Eine allergische Rhinitis ist eine häufige Krankheit, deren Symptome bei jedem dritten Kind auftreten. Bei einem Neugeborenen ist seine Nase verstopft, es kommt zu Juckreiz an der Schleimhaut, Niesen usw. Dies erschwert das Atmen, Kopfschmerzen treten auf, die allgemeine Gesundheit verschlechtert sich, das Kind wird launisch, Schlaf und Saugen werden gestört.

Vibrocil ist ein kombiniertes topisches Präparat, das die Blutgefäße verengt und Allergiesymptome beseitigt. Laut einigen Ärzten wirkt Vibrocil für Neugeborene sanft und sicher. Ist es so? Dies wird später besprochen..

allgemeine Informationen

Vibrocil beseitigt schnell Allergiesymptome und verbessert den Zustand des Patienten. Das kombinierte Medikament darf für Neugeborene bis zu 12 Monaten und älter angewendet werden.

Darreichungsformen des Arzneimittels:

  • Gel - homogene hellgelbe Mischung mit Lavendelgeschmack.
  • Spray ist eine gelbe Flüssigkeit, mit der das Innenfutter der Nase gespült wird. Das Medikament in Form eines Gels und Sprays wird Patienten ab 6 Jahren verschrieben.
  • Tropfen - eine klare oder gelbliche Flüssigkeit mit Lavendelaroma. Diese Art von Vibrocil darf von Geburt an verwendet werden..

Die Zusammensetzung der Tropfen umfasst die folgenden Komponenten:

  • Phenylephrin;
  • Dimethindenmaleat;
  • gereinigtes Wasser;
  • Sorbit, Benzalkonium, Lavendelöl usw..

Dimetinden beseitigt Allergiesymptome, ohne die Funktionalität des Flimmerepithels der Nasenschleimhaut zu beeinträchtigen. Phenylephrin verengt die Blutgefäße, reduziert Schwellungen und beseitigt die Symptome einer Erkältung. Zusätzliche Substanzen verstärken die Wirkung von Wirkstoffen.

Vibrocil wird für Neugeborene bis zu 12 Monaten in folgenden Fällen verschrieben:

  • Akute laufende Nase bakteriellen, viralen und allergischen Ursprungs;
  • Vasomotorische laufende Nase;
  • Entzündung der Nasennebenhöhlen;
  • Entzündung im Ohr;
  • Vorbereitung der inneren Membranen vor HNO-Eingriffen;
  • Schwellung der Schleimhäute nach chirurgischer Behandlung.

Die Entscheidung über die Ernennung des Arzneimittels für Säuglinge trifft der Kinderarzt.

Anwendungsverfahren

Eine allergische Rhinitis manifestiert sich häufig bei Säuglingen bis zu einem Jahr. Diese Krankheit ist selbst für einen erwachsenen Patienten essentiell und daher für ein Neugeborenes ein schwieriger Test. Schließlich kann ein Säugling seine Nase nicht selbstständig von Schleim befreien, weshalb die Atmung gestört ist und dies mit Sauerstoffmangel und Wachstumsverzögerung droht.

In einigen Fällen steigt die Körpertemperatur, es treten Schlafstörungen auf. Daher ist es notwendig, die Symptome der Krankheit rechtzeitig zu identifizieren und zu beseitigen..

Kinder unter 1 Jahr tolerieren eher Rhinitis, da sie immer noch sehr enge Nasenlöcher haben. Aus diesem Grund können Sprays und Gele nicht verwendet werden..

Vibrocil für Kinder bis zu einem Jahr hilft bei der Beseitigung von allergischer Rhinitis. Wenn die Dosierung eingehalten wird, ist das kombinierte Präparat für das Kind absolut sicher. Schon ein Tropfen befreit die Nasenhöhle von Schleim und normalisiert die Atmung..

Die Dosierung des Arzneimittels für das Baby beträgt 1 Tropfen in jedes Nasenloch dreimal innerhalb von 24 Stunden. Tropfen werden vor dem Füttern auf der Nasenschleimhaut behandelt. Der therapeutische Kurs dauert 1 Woche, dann müssen Sie eine Pause machen. Bei zu langer Anwendung besteht die Gefahr einer laufenden Nase (eine Fehlfunktion der Nasenschleimhaut, die nur mit Hilfe von Vasokonstriktor-Medikamenten beseitigt werden kann)..

Verabreichungsstufen von Nasentropfen:

  1. Das Kind liegt auf dem Rücken, nachdem es die Nasengänge mit Kochsalzlösung gereinigt hat.
  2. Drehen Sie den Kopf nach rechts, tropfen Sie das Arzneimittel in das rechte Nasenloch und kneifen Sie es.
  3. Wiederholen Sie nach 2 Minuten den Vorgang für den linken Nasengang.

Für die Kleinsten können Sie eine mit Watte imprägnierte Turunda-Lösung verwenden.

spezielle Anweisungen

  • Überempfindlichkeit gegen Wirkstoffe oder Zusatzstoffe.
  • Herzerkrankungen, anhaltender Bluthochdruck und andere schwerwiegende Erkrankungen.
  • Chronisch laufende Nase, die zu einer Abnahme der Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut führte.
  • Diabetes mellitus.
  • Funktionsstörung der Schilddrüse.

Die Wirkstoffe des Arzneimittels dringen fast nicht in das Blut ein und wirken sich daher nur minimal auf den Körper aus. Nach dem Auftragen der Tropfen können folgende negative Reaktionen auftreten: Brennen, Trockenheit, Niesen.

Bei Verletzung der Dosierung oder der Häufigkeit der Verabreichung besteht das Risiko von Nebenwirkungen:

  • Erhöhte Häufigkeit von Myokardkontraktionen;
  • Arterieller Hypertonie;
  • Schlafstörungen;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit.

Im Falle einer Überdosierung treten Verdauungsstörungen, Fieber und Herzrhythmusstörungen auf. Es besteht die Gefahr eines Lungenödems und einer Unterdrückung des Nervensystems. In einigen Fällen Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen.

Vibrocil darf nicht mit Momnoaminoxidasehemmern, trizyklischen Antidepressiva und blutdrucksenkenden Arzneimitteln kombiniert werden.

Daher darf Vibrocil in Form von Tropfen zur Behandlung von allergischer Rhinitis bei Kindern unter 1 Jahr verwendet werden. Das Medikament beseitigt sanft und effektiv die Krankheitssymptome, ohne die normale Funktion des Flimmerepithels zu beeinträchtigen. Sie können das Arzneimittel jedoch nur nach Erlaubnis des Arztes einnehmen, wenn die Diagnose geklärt ist. Um negative Folgen zu vermeiden, halten Sie sich an das Behandlungsschema, das der Kinderarzt für Sie festgelegt hat.

Vibrocil

Struktur

Die Zusammensetzung des Arzneimittels in Form von Tropfen umfasst die aktiven Komponenten: Phenylephrin und Dimethindenmaleat. Das Medikament enthält auch zusätzliche Komponenten: 50% Benzalkoniumchloridlösung, Zitronensäuremonohydrat, Sorbit, Natriumhydrogenphosphat, Lavendelöl, Wasser.

Vibrocil Spray enthält Phenylephrin und Dimethindenmaleat als Wirkstoffe sowie weitere Bestandteile: Zitronensäuremonohydrat, Natriumhydrogenphosphat, Sorbit, Lavendelöl, eine Lösung aus 50% Benzalkoniumchlorid, Wasser.

Vibrocil-Gel enthält die Wirkstoffe Phenylephrin und Dimetindenmaleat sowie weitere Substanzen: wasserfreies Natriumhydrogenphosphat, Sorbit, Zitronensäuremonohydrat, eine Lösung aus 50% Benzalkoniumchlorid, Hypromellose, Lavendelöl, Wasser.

