Wahl eines dieser beiden Arzneimittel nur von den Kosten ab, die sich die Patienten leisten können.

Anauran oder Otipax

Die Wirkstoffe dieses Werkzeugs umfassen:

  • Polymyxin B;
  • Neomycyansulfat;
  • Lidocain.

Die letztere Komponente macht diese Tropfen zu einem partiellen Strukturanalogon des ursprünglichen Arzneimittels. Um herauszufinden, was besser ist - Anauran oder Otipaks - müssen Sie die Anweisungen des ersten Mittels genauer lesen.

Ein auf Polymyxin B basierendes Produkt bekämpft pathogene Bakterien, ist jedoch bei durch Streptokokken und einige Pilzarten verursachten Ohrenkrankheiten nicht sehr wirksam.

Lidocain als Teil von Anauran hat nur eine Hilfsfunktion und beseitigt den Juckreiz, der durch die reizende Wirkung des Antibiotikums und Ohrenschmerzen verursacht wird.

Wie Otipax können diese Tropfen nicht mit einem perforierten Trommelfell verwendet werden, aber der Unterschied besteht in der Verwendung von Anauran bei eitrigen Infektionen. Eine weitere signifikante Diskrepanz in den Eigenschaften dieser Fonds wird als Altersbeschränkung angesehen: Ein Medikament mit einem Antibiotikum wird nicht zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet. Anauran ist in der Apotheke nur auf Rezept erhältlich..

Candibiotic

Diese Tropfen in den Ohren haben eine breite Palette von Wirkungen: antimikrobiell, antimykotisch, Lokalanästhetikum und entzündungshemmend.

Im Gegensatz zu Otipax wird die Lidocain-Dosierung in diesem Tool von 40 auf 20 mg reduziert. Weitere Komponenten sind:

  • Beclomethasondipropionat, das zur Gruppe der hormonellen Arzneimittel gehört, beseitigt Entzündungen und die Auswirkungen von Allergien.
  • Chloramphenicol ist ein Breitbandantibiotikum, mit dem sich pathogene Bakterien nicht vermehren können.
  • Clotrimazol - ein Antimykotikum.

Candibiotic wird zur Behandlung von Patienten angewendet mit:

  • akutes Stadium der Otitis externa;
  • akute Mittelohrentzündung des Mittelohrs;
  • chronische Mittelohrentzündung in Momenten der Exazerbation.

Dieses Medikament wird auch für die Erholungsphase nach der Operation verschrieben, wenn die Integrität des Trommelfells nicht verletzt wurde.

Es ist schwierig, die Frage zu beantworten, was wirksamer ist als Otipak oder Candibiotic, da diese Tropfen in der Art der Wirkung nur teilweise zusammenfallen, nämlich Entzündungen betäuben und lindern.

Candibiotikum, das schwerwiegendere Bestandteile enthält - ein Antibiotikum, ein Kortikosteroid - kann nicht allein als Arzneimittel ausgewählt werden. Ein ähnliches Instrument sollte vom HNO-Arzt verschrieben werden, wenn Beweise vorliegen.

Im Gegensatz zu Otipax kann Candibiotic nicht bei Patienten unter 6 Jahren angewendet werden. Das Medikament wird während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht verschrieben..

Otinum oder Otipax - was besser ist

Diese Ohrentropfen können nur therapeutisch als Otipax-Analogon bezeichnet werden, da sie völlig unterschiedliche Bestandteile enthalten.

Der Wirkstoff in diesem Werkzeug ist Cholinsalicylat. Diese aktive Komponente kombiniert die Eigenschaften eines Anästhetikums und eines entzündungshemmenden Mittels und kann Keimen und Pilzen entgegenwirken.

Otinum wird zur Behandlung verschiedener Arten von Mittelohrentzündungen und als Vorbereitung für das Ohrenwaschverfahren verwendet, da das Medikament Schwefelpfropfen weich macht.

Die Dauer der Verwendung von Tropfen sollte als Adjuvans nicht länger als 10 Tage sein - bis zu 4 Tage.

Otinum oder Otipax werden bei einer Schädigung des Trommelfells nicht empfohlen, damit der Patient nicht das Gehör verliert.

Das erste Mittel ist auch bei Polypen in der Nase, Asthma bronchiale und individueller Unverträglichkeit kontraindiziert.

Die Auswirkungen von Otinum während der Schwangerschaft wurden nicht untersucht, daher wird es werdenden Müttern nicht verschrieben, um die Entwicklung von Pathologien beim Fötus zu vermeiden.

Es gibt keine Labordaten darüber, wie diese Tropfen kleine Patienten betreffen. Aus diesem Grund wird Otinum Kindern nicht verschrieben..

Otof oder Otipax - was zu wählen

Ein streng verschreibungspflichtiges Medikament enthält Rifamycin-Natrium.

Dieses Antibiotikum kommt gut mit der Unterdrückung der Reproduktion der häufigsten Bakterien zurecht, die den äußeren und mittleren Teil des Ohrs betreffen..

Otof kann im Gegensatz zu Otipax auch mit einem perforierten Trommelfell verwendet werden, da die Bestandteile der Tropfen das Gehör nicht wesentlich beeinträchtigen.

Es gibt keine wesentlichen Kontraindikationen für die Verwendung dieses Tools. Otofu oder Otipax werden gleich häufig zur Behandlung von schwangeren Frauen und Kindern eingesetzt. Beim ersten Medikament wird die Dosierung jedoch vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit vom Alter des Kindes festgelegt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Otofa zu behandeln:

  • dreimal täglich systematische Instillation;
  • Füllen Sie den Gehörgang zweimal täglich einige Minuten lang.