Freigabe Formular

Der Hersteller bietet folgende Arzneimittelfreisetzungsformen an:

  • Nasentropfen sind eine klare Lösung, die eine schwache gelbe Farbe haben oder völlig farblos sein kann. Tropfen haben ein schwaches Lavendelaroma. Enthalten in 15 ml dunklen Glasflaschen. Ein Pipettendeckel wird ebenfalls in einen Karton gelegt..
  • Ein Nasenspray ist eine klare Lösung, die farblos ist oder eine schwache Gelbtönung aufweist. Es hat einen schwachen Lavendelduft. Das Produkt ist in Flaschen aus 10 ml Polyethylen enthalten, eine Flasche mit Spray wird in einen Karton gegeben.
  • Nasengel - hat eine homogene Konsistenz, kann farblos sein oder einen schwachen gelben Farbton haben. Es enthält keine mechanischen Verunreinigungen. Es hat einen schwachen Lavendelduft. Enthalten in Röhrchen aus Aluminium, jeweils 12 g, die in Kartons verpackt sind.

pharmachologische Wirkung

Das Tool hat eine antiallergische und vasokonstriktive Wirkung und wird zur lokalen Therapie von Erkrankungen der HNO-Organe eingesetzt.

Die Substanz Phenylephrin ist ein Sympathomimetikum, bei dessen Verwendung wird lokal ein Vasokonstriktor-Effekt beobachtet (aufgrund der Stimulation von α1-adrenergen Rezeptoren, die sich in den venösen Gefäßen der Nasenschleimhaut befinden). Die Substanz beseitigt Schwellungen der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen.

Die Substanz Dimetinden ist ein Blocker von Histamin-H1-Rezeptoren. Bietet antiallergische Wirkung. Unter seinem Einfluss nimmt die Aktivität des Flimmerepithels der Nasenschleimhaut nicht ab.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Da das Arzneimittel ausschließlich topisch angewendet wird, hängt die Aktivität seiner Wirkung nicht von der Konzentration der aktiven Komponenten im Plasma ab.

Anwendungshinweise

Vibrocil-Tropfen in der Nase sowie Spray und Gel werden für solche Krankheiten und Zustände verwendet:

  • rhinitis-scharf, einschließlich Manifestation mit einer Erkältung;
  • allergische Rhinitis, einschließlich Manifestation mit Pollinose;
  • chronische Rhinitis;
  • vasomotorische Rhinitis;
  • akute und chronische Sinusitis;
  • akute Mittelohrentzündung (als Adjuvans verwendet);
  • die Vorbereitungszeit für chirurgische Eingriffe in die Nase;
  • die Zeit nach Operationen - um Ödeme zu beseitigen.

Kontraindikationen

Vibrocil wird in solchen Fällen nicht verwendet:

  • mit atrophischer Rhinitis (auch mit Rhinitis mit übelriechendem Ausfluss);
  • mit hoher Empfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels;
  • bei gleichzeitiger Behandlung mit MAO-Hemmern, auch für 14 Tage nach Absetzen solcher Arzneimittel.

Vorsicht Vibrocil wird von Menschen angewendet, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, insulinabhängigem Diabetes mellitus und gutartiger Prostatahyperplasie leiden.

Das Medikament wird auch sorgfältig Personen verschrieben, die ausgeprägte Reaktionen auf Sympathomimetika haben, insbesondere die Manifestation von Schlaflosigkeit und Schwindel.

Nebenwirkungen

Als Nebenwirkungen bei der Einnahme des Arzneimittels können Patienten ein brennendes Gefühl und eine Trockenheit der Nasenschleimhaut entwickeln, die normalerweise mild sind.

Gebrauchsanweisung Vibrocil (Methode und Dosierung)

Vibrocil Tropfen, Gebrauchsanweisung

Es ist notwendig, Tropfen in jeden Nasengang zu geben, dies 3-4 mal am Tag. Kinder, die noch nicht 1 Jahr alt sind, müssen 1 Tropfen des Arzneimittels in jeden Nasengang tropfen. Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren müssen 1-2 Tropfen einfließen lassen. Patienten nach 6 Jahren sowie Erwachsene sollten 3-4 Tropfen tropfen. Vor der Verwendung dieses Werkzeugs muss die Nasenhöhle sehr gründlich gereinigt werden. Sie müssen die Medizin mit dem Kopf nach hinten begraben. Nach der Einführung des Arzneimittels muss diese Position für einige Zeit beibehalten werden. Das Stillen wird vor dem Füttern eingeflößt.

Vibrocil Spray Anleitung

Diese Form der Medikation wird Patienten nach 6 Jahren verschrieben. Es wird gezeigt, dass 1-2 Injektionen in jedem Nasengang durchgeführt werden. Dieser Vorgang sollte 3-4 mal täglich durchgeführt werden. Während des Sprühens müssen Sie die Spritzpistole mit der Spitze nach oben senkrecht halten. Bei der Injektion ist es ratsam, ein wenig durch die Nase einzuatmen

Gel Anweisungen

Nasensalbe für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene muss in jeden Nasengang eingeführt werden, um ihn so tief wie möglich zu machen. Dieser Vorgang sollte 3-4 mal täglich durchgeführt werden. Wenn Sie das Medikament vor dem Schlafengehen einnehmen, trägt dies dazu bei, dass nachts keine verstopfte Nase entsteht.

Gebrauchsanweisung Vibrocil für Kinder

Das Kindervibrocil wird gemäß den Anweisungen eines Arztes und vorbehaltlich der Anweisungen verwendet. Gegenanzeigen sollten berücksichtigt werden und das vorgeschriebene Schema einhalten.

Überdosis

Wenn bei Säuglingen oder Kleinkindern eine übermäßige Dosis des Arzneimittels eingeführt wurde, treten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auf. In einigen Fällen hatten Patienten mit einer Überdosis Schlaflosigkeit, Magenschmerzen, ein Gefühl der Müdigkeit, Bluthochdruck, Tachykardie und Blässe der Haut.

In diesem Fall müssen Sie Aktivkohle sowie Abführmittel einnehmen. Das Spülen des Magens ist unpraktisch. Kindern über 6 Jahren und Erwachsenen wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu trinken. Kein spezifisches Gegenmittel.

Interaktion

Sie können keine Vasokonstriktor-Medikamente bei Personen anwenden, die MAO-Hemmer erhalten. Nach dem Absetzen der MAO-Hemmer dürfen zwei Wochen lang keine Vasokonstriktoren eingenommen werden.

Vibrocil kann nicht gleichzeitig mit Betablockern, trizyklischen Antidepressiva, eingenommen werden.

Verkaufsbedingungen

Sie können Vibrocil ohne Rezept kaufen.

Lagerbedingungen

Sie müssen Vibrocil an einem dunklen Ort aufbewahren, der für Kinder unzugänglich ist. Die Temperatur sollte 30 Grad für Tropfen und Gel und 25 Grad für Spray nicht überschreiten.

Verfallsdatum

Tropfen und Gel können 3 Jahre gelagert werden, Spray - 2 Jahre.

spezielle Anweisungen

Verwenden Sie das Produkt nicht für Neugeborene und Säuglinge ohne ärztliche Verschreibung. Verwenden Sie das Produkt nicht länger als 1 Woche ohne Rücksprache mit einem Arzt. Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels (länger als 2 Wochen) kann der Patient eine Tachyphylaxie und die sogenannten Anzeichen einer Arzneimittelrhinitis entwickeln. Ein systemischer Vasokonstriktor-Effekt kann ebenfalls festgestellt werden..