Im Gegensatz zu Otipax lindert Otof die Schmerzen nicht sofort, da seine Zusammensetzung keine Schmerzmittel enthält. Das erste Medikament kann nicht länger als 7 Tage angewendet werden, so dass Bakterien keine Antibiotikaresistenz entwickeln.

Polydex oder Otipax?

Die Wirksamkeit dieses Arzneimittels im Kampf gegen bakterielle Infektionen, die Mittelohrentzündung verursachen, beruht auf dem Vorhandensein von zwei wirksamen Antibiotika in der Zusammensetzung: Polymyxin B und Neomycin.

Im Gegensatz zu Otipax hat dieses Mittel keine sofortige analgetische Wirkung, sondern beseitigt alarmierende Symptome allmählich, zerstört pathologische Mikroorganismen und beseitigt Entzündungen.

Das Medikament wird auch zur Behandlung von bakteriellen Läsionen der Nebenhöhlen verwendet, jedoch in Form eines Sprays.

Polydex kann allergische Reaktionen in Form lokaler Hautreizungen hervorrufen. Dieses Werkzeug ist wie Otipax im Falle eines Trommelfellbruchs verboten. Polydex hat eine toxische Wirkung nicht nur auf das Gehör, sondern auch auf den Vestibularapparat, wenn Sie das Arzneimittel anwenden, wobei dieser Zustand vernachlässigt wird.

Diese Tropfen oder Otipax können verwendet werden, um bakterielle Mittelohrentzündungen bei Kindern und Erwachsenen zu beseitigen..

Im Gegensatz zum zweiten Medikament wird Polydex nicht für Patienten unter 2,5 Jahren verschrieben.

Mit Vorsicht und nur wenn angegeben, wird das Produkt während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet, da keine klinischen Studien durchgeführt wurden, die die Sicherheit von Tropfen für Mutter und Fötus oder Neugeborene garantieren.

Polydex kann im Gegensatz zu Otipax nicht bei Verdacht auf Glaukom, einigen Nierenerkrankungen, arterieller Hypertonie, koronarer Herzkrankheit, eingeschränkter Schilddrüsenfunktion und erhöhter Freisetzung von Hormonen in das Blut angewendet werden.

Sofradex oder Otipax

Dieses Werkzeug kann im Gegensatz zu allen früheren Medikamenten verwendet werden, um nicht nur Infektionen der Ohren, sondern auch der Augen zu behandeln..

Die Tropfen enthalten Gramicidin und Framycetin, die eine ausgeprägte bakterizide und antibakterielle Wirkung haben..

Diese Komponenten sind wirksam bei der Bekämpfung von Staphylococcus und Streptococcus sowie anderen Infektionen..

Ein weiterer Wirkstoff von Sofradex ist Dexamethason, das zur Gruppe der hormonellen Arzneimittel gehört. Diese Substanz lindert Entzündungen, Brennen und beseitigt allergische Reaktionen..

Im Gegensatz zu Otipax hat Sofradex eine größere Liste von Kontraindikationen, darunter:

  • das Vorhandensein von Herpes- und anderen Virusinfektionen;
  • Pilzläsionen;
  • Tuberkulose.

Beide Medikamente können nicht unter Verletzung der Integrität des Trommelfells und der Überempfindlichkeit gegen einzelne Komponenten verwendet werden. Das Medikament mit Antibiotika und Kortikosteroiden wird nicht für eine Anwendung von mehr als 7 Tagen empfohlen.

Otipax auf Basis von Lidocain und Phenazol beseitigt schnell Ohrenschmerzen und lindert Entzündungen, aber seine Kosten passen nicht immer zu Patienten. Tropfen in den Ohren haben mehrere strukturelle und therapeutische Analoga. Es wird nicht empfohlen, ein Arzneimittel zur Bekämpfung äußerer und durchschnittlicher Mittelohrentzündungen zu wählen, da viele Arzneimittel erhebliche Kontraindikationen und Altersbeschränkungen aufweisen.

Otipax: billigere Analoga

Otitis ist die häufigste Pathologie der Ohrmuschel, und nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder sind dieser ausgesetzt. Otipax Drops - ein hochwertiges französisches Medikament, das für die Behandlung selbst kleinster Patienten (Säuglinge) zugelassen ist..

Aber für eine kleine Flasche Wundertropfen müssen Sie die Menge angeben, die nicht für alle Verbraucher verfügbar ist. Sie können das Medikament durch billigere, aber nicht weniger hochwertige Analoga ersetzen.

Otipaks: kurze Anweisungen und Kosten

Struktur

Die Hauptwirkstoffe sind Phenazon und Lidocain sowie Hilfskomponenten: Glycerin, Ethanol, Natriumthiosulfat, gereinigtes Wasser.

Angaben zur Ernennung

Es wird für alle Formen der Mittelohrentzündung sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern verschrieben. Die Behandlungsdauer sollte 10 Tage nicht überschreiten.

Preis in russischen Apotheken

Eine Flasche mit 15 ml Ohrentropfen kann durchschnittlich für 280 Rubel gekauft werden.

Russische Analoga

Unter den russischen Drogen ist es ziemlich schwierig, ein Qualitätsmedikament für Mittelohrentzündung zu finden.

Ein häufiges Mittel gegen Entzündungen in der Ohrmuschel ist Boralkohol.

TitelStrukturIndikationenKontraindikationenGeschätzte Kosten
Boralkohol (Borsäure).Borsäure.Mittelohrentzündung, auch chronisch.Schwangerschaft, Stillzeit, Alter bis 18 Jahre.25 ml - 15 Rubel.