Überschreiten Sie nicht die angegebenen Dosen, um die Entwicklung von Symptomen einer systemischen Wirkung zu vermeiden.

Die Verwendung des Arzneimittels beeinflusst die Reaktionsgeschwindigkeit nicht.

Viele Patienten interessieren sich dafür, wo Vibrocil in Tropfen verschwunden ist und warum dieses Mittel nicht in Apotheken erhältlich ist. Der Hersteller beantwortet die Frage, warum Vibrocil aus den Apotheken verschwunden ist, und antwortet, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass das Medikament erneut registriert wurde.

Vibrocil-Analoga

Analoga von Tropfen für Kinder, die dieselben Wirkstoffe enthalten, fehlen. Für diejenigen, die nach Möglichkeiten suchen, die Tropfen zu ersetzen, bieten Experten das Medikament Adrianol an, das den Wirkstoff Phenylephrin enthält. Es gibt jedoch billigere Analoga von Vibrocil, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben. Dies sind Medikamente Nazivin, Otrivin, Xymelin, Rinofluimucil usw..

Aufgrund der Tatsache, dass viele Benutzer besorgt darüber sind, warum dieses Medikament abgesetzt wurde, wird empfohlen, vor der Einnahme eines der Analoga einen Arzt zu konsultieren.

Synonyme

Vibrocil für Kinder

Die Anweisung für Vibrocil für Kinder besagt, dass Patienten bis 6 Jahre Tropfen für Kinder verschrieben werden können, während Gel und Spray für Kinder von einem Kind erst nach Erreichen des 6. Lebensjahres eingenommen werden können. Gleichzeitig hinterlassen die Eltern überwiegend positive Bewertungen zum Gel für Kinder sowie zum Spray. Es ist sehr wichtig, dass die Eltern bei der Anwendung von Vibrocil für Kinder die Empfehlungen des Arztes berücksichtigen.

Vibrocil während der Schwangerschaft

Da es einen systemischen Vasokonstriktor-Effekt gibt, wird das Medikament Vibrocil während der Schwangerschaft und während des Stillens nicht verschrieben.

Vibrocil Bewertungen

Zahlreiche Bewertungen zu Vibrocil für Kinder, die im Netzwerk zu finden sind, sind meist positiv. Die Eltern stellen fest, dass das Arzneimittel die Schleimhaut nicht austrocknet, sondern gleichzeitig Kindern hilft, mit den Symptomen von Rhinitis und Allergien umzugehen. Es wird angemerkt, dass Tropfen sowie Spray und Gel schnell verstopfte Nase lindern, während sie einfach zu verwenden sind, da die Medikamente einen angenehmen Geruch haben.

In Bewertungen fragen Benutzer häufig, wohin das Medikament gelangt ist und wann Vibrocil in Apotheken erscheint.

Vibrocil Preis, wo zu kaufen

Der Preis für Vibrocil in Tropfen beträgt durchschnittlich 260 Rubel.

Sie können Vibrocil Spray in Moskau sowie in Jekaterinburg, Tscheljabinsk und anderen Städten für durchschnittlich 280 Rubel kaufen. Der Preis für Vibrocil-Sprays kann je nach Verkaufsstelle variieren.

Der Preis für Vibrocil Gel beträgt durchschnittlich 240 Rubel.

Sie können auch Tropfen in St. Petersburg und anderen Städten kaufen, indem Sie Vibrocil für Kinder in Online-Apotheken bestellen. Wo Sie Vibrocil-Tropfen in der Nase für Kinder kaufen können, finden Sie auf speziellen Websites.

Kindervibrocil

Vibrocil
Nasentropfen - ein Vasokonstriktor mit Zusatz von Lavendelöl für Kinder ab 1 Jahr und Erwachsene *

Ein sanfter Ansatz zur Behandlung der Erkältung bei Kindern und Erwachsenen.

Die Doppelformel des Medikaments Vibrocil macht die Behandlung der Erkältung weich und sanft.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst zwei aktive Komponenten: Phenylephrin (eine Vasokonstriktor-Komponente), die zur Beseitigung von Verstopfung und Schwellung der Nasenschleimhaut beiträgt, und Dimetinden (eine Antihistamin-Komponente), die das Juckreizgefühl in der Nase lindert und das Niesen verringert.

Beide Substanzen wirken sanft und sanft auf die Nasenschleimhaut, sodass das Medikament Vibrocil sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist.

Vibrocil wirkt sanft, ohne die Durchblutung zu stören und ohne das empfindliche Gewebe der Nasenschleimhaut zu verletzen.

Aufgrund seiner sanften Wirkung ist das Medikament innerhalb von 7 Tagen zur Anwendung zugelassen *.

Lavendelöl, das Teil des Medikaments Vibrocil ist, hat ein zartes Aroma und macht die Behandlung der Erkältung angenehmer.

* Für detaillierte Informationen lesen Sie die vollständigen Anweisungen des Arzneimittels

* Anweisungen für den medizinischen Gebrauch. RU P N015192 / 03 vom 08/07/2008 GlaxoSmithKlein Helsker JSC, 123112, Moskau, Presnenskaya nab. 10, Raum III, Raum 9, Etage 6, Tel.: +7 (495) 777-98-50
CHRUS / CHVIBR / 0010/19
Die Marke ist Eigentum der GlaxoSmithKline Group of Companies oder wird von dieser verwendet

© 2017 Unternehmen der GlaxoSmithKline-Unternehmensgruppe. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website ist nur für Einwohner Russlands bestimmt.

Vibrocil Tropfen für Kinder Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung für Kinder und Erwachsene

Die Hauptfrage in Bezug auf Nasensprays ist, ab welchem ​​Alter Sie sie verwenden können, da jeder weiß, dass dieser Mechanismus der Arzneimittelverabreichung einige Einschränkungen aufweist. Es wird empfohlen, Vibrocil ab einem Alter von 6 Jahren zu verwenden - für Kinder ist eine Injektion 3-4 mal täglich ausreichend, für Erwachsene kann diese Dosis verdoppelt werden - zwei Injektionen in jedes Nasenloch.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verwendung des Produkts. Nasengänge zuvor von angesammeltem Schleim gereinigt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Vorgang ausführen, bei dem Sie die Flasche vertikal platzieren müssen, und platzieren Sie in dieser Form die Spitze im Nasengang.

Der Kopf sollte direkt lokalisiert werden - dies ist wichtig zu berücksichtigen, da viele die Prozedur falsch ausführen und den Kopf, analog zu den Tropfen, zurückwerfen. Wenn alles vorbereitet ist, müssen Sie die Flasche scharf zusammendrücken.

Es ist nur notwendig, es zu lösen, wenn die Spitze bereits von der Nase entfernt ist. Während der Injektion des Arzneimittels ist es notwendig, einen Atemzug zu nehmen.

Die Anwendung des Produkts sollte nicht länger als eine Woche ohne die entsprechende Empfehlung eines Arztes erfolgen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament zur Gruppe der Vasokonstriktoren gehört und ein längerer Gebrauch einen Rückpralleffekt verursachen kann - die Schleimhaut schwillt wieder an und es entwickelt sich eine medizinische laufende Nase. Es wird auch nicht empfohlen, die beschriebenen Dosierungen zu überschreiten - die Einnahme eines großen Volumens kann nicht nur in der Nasenhöhle zu einer starken vasokonstriktorischen Wirkung führen.

In einigen Fällen ist die Bildung von Nebenwirkungen möglich - lokale Reaktionen der Nasenschleimhaut (es gibt ein brennendes Gefühl und eine erhöhte Trockenheit, die schnell vergehen).