Ersatz importieren

Importierte Arzneimittel versorgen Apotheken aktiv mit verschiedenen Mittelohrentzündungen. Es sollte beachtet werden, dass nicht alle von ihnen billiger sind als Otipaks.

Name, HerkunftslandStrukturIndikationenKontraindikationenUngefähren Kosten
Anauran, Italien.Lidocain, Polymyxin, Neomycin.Otitis verschiedener Formen, entzündliche und eitrige Prozesse nach chirurgischen Eingriffen auf dem Gebiet der HNO-Organe.Überempfindlichkeit. Kinder bis zu einem Jahr in Ausnahmefällen unter strenger Aufsicht eines Arztes.25 ml - 300 Rubel.
Candibiotic, Indien.Clotrimazol, Lidocain, Beclomethason, Chloramphenicol.Entzündung im Ohr.Verletzungen des Trommelfells, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter bis zu 6 Jahren.5 ml - 280 Rubel.
Otinum, Polen.Cholin.Entzündung in der Ohrmuschel.Überempfindlichkeit, Trommelfellverletzung, Asthma.10 ml - 225 Rubel.
Hautoff, Frankreich.Rifamycin, Ascorbinsäure, Kalium, Lithium, gereinigtes Wasser.Otitis jeglicher Schwere.Überempfindlichkeit gegen das Medikament.10 ml - 190 Rubel.
Sofradex, Frankreich.Framycetin, Dexamethason.Otitis, bakterielle Erkrankungen.Alter bis zu 6 Jahren, Schwangerschaft, Stillzeit, Ohrmuschelperforation.5 ml - 350 Rubel.

Vergleichende Eigenschaften

Um zu entscheiden, welches Medikament Sie bevorzugen, müssen Sie sie vergleichen.

Otipax analogVergleich von Original und Generika
AnauranRussische Ärzte betrachten Anauran als eines der hochwertigsten Medikamente im Kampf gegen Mittelohrentzündung. Im Gegensatz zu Otipax kämpft das Analogon nicht nur mit Entzündungen, sondern auch mit eitrigen Prozessen. Ebenfalls kostengünstiger - im Gegensatz zum Original (15 ml für 280 Rubel) kann ein Generikum zum gleichen Preis erworben werden, jedoch für eine große Flasche (25 ml für 300 Rubel)..
CandibioticGenerika haben eine stärkere Zusammensetzung, kosten aber gleichzeitig mehr in der medizinischen Therapie (die Flasche enthält nur 5 ml des Arzneimittels)..
BoralkoholAls eine der wirksamen Methoden zur Bekämpfung der Mittelohrentzündung können Sie diese Behandlungsmethode jedoch erst ab dem 18. Lebensjahr anwenden (obwohl das Original zur Behandlung von Säuglingen verwendet werden kann)..
OtinumDie polnische Droge hat sowohl positive als auch negative Bewertungen. Laut Verbrauchern ist Otipax bei der Beseitigung entzündlicher Prozesse wirksamer. Der Preis ist etwas anders, aber Otinum ist in einem kleineren Volumen erhältlich..
OtofaEin Tool mit einer leistungsstarken Komposition hat viele positive Bewertungen. Otofs Preis ist auch günstiger.
SofradexSofradex ist Otipax wertmäßig überlegen. Es ist jedoch ziemlich leistungsfähig und widersteht nicht nur Mittelohrentzündungen jeglicher Art und Schwere, sondern wird auch zur Beseitigung bakterieller Erkrankungen eingesetzt. Darüber hinaus wird es in der Augenheilkunde eingesetzt. Im Gegensatz zum Original ist es für die Behandlung von Patienten einer jüngeren Altersgruppe verboten.

Die Regale der Apotheken sind mit einer Vielzahl von Mitteln ausgestattet, um Mittelohrentzündungen bei Kindern und Erwachsenen zu beseitigen. Es ist wichtig zu bedenken, dass sie nur nach Anweisung eines Arztes verwendet werden dürfen!

Bei der Behandlung von Kleinkindern sollte der Therapieverlauf von der Aufmerksamkeit des behandelnden Arztes begleitet werden.

Analoga von Ohrentropfen Otipaks

Letzte Preisaktualisierung: 05.09.2020 (über 150 Städte und über 12000 Apotheken)

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Vergleich von Analoga, was besser ist

Otipax (Ohrentropfen) Bewertung: 236 Stimmen

Günstige Otipax Ersatz

Otirelax (Ohrentropfen) Bewertung: 383 Stimmen Top

Das Analogon ist ab 39 Rubel günstiger.

Otirelax ist ein rumänisches Medikament, das auf denselben Wirkstoffen in einer ähnlichen Dosierung basiert. Der Umfang ist der gleiche wie bei Otipax. Von den Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels und Perforation des Trommelfells angegeben.

Otinum (Ohrentropfen) Bewertung: 342 Stimmen Top

Das Analogon ist ab 32 Rubel günstiger.

Otinum unterscheidet sich in der Zusammensetzung vom „Original“ und enthält nur 1 Wirkstoff - Cholinsalicylat (200 mg). Die Hauptindikationen für die Anwendung: akute Mittelohrentzündung, Myringitis, Otitis externa. Die Liste der Kontraindikationen enthält weitere Elemente und umfasst Schwangerschaft und Stillzeit.

Koloproktologe, Onkologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

1996 absolvierte er die medizinische Fakultät der Moskauer Medizinischen Akademie, benannt nach I.M. Sechenov. Von 1996 bis 1998 wurde in einer klinischen Vollzeitresidenz in der Abteilung für Chirurgie des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Medizinischen Zentrums der Verwaltungsabteilung des Präsidenten der Russischen Föderation ausgebildet.

Welches ist besser: Otipax oder Otinum Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 199 Rubel

Ersatz

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 81,3 Rubel (billiger um 117,7 Rubel)

Was ist besser: Otipaks oder Sofradeks Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 199 Rubel

Ersatz

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 282,3 Rubel (83,3 Rubel teurer)

Welches ist besser: Otipax oder Anauran Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 199 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 0 von 5

Durchschnittspreis: 0 Rubel (um 199 Rubel billiger)

Welches ist besser: Otipax oder Otofa Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 199 Rubel

Ersatz

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 0 Rubel (um 199 Rubel billiger)

Seitenzweck: Anzeige einer Liste von Analoga (Synonymen), aktuellen Preisen und Bewertungen von Arzneimitteln, die von Benutzern festgelegt wurden (insgesamt mehr als 10.000 Bewertungen).

Zusammen mit diesem Medikament suchen Besucher:

Wähle deine Stadt

Finden Sie in 179 Städten Russlands

Der Zweck (die Mission) der Website besteht darin, den Benutzern die umfassendste und aktuellste Liste der verfügbaren Analoga von Arzneimitteln mit Preisen in Apotheken und Bewertungen für Analoga (Synonyme) bereitzustellen, die die Benutzer selbst festgelegt haben. Auf diese Weise kann Ihnen die Website analogist.ru nicht nur dabei helfen, billigere Analoga von Arzneimitteln auszuwählen, sondern auch die qualitativ hochwertigsten Arzneimittel nach Angaben der Benutzer der Website anzeigen.

Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und ersetzen keine qualifizierte medizinische Versorgung. Konsultieren Sie unbedingt einen Arzt!

Otipax - Analoga

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Fachberatung erforderlich!

Otirelax ist ein Analogon zu Otipax-Ohrentropfen. Die Zusammensetzung der Tropfen umfasst Lidocainhydrochlorid und Phenazon. Darüber hinaus gibt es Hilfskomponenten: Ethylalkohol, Natriumthiosulfatpentahydrat, Natriumhydroxid, Glycerin, speziell hergestelltes Wasser. Das Medikament hat entzündungshemmende Eigenschaften sowie Schmerzmittel. Es wird für die barotraumatische Form der Mittelohrentzündung, der äußeren Mittelohrentzündung und auch als Hilfskomponente bei der Behandlung der Mittelohrentzündung mit einem ganzen Trommelfell verschrieben.

Das Medikament kann beim Einatmen in den Gehörgang lokale Beschwerden sowie allergische Manifestationen, Rötungen und Juckreiz hervorrufen.
Sie können das Medikament während des Tragens des Babys nur nach Rücksprache mit einem Frauenarzt und nur dann anwenden, wenn dies wirklich das einzige Medikament ist, das angewendet werden kann. Sie können Tropfen drei Jahre ab Herstellungsdatum verwenden.

Das Folicap wird in dunklen Glasflaschen mit einem Fassungsvermögen von 15 Millilitern mit einem speziellen Instillationsgerät verkauft. Folicap wird für verschiedene Formen der Mittelohrentzündung verschrieben, einschließlich paratraumatischer, akuter sekundärer Mittel sowie für durch Viruserkrankungen hervorgerufene Mittelohrentzündung. Das Medikament kann in einigen Fällen allergische Reaktionen hervorrufen..
Dieses Otipax-Analogon ist für die Behandlung von Säuglingen zugelassen. Folicap-Tropfen werden nur auf ärztliche Verschreibung verkauft.
Bei anhaltenden Ohrenschmerzen während der Behandlung mit Otipax oder seinen Analoga einen Arzt konsultieren.

Autor: Pashkov M.K. Inhaltsprojektkoordinator.

Analoga von Ohrentropfen Otipaks - Anauran, Otinum, Otof, Sofradeks

Otitis ist eine Krankheit, die Entzündungen in der Ohrmuschel verursacht. Die Behandlung der Krankheit muss mit Arzneimitteln durchgeführt werden, die entzündungshemmende und analgetische Komponenten enthalten. Eines der beliebtesten und effektivsten Mittel ist Otipax..

Otipax Ohrentropfen

Dieses Medikament wird in Frankreich hergestellt und hat ein unverwechselbares Qualitätszeichen. Tropfen wirken antiseptisch und analgetisch auf das Ohr. Die positive Wirkung des Arzneimittels hängt direkt mit seiner Zusammensetzung zusammen, den Hauptkomponenten - Phenazon, Lidocain, die zur Linderung von Entzündungen und Schmerzen der Hörorgane erforderlich sind.

Das Arzneimittel gehört nicht zur Gruppe der Antibiotika und kann schwangeren Frauen, Kindern und sogar Neugeborenen zugeschrieben werden (ohne Schädigung der Ohrmembranen und Überempfindlichkeit gegen einzelne Komponenten)..

Otipax-Analoga

Die Notwendigkeit, nach Analoga zu suchen, kann sich aus der Immunität des Patienten gegen die Bestandteile des Arzneimittels mit dessen Mangel oder Qualitätszertifizierung ergeben. Ähnliche Medikamente werden unter Berücksichtigung der Zusammensetzung und möglicher Nebenwirkungen ausgewählt. Für den Fall, dass sich das Medikament auf Antibiotika bezieht, verschreibt der behandelnde Arzt:

  • Otisol oder Otinum;
  • Ototon (in der Zusammensetzung völlig ähnlich);
  • Furotalgin;
  • Folicap (selten verschrieben);
  • Otirelax;
  • Volikap (die Zusammensetzung ist fast gleich, aber in einer geringeren Konzentration);
  • Sofradex (Antibiotikum);
  • Eine Mischung der Hauptkomponenten von Otipax.