Form der Arzneimittelfreisetzung und Zusammensetzung

In Apothekenketten ist Vibrocil in drei pharmakologischen Hauptformen erhältlich - Gel, Tropfen und Nasenspray. In ihrer therapeutischen Wirkung unterscheiden sich diese Formen nicht, da sie eine identische Zusammensetzung haben.

Phenylephrin wirkt als Hauptwirkstoff im Medikament Vibrocil. Zusätzlich dazu ist Dimetindenmaleat in der Zusammensetzung vorhanden.

Vibrocil verstärkt die therapeutische Wirkung zusätzlicher Wirkstoffe - Sorbit, Lavendelöl, Natriumhydrogenphosphat, Zitronensäuremonohydrat, Benzalkoniumchlorid und Wasser.

Das Medikament Vibrocil ist wie seine Analoga ein universelles und absolut sicheres Medikament, mit dem alle Menschen ohne Altersbeschränkungen behandelt werden können.

Dieses Werkzeug kann auch kleinen Kindern verschrieben werden. Sie sollten sich jedoch immer die Freisetzungsform des ausgewählten Arzneimittels und die empfohlene Dosierung ansehen.

Anwendungshinweise

Am häufigsten verschreibt der Arzt Vibrocil zur Behandlung der folgenden pathologischen Zustände:

  • Mittelohrentzündung unterschiedlicher Schwere;
  • vor dem geplanten chirurgischen Eingriff in den Nasengängen sowie danach;
  • Niesen und Jucken im Nasopharynx;
  • laufende Nase durch äußere Reize verursacht;
  • verstopfte Nase bei entzündlichen Erkrankungen.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Wenn Sie sich auf die Gebrauchsanweisung beziehen, bedeutet dies, dass Vibrocil sowie seine Analoga für schwangere Frauen nicht empfohlen werden. Tatsache ist, dass dieser Vasokonstriktor nach dem Eindringen in das Blut den Blutdruck negativ beeinflussen kann.

Infolgedessen kann eine junge Mutter Bluthochdruck entwickeln, was während der Erwartung eines Kindes sehr gesundheitsschädlich ist. Das Medikament Vibrocil kann schwangeren Frauen in Einzelfällen und nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden, der vor einer solchen verantwortungsvollen Entscheidung das potenzielle Risiko für das ungeborene Kind berücksichtigen muss.

Das Medikament Vibrocil in Form eines Sprays und eines Gels sollte Kindern unter 6 Jahren nicht verschrieben werden. Dieses Verbot gilt nur in den ersten zwei Wochen nach Abschluss einer solchen Behandlung..

Wenn der Patient medizinische Hilfe bei atrophischer Rhinitis sucht, obwohl kein einziges Medikament die richtige Wirkung auf die Nasenschleimhaut hatte, sollten Sie in diesem Fall nicht umsonst riskieren und Vibrocil verschreiben.

Es ist nicht akzeptabel, das Arzneimittel in irgendeiner Form der Freisetzung zu verwenden, wenn der Patient eine Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten des Arzneimittels aufweist.

Vor Beginn der Behandlung mit Vibrocil sollte der Patient einen Arzt konsultieren und sich gegebenenfalls einer Untersuchung unterziehen, die für die Kategorie der Patienten mit folgenden schmerzhaften Zuständen erforderlich ist:

  • Bluthochdruck.
  • Die Periode der Verschlimmerung von Herzerkrankungen.
  • Schilddrüsenerkrankung und Diabetes.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Vibrocil

"Vibrocil" bezieht sich hauptsächlich auf die Kategorie der Vasokonstriktor-Medikamente. Darüber hinaus hat es antihistaminische Eigenschaften und erleichtert dementsprechend die Manifestation nicht nur von Erkältungen, sondern auch von allergischer Rhinitis. Dank der kombinierten Zusammensetzung wirkt Vibrocil mild auf das Gewebe der Nasengänge, beseitigt Schwellungen effektiv, schwächt die Sekretion, trocknet aber gleichzeitig die Schleimhaut nicht aus.

Das Medikament ist in folgenden Fällen angezeigt:

  • Schwellung der Nase bei akuten Infektionen der Atemwege und SARS. Die Linderung der Nasenatmung wird durch einen geringen Gehalt an Phenylephrin erleichtert, das für Kinder jeden Alters unbedenklich ist..
  • Allergische laufende Nase. Antihistaminikum liefert Dimetinden.
  • Saisonale Allergie Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält zwei Komponenten gleichzeitig, die eine antiallergische und vasokonstriktorische Wirkung haben, wodurch Vibrocil die Manifestationen von Heuschnupfen neutralisiert.
  • Sinusitis, Polysinusitis und Mittelohrentzündung in akuter Form. Hier wird das Medikament als zusätzliche Maßnahme eingesetzt..
  • Bakterielle Infektionen Es wird in Verbindung mit anderen Arzneimitteln angewendet, um deren Durchlässigkeit für die betroffenen Bereiche zu erhöhen und die Atmung durch die Nase zu verbessern..

Neben Phenylephrin und Dimethinden enthält Vibrocil auch Lavendelextrakt, der ihm ein mildes Aroma verleiht, das das Medikament für Kinder jeden Alters angenehm macht. Und die minimale Anzahl von Kontraindikationen ermöglicht die Verwendung des Arzneimittels und von Neugeborenen.

Gebrauchsanweisung

Da der Vasokonstriktor Vibrocil in verschiedenen pharmakologischen Formen angeboten wird, ist die Verwendungsmethode jeweils unterschiedlich.

Das Medikament Vibrocil in dieser Form der Freisetzung wird normalerweise Kindern unter 6 Jahren verschrieben. Es wird nach dem Schema eingenommen - 4 mal täglich im Abstand von 6 Stunden.

Vor dem Injizieren von Vibrocil-Tropfen in die Nasengänge wird jedoch empfohlen, zuerst den Nasopharynx zu reinigen. Dies kann mit dem Spülverfahren erfolgen..

Das Dosierungsschema für Vibrocil-Tropfen für Kinder unter 1 Jahr ist geringfügig unterschiedlich - ihnen wird ein Arzneimittel mit einer Dosierung von 1 Tropfen in jedes Nasenloch verschrieben. Wenn das Kind älter als 12 Monate ist, wird die Dosierung für es erhöht und auf 2 Tropfen angepasst.

Wenn die Vibrocil-Behandlung bei erwachsenen Patienten oder Kindern über 6 Jahren durchgeführt wird, werden drei oder vier Tropfen in jedes Nasenloch verabreicht. Die Dauer der Behandlung mit Vibrocil sollte nur vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Wenn Sie sich jedoch der Gebrauchsanweisung zuwenden, heißt es, dass der Kurs nicht länger als 7 Tage dauern kann.

Wie man Vibrocil Spray aufträgt

Das Medikament in Form eines Sprays ist zur Behandlung von erwachsenen Patienten und Kindern ab 6 Jahren vorgesehen. Der Verabreichungsplan beinhaltet die Verabreichung eines Arzneimittels in einer oder zwei Dosen in jedem Nasenloch. Für ein bequemeres Verfahren sollte der Patient seinen Kopf vertikal positionieren.

Zuerst müssen Sie die Spitze der Medizinflasche in das Nasenloch des Patienten legen und auf den Ballon drücken. Ferner wird es aus dem Nasopharynx entfernt und die Finger werden gelöst. Bei Bedarf können Sie das Produkt erneut injizieren.

Aber zuerst müssen Sie die Flasche aus dem Nasopharynx entfernen, Ihre Finger öffnen und erst dann können Sie den Vorgang wiederholen. Die Injektion des Arzneimittels sollte in einem Intervall zwischen den Dosen von 6 bis 7 Stunden erfolgen. Die Dauer eines Kurses sollte eine Woche nicht überschreiten.