Als nächstes betrachten wir die wichtigsten Medikamente genauer:

  • Otinum ist ein Medikament, das Otipax ähnelt, aber zu einer Reihe von Antibiotika gehört. Es ist verboten für Kinder, Asthmatiker, Polyposekranke, Schwangere sowie Allergiker gegen bestimmte Bestandteile. Es kann zur Beseitigung von Schwefelpfropfen oder bei Tympanitis zugeschrieben werden. Der Hauptbestandteil von Otinum-Tropfen ist ein Derivat der Salicylsäure. Dank dieser Komponente wird die entzündungshemmende und analgetische Wirkung erzielt. Das Medikament wirkt schneller als Otipax, ist jedoch nicht für jeden geeignet (es ist verboten durch Stillen, schwangere Frauen, Kinder unter 6 Jahren, mit Unverträglichkeit gegen Speichelfluss, Schädigung der Integrität der Membran)..
  • Anauran ist ein würdiger Ersatz, Ohrentropfen haben die gleiche Wirkung, mit dem einzigen Unterschied, dass die entzündungshemmende Wirkung viel stärker ist. Anauran ist ein Antibiotikum, die Anwendung bei normalen Erkältungen wird nicht empfohlen. Es enthält nicht nur Lidocain, sondern auch Polymyxin sowie Nesomycinsulfat. Es wird für komplexe Entzündungsprozesse, Ausfluss und Mittelohrentzündung akuter Formen verschrieben. In einigen Fällen wird nach der Operation zugeschrieben. Kann Hautreizungen, allergische Reaktionen und Juckreiz der Ohrmuschel verursachen.
  • Otofa ist ein komplexes Wirkstoff, der keine Komponenten zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen enthält. Ein großes Plus dieser Tropfen ist die Fähigkeit, mit einem beschädigten Trommelfell zu verwenden. Im Allgemeinen ist es schwierig, ein Medikament als Analogon zu bezeichnen, aber als Mittel zur Behandlung schwerer Ohrenkrankheiten ist es durchaus.
  • Sofradex ist ein starkes Medikament, das auf die Behandlung schwerer Formen von Mittelohrentzündung, Pilzen und anderen Pathologien zurückgeführt wird. Ein Antibiotikum hat viele Nebenwirkungen und kann bestimmte Komplikationen verursachen. Aus diesem Grund wird es in Notfällen verschrieben.

Otipax-Analoga

Gesamtzahl der Analoga: 9. Preis und Verfügbarkeit von Otipax-Analoga in Apotheken. Bevor Sie Arzneimittel einnehmen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren..

Otipax

Diese Seite enthält eine Liste von Otipax-Analoga - dies sind austauschbare Arzneimittel, die ähnliche Indikationen für die Verwendung haben und zur gleichen pharmakologischen Gruppe gehören. Vor dem Kauf eines Otipax-Analogons ist es erforderlich, einen Spezialisten bezüglich des Ersatzes des Arzneimittels zu konsultieren, die Gebrauchsanweisung für Otipax im Detail zu lesen und Bewertungen zu Otipax und einem ähnlichen Arzneimittel zu lesen.

Otipax

Struktur

1 g des Arzneimittels enthält Phenazol (40 mg) und Lidocainhydrochlorid (10 mg).

Natriumthiosulfat (1 mg), Glycerin (709 mg), Ethanol (221,8 mg), Wasser (18,2 mg) - Hilfskomponenten.

Freigabe Formular

Tropfen in eine Flasche mit einer Pipette 15 ml. Klare Lösung ohne Farbe oder gelblich mit Alkoholgeruch.

pharmachologische Wirkung

Entzündungshemmend, analgetisch, antiseptisch.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Kombinierte Zubereitung mit örtlicher Betäubung und entzündungshemmender Wirkung.

Phenazon ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament, ein Analgetikum mit entzündungshemmender Wirkung. Blockiert die Cyclooxygenase und hemmt die Prostaglandinsynthese.

Lidocain ist ein Lokalanästhetikum. Verstößt gegen den Schmerzimpuls aufgrund des Antagonismus mit Natrium und Kalzium der Nervenfasermembran. Eine erfolgreiche Kombination zweier Wirkstoffe trägt zur schnellen analgetischen Wirkung bei, erhöht deren Intensität und Dauer. Das Medikament stimuliert die Verflüssigung des Schleims und dessen Entfernung aus der Mittelohrhöhle durch die Eustachische Röhre und das Trommelfell.

Pharmakokinetik

Während die Integrität des Trommelfells erhalten bleibt, dringt es nicht in den Körper ein.

Anwendungshinweise

  • Mittelohrentzündung im Stadium einer katarrhalischen Entzündung;
  • barotraumatische Mittelohrentzündung;
  • Otitis nach Grippe.

Kontraindikationen

  • allergische Reaktion auf Komponenten;
  • Verletzung der Integrität des Trommelfells.

Nebenwirkungen

  • Reizung des Gehörgangs;
  • allergische Reaktionen.

Otipax Ohrentropfen, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Tropfen in das Ohr werden 2-3 mal täglich für 3-4 Tropfen getropft. Die Dosierung für Kinder wird unten in einem speziellen Abschnitt angegeben. Vor dem Gebrauch muss die Lösung erwärmt werden, indem sie zwischen die Handflächen gehalten wird. Der Behandlungsverlauf beträgt nicht mehr als 10 Tage.

Die Gebrauchsanweisung von Otipax enthält eine Warnung, dass das Medikament bei Verletzung der Integrität des Trommelfells nicht angewendet wird.