Das Medikament Vibrocil in dieser Form der Freisetzung ist nur für Erwachsene und Kinder über 6 Jahre bestimmt.

Um die maximale therapeutische Wirkung zu gewährleisten, ist es wichtig, dass das Medikament so tief wie möglich in den Nasengang eindringt. Dazu wird der Nasopharynx vor dem Eingriff gereinigt.. Zur bequemen Verabreichung von Vibrocil-Gel sollte der Patient den Kopf zurückwerfen

Dann kann das Arzneimittel leicht bis zur maximalen Tiefe in das Innere eindringen und eine stärkere therapeutische Wirkung auf die Schleimhaut haben.

Zur bequemen Verabreichung von Vibrocil-Gel sollte der Patient den Kopf zurückwerfen. Dann kann das Arzneimittel leicht bis zur maximalen Tiefe in das Innere eindringen und eine stärkere therapeutische Wirkung auf die Schleimhaut haben.

Vibrocil in Gelform ist nicht zur Anwendung bei schweren Erkältungen vorgesehen. Das Arzneimittel kann nur auf einer gut getrockneten Schleimhaut verabreicht werden.

Form und Zusammensetzung freigeben

Vibrocil ist in drei Darreichungsformen erhältlich:

  • Nasentropfen: von farblos bis leicht gelblich, eine klare Lösung mit einem schwachen Lavendelgeruch (jeweils 15 ml in dunklen Glasflaschen mit aufschraubbarem Pipettenverschluss, 1 Flasche in einem Kartonbündel);
  • Nasenspray: farblose bis leicht gelbe Farbe, klare Lösung mit leichtem Lavendelgeruch (jeweils 10 ml in Flaschen aus Polyethylen niedriger Dichte mit Spray und Schraubverschluss mit Kontrollsystem für die erste Öffnung, 1 Flasche in einem Karton);
  • Nasengel: farblos bis leicht gelblich gefärbt, homogen, ohne fremde mechanische Partikel, mit leichtem Lavendelgeruch (jeweils 12 g in Aluminiumtuben mit Kunststoffkappe und -spitze, 1 Tube in einem Kartonbündel).

Die Zusammensetzung von 1 ml Tropfen und Spray und 1 g Gel enthält Wirkstoffe:

  • Phenylephrin - 2,5 mg;
  • Dimetindenmaleat - 0,25 mg.

Hilfskomponenten, aus denen die Tropfen bestehen: Sorbit - 35 mg; 50% ige Lösung von Benzalkoniumchlorid (ausgedrückt als Benzalkoniumchlorid) - 0,2 mg (0,1 mg); Natriumhydrogenphosphat - 4,4 mg; Zitronensäuremonohydrat - 2,6 mg; Lavendelöl - 0,2 mg; gereinigtes Wasser - bis zu 1 ml.

Hilfskomponenten, aus denen das Spray besteht: Sorbit - 35 mg; Natriumhydrogenphosphat - 4,4 mg; Zitronensäuremonohydrat - 2,6 mg; Lavendelöl - 0,2 mg; 50% ige Lösung von Benzalkoniumchlorid (Benzalkoniumchlorid) - 0,2 mg (0,1 mg); gereinigtes Wasser - bis zu 1 ml.

Hilfskomponenten, aus denen das Gel besteht: Lavendelöl - 0,2 mg; wasserfreies Natriumhydrogenphosphat - 4,4 mg; Zitronensäuremonohydrat - 2,6 mg; Hypromellose - 20 mg; Sorbit - 35 mg; 50% ige Lösung von Benzalkoniumchlorid (bezogen auf die Trockenmasse) - 0,2 mg (0,1 mg); gereinigtes Wasser - 935 mg.

Ein bisschen über eine laufende Nase

Der Körper der Kinder ist viel weniger vor Erkältungen geschützt als ein Erwachsener. Dies erklärt sich nicht nur aus den Merkmalen des Immunsystems des Kindes, sondern auch aus der Größe der Nasengänge. Da die Passagen von Kindern breiter und kürzer sind, ist es für Krankheitserreger und Reizstoffe viel einfacher, sich auf der Schleimhaut niederzulassen und dort heftige Aktivitäten zu entwickeln, weshalb bei einigen Kindern mit geschwächter Immunität, Überempfindlichkeit gegen Allergene Rhinitis eine chronische Form annimmt, was zu einer Komplikation der Entzündung von Adenoiden führt.

Eine laufende Nase wirkt sich nicht nur nachteilig auf die Nasopharynxhöhle aus, sondern auch auf den Allgemeinzustand einer Person. Am schwierigsten zu tolerieren, weil sie Sekrete haben, die in den Hals fallen und eine Kette anderer Krankheiten auslösen. Ein älteres Kind leidet auch, weil eine laufende Nase oft das Einschlafen erschwert, der Körper wenig Ruhe hat und dadurch die Schutzmechanismen schwächer werden.

Sie können das Symptom mit Hilfe von zwei Arten von Medikamenten beseitigen - Verengung der Gefäße und Behandlung der Ursache selbst. Im ersten Fall wird die Erkältung nicht geheilt, sondern verschwindet einfach für eine Weile. Diese Medikamente stimulieren die vaskuläre Reflexkompression und lindern Schwellungen. Einige reduzieren zusätzlich die Schleimsekretion. Die zweiten zielen darauf ab, die Erreger der Krankheit zu eliminieren, bewirken jedoch keine sofortige vasodilatierende Wirkung.

Wie für Säuglinge und Neugeborene zu verwenden

Ist es möglich, dem Baby Vibrocil zu verabreichen, muss dies unbedingt vom Kinderarzt erfahren werden.

Nur der behandelnde Arzt kann auf der Grundlage von Daten über die Merkmale der Entwicklung des Kindes und seinen Gesundheitszustand die richtige Wahl treffen und feststellen, ob das Arzneimittel für ein bestimmtes Baby benötigt wird, insbesondere wenn es sich um ein Neugeborenes handelt.

In den meisten Fällen, bei laufender Nase und verstopfter Nase, macht es Ärzten nichts aus, Vibrocil 3-5 Tage lang einzunehmen.
Sogar der beliebte Kinderarzt E.O. Komarovsky rät zur Verwendung dieses Medikaments, wenn das Baby nicht in der Lage ist, die Brust der Mutter richtig zu saugen oder sich aufgrund einer Erkältung gut auszuruhen.

Mit Erlaubnis des Arztes können Babys des ersten Lebensjahres bis zu 3-4 Mal täglich in jedes Nasenloch 1 Tropfen injiziert werden. Und dies unmittelbar vor dem Füttern und Schlafengehen.

Wie funktioniert Vibrocil?

Phenylephrin, einer der Hauptwirkstoffe des Arzneimittels, ist ein sehr milder Vasokonstriktor, ein alpha-adrenerger Agonist. Es wirkt auf die Alpha-Rezeptoren des parasympathischen Nervensystems, das bei der Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege bei Kindern und Erwachsenen sehr wirksam ist..

Die Entwicklung des Entzündungsprozesses mit dem Eindringen eines Infektionserregers in die Nase oder die Nasennebenhöhlen geht in mehrere Richtungen. Dies ist die Zerstörung des Epithels und die pyrogene Wirkung auf den gesamten Körper (Intoxikationssyndrom mit steigender Körpertemperatur), die Ausdehnung der Nasenkapillaren mit der Freisetzung von Blutplasma in den Interzellularraum der Schleimhaut, die Entwicklung ihres Ödems, die beschleunigte Bildung einer reichlichen mukopurulenten Sekretion.