Überdosis

Keine Überdosierung gemeldet.

Interaktion

Es liegen keine Daten zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln vor..

Verkaufsbedingungen

Über den Ladentisch.

Lagerbedingungen

Lagertemperatur - bis 30 ° C. Von Kindern fern halten..

Verfallsdatum

5 Jahre. Haltbarkeit nach dem Öffnen der Flasche - 6 Monate.

Otipaks für Kinder

In der Kindheit gelangt eine Infektion des Nasopharynx häufig ins Mittelohr und verursacht eine Mittelohrentzündung. Das sicherste Mittel gegen katarrhalische Mittelohrentzündung ist Otipax für Kinder, das entzündungshemmende und analgetische Wirkungen hat.

Zusätzlich zur katarrhalischen Mittelohrentzündung wird es zur Verstopfung des Ohrs (Eustachitis) bei Kindern, bei äußerer Mittelohrentzündung, bei einigen Formen eitriger Mittelohrentzündung und nach Entfernung von Fremdkörpern verwendet. Sie werden bei Kindern angewendet, um Schmerzen im präperforativen Stadium der Mittelohrentzündung ab dem Säuglingsalter zu lindern.

Otipax Anweisungen für Kinder

Zuvor werden die Tropfen auf 38-40 ° C erhitzt. Es ist besser, Tropfen aus Watte oder Gaze, die in das Ohr eingeführt wurden, auf Turunda aufzutragen. Für Kinder bis zu einem Jahr werden 1-2 Tropfen im Alter von 1 bis 2 Jahren verwendet - 3 Tropfen, für Kinder im Vorschulalter und Schulkinder - 4 Tropfen dreimal täglich.

Nach der Instillation muss der Gehörgang mit mit Vaseline geschmierter Watte dicht verschlossen werden - das Medikament verdunstet nicht und seine Wirksamkeit ist höher. Eine einmalige Anwendung des Arzneimittels bewirkt eine kurzfristige Wirkung, daher ist seine Kursanwendung erforderlich. Eine entzündungshemmende Wirkung wird am 2. - 3. Tag beobachtet.

Otipax während der Schwangerschaft

Das Medikament wird nicht in den Blutkreislauf aufgenommen und hat keine systemische Wirkung. Daher kann Otipax während der Schwangerschaft angewendet werden, sofern das Trommelfell nicht beschädigt ist.

Otipax-Analoga

Der Preis für Otipax-Analoga ist erheblich unterschiedlich. So kann Otirelax 15 ml für 100-200 Rubel gekauft werden, Sofradex 5 ml für 190-500 Rubel. Die Kosten für Otinum 10 ml 170-300 Rubel, Anaurana 25 ml 270-470 Rubel.

Welches ist besser: Otipax oder Otinum?

Otinum wirkt entzündungshemmend und mäßig lokalanästhetisch. Der Unterschied zwischen den beiden Wirkstoffen liegt im Wirkstoff: Otinum enthält Cholinsalicylat - ein Derivat der Salicylsäure, und es gibt kein Anästhetikum, so dass die analgetische Wirkung nicht so ausgeprägt ist. Wenn es in das Mittelohr gelangt, manifestiert sich eine Ototoxizität. Es wird bei Kindern ab 1 Jahr angewendet. Produzent ICN Polfa Rzeszow (Polen)

Anauran oder Otipax - was besser ist?

Anauran enthält ein Lokalanästhetikum Lidocain sowie die Antibiotika Polymyxin und Neomycin. In Bezug auf die entzündungshemmende Wirkung ist dieses Medikament stärker, jedoch ist das Vorhandensein von ototoxischen Antibiotika eine Kontraindikation für ihre Verwendung bei der Perforation des Trommelfells. Das Medikament ist wirksam bei äußeren und durchschnittlichen Mittelohrentzündungen, bis eine Perforation auftritt. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Hersteller Zambon S.P.A. (Italien).

Sofradex oder Otipax - was besser ist?

Sofradex enthält zwei Antibiotika (Framycetin und Gramicidin) und Glucocorticoid Dexamethason. Durch die Stärke der entzündungshemmenden Wirkung übertrifft es das beschriebene Arzneimittel. Glukokortikoide sind nicht ototoxisch und Antibiotika sind otoxisch. Tropfen sind zur Behandlung von Mittelohrentzündungen vorgesehen, ohne die Integrität des Trommelfells zu beeinträchtigen. Natürlich kann nur ein Arzt dies während einer Untersuchung feststellen und dementsprechend ein bestimmtes Medikament empfehlen. Wird bei Kindern ab 7 Jahren angewendet. Hersteller Aventis Pharma (Indien).

Otirelax oder Otipax - was besser ist?

Otirelax ist ein strukturelles Analogon von Otipax (ihre Zusammensetzung ist dieselbe) und die Wirkung ist auch. Der Unterschied besteht darin, dass letzteres das Originalarzneimittel ist und Otirelax ein Generikum der Rompharm Company S.R.L. (Rumänien).

Otof oder Otipax - was besser ist?

Otofa kombiniert eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung und das Fehlen einer ototoxischen Wirkung. Der Wirkstoff ist Rifamycin, kein ototoxisches Antibiotikum, und diese Tropfen können im perforierten Stadium verwendet werden. In dieser Hinsicht hat dieses Medikament einen Vorteil, da alle oben genannten Medikamente (Sofradex, Otinum, Otipaks, Anauran) die Hauptkontraindikation haben - die Perforation des Trommelfells. Produzentenlabor Bouchard-Recordati (Frankreich).