Vibrocil hat aufgrund von Phenylephrin eine hemmende Wirkung auf die Pathogenese (die Entwicklung des Entzündungsprozesses). Es verengt die Kapillaren der Nasenschleimhaut mäßig, ohne sie zu beschädigen (vorbehaltlich der Gebrauchsanweisung)..

Infolgedessen nimmt die Schwellung ab, die Atmung durch die Nase wird wiederhergestellt, die Verstopfung verschwindet und der Geruchssinn verbessert sich. Ödeme und Schleimhäute der Nebenhöhlen und ihrer Ausscheidungsgänge sind ebenfalls reduziert. Darüber hinaus reduziert Vibrocil die Produktion von mukopurulentem Ausfluss erheblich..

Eine weitere aktive Komponente von Vibrocil, Dimethinden, ist ein antiallergisches Mittel und wirkt auf H1-Histaminrezeptoren. Mit der Entwicklung einer allergischen Reaktion auf ein Antigen im Körper werden verschiedene Entzündungsmediatoren freigesetzt.

Einer der Entzündungsmediatoren ist Histamin, das, wenn Antigene in den Körper gelangen, in großen Mengen in das Plasma gelangt. Mit der Bindung von Histaminmolekülen an H1-Histaminrezeptoren beginnt die rasche Entwicklung einer allergischen Reaktion und die Manifestation eines lebendigen Krankheitsbildes.

Dimetinden ist in der Lage, diesen pathologischen Prozess zu Beginn seiner Entwicklung sowie in jedem Stadium einer allergischen Entzündung zu stoppen. Es hat eine Antihistaminwirkung aufgrund der Bindung seiner Moleküle an H1-Histaminrezeptoren anstelle von Histaminmolekülen. Infolgedessen ist Histamin "arbeitslos" und kann nicht zum Beginn einer atypischen Reaktion führen.

Die bemerkenswerten Eigenschaften von Phenylephrin und Dimethinden werden in der Vibrocil-Zubereitung kombiniert, ohne sich gegenseitig zu schädigen. Aufgrund ihrer kombinierten Wirkung kann das Medikament bei einer Vielzahl von Erkrankungen der oberen Atemwege bei Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden.

Dosierung und Anwendung

Ein Arzt sollte die Kinder ausgehend vom Krankheitsbild und unter Berücksichtigung der Kontraindikationen, der Anweisungen für das Arzneimittel und des vom Hersteller empfohlenen Behandlungsschemas verschreiben. Bevor Sie die Tropfen verwenden, müssen Sie die Nasenwege maximal von Schleim befreien.

Dann müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und in jedes Nasenloch die Anzahl der Tropfen einfließen lassen, die dem Alter des Patienten entsprechen. Halten Sie danach Ihren Kopf weitere 15 Sekunden in einer geneigten Position. Das Medikament beginnt fast sofort zu wirken, die Atmung wird erleichtert, die Schwellung der Schleimhaut nimmt ab, die Menge der gebildeten Sekretion nimmt ab.

Bevor Sie die Tropfen verwenden, müssen Sie die Nasenwege so weit wie möglich von Schleim reinigen. Dann müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und in jedes Nasenloch die Anzahl der Tropfen einfließen lassen, die dem Alter des Patienten entsprechen. Halten Sie danach Ihren Kopf weitere 15 Sekunden in einer geneigten Position. Das Medikament beginnt fast sofort zu wirken, die Atmung wird erleichtert, die Schwellung der Schleimhaut nimmt ab, die Menge der gebildeten Sekretion nimmt ab.

Drop Dosierung nach Alter:

  1. Neugeborene und Säuglinge unter 1 Jahr - 1 Tropfen in jedes Nasenloch nicht mehr als 3-4 Mal pro Tag.
  2. Babys im Alter von 1 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch nicht mehr als 3-4 mal am Tag.
  3. Kinder über 6 Jahre, Jugendliche, Erwachsene - 3-4 Tropfen in jedes Nasenloch nicht mehr als 3-4 mal täglich.

Der Behandlungsverlauf - abhängig von der Dynamik der Beschwerden des Patienten, jedoch nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage.

Es ist ratsam, dass Babys kurz vor dem Füttern in der Nase graben, damit das Baby beim Saugen ruhig durch die Nase atmen kann.

Liste der billigsten Vibrationsanaloga

Diese Medikamente umfassen:

  • Nasik (Spray) - 150 Rubel;
  • Rinopront (Kapseln) - 200 Rubel;
  • Orinol - der Preis muss geklärt werden;
  • Ximilin Extraspray - 200 Rubel;
  • Adrianol (Tropfen) - 150 Rubel;
  • Otrivin (Tropfen) - 170 Rubel;
  • Nazivin (Tropfen) - 160 Rubel;
  • Noxspray - 170 Rubel;
  • andere.

Gegenanzeigen zur Behandlung der Erkältung mit dem Medikament

Das Medikament ist aktiv und wirksam und weist eine Reihe von Einschränkungen auf, die die Verwendung des Produkts unmöglich machen..

Zuallererst ist dies eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber allen Komponenten der Zusammensetzung, auch gegenüber Hilfskomponenten (deshalb ist es wichtig, alle Komponenten zu bewerten, aus denen das Produkt besteht). Das Medikament kann auch nicht bei atrophischer Rhinitis angewendet werden - einer chronisch entzündlichen Erkrankung, die atrophische Prozesse der Schleimhaut und der Nervenenden verursacht.

Ein typisches Symptom für ein solches Problem ist eine stinkende laufende Nase, die am häufigsten in der Kindheit auftritt. Sie müssen auch die Verwendung des Sprays verweigern, wenn Sie Monoaminoxidase-Hemmer einnehmen (sowohl die gleichzeitige Anwendung als auch innerhalb der letzten zwei Wochen werden berücksichtigt)..

Relative Kontraindikationen, die besondere Sorgfalt erfordern, um das Medikament zu verwenden, sind Probleme wie:

  • chronischer Druckanstieg;
  • Arrhythmie;
  • verschiedene Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Erkrankungen der Schilddrüse;
  • generalisierte Atherosklerose;
  • Winkelverschlussglaukom;
  • BPH;
  • insulinabhängiger Typ Diabetes.

Ein Alter von bis zu 6 Jahren ist ebenfalls eine Kontraindikation, bezieht sich jedoch speziell auf die Form des Sprays. Jeder Vasokonstriktor, einschließlich Vibrocil, sollte bei ausgeprägten Reaktionen auf Arzneimittel, die die sympathischen Nerven reizen, mit Vorsicht angewendet werden..

Gebrauchsanweisung Tropfen, Spray, Gel

"Vibrocil" wird in Form eines Nasensprays, Tropfen und Gels hergestellt. Jede Form hat die gleichen Wirkstoffe, wird aber in unterschiedlichen Fällen verwendet..

  • Für Kinder unter 6 Jahren werden häufig Tropfen verschrieben. Die Medizinflasche ist mit einem Pipettendeckel ausgestattet. Abhängig vom Zustand des Patienten bestimmt der Kinderarzt, wie viele Tropfen gleichzeitig verwendet werden sollen. Der Pharmahersteller empfiehlt jedoch folgende Dosierungen:
    1. bis zu einem Jahr - 1 Tropfen 3-4 mal am Tag;
    2. von 1 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen 3-4 mal am Tag;
    3. ab 6 Jahren - 3-4 Tropfen 4-5 mal am Tag.
  • Das Spray wird sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Erwachsene empfohlen. Freigabeformular - eine Flasche mit Spender. Die Dosis des Arzneimittels beträgt 1-2 Injektionen in die Nase 3-4 mal täglich. Der Kopf sollte vertikal platziert werden und nach dem Eingriff muss leicht Luft angesaugt werden. Der Vorteil des Sprays ist die genaue Dosierung, die durch das spezielle Design der Flaschenspitze erreicht wird.
  • Das Gel ist für Kinder über 6 Jahre und Erwachsene indiziert. Es ist in einem Röhrchen verpackt und wird während des Gebrauchs in kleinen Mengen nacheinander in die Tiefe eines und des zweiten Nasenlochs gedrückt. Ein großes Plus des Gels ist die Fähigkeit, dem Patienten die ganze Nacht nach der Anwendung vor dem Schlafengehen eine angenehme Nasenatmung zu ermöglichen..