Otipax Bewertungen

Otipax-Tropfen wirken sich auf das entzündete Trommelfell aus und reduzieren dessen Spannung und Ödeme, die das Schmerzsyndrom bestimmen. Bei Mittelohrentzündung ist es wichtig, dass die Ohrentropfen eine ausgeprägte analgetische Wirkung haben, da das Hauptsymptom der Mittelohrentzündung Schmerzen sind. Otipax-Ohrentropfen haben eine schnelle analgetische Wirkung, die für Kinder sehr wichtig ist. Das Lokalanästhetikum Lidocain hilft, die Schmerzen nach 5 Minuten zu lindern und nach 20 bis 30 Minuten vollständig zu verschwinden. Sie werden am ersten Tag der Krankheit zur Schmerzlinderung verschrieben.

Bewertungen von Otipax-Tropfen sind nur positiv. Jeder bemerkt eine schnelle und lang anhaltende (2-3 Stunden) analgetische Wirkung. Es ist wichtig, dass die Tropfen 6 Monate nach dem Öffnen der Flasche verwendet werden können und für die ganze Familie, einschließlich Säuglinge, gelten.

Verwendet diese Tropfen für die Ohren nicht nur bei bakterieller Mittelohrentzündung, sondern auch bei barotraumatischer Mittelohrentzündung, die bei Kindern während des Fluges auftritt.

  • „... Wir nehmen diese Tropfen immer mit in den Urlaub. Nach dem Flug schmerzen die Ohren meines Sohnes oft, aber Tauchen verursacht Mittelohrentzündung. ".

Viele Eltern berichten, dass das Medikament ihren Kindern verschrieben wurde, bei denen ARVI häufig durch Mittelohrentzündung kompliziert wird, um dies zu verhindern. Beim ersten Anzeichen von Infektionen der Atemwege und einer laufenden Nase wurden Tropfen in der Nase und Tropfen in den Ohren verschrieben.

Otipax Preis, wo zu kaufen

Sie können in vielen Apotheken kaufen, da Russland, die Ukraine und Weißrussland dieses Medikament registriert haben.

Wie viel kostet eine Medikamentenflasche in einer Apotheke? Die Kosten in Apotheken in russischen Städten sind ungefähr gleich. In Moskau kann es für 190 - 270 Rubel gekauft werden. Der Preis für Otipax-Ohrentropfen in Woronesch liegt zwischen 200 und 280 Rubel. In St. Petersburg können Sie Tropfen für Kinder für 200 bis 270 Rubel kaufen.

Das Apothekennetz der Ukraine (Kiew, Charkow, Dnepropetrowsk) bietet diese Tropfen in den Ohren für 90-120 Griwna an.

Günstige Otipax-Analoga

Ein wirksames Antiseptikum ist in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde weit verbreitet. Lindert Schmerzen und akute Entzündungsprozesse in verschiedenen Teilen des Ohrs. Strukturelle kostengünstige Analoga von Otipax werden auf dem pharmakologischen Markt in geringer Menge angeboten.

Der Arzt kann das Arzneimittel jedoch durch Arzneimittel mit identischen Indikationen für den Termin, jedoch mit einer anderen Zusammensetzung der Bestandteile ersetzen.

Enthält Lidocain und Phenazon. Beide Komponenten wirken analgetisch. Phenazon hat auch eine ausgeprägte entzündungshemmende, fiebersenkende Wirkung.

Effektive billige Otipax-Analoga

Die meisten Tropfen zur Behandlung von Mittelohrentzündungen enthalten keine analgetische Komponente. Daher gibt es nur zwei Medikamente auf der Liste, die den Analoga von Otipax vollständig entsprechen.

1. Otirelax (Rumänien). Es ist ein genauer struktureller Ersatz. Es hat einen hohen Sicherheitsstandard. Ein gutes Analogon für Kinder ist billiger als Otipax. Zugelassen für die pädiatrische Praxis von Kindern von Geburt an.

  • Reduziert die Kapillarpermeabilität.
  • Stoppt die weitere Entwicklung des Entzündungsprozesses.
  • Beseitigt Schmerzen, die das häufigste Symptom bei akuter katarrhalischer Mittelohrentzündung nicht eitriger Natur sind.
  • Die erfolgreiche Kombination von Lidocain und Phenazon sorgt für eine langfristige Lokalanästhesie.

Wirkt lokal, ohne in den systemischen Kreislauf zu gelangen, was einen geringen Prozentsatz an Nebenwirkungen zur Folge hat.

In der Verschreibung des Arzneimittels ist eine alkoholhaltige Substanz enthalten, die eine Zunahme der Schmerzen hervorrufen kann. Aus diesem Grund ist es verboten, das Medikament bei Perforation des Trommelfells zu verwenden.

2. Otinum (Deutschland). Ein wirksamer Ersatz für Otipax zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis. Unterdrückt die Synthese von Schmerzmediatoren. Es schwächt die Wirkung von Enzymen, die einen pathologischen Prozess in der Ohrhöhle verursachen. Es wirkt gegen pathogene Formen von Mikroorganismen.

  • Reduziert die Schmerzen am ersten Tag der Anwendung.
  • Beseitigt Verstopfungen in den Ohren und Hörverlust.
  • Ausgestattet mit antimykotischer Wirkung.

Wirksam bei der Behandlung von Mittelohrentzündung. Entzündung des Trommelfells verschiedener Ätiologien.