Das Medikament darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden, da sich eine Sucht entwickelt, aufgrund derer eine ständig laufende Nase (auch als medizinisch bezeichnet) auftritt..

Vibrocil Kerzen gibt es übrigens nicht. Der Hersteller stellt das Arzneimittel ausschließlich in den drei oben genannten Formen her.

Analoga

Falls in Tropfen erforderlich, kann der Arzt verschreiben, da ein solches Arzneimittel auch Phenylephrin enthält. Diese Nasentropfen können in jedem Alter verwendet werden. Nazol Kids ist auch in der gleichen Zusammensetzung erhältlich, dies ist jedoch ein Arzneimittel mit einer höheren Dosierung, das für Kinder über 4 Jahre verschrieben wird.

Beispielsweise können Phenylephrin-haltige Kombinationspräparate, bei denen diese Substanz mit Tramazolin ergänzt ist, auch als Ersatz für Vibrocil dienen. Ein solches Arzneimittel mit einer Dosierung für Kinder wird ab dem dritten Lebensjahr angewendet. Ein weiteres Analogon ist Rinopront, hergestellt in Sirup. Dieses Medikament, das neben Phenylephrin auch Carbinoxamin enthält, ist für Kinder über einem Jahr akzeptabel..

Anstelle von Tropfen Vibrocil verschreiben Kinderärzte und HNO-Ärzte häufig auch andere Adrenomimetika (Otrivin, Nazivin usw.), Zubereitungen auf Meerwasserbasis (Marimer usw.) und andere Medikamente. Gleichzeitig wird nicht empfohlen, ein Analogon nur für ein Kind zu wählen, da jedes dieser Medikamente seine eigenen Einschränkungen bei der Einnahme und Kontraindikationen aufweist.

Im nächsten Video erfahren Sie mehr über Vasokonstriktor-Medikamente und deren Verwendung. Kommentare zum beliebten Kinderarzt Komarovsky.

Homöopathische Mittel

Bisher wurden homöopathische Arzneimittel erfunden, die in ihren Eigenschaften Vibrocil ähneln. Homöopathische Mittel sind für Kinder sicherer, da ihre Zusammensetzung eher natürlich ist und die Anzahl der Nebenwirkungen und Kontraindikationen minimiert wird..

Das beliebteste und am häufigsten verschriebene Mittel gegen Erkältung und Schwellung der Nase bei Kindern ist Delufen..

Delufen gehört zu einer Reihe von homöopathischen Arzneimitteln, die auf pflanzlicher Basis hergestellt werden. Es hat eine milde Wirkung auf die Schleimhaut der Nasengänge, wodurch es praktisch keine Nebenwirkungen verursacht.

Delufen kann auch bei Neugeborenen angewendet werden, insbesondere bei schwacher Immunabwehr und anhaltenden Virusinfektionen. Manchmal wird es Frühgeborenen zusammen mit Immunstimulanzien, beispielsweise Viferon-Zäpfchen, verschrieben..

Es ist erwähnenswert, dass Delufen aufgrund seiner Zusammensetzung im Gegensatz zu vielen vasokonstriktiven Sprays und Tropfen selten Sucht verursacht und in keiner Weise die Produktion von Adrenalin verursacht. In dieser Hinsicht darf das Medikament für die Langzeittherapie verwendet werden..

Achten Sie bei der Auswahl eines Analogons auf die Hauptdiagnose und das Alter des Patienten. Vergessen Sie nicht, dass vasokonstriktive Sprays und Tropfen ein Krankenwagen für starke Schwellungen und eine laufende Nase sind, aber keine Option für eine komplexe Behandlung.. Es fungiert zusammen mit anderen Arzneimitteln usw. perfekt als zusätzliches Therapieinstrument.

Wenden Sie sich bei der Auswahl von Vibrocil-Analoga für Kinder an Ihren Arzt oder zumindest einen Apotheker, um den jungen Körper nicht zu schädigen.

Es fungiert zusammen mit anderen Arzneimitteln usw. perfekt als zusätzliches Therapieinstrument. Wenden Sie sich bei der Auswahl von Vibrocil-Analoga für Kinder an Ihren Arzt oder zumindest einen Apotheker, um den jungen Körper nicht zu schädigen.

Vibrocil für Kinder

Unter den Medikamenten, die die Kompression der Gefäße der Nasenschleimhaut hervorrufen und eine antiallergische Komponente haben, gibt es nur wenige, die speziell für die Behandlung von Säuglingen zugelassen sind, so dass Vibrocil-Tropfen für Kinder in der Pädiatrie schnell an Beliebtheit gewinnen. Die übrigen Formen des Arzneimittels werden nicht im geringsten verwendet - ihre Verwendung gemäß den Anweisungen ist nur für ein Kind zulässig, das älter als 6 Jahre ist.

Zu den Vorteilen dieses Arzneimittels, das hilft, eine laufende Nase zu stoppen (nicht zu behandeln), gehören:

  • die Fähigkeit, mit Schwellungen der Schleimhaut umzugehen;
  • minimales Suchtrisiko (im Vergleich zu den übrigen Vasokonstriktor-Tropfen);
  • seltene Nebenwirkungen;
  • die Möglichkeit der Anwendung von Tropfen auch bei Neugeborenen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Vibrocil enthält Phenylephrin und Dimethinden, die Wirkstoffe sind, sowie mehrere Hilfskomponenten, die eine dichte oder flüssige (je nach Form) Konsistenz erzeugen. Die Farbe aller Optionen ist weiß oder hellgelb, der Geruch ist schwach, in der Verpackung außer der Flasche / Tube befindet sich eine Anweisung. Nasentropfen (15 ml) haben folgende Zusammensetzung:

Wirkstoffe (pro 1 ml)Hilfsstoffe
Phenylephrin (2,5 mg)Benzalkoniumchlorid
Dimetinden (0,25 mg)Zitronensäure-Monohydrat
Natriumhydrogenphosphat
Sorbit
Lavendel Öl
Wasser

Es gibt 2 weitere Darreichungsformen von Vibrocil, die auch in der Pädiatrie bei Erkrankungen der HNO-Organe bei Kindern vorkommen: Dies ist ein Spray (10 ml) und ein Gel (12 g). Die Sprühzusammensetzung ist ähnlich der für Tropfen angegebenen. Im Gel ist es durch weniger Wasser und das Vorhandensein von Hypromellose gekennzeichnet. Der Wirkstoff Phenylephrin sowie die in einem geringeren Volumen vorhandene Dimetindenkomponente haben in allen Darreichungsformen von Vibrocil die gleiche Dosierung.

pharmachologische Wirkung

Nach offiziellen Anweisungen ist Vibrocil ein kombiniertes Medikament mit einer antiallergischen Wirkung, in geringerem Maße einer vasokonstriktorischen Wirkung und einer anti-kongestiven Wirkung. Die Pharmakodynamik sollte für jede aktive Komponente separat betrachtet werden:

  • Dimethinden, das zur Anzahl der Histamin-H1-Rezeptor-Antagonisten gehört, ist für die Beseitigung der Symptome einer allergischen Rhinitis verantwortlich. Die Aktivität des Flimmerepithels der Schleimhaut unterliegt während seiner Verwendung keinen Veränderungen.
  • Phenylephrin hat eine vasokonstriktorische Wirkung (durch Stimulation von alpha1-adrenergen Rezeptoren) und unterdrückt die Symptome einer laufenden Nase. Zusätzlich hilft es, Schwellungen der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen zu bekämpfen..

Anwendungshinweise

Kinderärzte und die Anweisungen für das Medikament argumentieren, dass Vibrocil vorzugsweise als Bestandteil der Behandlung der Erkältung verwendet wird, die die Symptome beeinflusst, da es die Ursache nicht beeinflusst (wenn es keine Allergie ist). Indikationen für die Verwendung von Tropfen bei Kindern können sein:

  • allergischer Schnupfen;
  • Erkältungen
  • vasomotorische Rhinitis;
  • chronisch laufende Nase;
  • Mittelohrentzündung im akuten Stadium;
  • Vorbereitung auf die HNO-Operation;
  • Rehabilitationsphase nach der Operation.

Andere ausländische Analoga

Unter importierten Ersatzstoffen finden sich auch billige Analoga des Arzneimittels.

Liste berühmter Marken:

  • Xymelin Extra. Es wird in Norwegen hergestellt. Kombinierte Exposition Nasenspray. Die Wirkung zeigt sich nicht länger als 5 Minuten nach Gebrauch und dauert 6-10 Stunden. Das Medikament ist 240 Rubel wert.
  • Nazik. Es wird in Deutschland hergestellt. Ein Vasokonstriktor normalisiert den Zellstoffwechsel, beschleunigt die Zellregeneration und wirkt leicht entzündungshemmend. Spray kostet 140 Rubel. Nasik Spray für Kinder kostet 160 Rubel.
  • Sanorin Analergin. Es wird in der Tschechischen Republik hergestellt. Moderne Nasentropfen, die schnell und nachhaltig wirken. Es verengt die Blutgefäße und lindert Schwellungen, wodurch die Atmung erleichtert wird. Keine Nebenwirkungen. Der Preis dafür beträgt 200 Rubel.
  • Adrianol ist Kinder. Es wird in Serbien und Island hergestellt. Anwendungsgebiete: akute Sinusitis und Rhinitis. Geeignet für Kinder von 1-5 Jahren. Empfohlene Anwendung: 2 Tropfen dreimal täglich. Es kostet 150 Rubel. Ein Medikament für Erwachsene wird nur in Serbien hergestellt und kostet das gleiche wie ein Kind 150 Rubel.
  • Rinofluimucil. Es wird in Italien hergestellt. Geeignet für verschiedene Arten von Rhinitis und Sinusitis. Es wird nicht empfohlen, das Medikament länger als 1 Woche zu verwenden, um eine Sucht zu vermeiden. Das Medikament kostet 230 Rubel.

Was bedeutet, zu wählen, es ist besser, mit dem Arzt zu entscheiden, aber Tropfen in der Nase werden ohne ärztliche Verschreibung abgegeben, so dass Sie manchmal auf die Meinung des Apothekers hören und über seinen Rat entscheiden können, wie das fehlende Medikament ersetzt werden soll.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist gesundheitlich unbedenklich. Wenn jedoch eine Unverträglichkeit der medizinischen Komponenten besteht, sollten Sie die Zusammensetzung vor der Verwendung untersuchen und sicherstellen, dass sie sicher ist.

Vibrocil ist ein Kombinationspräparat, das Patienten verschrieben wird, um die Nasenatmung zu erleichtern. Es bezieht sich auf die sofortige Wirkung von Vasokonstriktoren. Die in- und ausländische Pharmaindustrie stellt zahlreiche Analoga von Vibrocil her, die für Erwachsene oder Kinder ausgewählt werden können. Um festzustellen, welches Medikament in jedem Fall am besten ist, müssen Sie seine Wirkung auf den Körper kennen..

Analoga in Aktion

Anstelle von Vibrocil können auch andere Medikamente mit vasokonstriktorischer Wirkung verwendet werden.

  • Der Hauptbestandteil dieses Arzneimittels ist Oxymetazolin. Das Medikament wird in Tropfen mit unterschiedlichem Wirkstoffgehalt sowie als Spray angeboten. Tropfen mit einer Konzentration von 0,01% können bei Kindern bereits im Säuglingsalter verwendet werden, und Tropfen von 0,025% bei Kindern über einem Jahr. Ein Kind ab 6 Jahren kann mit 0,05% Tropfen oder einer mit Nazivin-Spray behandelten Nase getropft werden.
  • Otrivin. Dieses Medikament enthält Xylometazolin und ist als Spray erhältlich. Es wird in einer Konzentration von 0,05% für Rhinitis bei Kindern über 2 Jahren verschrieben, und ab dem Alter von zwölf Jahren ist ein Spray von 0,01% zulässig..
  • Solche Tropfen auf Naphazolinbasis werden bei Kindern ab zwei Jahren angewendet. Das Arzneimittel wird auch in einem Spray freigesetzt, kann jedoch in die Nasengänge von Kindern ab 15 Jahren eingeführt werden..
  • Dieses Xylometazolin enthaltende Spray wird in zwei verschiedenen Konzentrationen freigesetzt. Ein Medikament mit einem Wirkstoffgehalt von 0,05% ist ab dem 2. Lebensjahr zugelassen, und ein Medikament mit einer Konzentration von 0,01% wird einem sechsjährigen Kind und älteren Kindern verschrieben.
  • Knox Spray Die Basis dieses Medikaments ist Oxymetazolin. Ein solches Spray kann bei Kindern ab sechs Jahren angewendet werden.
  • Dieses Arzneimittel enthält Xylometazolin und wird Kindern über 2 Jahren (Tropfen oder Spray von 0,05%) oder über 6 Jahren (Spray oder Tropfen von 0,1%) verschrieben..

Es ist wichtig zu beachten, dass alle Vasokonstriktor-Medikamente zur Behandlung eines Kindes zusammen mit einem Arzt ausgewählt und in einem kurzen Kurs angewendet werden sollten, um keine Sucht und Drogenrhinitis zu verursachen. Ersetzen Sie kein von Ihrem Arzt verschriebenes Vibrocil durch andere Medikamente..

Alles über vasokonstriktive Tropfen für Kinder wird der beliebte Kinderarzt Komarovsky erzählen.

Analoga

Vibrocil hat keine Analoga in der Zusammensetzung. Sie können jedoch Medikamente mit einem ähnlichen Wirkprinzip oder der gleichen therapeutischen Wirkung wählen.

Die beliebtesten Analoga:

  1. Adrianol. Die Wirksamkeit der symptomatischen Behandlung der Erkältung ist die gleiche wie die von Vibrocil. Das Medikament ist zur Behandlung von Neugeborenen zugelassen.
  2. Nazol Baby. Zugelassen für die Behandlung von Säuglingen ab 2 Monaten. Vibrocil-Effizienz.
  3. Evkazolin. Enthält Eukalyptusöl, die therapeutische Wirkung hält bis zu 10 Stunden an. Die Verwendung ist für Kinder unter 7 Jahren verboten.
  4. . Es wirkt antiseptisch und lindert Erkältungen in 3-6 Tagen. Die therapeutische Wirkung hält nach Einnahme des Arzneimittels 12 Stunden an. Zuweisen an Kinder über 6 Jahre.

Literatur Zu Asthma