Otipax - Analoga

Während der Behandlung von Mittelohrentzündungen ist die Verwendung von antiseptischen und antimikrobiellen Mitteln, beispielsweise Otipax, von großer Bedeutung. Dieses lokale Arzneimittel ist zur Instillation in die Ohren vorgesehen. Es wird als Kombinationsmittel angesehen, das zusätzlich die Wirkung einer Anästhesie hervorruft. Otipax ist nicht für jeden Patienten geeignet, und seine Analoga werden nicht durch eine sehr umfangreiche Liste dargestellt, aber es gibt viele Generika.

Wie kann ich Otipax ersetzen??

Die folgenden Elemente stimmen in ihrer Zusammensetzung vollständig mit dem betreffenden Arzneimittel überein:

Es werden auch Otipax-Ohrentropfenanaloga verschrieben, die in Wirkstoffen ähnlich sind, jedoch eine andere Konzentration aufweisen:

  • Furotalgin;
  • Otisol;
  • Otirelax;
  • Phenazon mit Lidocain (Mischen erforderlich);
  • Folicup.

Alle aufgeführten lokalen Medikamente wirken gleichzeitig entzündungshemmend, bakteriostatisch und analgetisch. Sie enthalten jedoch keine Antibiotika..

Wenn die Behandlung nicht die gewünschte Wirkung hat oder aufgrund allergischer Reaktionen oder Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe nicht geeignet ist, müssen Sie das Medikament ersetzen. HNO-Ärzte empfehlen häufig kombinierte Tropfen mit Antibiotika-Komponenten:

Betrachten Sie sie genauer und vergleichen Sie die Eigenschaften.

Was funktioniert besser - Anauran oder Otipaks?

Das erste angegebene Medikament besteht aus einer Kombination des Antibiotikums Neomycin, Lidocain und Polymyxin B. Es erzeugt die gleiche anästhetische Wirkung wie Otipax, hat jedoch eine ausgeprägtere antimikrobielle Aktivität. Anauran wird in der Regel nur bei akuter Mittelohrentzündung mit Freisetzung eitriger Massen aus dem Ohr verschrieben..

Bei der Wahl zwischen den beiden beschriebenen lokalen Mitteln ist es wichtig, auf die Form der Mittelohrentzündung sowie auf das Vorhandensein von Schäden am Trommelfell zu achten. Wenn ja, ist es besser, Anauran zu kaufen.

Es sollte auch beachtet werden, dass Antibiotika häufig eine Resistenz von Mikroorganismen gegen den Wirkstoff verursachen. Daher sollte deren langfristige Verwendung nach Möglichkeit vermieden werden..

Effektivere Otof oder Otipaks?

Bei Mittelohrentzündung werden üblicherweise bakterizide Tropfen mit Rifamycin an der Basis verwendet. Daher wird Otof bei schweren Stadien der Krankheit sowie bei einer chronischen Form der Pathologie bevorzugt.

Gleichzeitig raten HNO-Spezialisten dieses Medikament selten, da es keine Anästhesiekomponenten enthält. Darüber hinaus hat Otofe keine entzündungshemmende Eigenschaft, während Otipax Schmerzen, Rötungen und Schwellungen des Gehörgangs lindert.

Es ist wichtig zu beachten, dass Otof-Tropfen für die Perforation (Beschädigung verschiedener Herkunft) des Trommelfells sicher sind. Otipax wird in solchen Situationen nicht empfohlen..

Otipax oder Sofradex helfen schneller?

Wenn Sie diese Medikamente vergleichen, sollten Sie auf ihre Zusammensetzung achten. Sofradex enthält das hochwirksame Antibiotikum Soframycin. Es ermöglicht Ihnen, den Entzündungsprozess schnell zu stoppen, hat ein sehr breites Wirkungsspektrum gegen die meisten pathogenen Mikroorganismen und Pilze und ermöglicht es Ihnen, die symptomatischen Manifestationen der Mittelohrentzündung innerhalb von 3-5 Tagen zu bewältigen. Trotzdem hat Sofradex eine hohe Ototoxizität, hat viele negative Nebenwirkungen. Daher wird das Arzneimittel in Ausnahmefällen einer akuten eitrigen Mittelohrentzündung ohne Perforation des Trommelfells verschrieben.

Otipax hilft langsamer und hat keine so ausgeprägte antimikrobielle Aktivität, ist aber viel sicherer als Sofradex und verursacht keine Komplikationen.

Analoga von Ohrentropfen Otipaks

Otipax (Ohrentropfen) Bewertung: 338

Otipax ist ein französisches Medikament in Form einer Lösung zur Behandlung von otologischen Erkrankungen. Es befindet sich in der pharmazeutischen Untergruppe Analgetika und Anästhetika. Die Zusammensetzung verwendet 2 Wirkstoffe: Phenazon und Lidocainhydrochlorid. Es ist angezeigt für Mittelohrentzündung in der akuten Phase zum Zeitpunkt der Entzündung sowie für Mittelohrentzündung aufgrund von Influenza.

Analoga des Arzneimittels Otipax

Das Analogon ist ab 39 Rubel günstiger.

Otirelax ist ein rumänisches Medikament, das auf denselben Wirkstoffen in einer ähnlichen Dosierung basiert. Der Umfang ist der gleiche wie bei Otipax. Von den Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels und Perforation des Trommelfells angegeben.

Das Analogon ist ab 32 Rubel günstiger.

Produzent: ICN Polfa Rzeszow AO (Polen)
Freigabeformulare:

  • Fl. 20%, 10 ml; Preis ab 183 Rubel
Otinum Preise in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Rompharm (Rumänien) Otirelax ist ein rumänisches Medikament, das auf denselben Wirkstoffen in einer ähnlichen Dosierung basiert. Der Umfang ist der gleiche wie bei Otipax. Von den Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels und Perforation des Trommelfells angegeben.

Literatur Zu Asthma